Tanelorn.net

Autor Thema: Europa in den Schatten - schattenhaft gut oder einfach nur SINlos?  (Gelesen 1471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Guardsman

  • Gast
Es gibt ja schon seit einer geraumen Zeit das Quellenbuch "Europa in den Schatten". Nur mit aussagekräftigen Rezesionen hallten sich die meisten hinterm Berg. Meine Frage nun:
Hab Ihr es, wie findet Ihr es, lohnt es sich seine sauer verdienten Mücken dafür hinzublättern, oder sollte man doch besser bei seinem Doc investieren?

Gast

  • Gast
EidS ist zwiespältig zu sehen:

Einerseits ist es wirklich nett gemacht und die Fülle an Informationen weiss zu begeistern. Andererseits wird jedes Land auf derart wenigen Seiten geschildert (sind einfach zuviele), dass es nicht mehr als ein Grobeindruck des jeweiligen Staates sein kann. Es muss also jeder für sich selbst entscheiden, ob ihm ein, wenn auch gut gemachter, Grobüberblick genügt.

Die ausführliche Rezension findest du im kommenden Envoyer (www.envoyer.de).

Gast

  • Gast
Ein paar Infos findet ihr auch im "cia fact book"


Japan001

  • Gast
Also ich kann es nur empfehlen. Hab es nicht bereut mir zu zu legen ^^

Offline Koronus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Ich finde es ehrlich gesagt toll. Ja es sind schon wenige Infos allerdings hast du sonst für einige Länder überhaupt keine anderen Informationen und erhälst immerhin eine Grundstimmung des Landes auf der man aufbauen kann. Außerdem gibt es Regeln für Grenzkontrollen innerhalb der NEEC. Also ja Kaufempfehlung.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.523
  • Username: Supersöldner
gibt es das schon auf deutsch ? was kostet es. wie lautet die EAN Nummer ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Koronus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Ja ist aus der 3. Edition. Viel Glück beim finden einer Version.

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Famous Hero
  • ******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 3.888
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Regeln für Grenzkontrollen etcsind in einem der Schattenhandbücher und Pegasus hat gerade erst den Datapuls ADL rausgebracht (liest den keiner die Ankündigungen von SirDoom ??? )
Das ist der neue ADL Hintergrundband !

HouHouka
Medizinmann

Offline Koronus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Ja in Europa in den Schatten wird allerdings auch beschrieben welche Grenze wie gesichert ist.

Offline Wandler

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.232
  • Username: Wandler
Nur, dass es mit der 3ed einfach nicht mehr aktuell ist.

Offline Koronus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Jein. Es steht auch dabei welche Sachen aufgrund temporärer Sachen sind ansonsten hat man damit für vieles bloß die einzige Quelle.  Außerdem bleiben manche Sachen immer gleich.

Offline Wandler

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.232
  • Username: Wandler
Viele aber eben auch nicht. Generell gilt: Altes ADL Material ist einfach alt, weil da sehr viel nachgekommen ist da Pegasus eben deutsches Material machen kann:

ADL: Reiseführer in die deutschen Schatten (4te Edition), RRP (4te Edition), Berlin (4te Edition) und komment: ADL: Datapuls (kommend) mit offensichtlich neuem Material und Änderungen gegenüber "Europa in den Schatten"

Ob es interessant ist im Vergleich zu anderen Werken kannst du evtl noch am ehesten am Inhaltsverzeichnis festmachen.

Europa in den Schatten (3te Edition)
The new old world 8-39
The rest of Europe 39
ADL 41-57
Austria 58-67
Czech Republic 68-77
France 78-92
Italian Confederation 94-106
Poland Divided 107-118
Portugal 120-129
Scandinavian Union 130-146
Spain and Euskal Herria 147-163
Switzerland 164-176
Tir na nog 177-190
UK 191-207
United Netherlands 208-217
Game Information (Mit genau nochmal diesen Unterüberschriften) 218-238

Sixth World Almanach (4te Edition)
History 8-98
ADL: 140-144
Czech Republic 144-146
France: 146-148
Italian Confederation 148-150
Russia 150-152
Tir na Nog 152-156
UK 156-162

Die Textdichte pro Seite beim Almanach ist minimal höher - beide haben aber ein 2 Spalten Layout.

Für den ganzen Kleinkram den es noch gibt, gibt es über alle Bücher verstreute kleine Hinweise. Dafür zahlt sich aber kein Kauf aus und eher ein Blick in die Shadowhelix.

Online JohnnyPeace

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Username: JohnnyPeace
Komisch, daß das Buch an mir vorbei gegangen ist, klingt nach etwas, was mich sehr interessiert. Vielen Dank für die Gegenüberstellung mit dem Almanach.

Offline Wandler

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.232
  • Username: Wandler
Gibt es auch auf deutsch, aber nur noch als .pdf leistbar. Als Print nur noch zum Liebhaberpreis - und das ist er nicht wert, denn vieles vom Inhalt ist ja bekannter Inhalt aus alten Büchern.

Offline Koronus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Nicht ganz Wandler ADL und Tir na nOg mögen vielleicht bekannt sein, der Rest bekam durch den Almanach bloß neue Informationen. Ansonsten falls man das Buch überhaupt findet. Ich habe damals Glück gehabt es überhaupt bloß zum Einkaufspreis zu finden.

Offline Koronus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Was ich allerdings daran zu kritisieren habe und ich mich Frage, ob es in allen alten Büchern so ist, ist die niedrige verschwommene Auflösung der Karten.