Autor Thema: Fading Suns und Horror  (Gelesen 5479 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Fading Suns und Horror
« am: 15.10.2004 | 11:11 »
Ich habe gestern mal in "Aus Äonen" für Cthulhu gelesen und finde, dass sich einige Abenteuer vorzüglich aber mit etwas Aufwand konvertieren lassen. Natürlich sind die zu übernatürlichen und plakativen Elemente etwas zu reduzieren, ich mag es, wenn es etwas ungewisser ist. Nichts desto trotz sind Horror Elemente immer spannend. Wie handelt ihr das ? Wieviel Horror gibt es bei Euch ? Wie sieht der aus ?
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #1 am: 15.10.2004 | 11:20 »
Oh, wir hatten neulich ein sehr cooles Abenteuer auf einem Planeten in einem toten system, in dem die Sonne schon fast erlöscht war. Das ganze System war ein einziges Trümmerfeld, es sah so aus, als sein einer der Planeten explodiert. Na ja, wie haben uns durch diesen Asteroidengürtel gekämpft und landeten auf einem Planeten, auf dem ganz merkwürdige Dinge geschehen sind. Sehr gruselig. Sehr spannend. Sehr cool. Und durchaus mit Horror-Elementen, aber mehr auf der psychologischen Schiene. Cthuloid könnte man sagen, ja.

Ein anderes Abenteuer, das etwas länger her ist, hatte ein bißchen was von Alien. Da stießen wir nachtwärts eines Sprungtores (ja, wir treiben uns ständig in der Dunkelheit zwischen den Sternen rum ;-)) auf ein Pilgerschiff, das von Piraten aufgebracht worden war. Wir wollten nachsehen, ob noch jemand lebt und haben das Schiff durchkämmt. Und natürlich hatte 'etwas' überlebt ;-). War auch ein sehr stimmungsvolles Abenteuer. Da hab ich auch meinen ersten Voir-Kraken gesehen. Oder zumindest glaube ich, dass das einer war... das schöne an der Situation auf dem Schiff war, dass man nie so genau wußte, was vor sich ging. Bis es dann zur finalen Konfrontation kam. Wie gesagt, Alien-like.

Ich liebe solche Situationen... ich finde Horror und FS passt hervorragend  zusammen, besonders wenn man in den Tiefen des Alls unterwegs ist. Da kann man die menschlichen Urängste anpacken. Und wenn man das ganze dann noch mit Aspekten des (Aber)Glaubens würzt... fein ;-). Ich verweise da gerne auf 'Event Horizon', ein Film, nach dem ich regelmäßig FS spielen will (auch wenn da doch recht unappetitliche Dinge passieren *g*)

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #2 am: 15.10.2004 | 11:22 »
ja, Event Horizon rules, ich benutze auch immer brav den Soundtrack, der leider nur äusserst selten zu bekommen ist. Sehr genial !

Da fällt mir ein, ich habe den zweimal, hat jemand Interesse ? Am liebsten würde ich gegen was anderes schickes tauschen :)
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #3 am: 15.10.2004 | 11:25 »
Hier! *schnipp*
Her damit ;-)

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #4 am: 15.10.2004 | 11:26 »
Hier! *schnipp*
Her damit ;-)

Orbital & Klassik, eine coole Mischung. Was bietest du mir denn ? wie gesagt, am liebsten tausche ich, denn verkaufebn ist schnöde ;) lass uns mal in den Musik thread rüber gehen.
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #5 am: 15.10.2004 | 11:45 »
Also Horror und SF passen ja generell sehr gut zusammen. Da FS auch noch diesen "Mittelalter-Touch" hat passt es nochmal irgendwie besser.
Bei uns läuft FS im moment eher bodenständig ab, was auch mal ganz schön ist (da ich ansonsten schon recht viel horror gespielt hab  ;) ist mir das ganz recht). Aber passen tut es auf jeden fall
Back

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #6 am: 15.10.2004 | 12:07 »
auf jeden Fall geht FS mit Horror.
Wir hatten da mal ne Forschungsstadion mit 'unsichtbaren', bzw. von unserem Augen nicht wahrnehmbaren Gegnern.
war etwas verstörend und ich kann behaupten, dass ich wie ein altes Weib geflohen bin ;D
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #7 am: 15.10.2004 | 13:07 »
auf jeden Fall geht FS mit Horror.
Wir hatten da mal ne Forschungsstadion mit 'unsichtbaren', bzw. von unserem Augen nicht wahrnehmbaren Gegnern.
war etwas verstörend und ich kann behaupten, dass ich wie ein altes Weib geflohen bin ;D
Hatten wir? Da war ich nicht dabei oder?
Back

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #8 am: 15.10.2004 | 13:09 »
@Vale
Stimmt... immer wenns für mich gefährlich wird, dann ist mein Beschützer nicht da ;)
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #9 am: 15.10.2004 | 13:13 »
@Vale
Stimmt... immer wenns für mich gefährlich wird, dann ist mein Beschützer nicht da ;)
wo treibst du dich auch immer rum *tststs*
Back

Offline Managarmr

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Managarmr
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #10 am: 15.10.2004 | 13:24 »
Also Horror und SF passen ja generell sehr gut zusammen. Da FS auch noch diesen "Mittelalter-Touch" hat passt es nochmal irgendwie besser.

Ja, mit dem Dunkel zwischen den Sternen, verlassenen Stationen/Schiffen aber auch mit z.B. Invisible Path oder Antimonisten, laesst sich sehr schoenes machen; hauptsaechlich auf der psychologischen Schiene.
Meine Gruppe war am Schluss zwar oft, aber auessert vorsichtig im Dbts unterwegs.
"Livet kan bara förstås baklänges, men måste levas framlänges" Søren Kierkegaard         
"Meine angenehmsten Ratgeber sind Bücher; denn weder Furcht noch Hoffnung hindern sie daran mir zu sagen, was ich tun soll"
Alfons V. von Aragonien

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #11 am: 15.10.2004 | 14:53 »
@Vale
Stimmt... immer wenns für mich gefährlich wird, dann ist mein Beschützer nicht da ;)
Ach Karl, such dir halt mal jemanden, der dich ordentlich beschützen kann... tztztz.... *g*
Ich biete dir gerne meinen starken Arm, wenn Vale mal wieder rumschwächelt... *GGG*

Ups. Und wieder hab ich mir ein Duell eingehandelt...

Aber mal back to topic:
Man kann den Horror natürlich auch sehr subtil in FS einfließen lassen, da kann ich mir durchaus Parallelen zu Cthulhu vorstellen. Z.B. könnte das Erbe der Annunaki, ihre Ruinen und Artefakte,  bestimmt so bedrohlich und furchteinflössend sein, wie das was die Großen Alten in der Welt von Lovecraft hinterlassen haben. Es kommt halt immer drauf an, wie düster man die Welt von FS insgesamt spielen will. Auch alltägliche Dinge in den Bekannten Welten können ganz schnell Horror und Grauen erzeugen, da braucht es dann gar keiner Teufelsanbeter oder Ausserirdischen - die Abgründe der menschlichen Seele bieten eindeutig genügend Anhaltspunkte.
Ach ja- und man darf nicht vergessen, dass die Welt von FS vor dem (zumindest von der Kirche propagierten) Weltuntergang steht. Vorhang auf für alle Elemente einer pre-apokalyptischen Gesellschaft. Oh, man könnte sich wunderbar austoben als SL...  *vielleichtsollteichdochmalleiten*

Offline Managarmr

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Managarmr
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #12 am: 15.10.2004 | 16:52 »
Oh, man könnte sich wunderbar austoben als SL...  *vielleichtsollteichdochmalleiten*

Tu es, es lohnt sich wirklich  :)
"Livet kan bara förstås baklänges, men måste levas framlänges" Søren Kierkegaard         
"Meine angenehmsten Ratgeber sind Bücher; denn weder Furcht noch Hoffnung hindern sie daran mir zu sagen, was ich tun soll"
Alfons V. von Aragonien

Catweazle

  • Gast
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #13 am: 15.10.2004 | 18:53 »
Das ist ja das schöne an FS. Alles funktioniert. Horror-Geschichten, Sci-Fi-Geschichten, Fantasy ... man kann alles reinbringen.

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #14 am: 15.10.2004 | 18:55 »
Spannung, Spiel und Schokolade... ;-)

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.167
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #15 am: 15.10.2004 | 23:31 »
Gerüchteweise soll ich die Horrorelemente in FS gnadenlos übertreiben... schamlose Lügen, natürlich...

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #16 am: 15.10.2004 | 23:43 »
Gerüchteweise soll ich die Horrorelemente in FS gnadenlos übertreiben... schamlose Lügen, natürlich...

hehehe, da muss ich aufpassen, meine Spieler erwarten sowas ;)
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #17 am: 15.10.2004 | 23:49 »
Wie war das Azz? Suchst du nicht grad Spieler? ;-)

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.167
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #18 am: 15.10.2004 | 23:54 »
Ja, wieso?  >;D

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #19 am: 16.10.2004 | 13:56 »
Das ist ja das schöne an FS. Alles funktioniert. Horror-Geschichten, Sci-Fi-Geschichten, Fantasy ... man kann alles reinbringen.

Naja fast  ;)
Back

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.965
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #20 am: 16.10.2004 | 22:39 »
Wieso fast?  ???
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #21 am: 17.10.2004 | 13:03 »
Wieso fast?  ???

ich würde auch bei FS eine Grenze ziehen, zu fantasylastiger oder zu plaktiver pulp horror gehört für mich da erst einmal nicht rein.
« Letzte Änderung: 17.10.2004 | 13:59 von eed_de »
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Catweazle

  • Gast
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #22 am: 17.10.2004 | 13:55 »
@eed_de:
das ist Geschmackssache, aber funktionieren würde es.

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #23 am: 17.10.2004 | 14:02 »
@eed_de:
das ist Geschmackssache, aber funktionieren würde es.

hmmmm, ja, stimmt schon. man kann eigentlich alles machen, aber ich ziehe erst einmal gerne Grenzen für eine Kampagne. "Anything goes" ist immer so eine Sache, es muss sich ja auch von meinen anderen Kampagnen abheben.

Zur Zeit mag ich noch die Ungewissheit, meine Spieler haben noch kein Gefühl für das Grauen bei Fading Suns. Und das sollen sie erst langsam bekommen. Lasse ich gleich das absolute Grauen aus dem Sack, rechnen sie fortan mit allem. Lieber erst einmal subtil und vorsichtig.
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Fading Suns und Horror
« Antwort #24 am: 17.10.2004 | 22:46 »
Auch wenn ich mir damit jetzt Feinde machen sollte finde ich das sich mit FS kein wirkliches Space Opera Sci-Fi machen läßt. Dazu ist Raumfahrt etc. einfach zu eingeschränkt und die Strukturen sind einfach zu sehr auf mittelalterliches Sci-Fi ausgelegt, so  ;)
Back