Autor Thema: Testversion Alpha  (Gelesen 23009 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Testversion Alpha
« am: 18.11.2004 | 23:50 »
So, ich musste eine Runde krank machen, um es zu bewerkstelligen, aber das erste, 43 Seiten umfassende Write-Up für BARBAREN! ist fertig. Ich habe noch keinen Charakterbogen, der wird nachgereicht, und das ganze ist eher nüchtern geschrieben, aber es enthält alle für das Spiel wesentlichen Informationen und soll als Grundlage für den Spieltest dienen. Hier ist es:

BARBAREN! Testversion Alpha

Charakterbogen


Dieser Thread soll das hoffentlich reichliche Feedback auf diesen Entwurf sammeln. Dabei interessiert mich, wenn ihr es lest, vor allem:

  • Wie kommen die Bezeichnungen der Spielwerte rüber? Gibt es irgendwo Verwirrungs-Potential? Klingt irgendwas hölzern und unpassend? Wie könnte man es besser nennen?
  • Wie kommen die Namen der Stämme, Völker und Beispielcharaktere? Klingen die gut? Welche Namen klingen Scheiße? Habt ihr Alternativvorschläge?
  • Was haltet ihr inhaltlich von dem Spiel? Was fehlt? Was ist überflüssig? Was würdet ihr ändern?
Natürlich hoffe ich auch, dass der ein oder andere sich zu einem Testspiel hinreißen lässt und möglichst ausführlich darüber berichtet. Dafür am besten einen eigenen Thread im Eure Spielrunden aufmachen.
« Letzte Änderung: 23.02.2005 | 00:10 von Lord Verminaard »
Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen, nie war ich so stark


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #1 am: 18.11.2004 | 23:58 »
Schicks mir!!!!
Die anderen beiden sind ja nicht mehr Online, ich könnte es Heut noch Online stellen *lechz,lechz*
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #2 am: 19.11.2004 | 00:02 »
Erledigt. :D
Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen, nie war ich so stark


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #3 am: 19.11.2004 | 00:14 »
So, hier der Link, wäre vllt ganz praktisch, wenn du ihn gleich nochmal in deinen Eingangsbeitrag kopierst.
http://www.dungeonstore.de/download/BarbAlpha.pdf

Werd ich mir gleich als Bettlektüre mit in die Heia nehmen.
« Letzte Änderung: 19.11.2004 | 00:16 von Thalamus Grondak »
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #4 am: 19.11.2004 | 00:23 »
Jo super, hab gleich das Eingangspost ein bisschen angepasst. Vielen Dank! :D
Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen, nie war ich so stark


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #5 am: 19.11.2004 | 00:27 »
Dein link ist kaputt, du hast ein
 mitkopiert
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.277
  • Username: Fredi der Elch
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #6 am: 22.11.2004 | 10:52 »
Es gefällt mir... begrenzt. Ich würde so ziemlich alles anders machen. Aber wenn du keine komplette Überarbeitung des gesamten Spiels machen willst, nutzt dir die Kritik wahrscheinlich wenig. Und dann halte ich besser den Mund.

Also, willst du es hören oder sollen wir hier lieber Platz für die positiveren Rückmeldungen lassen?
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #7 am: 22.11.2004 | 14:19 »
Klar interessiert mich, was du anders machen würdest! Ein paar von deinen anderen Anregungen habe ich ja auch aufgenommen. Eine Komplett-Überarbeitung vor den Spieltests ist zwar eher unwahrscheinlich, aber es würde mich schließlich auch interessieren, was die anderen hier zu deinen Änderungsvorschlägen sagen! :)
Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen, nie war ich so stark


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Mc666Beth

  • Gast
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #8 am: 23.11.2004 | 20:13 »
Ähm zum lesen komme ich diese Woche wohl nicht aber der Charakterbogen fehlt ... das ist immer das worauf ich als erstes bei einen System schaue.  ;D Also nachreichen Ausführung.  ;)

Offline Rokal Silberfell

  • der fröhliche Zombie!
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.211
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rokal_Silberfell
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #9 am: 25.11.2004 | 12:56 »
Hab mir das System mal zum Besten gegeben...

Scheint noch etwas unsauber (naja ist ja auch die Alpha Version) und wirklich für längere Kampagnen recht ungeeignet....
Irgendwie kann ich mir ohne Spieltest auch etwas wenig abwechslung vorstellen...

Was ich ganz positiv finde ist die Erstellung der Abenteuer, da muss ich als dauer-SL endlich nicht mehr alles auf meine Kappe nehmen ;D
Viel mehr kann ich jetzt auch noch nicht sagen, außer das ichs auf jedenfall mal für nen OneShot testen will.... Wer mich kennt kann sich vielleicht vorstellen, das ich genau die richtigen Spieler bei der Hand hab.... (in diesem Sinne: Hail & Kill ;))
Sometimes I return to the places in my past
Did you know, nothing did last
Dream is a state of death he said - it´s true
But I want live - so where are you?
                                     -Fiddler´s Green

www.fantasyherold.de
Mitglied des Würzbuger Greifenpacks

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #10 am: 25.11.2004 | 17:12 »
Hier noch mal ein paar Spielleiter-Tipps für potentielle Testspiel-Leiter:
 
Testosteron-Atmosphäre
 
BARBAREN! ist brachial und urtümlich. Es ist voller Schweiß, Schmutz und Blut, voller Schmerzen und Gebrüll, voller Wut und Gier. Ausländer haben panische Angst vor den Barbaren und kämpfen nur, weil sie keine andere Wahl haben - dafür aber umso verzweifelter. Barbaren-Krieger hingegen lieben den Kampf und erfreuen sich daran. Die barbarischen Gegner der Spieler-Charaktere sind unverfroren und provozierend, sie suchen die Konfrontation und wollen Konflikte nicht beilegen, sondern ausfechten. Frauen sind entweder verrucht und verführerisch, hilflos und unschuldig, oder komplett mysteriös. Diese Aspekte der barbarischen Welt solltest du in deinen Beschreibungen transportieren.
 
Kämpfe und Werben abwechslungsreich gestalten
 
Kämpfe und Werben sind ein sich immer wiederholender Bestandteil von BARBAREN!. Damit sie nicht so schnell langweilig werden, musst du versuchen, jeden Kampf und jedes Werben irgendwie neu und einzigartig zu machen. Dafür hast du verschiedene Möglichkeiten:
 
  • Mach es persönlich. Es kommt darauf an, gegen wen der Krieger kämpft, wen er flachlegen will. Gib den Feinden ein Gesicht, gib ihnen irgend eine Besonderheit - ein fehlendes Auge, eine besondere Waffe, eine besondere Geschichte, die man sich über sie erzählt. Greife alles auf, was die Spieler über das Medium der Bezugsperson einführen. Genauso bei Frauen: Gib ihnen ein paar kleine Details in Hintergrund und Aussehen, anhand derer der Spieler sich an sie erinnern wird.
     
    Nimm dir die Zeit, die Haupt-NSCs ein bisschen einzuführen. Wenn der Gegner mit gezogener Waffe aus dem Busch springt und am Ende des Kampfes tot ist, bringt das keinen Wiedererkennungswert. Klar, solche Wegwerf-Gegner braucht man auch. Aber die wichtigen Gegner sollten die Charaktere zunächst beobachten, oder von ihnen erzählt bekommen, oder ihnen einmal in einer Situation begegnen, in der ein Kampf aus irgendwelchen Gründen nicht möglich ist. Besonders schön ist es, wenn ein Gegner dem Krieger zunächst eins auswischt - ihn demütigt, einer ihm nahestehenden Person etwas tut, ihm etwas raubt usw. Der Spieler soll sich ruhig richtig über den Gegner ärgern.
     
    Auch bei Frauen solltest du nicht an einem geselligen Abend nach dem zweiten Met einfach eine Blondine auf den Markt schmeißen, die interessiert scheint. Nun gut, manchmal schon. Aber das ist dann Beiwerk. Eine wichtige Frau braucht ihre Einführung: der Krieger beobachtet sie zufällig beim Baden mit einer Freundin. Der Krieger begegnet ihr bei einem Festmahl im Zelt eines anderen Kriegers. Oder er rettet sie vor einem Bären. Oder er raubt sie von seinen Feinden. Oder er kauft sie als Sklavin.
     
  • Mach es farbenfroh. Wähle immer neue, interessante Orte für Kämpfe und erotische Abenteuer aus. Immer wieder auf einer weiten, staubigen Ebene zu kämpfen, ist langweilig. Wie wäre es auf den Felsen zwischen reißenden Stromschnellen? Auf einem schmalen Grat, der unter einem tosenden Wasserfall hindurch führt? Einer Hängebrücke über eine tiefe Schlucht? Einer gigantischen Tropfsteinhöhle? Der Flanke eines ausbrechenden Vulkans? Einem Tempel voller Räucherstäbchen, Kohlebecken, Ölfläschchen und Tigerfelle? So ein Tempel ist natürlich auch für Sex super. Oder eine dampfend heiße Quelle, mit kleinen Geysiren usw. Sozusagen ein natürlicher Wirlpool. Oder eine Waldlichtung voll duftender Wildblumen. Oder das Zelt ihres Mannes, der jeden Augenblick zurückkehren kann.
Spielbeteiligung
 
BARBAREN! ist kein Rollenspiel mit durchgängigem Party-Play. Beim Werben sind die Charaktere regelmäßig allein, und durch die Bezugspersonen bekommt jeder zusätzlich persönliche Handlungsstränge. Um trotzdem alle Spieler bei der Sache zu halten, solltest ihnen erlauben, auch in Abwesenheit ihrer Charaktere Tipps zu geben. Insbesondere wenn ihr Kamerad einen Annährungsversuch verpatzt hat, werden ihnen bestimmt lustige Details einfallen. Außerdem solltest du dafür sorgen, dass die Alleingänge jedes Charakters nicht zu lange dauern, und dass jeder ungefähr gleichmäßige Spielanteile bekommt.
 
Satire-Anteil
 
Du solltest dich mit deinen Spielern besprechen, wie ernst oder wie satirisch ihr euer Spiel haben wollt. Da es sich um ein sexistisches, gewaltverherrlichendes Spiel handelt, sollte man es auf keinen Fall zu Ernst nehmen. Aber es ist ein ziemlicher Unterschied zwischen "nicht ganz ernst gemeint" und "total albern". Es ist auch deine Aufgabe als SL, hier dezent dafür zu sorgen, dass es eine einigermaßen einheitliche Linie gibt.
Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen, nie war ich so stark


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #11 am: 10.12.2004 | 16:32 »
Habs jetzt auch endlich mal geschafft komplett zu lesen. Erstamal  :d Wirklich Klasse.
Das system finde ich sehr passend zum Hintergrund, und der Hintergrund ist sowieso genial.
Leider konnte ich noch keine Testrunde Spielen, kommt aber ganz sicher noch.

Was mir zwischendrin noch auffiel.. Die Barbaren sollen ihre ganze Family immer wegschicken, wenn sie eine Frau "begatten" wollen?? Bei einer Kultur in der das ganze einen solchen Stellenwert hat, sollte das Familienzelt zumindest 1 Abgetrennten Raum, haben.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Raven

  • Gast
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #12 am: 10.12.2004 | 16:48 »
Ich habe es zwar noch nicht heruntergeladen, und sitze eigentlich gerade nicht am Computer, aber in sachen Heldenbriefe, könnte ich welche Erstellen, wenn du jemanden suchst oder zu faul bist(Habe sogar schon erfahrung  ;) ). Ansonsten schau ich es mir bei gelegenheit mal genauer an :)

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #13 am: 7.01.2005 | 11:36 »
Hab mir die Spielmechaniken nicht allzugenau angesehen. Aber von der Konzeption schon Klasse! Was definitiv besser sein könnte ist der Hintergrund und die Namensgebung... könnte etwas mehr an echter nordischer Mythologie und Namensgebung angelehnt sein.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #14 am: 7.01.2005 | 12:45 »
Danke für das Feedback! :) Was genau gefällt dir am Hintergrund nicht? Welche Namen findest du schlecht? Die der Stämme und Völker? Alle oder nur einige?
Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen, nie war ich so stark


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #15 am: 7.01.2005 | 13:12 »
Also vom Hintergrund her fände ich so quasinordische Gottheite ala Odin, Freya, Thor schöner als die Totemtiere. Die assoziiere ich eher mit Indianern oder Kelten.

Und was die Namen angeht....  lass dich von echten nordischen Namen inspirieren:
http://av-aelvsborg.bei.t-online.de/nordnamen.htm

RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #16 am: 7.01.2005 | 13:18 »
Also vom Hintergrund her fände ich so quasinordische Gottheite ala Odin, Freya, Thor schöner als die Totemtiere. Die assoziiere ich eher mit Indianern oder Kelten.

Ja, das war die Intention. Die Barbaren nicht als Abbild der alten Germanen und Wikinger, sondern als Melange verschiedener primitiver, naturverbundener Völker mit rauen Männeridealen. Nicht gut? Wie sehen das die anderen?
Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen, nie war ich so stark


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Preacher

  • Gast
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #17 am: 7.01.2005 | 13:37 »
Ich find's Ok so wie es ist. Das ist schließlich kein Wikinger-/Kelten-Spiel, sondern ein Fantasy-Spiel im weitesten Sinne. Ich assoziiere das jedenfalls mehr mit Conan und "Die Barbaren" als mit Nordmannen, Germanen und Asen.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.866
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #18 am: 12.01.2005 | 16:35 »
Nun, "Menschliche" Götter fänd ich auch schon cooler...
Conan als Beispiel hatte die Schlangengötte rund andere "Tiergötter" zum Feind, und Crom war "Menschlich" dargestellt.

Aber das ist reine Geschmackssache, es ist anders herum/so wie es ist, genau so Ok!
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.303
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #19 am: 12.01.2005 | 21:36 »
Crom wird eigentlich nie in irgendeiner Form dargestellt und Conan wurde ein paar Mal mit Thot-Amon konfrontiert einen Diener Sets und Stygier und andere Götter ist sehr relativ zu sehen...
aber vermutlich bezieht ihr euch auf die Filme und nicht auf die Bücher... ;)
"The bacon must flow!"

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.866
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #20 am: 13.01.2005 | 10:59 »
Nun, Crom wird nicht "dargestellt"
aber die Sprechweise lässt von einem Gott mit Humanoider Form schliessen.
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #21 am: 16.02.2005 | 11:58 »
Ich habe einen weiteren Abschnitt eingefügt:

Verbesserung der Anlagen

Normalerweise verbessern sich Anlagen nicht. Es sind, wie der Name schon sagt, Anlagen. Andererseits sind unsere Helden zu Spielbeginn meist noch jung und haben vielleicht noch unausgeschöpfte Potentiale. Es ist also durchaus denkbar, dass sich ihre Anlagen noch verbessern, genauso wie sie sich verschlechtern können, wenn ein Krieger eine fatale Wunde davonträgt.

Ein Krieger erhält einen zusätzlichen Punkt auf Anlagen, wenn die Summe seiner Kampfkraft und Anziehungskraft ein Vielfaches von 20 erreicht (erstmals bei 60, für den bedauernswerten Fall, dass ein Krieger tatsächlich mit weniger als 40 Punkten beginnen sollte). Jede Anlage kann allerdings nur einmal gesteigert werden und darf einen Wert von 5 nicht überschreiten.
Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen, nie war ich so stark


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #22 am: 16.02.2005 | 12:01 »
Ist jetzt kleinkrämerei, aber wenn die Anlagen veränderbar sein sollen, solltest Du sie in Attribute umbenennen.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #23 am: 16.02.2005 | 12:02 »
Könnte man überlegen, auch vonwegen Wiedererkennungswert... ;)
Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen, nie war ich so stark


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Shao-Mo

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Shao-Mo
Re: [BARBAREN!] Testversion Alpha
« Antwort #24 am: 22.02.2005 | 16:15 »
Also ich hab es mir mal runtergeladen und mal durchgeguckt. Voerst  :d klasse. Gibt shon viel zum lachen beim Durchlesen *g

Ich hab bisher nur ein Verbesserungsvorschlag für das Skript und zwar eine one-page Beschreibung für die Charaktererschaffung.
So das man alles auf einen Blick hat und dann dahinter die einzelnen Beschreibungen kommen.

Gibts schon Charakterbögen?
AND WHAT HAVE WE GOT ON THIS THING, A *CUISINART*?