Autor Thema: 3,5 Regelfrage: Kampf mit zwei Waffen  (Gelesen 2129 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

inreaper

  • Gast
3,5 Regelfrage: Kampf mit zwei Waffen
« am: 9.12.2004 | 10:49 »
Hallo, wir stellen gerade unsere Rollenspielrunde auf 3,5 um, und im Zuge dieser Umstellung sind bei meinen Charakter ein paar Fragen aufgetaucht. Ich stelle nämlich anhand eines englischen SRD´s um, und nicht alles ist mir unbedingt klar  ???:

Und zwar, ich habe einen Kämpfer Stufe 7, der hauptsächlich mit Langschwert kämpft. Zusätzlich hat er ein großes Schild mit Schildstacheln, das er als Zweitwaffe nutzt. Dank dem Talent Verbesserter Schildstoß bekommt er dadurch keine Mali auf seine Rüstungklasse. Soweit, so klar. 8)

Frage 1: Ich glaube, dass in 3,0 eine Schildstoß-Attacke als Leichte Waffe in Zweithand gegolten hat. Dies scheint sich geändert zu haben, und gilt nun als normale Waffe. Kann das jemand bestätigen?

Frage 2: Es gibt das Talent "Two Weapon Defense" (KA wie es auf Deutsch heisst) Damit bekommt man wenn man mit zwei Waffen kämpft einen Schildbonus von 1. (u.U. von 2). Hier wird das Benutzen einen Schildes als Zweitwaffe nicht verboten. Allerdings bringt das Schild bereits einen Schildbonus. Wird daher nur der höhere Wert des Schildes gewertet oder addieren sich die Werte?

Frage 3: Ich habe ein magisches Schild mit einer +1 Verzauberung. Bringt mir dieser +1 Verzauberungsrüstungspunkt was gegen Berührungsangriffe?

Frage 4: Gibt es Möglichkeiten ausser Hausregeln, für den Schildstoß (also Schild als Waffe) einen Waffenfokus zu wählen?

Frage 5: Finden sich im Comlete Warrior Talente, die für Schildgebrauch oder Kampf mit Schild nützlich sind?



Ok, das wars erstmal, vielen Dank schonmal  8)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 3,5 Regelfrage: Kampf mit zwei Waffen
« Antwort #1 am: 9.12.2004 | 11:22 »
Hallo, wir stellen gerade unsere Rollenspielrunde auf 3,5 um, und im Zuge dieser Umstellung sind bei meinen Charakter ein paar Fragen aufgetaucht. Ich stelle nämlich anhand eines englischen SRD´s um, und nicht alles ist mir unbedingt klar ???:
Dazu eine Anmerkung: "Umstellung" kann bei einigen Runden (wie z.B. meiner Runde) auch durchaus zu UNMENGEN an (3.0-)Hausregeln fuehren wenn man nicht will dass die Charaktere auf einmal merklich anders werden.
Zitat
Und zwar, ich habe einen Kämpfer Stufe 7, der hauptsächlich mit Langschwert kämpft. Zusätzlich hat er ein großes Schild mit Schildstacheln, das er als Zweitwaffe nutzt. Dank dem Talent Verbesserter Schildstoß bekommt er dadurch keine Mali auf seine Rüstungklasse. Soweit, so klar. 8)

Frage 1: Ich glaube, dass in 3,0 eine Schildstoß-Attacke als Leichte Waffe in Zweithand gegolten hat. Dies scheint sich geändert zu haben, und gilt nun als normale Waffe. Kann das jemand bestätigen?
Als leichte Waffe gilt in 3.5 nur das "light shield", das "heavy shield" gilt als "normale" Waffe. (Fundstelle im SRD: Equipment - Shields - Shield, light/heavy)
Zitat
Frage 2: Es gibt das Talent "Two Weapon Defense" (KA wie es auf Deutsch heisst) Damit bekommt man wenn man mit zwei Waffen kämpft einen Schildbonus von 1. (u.U. von 2). Hier wird das Benutzen einen Schildes als Zweitwaffe nicht verboten. Allerdings bringt das Schild bereits einen Schildbonus. Wird daher nur der höhere Wert des Schildes gewertet oder addieren sich die Werte?
Er zaehlt nur der Bonus durch das Feat, denn du vergisst dass sobald du ein Schild zum Angreifen nutzt hast du bis zu deiner naechsten Runde den Shieldbonus nicht mehr.
Und selbst wenn du den Bonus behalten kannst (mehr dazu spaeter) zaehlt nur der hoeherer der beiden Boni, da es sich dabei um Shield-Boni handelt (also benannte Boni, die nicht "dodge" sind, also stacken sie nicht)
Zitat
Frage 3: Ich habe ein magisches Schild mit einer +1 Verzauberung. Bringt mir dieser +1 Verzauberungsrüstungspunkt was gegen Berührungsangriffe?
Enhancementboni auf Ruestungen und Schilden erhoehen tatsaechlich nur den Armor/Shield-Bonus des Gegenstands und sind deshalb nicht gegen Touch-attacks effektiv. (Steht uebrigens auch nochmal genau so im 3.5-Glossar)
Zitat
Frage 4: Gibt es Möglichkeiten ausser Hausregeln, für den Schildstoß (also Schild als Waffe) einen Waffenfokus zu wählen?
Wieso Hausregel? Light oder Heavy Shield kannst du als Waffe waehlen und damit greift der Weapon Focus.
Zitat
Frage 5: Finden sich im Comlete Warrior Talente, die für Schildgebrauch oder Kampf mit Schild nützlich sind?
Ich liste mal nur die Feats auf, wenn du naeheres dazu wissen willst kannst du ja nachfragen.
Greater und Improved Two-Weapon-Defense
Improved Buckler Defense
Phalanx Fighting
Shield Charge
Shield Slam
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

inreaper

  • Gast
Re: 3,5 Regelfrage: Kampf mit zwei Waffen
« Antwort #2 am: 9.12.2004 | 11:32 »
OK, super, das hilft mir schonmal sehr weiter. Ich dachte mir schon dass viele Antworten auf meine Fragen in den SRD´s stehen, nur muss man die erstmal finden ;) Ich beneide echt jeden, der das alles bereits auswendig parat hat  8)

Wenn es dir nichts ausmachen würde, würde mir eventuell Shield Charge und Shield Slam interessieren :)
Wobei ich noch nicht sicher weiss, ob meine SL das Complete Warrior zulässt. Mal hoffen.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 3,5 Regelfrage: Kampf mit zwei Waffen
« Antwort #3 am: 9.12.2004 | 11:49 »
Ich beneide echt jeden, der das alles bereits auswendig parat hat 8)
Wieso auswendig? Wozu gibt's das SRD? Das nutze ich auch fuer 99.9% aller Regelfragen. (Die Soverlior Sage-Version, Link dazu hier bei den "wichtigen Links")

Hier nur kurz:
Shield Charge:
Prereq: Improved Shield Bash, BAB+3
Bei einem Charge mit Schild kann man einen kostenlosen Trip (ohne AoO) machen. Der Gegner kriegt (auch wenn der Trip nicht klappt) keine Chance den Trip er erwidern (wie beim normalen Trip)

Shield Slam:
Prereq: Improved Shield Bash, Shield Charge, BAB+6
Als Full Round Action oder als Charge Action kannst musst du einen Gegner mit dem Schild treffen. Wenn das Schaden macht (und das Ziel nicht immun gegen kritische Treffer ist) macht es einen Fort-Save gegen 10+1/2 Stufe+Str-Mod. oder ist fuer eine Runde "dazed"
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

inreaper

  • Gast
Re: 3,5 Regelfrage: Kampf mit zwei Waffen
« Antwort #4 am: 9.12.2004 | 14:03 »
ok, nochmals vielen dank  ;)