Autor Thema: Bräuchte Tips für einen Nachteil  (Gelesen 3110 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.858
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Bräuchte Tips für einen Nachteil
« am: 7.02.2005 | 13:38 »
Tach zusammen,
bin relativ neu an der FS Front, ob wohl ich die 1st Ed. mal vor 8 Jahren oder so bekommen habe...
Habe mir meinen aktuellen Charakter vom Meister zusammenzimmern lassen und zwar echt mal so, wie er mir gefällt, zu einer Sache fällt mir aber nicht soviel ein, da wollte ich mal hören, ob ihr dazu mehr sagen könnt.

Ich selber stehe wild in der Schuld der Scraver ( bin menschl. Bodyguard von Malignatius. der schon länger auf Pandaemonium fest angestellt war ), weil ich denen auf Pandaemonium etwas Wertvolles kaputtgemacht habe, irgendein Artefakt ( Wert m/m 100.000,- FB's ) oder so bzw. man hat es mir in die Schuhe geschoben. Was könnte das sein? Ich will meinem Leiter noch was nettes an Geschichte präsentieren vor dem nächsten Zock, vielleicht macht er irgendwann was draus, bis dato habe ich mich ziemlich bedeckt gehalten, wenn ich gefragt wurde, warum die Scravers mich so rumschubsen und in jede Drecksgegend der Galaxis schicken...Entkommen ist schlecht, die jagen mich dann halt, also suche ich nach Möglichkeiten, dieses Geld aufzutreiben und die wahren Hintermänner zu erlegen...

Schon mal Danke vorab.
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D5e Wildemount, D&D5e Moonshaes, D&D 5e Hoard of the Dragon Queen & Conan 2D20

Offline Gigi

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gigi
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #1 am: 7.02.2005 | 14:39 »
Bei den Scraver könnte das so ziemlich alles sein :) Wie wärs mit nem Plasmaumwandler fürn Terraformer (auf Malignatius bestimmt teuer:)) oder ner Reaktionskammer für nen Sprungantrieb? :)
Sir Ramses Osiris

NEIN, wir sind KEINE Lakaien der Decados, wir sind ihre Verbündeten!

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.858
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #2 am: 7.02.2005 | 15:07 »
Und wie macht man sowas kaputt, ausser, daß man mit nem Fahrzeug reinbrettert?
Ist aber auf Pandaemonium passiert, mitten in den Decados-intrigen...
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D5e Wildemount, D&D5e Moonshaes, D&D 5e Hoard of the Dragon Queen & Conan 2D20

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.491
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #3 am: 7.02.2005 | 15:10 »
Ein Kalibrierungsgerät für Fluxschwerter...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Managarmr

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Managarmr
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #4 am: 7.02.2005 | 15:14 »
Und wie macht man sowas kaputt, ausser, daß man mit nem Fahrzeug reinbrettert?
Ist aber auf Pandaemonium passiert, mitten in den Decados-intrigen...

Man drueckt den falschen Hebel/Knopf  >;D
Man demontiert im Auftrag anderer das falsche Bauteil
Der Char war Bodyguard von jemand der den Bauplan des Teil/das Artefakt stehlen wollte, es ging kaputt, ihn hat man eliminiert, Dein Char als kleines Zahnrädchen durfte ueberleben, muss aber die Schuld abzahlen und hat als Bodyguard versagt  >;D
"Livet kan bara förstås baklänges, men måste levas framlänges" Søren Kierkegaard         
"Meine angenehmsten Ratgeber sind Bücher; denn weder Furcht noch Hoffnung hindern sie daran mir zu sagen, was ich tun soll"
Alfons V. von Aragonien

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.167
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #5 am: 7.02.2005 | 18:02 »
Einen einzelnen Gegenstand mit einem Wert von 100.000 Fbs findet man nicht so einfach. Denkbar wären größere technische Anlagen, große Flugmaschinen oder vielleicht ein kleines Raumschiff. Oder mächtige Alienartefakte - aber so etwas versehentlich zu zerstören, ist auch nicht leicht. Einfacher wäre es, wenn der Charakter einen Geschäftsbetrieb ruiniert hätte. Vielleicht hat er eine Bruchlandung hingelegt und dabei ein Safehouse oder Kasino der Gilde platt gemacht...

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #6 am: 8.02.2005 | 09:38 »
Stimmt, irgendwas im Wert von 100.000 FB ist echt aussergewöhnlich. Das würde ich bei einem einzelnen Gegenstand spontan auch zu einem Artefakt tendieren.
Wobei ich hier 'zerstören' als 'verlieren' interpretieren würde; dein Scraver könnte auf ner Expedition dabei gewesen sein, bei dem ein Alienartefakt entdeckt wurde. Nur viel das ganze dann in die Hände der falschen Leute, weil du dich vielleicht in der falschen Kneipe verplappert hast oder sowas. Oder du hast ohne es zu wissen jemanden zu dem Fundort geführt, der dich dann heftig übers Ohr gehauen und dir den Verlust des Artefaktes in die Schuhe geschoben hat.

Azz' Idee mit dem abgestürzten Shuttle fände ich auch sehr plausibel.

Oh, da fällt mir auch noch etwas ein, was großen Wert besitzt- wie wär's mit einer Kirchen-Hostie? Extrem wertvoll, extrem empfindlich. Dein Charakter hatte den Auftrag Reliquie X von A nach B zu transportiern und das Teil ist dabei unglücklicherweise abgefackelt (mumifizierte Körperteile sind sehr, sehr empfindlich... ;-)). Dann hast du nicht nur Probleme mit den Scravern sondern auch noch mit der Kirche, die in diesem Fall bestimmt eine Schwere Buße verhängt hat.

Offline carthinius

  • KeinOhrAse
  • Legend
  • *******
  • "it's worse than you know!" - "it usually is."
  • Beiträge: 5.705
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: carthinius
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #7 am: 8.02.2005 | 13:19 »

Oh, da fällt mir auch noch etwas ein, was großen Wert besitzt- wie wär's mit einer Kirchen-Hostie? Extrem wertvoll, extrem empfindlich.


also, ich dachte immer, hostien wären brot (und vielleicht auch noch wein)... stimmt, die sind sehr empfindlich - vor allem, wenn man hunger hat.  ;)
Feedback gesucht für GNOME HUNTERS - das Rollenspiel für ganze (und halbe) Gnome auf dem Weg ins Abenteuer!

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #8 am: 8.02.2005 | 15:20 »
Oh... du hast recht, meinte natürlich Reliquie ;-)

Offline Elisabeth Hawkwood

  • Hero
  • *****
  • Barbarenjägerin
  • Beiträge: 1.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Elisabeth Hawkwood
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #9 am: 8.02.2005 | 17:26 »
Wie häufig kommt so ein Reliquientransport denn vor?
Irgendwie habe ich gerade Schwierigkeiten mir vorzustellen man lässt so etwas wichtiges einen Niemand uebernehmen..., ich fände es wahrscheinlicher/logischer, so in die Richtung wie Azz vorgeschlagen hat, so eine Bruchlandung kommt sicherlich öfter mal vor.

Alternativvorschlag, wenn es unbedingt ein Gegenstand sein soll, um den es sich handelt den Geldbetrag runtersetzten, 100.000 FB ist verdammt viel, selbst ein Drittel wäre noch genug um die Scraver wuetend zu machen, oder?
"Am Ende Deiner Reise durch die Dunkelheit steht immer das Licht. Die Reise wird zuende gehen und doch einen neuen Anfang bringen." Lextius 40, Omega Gospels   

"När förändringens vind blåser bygger en del vindskydd medan andra bygger väderkvarnar." Mao Zedong

Mein Who is Who

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #10 am: 8.02.2005 | 18:45 »
Stimmt... selbst 5000 wären genug um ordentlich Ärger zu bekommen....

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.167
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #11 am: 9.02.2005 | 06:51 »
Je nachdem, wie stark der Spielleiter den Firebird einschätzt. Den passenden Thread dazu gibt es hier.

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.858
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #12 am: 9.02.2005 | 08:46 »
Erstmal danke für die ganzen Tips!!!
Es schaut so aus, daß mir der Meister "indebted" 4 verpasst hat, so daß ich es mal scher haben soll, irgendwas abzubezahlen ( macht es ihm einfacher, ist aber voll o.k. ) mit einem Extrapunkt, um zu zeigen, daß die es ernst meinen, auch weil die mir schon was getan haben...
Deshalb ist es eine exorbitante Summe, die ich den Scravern schulde...Mit der Kirche wird es aber nichts zu tun haben... ich will ja nicht die ganze Galaxis hinter mir her haben...
Ich denke, ich werde ein kleineres Raumschiff geschrottet haben, welches mit einem neuen Alienantrieb ausgestattet war , so in der Richtung - aber das mit der Ladevorrichtung für Fluxschwerter finde ich auch gut...
Habt mir echt mal was zum Überlegen und zusammenzimmern gegeben.
Kann ja gerne mal den Char ( bzw. seinen Hintergrund ) posten, wenns interessiert, bin daheim am Schreiben, genauso, wie ich Abenteuer 1/ Teil 1 aufschreibe...
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D5e Wildemount, D&D5e Moonshaes, D&D 5e Hoard of the Dragon Queen & Conan 2D20

Offline Elisabeth Hawkwood

  • Hero
  • *****
  • Barbarenjägerin
  • Beiträge: 1.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Elisabeth Hawkwood
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #13 am: 10.02.2005 | 11:35 »
Also mich wuerde es interessieren  :), aber ich bin natuerlich jetzt nur eine Meinung.....
"Am Ende Deiner Reise durch die Dunkelheit steht immer das Licht. Die Reise wird zuende gehen und doch einen neuen Anfang bringen." Lextius 40, Omega Gospels   

"När förändringens vind blåser bygger en del vindskydd medan andra bygger väderkvarnar." Mao Zedong

Mein Who is Who

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.858
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #14 am: 10.02.2005 | 11:53 »
Kann gerne was per PM oder mail verschicken, wenn fertig, muß mich nur mal hinhocken und alles sauber aufschreiben!

@ Elisabeth Hawkwood: Bist vorgemerkt ( schließlich passe ich ja derzeit im Abenteuer auf einen Verwandten von Dir auf! )
@ Elantil Enbaran: Ebenfalls vorgemerkt!

Vielleicht mache ich mal zu allen gespielten Abeneteuern Threads auf... bin nur am Überlegen, ob hier oder bei meinem Kumpel auf dessen kleinem privaten Forum... ich denke, eher dort, aber man wird von mir hören!
« Letzte Änderung: 10.02.2005 | 13:17 von Bubba »
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D5e Wildemount, D&D5e Moonshaes, D&D 5e Hoard of the Dragon Queen & Conan 2D20

Offline Elisabeth Hawkwood

  • Hero
  • *****
  • Barbarenjägerin
  • Beiträge: 1.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Elisabeth Hawkwood
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #15 am: 10.02.2005 | 12:35 »
Das klingt ja nett  :).
vielen Dank schonmal fuers Vormerken!
"Am Ende Deiner Reise durch die Dunkelheit steht immer das Licht. Die Reise wird zuende gehen und doch einen neuen Anfang bringen." Lextius 40, Omega Gospels   

"När förändringens vind blåser bygger en del vindskydd medan andra bygger väderkvarnar." Mao Zedong

Mein Who is Who

Offline Elantil Enbaran

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Elantil Enbaran
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #16 am: 10.02.2005 | 13:14 »
Bitte posten, oder auch PM  ;D
Sprach der LiHalan Herzog zum orthodoxen Erzbischof: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm."

Elantil Enbaran, danke Enkidi LiHalan http://www.byzantiumsecundus.com/elantil_color.jpg

azentar

  • Gast
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #17 am: 12.02.2005 | 01:19 »
@ Bubba:
Die Scraver haben eine Vorliebe für ein bestimmtes Fahrzeug, teilweise bestehend aus einem großen, anfälligen Treibstofftank. Falls eine unerwünschte Durchsuchung ansteht, kann der Wagen sofort zur Explosion gebracht werden, um damit alle Spuren zu verwischen.
In Erfüllung eines Jobs könntest du (dein SC) versehentlich ein solches Auto, beladen mit heiklem Inhalt (ob Technologie, Artefakte oder Drogen), versehentlich in die Luft gejagt haben (ist nicht besonders schwer).
Ob der angerichtete Schaden 30 000 oder 100 000 Firebirds beträgt, ist nicht so wichtig: Du steckst auf jeden Fall in der Klemme, deine Schuldner haben keinen Gewissen und kennen keine Skrupel...

Kreativere Einfälle sind natürlich willkommen und erwünscht, bin echt gespannt auf die nächste Session (hoffentlich noch in Februar, nachdem alle mit den Klausuren etc. durch sind). Ist immer eine Freude zu leiten, wenn die Spieler enthusiastisch dabei sind!

Das mit der schriftlichen Zusammenfassung, im Netz abrufbar, ist natürlich super. Werde mich auch an der Niederschrift der Ereignisse beteiligen (falls erwünscht).

mfg,
Oleg.

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #18 am: 12.02.2005 | 09:20 »
Aaaah, jetzt sehe ich klarer. Gib ihm Saures, Azentar ;-)

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.858
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #19 am: 12.02.2005 | 12:29 »
@ Azentar ( Oh großer Gott des Feuers, auch Zippo genannt - ey, darüber könnte ich mich echt mal den ganzen Tag am Boden kringeln!!! )
Ich bastel mir was zusammen, liefer ich Dir mal per Mail oder so, ich denke morgen!

ZOCKEN!!!
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D5e Wildemount, D&D5e Moonshaes, D&D 5e Hoard of the Dragon Queen & Conan 2D20

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.858
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #20 am: 15.03.2005 | 14:17 »
Die Sessions bis zum heutigen Tage ( o.k. der allerletzte Rest fehlt ) sind übrigens niedergeschrieben. Wenn sich als jemand dafür interessiert... Da ich/ wir ( Azentar macht ja auch wild mit ) die aber schon in einem kleinen Forum von 'nem guten Kumpel ( Fire ) gepostet haben, wollte ich die nicht noch woanders posten... Wenn aber jemand will, kann ich gerne chicken, was ich/wir haben, oder ihr glotzt kurz bei

www.steamout.de  ins Forum: Fading Suns ist kaum zu übersehen...
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D5e Wildemount, D&D5e Moonshaes, D&D 5e Hoard of the Dragon Queen & Conan 2D20

Offline Elisabeth Hawkwood

  • Hero
  • *****
  • Barbarenjägerin
  • Beiträge: 1.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Elisabeth Hawkwood
Re: Bräuchte Tips für einen Nachteil
« Antwort #21 am: 15.03.2005 | 14:57 »
Danke, hatte mich schon gefragt was weiter passiert ist  :).
"Am Ende Deiner Reise durch die Dunkelheit steht immer das Licht. Die Reise wird zuende gehen und doch einen neuen Anfang bringen." Lextius 40, Omega Gospels   

"När förändringens vind blåser bygger en del vindskydd medan andra bygger väderkvarnar." Mao Zedong

Mein Who is Who