Umfrage

Was sollte ein neues RSP an Rassen haben?

Die Klassiker (Mensch, Elf, Ork, Zwerg...)
6 (12.2%)
Lauter neue Rasse
3 (6.1%)
Eine Mischung aus Klassikern und neuem
31 (63.3%)
Bloss keine Rassen, Menschen genügen
9 (18.4%)

Stimmen insgesamt: 35

Autor Thema: Rassen: die Klassiker oder lieber neue  (Gelesen 4674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Rassen: die Klassiker oder lieber neue
« Antwort #25 am: 9.05.2005 | 18:24 »
Also keine Sechbeiner und keine intelligente Glibbermasse.
Kennst du eigentlich Star Frontiers? Ist ein sehr altes SF-system und das lustige daran: Du hast gerade die beliebtesten Spieler-Aliens beschrieben ;) (Jedenfalls was unsere Runde betrifft).

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Rassen: die Klassiker oder lieber neue
« Antwort #26 am: 9.05.2005 | 19:20 »
Die Überlegung mit den Rollen, also dem Zweck der Rassen, finde ich einen guten Ansatzpunkt. Da ich als Spieler Herausforderungen mag, spiele ich gerne auch mal ungewöhnlich Rassen. Ich war bisher der Meinung, dass es dazu ein starkes Rassengemisch geben sollte, damit auch in einer kleinen Gruppe ein Vertreter dieser Rasse glaubwürdig auftauchen kann. Aber ist das überhaupt richtig?

Nein. SC-Gruppen sind irgendwie nicht repräsentativ.

Zitat
Wenn es wirklich nur ein SC einer ungewöhnliche Rasse ist, dann habe ich die Rolle des Exoten und dann kann diese Rasse auf der Welt ja durchaus auch selten sein. Problematischer wird es allerdings dann, wenn mehrere Spieler einen Exoten haben wollen - funktioniert der Exot dann überhaupt noch?

Kommt drauf an. Besonders gut ist dann natürlich, wenn die Chars zum gleichen Splat gehören. (Wir können die Diskussion problemlos auf Splats erweitern, für die gilt, dass sie kein reines Konstrukt in der Systemmechanik sind.)

Ansonsten muss man ggf. mit der Rollenzuteilung ein wenig aufpassen.

Offline Raphael

  • SCHOKOLADENTERRORIST!
  • Legend
  • *******
  • D&D4 Anwender, Star Wars Saga Kultist (Level 15)
  • Beiträge: 4.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Autarkis
    • DouglasN on deviantART
Re: Rassen: die Klassiker oder lieber neue
« Antwort #27 am: 9.05.2005 | 19:45 »
Die heißen dort IIRC Minbari ;)

Point taken, aber da bestehen dann doch noch Unterschiede ... die für die Stimmigkeit (und Stimmung) des Settings signifikant sind. ;)
| Nulla salus bello te pacem poscimus omnes. Vergil, Aeneis |
| Sometimes, I amaze even myself! -Han Solo |
| Chance favors the prepared mind. -Louis Pasteur |
| Str 12, Dex 13, Con 15, Int 14, Wis 13, Cha 10 |
| @GMRaphi auf Twitter für Englischsprachige RPG Tweets |