Autor Thema: [Variante]Naruto  (Gelesen 5093 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Neonatic

  • Gast
[Variante]Naruto
« am: 12.05.2005 | 09:09 »
Hallo zusammen,

ich bin ein riesieger RPG und Anime Fan und dachte mir im Stillen Kämmerlein:
"Warum nicht verbinden?!"
Und naja hier stell ich euch mal meine Liquid Variante vom Anime Naruto vor und würde gerne wissen was ihr so davon haltet bzw würde ich mich über verbesserungsvorschläge sehr freuen.

Wer nicht weiss was Naruto ist ist hier ein Link mit allem Wissenswerten über die Serie
www.naruto-kun.com

Verzeiht das ich euch die Serie hier nicht erkläre, es würde einfach zu lange dauern sie in jedem Detail zu erläuten (Gomen nasai  ::) )

Aber nun zum Spiel

Ich habe das ganze auf einem etwas veränderten Liquid Basis Bogen aufgebaut den ihr euch mal ansehen könnt
Vorderseite:  http://8t88.fantasyhosting.de/neonatic/bogen1.xls
Rückseite:    http://8t88.fantasyhosting.de/neonatic/bogen2.xls

Gewürfelt wird wie üblich mit einem W10.
Nun würd ich gerne noch meine Variationen des Bogens erklären:

VORDERSEITE:

~Physisch~
Handkampf:
Sprich normaler Hand-to-Hand Nahkampf
Wurwaffen:
Erklärt sich glaub ich selbst  :D
Akrobatik:
Wie gut ihr in Flick-Flack`s, Saltos und ähnliche Verrenkungen seid
Beweglichkeit:
Alles zum Thema Körperbeherschung. Also wie gut könnt ihr einem Shuriken ausweichen etc
Geschwindigkeit:
Reine Geschwindigkeit,Im Lauf so wie in den Bewegungen (Es kommt nicht immer auf die Stärke an  ;))
Kondition:
Naja mal sehen wie lange ihr laufen könnt bzw kämpfen  ;D
Körperbeherschung:
Wie seid ihr Herr über euren Körper.Bei Folterungen zum Beispiel oder wenn ihr brechen müsstet oder so.

~Mental~
Informationswissen:
Was weiss ich über das Land wo ich bin?!Was weiss ich sonst noch alles?!
Konzentration:
Beim Chakra Sammeln brauch man viel Konzentration.Generell wenn man sich Konzentrieren will brauch man diesen Stat

~Sozial+Chakra~
(Ich hab in diesem Part 2 Teile benutzt weil ich sonst nicht hinkäme mit den Punkten)
Chakrabeherschung:
Wie gut habt ihr euere Innere Kraft, das Chakra, unter Kontrolle
Ninjutsu:
Ninja Technicken wie zum Beispiel: Ein Doppelgänger,Feuer speien etc
Genjutsu:
Eine Abart von Ninjutsu`s nur nicht so mächtig hat aber auch Vorteile  8)
Zeichenkunde:
Alle Technicken müssen mit festen Fingerkombinationen kreiert werden.Diese Fähigkeit heisst wie gut ihr die könnt/kennt bzw wie schnell ihr neue lernt.
Verführen:
Wie gut seid ihr in der Lage einen anderen Char auf eure Seite zu ziehen

Chakra:
Ist ungefähr wie Mana. Jede Technick kostet Chakra.Allerdings können auch andere Tätigkeiten Chakra kosten. Die Punkte füllen sich nach dem Rasten wieder auf.
Reaktionspunkte:
Das Spiel baut auf Überraschungen auf. Das heisst das man sich zu beginn nun gut überlegen sollte "Was kann ich, und wie kann ich damit gewinnen?!" Man hat eine Anzahl an Reaktionspunkte mit denen man auf eine Situation bzw eine Ansage reagieren kann. (Für Magicspieler der Response =P ) Verwendet werden diese Punkte wie Schicksalspunkte nur füllen sie sich nach jedem Kampf auf.

Beispiel:
Ninja A sagt ein Ninjutsu an und führt es aus
Spieler B nutzt einen Reaktionspunkt und sagt was er VOR dem Ninjutsu von Ninja A machen will.
Ninja A führt sein Ninjutsu durch und Ninja B war darauf vorbereitet und Reagiert bzw bzw während der ausführung

Natürlich kann Spieler A nun auch einen Reaktionspunkt setzen um der Reaktion von B entgegen zu kommen. Nur sollte es realistisch wirken und nicht:

"Ich werf feuer"
"Boah mach ich auch"
"Ich machs fester"
bla bla bla

Am Ende siegt natürlich der, der mehr Punkte hat bzw seine Clever eingesetzt hat

Bei mehren Gegnern zählt die Formel:
Bei jedem neuen Gegner: Reaktionspunkte -1

Beispiel:
Ninja A hat Ninja B erledigt und alle seine Reaktionspunkte verbraucht.Nun kommt aber Ninja C voin links dazu.Nun füllen sich seine Reaktionspunkte wieder auf aber mit einem Mali von 1. Bei Ninja D wäre es dann Punkte -2 und so weiter

RÜCKSEITE:

Rang:
Bei Naruto gibt es verschiedene Ninja Ränge.Welcher Rang seid ihr?!Hier seht ihr es
Man beginnt den Char grundsätzlich als Akademie Schüler und muss Prüfungen ablegen um Aufsteigen zu können
Spezial Ränge:
Speziale Ränge die man mit besonderen Taten zusätzlich zu seinem normalen Rang erreichen kann
Techniken:
Hier kommen nun alle Ninjutsu und Genjutsu rein


Nun würde ich generell etwas zum Spiel bze Spielablauf zu sagen:

Es gibt KEINE Schusswaffen oder ähnliche Te
Es gibt 5 große Ninja Länder (wo auch normale Menschen leben aber halt viele Ninjas die die Aufgaben für das Land erledigen und damit Geld für ihr Land verdienen). Jedes dieser Länder beheerscht seine eigenen Ninjutsu die meistens nur Ninjas des Landes kennen (das heisst nicht dass man die nicht lernen könnte  :D ).

Man kann sich dann noch zwischen ein paar "Besonderen Bluterben" entscheiden die manche Familien entwickelt haben.
Die Bluterben sind besondere Fähigkeiten die NUR die Familienmitglieder der entsprechenden Familie können sprich man muss auch den Nachnamen der Familie übernehmen und mit dem Image der Familie leben.Die Bluterben kann man nicht von anfang an sondern sie müssen im Laufe der Zeit mit EXP "erkauft" bzw von 0 gesteigert werden.Sollte man sich für eine solche Familie entscheiden bekommt man zu Beginn abzüge auf ein paar Fähigkeiten und Attribute (die nach freiem befinden der SL abgezogen werden).

Zu Beginn muss sich der Spieler für eines der Länder entscheiden wobei man ihm nicht alle Technicken aller Länder zeigt/sagt um den überraschungseffekt zu wahren sollte er mal auf einen Ninja eines anderen Landes treffen. Nun beginnt man sein "Ninjaleben" als kleiner Akademie Schüler. Man muss jede neue Technik von einem Lehrer/Anderem Ninja beigebracht bekommen.Dies dauert natürlich auch seine Zeit und ist nicht innerhalb von 10 Minuten beigebracht sondert dauert mal gut und gerne , je nach Technick, 1-2 Spiele.

Ansonsten ist meine Variante sehr cinematisch und überraschungs abhängig. Weil: Seid wann kommen Ninjas gerade auf einer Straße auf dich zu und hauen dich um?! Sterben ist natürlich auch (wenn man keine Phantasie hat) sehr einfach. Zeigt mir einen der im Feuer einfach so unbeschadet rauskommt etc.



Uff....im moment fällt mir nicht mehr ein was ich noch erklären könnte.Wie gesagt das Spiel ist noch im Aufbau und mir wurde gesagt hier würde mir geholfen werde.Es werden garantiert noch neue Sachen nachgetragen bzw aktualisiert aber zur Zeit ist das glaub ich alles.

Achja wenn das alles nen alter Hut ist  :korvin:
Sagt mir das bitte ^^

Ich erwarte voller vorfreude eure Comments
MFG Neonatic

Offline critikus

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: critikus
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #1 am: 12.05.2005 | 12:19 »
Hi neonatic,

nette Idee (ich kenn Naruto nur nicht, aber egal). Ich habe Deinen SC-Bogen kurz überflogen und fürchte, die Ausgewogenheit ist bei der normalen Liquid-Punkteverteilung nicht mehr gewährleistet. Gerade wenn du einzelne Techniken einführst. Entweder erhöhst Du die Punktezahl bei der SC-Generierung oder Du solltest nochmal die Attribute und Fertigkeiten neu abstimmen. Sonst kannst du keinen guten SC bauen, fürchte ich.

Grüße

critikus :-)
»Einem wahrhaft intelligenten Menschen ist nichts, wohlgemerkt nichts, unmöglich!«
Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus S. F. X. van Dusen

"Ich bin mit dem was Du schreibst nicht einverstanden, aber ich werde Dein Recht Deine freie Meinung zu äussern mit meinem Leben verteidigen" - - Evelyn Beatrice Hall (1868 – 1956), doch nicht Voltaire (1694-1778)

Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! - Immanuel Kant 1784

Neonatic

  • Gast
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #2 am: 12.05.2005 | 13:50 »
Ich habe die Anzahl der Attribute und die der Fähigkeiten vom Orginal Liquid Bogen übernommen daher wunder ich mich dass das nicht stimmt?!  :-\

Hmm an was für eine Punkte Wahl hast du denn da gedacht weil ich nicht so bewandert bin das Verteilungssystem betrifft?

« Letzte Änderung: 12.05.2005 | 13:52 von Neonatic »

Offline critikus

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: critikus
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #3 am: 12.05.2005 | 13:57 »
Hi Neonatic,

sorry, da habe ich mich wohl doch etwas sehr geirrt. Tut mir leid. Am besten, Du vergißt meinen Post wieder.

Grüße
»Einem wahrhaft intelligenten Menschen ist nichts, wohlgemerkt nichts, unmöglich!«
Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus S. F. X. van Dusen

"Ich bin mit dem was Du schreibst nicht einverstanden, aber ich werde Dein Recht Deine freie Meinung zu äussern mit meinem Leben verteidigen" - - Evelyn Beatrice Hall (1868 – 1956), doch nicht Voltaire (1694-1778)

Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! - Immanuel Kant 1784

Neonatic

  • Gast
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #4 am: 12.05.2005 | 15:33 »
hehe kein Thema kann ja sein das ich da einen Fehler gemacht habe, brauchst dich nicht zu entschuldigen ^^

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #5 am: 12.05.2005 | 15:36 »
Würde es sich lohnen, die Normalen erfahrungspunkte, von denen Für Technicken zu trennen?!

Nicht nach jeder Erfahrung, lerne ich auch einen neuen Kniff!

Ansonsten ist das schon mal eine echt solide Grundlage! :D
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Neonatic

  • Gast
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #6 am: 12.05.2005 | 15:47 »
Es ist ja nicht so das man nach jeder Erfahrungspunkt sich neue Technicken kaufen kann.Es ist ja so das man sich die Technicken eh erstmal von jemanden beibringen lassen muss und dann kann man ja im verhältnis 5:1 wie bei den Attributen immer einen Punkt dazu setzten

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #7 am: 12.05.2005 | 15:49 »
Ok, das ist naürlich noch einfacher als meine Idee!
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Neonatic

  • Gast
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #8 am: 16.05.2005 | 21:12 »
Keine weiteren Fragen oder Meinungen?! =(

Offline avakar

  • Adventurer
  • ****
  • Gelegenheitsspieler
  • Beiträge: 817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: avakar
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #9 am: 16.05.2005 | 23:58 »
servus,

ich habs mal kurz überflogen und einen Blick auf den Charakterbogen 1 geworfen.
Also my 2 cents:

Beweglichkeit:
Alles zum Thema Körperbeherschung. Also wie gut könnt ihr einem Shuriken ausweichen etc
Geschwindigkeit:
Reine Geschwindigkeit,Im Lauf so wie in den Bewegungen (Es kommt nicht immer auf die Stärke an  ;))
Kondition:
Naja mal sehen wie lange ihr laufen könnt bzw kämpfen  ;D
Körperbeherschung:
Wie seid ihr Herr über euren Körper.Bei Folterungen zum Beispiel oder wenn ihr brechen müsstet oder so.
Diese Einteilung scheint mir noch nicht richtig ausgewogen. Du hast hier eine zu große Überdeckung von Beweglichkeit/Körperbeherrschung bzw. Körperbeherrschung/Selbstbeherrschung. Überhaupt grenzen sich die einzelnen Fertigkeiten mMn nicht genug voneinander ab. Muss Ninja A z.B. nicht auch schnell sein, um einem Wurfstern auszuweichen? Oder könnte er nicht auch mit "Verteidigung" ausweichen?

Zitat
Bei mehren Gegnern zählt die Formel:
Bei jedem neuen Gegner: Reaktionspunkte -1

Beispiel:
Ninja A hat Ninja B erledigt und alle seine Reaktionspunkte verbraucht.Nun kommt aber Ninja C voin links dazu.Nun füllen sich seine Reaktionspunkte wieder auf aber mit einem Mali von 1. Bei Ninja D wäre es dann Punkte -2 und so weiter
Das finde ich nicht schlüssig. A hat B besiegt, warum sollte er es dann gegen einen neuen Gegner (hier sogar in einem neuen Kampf, da sich die Punkte ja wieder auffrischen) schwerer haben? Ich würde diese Mali nur bei Kämpfen "Einer gegen Mehrere" zum Einsatz kommen lassen. Also wenn A gleichzeitig gegen B+C kämpft, bekommt A einen Malus von 1 auf die Reaktion.

Soweit fürs erste, jetzt erhol ich mich erstmal vom Urlaub ;)

avakar

Offline critikus

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: critikus
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #10 am: 17.05.2005 | 13:36 »
Keine weiteren Fragen oder Meinungen?! =(

Ich glaube Naruto ist schon ziemlich speziell. Das spricht nicht jeden an...obwohl die Conversion - auch in technischer Hinsicht - schon interessant ist.
»Einem wahrhaft intelligenten Menschen ist nichts, wohlgemerkt nichts, unmöglich!«
Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus S. F. X. van Dusen

"Ich bin mit dem was Du schreibst nicht einverstanden, aber ich werde Dein Recht Deine freie Meinung zu äussern mit meinem Leben verteidigen" - - Evelyn Beatrice Hall (1868 – 1956), doch nicht Voltaire (1694-1778)

Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! - Immanuel Kant 1784

Neonatic

  • Gast
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #11 am: 17.05.2005 | 15:03 »
Zitat
Zitat
Bei mehren Gegnern zählt die Formel:
Bei jedem neuen Gegner: Reaktionspunkte -1

Beispiel:
Ninja A hat Ninja B erledigt und alle seine Reaktionspunkte verbraucht.Nun kommt aber Ninja C voin links dazu.Nun füllen sich seine Reaktionspunkte wieder auf aber mit einem Mali von 1. Bei Ninja D wäre es dann Punkte -2 und so weiter
Das finde ich nicht schlüssig. A hat B besiegt, warum sollte er es dann gegen einen neuen Gegner (hier sogar in einem neuen Kampf, da sich die Punkte ja wieder auffrischen) schwerer haben? Ich würde diese Mali nur bei Kämpfen "Einer gegen Mehrere" zum Einsatz kommen lassen. Also wenn A gleichzeitig gegen B+C kämpft, bekommt A einen Malus von 1 auf die Reaktion.

Soweit fürs erste, jetzt erhol ich mich erstmal vom Urlaub ;)

avakar

So ist das ja gemeint das dies so ist wenn mehere gegner gleichzeitig kämpfen kann sein das ich mich oben etwas schusselig ausgedrückt habe sry ^^

BoltWing

  • Gast
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #12 am: 17.05.2005 | 15:14 »
Mhm, das schaut interessant aus. Bin auch ein ziemlicher Naruto-Fan. Ich werde mir das alles mal durch den Kopf gehen lassen!  ;)

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #13 am: 17.05.2005 | 15:20 »
kann sein das ich mich oben etwas schusselig ausgedrückt habe sry ^^

Das Problem kenne ich!
Aber es ist ja noch lange hin bis zum Release! ;)
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline avakar

  • Adventurer
  • ****
  • Gelegenheitsspieler
  • Beiträge: 817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: avakar
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #14 am: 17.05.2005 | 15:47 »
Hi Neonatic,

ich hab mir mal die naruto-kun-Seite angesehen. Danach bin ich mir nicht sicher, ob sich das einfach so mit Liquid umsetzen lässt. naruto scheint mir sehr auf Kampf mit feats, special moves u.ä. ausgelegt zu sein, und genau solche Sonderfertigkeiten und Spezialitäten gibt es im Liquidsystem erstmal nicht. Man könnte, wie du es schon begonnen hast, diese Besonderheiten über das Magiesystem abhandeln, dann aber komplett und nicht Charisma einfach durch Chakra ersetzen. Andererseits muss man sich auch fragen, ob Ninjas (bzw. naruto-Charaktere) überhaupt soviele soziale und mentale Attribute und Fähigkeiten brauchen, wie in Liquid angedacht sind. Du kannst ja mal versuchen, die körperlichen Attribute auf Kosten der sozialen und mentalen zu verfeinern und dadurch das System kampflastiger zu gestalten. Hat nur leider den Nebeneffekt, dass es sich dann ziemlich von Liquid entfernt.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #15 am: 17.05.2005 | 21:00 »
Zitat
Hat nur leider den Nebeneffekt, dass es sich dann ziemlich von Liquid entfernt.

Dafür ist es halt eine Variante.
Ich glaube das ist auch ein Anlass mal das "Liquid Lite" (Also Liquid im Kern) zusammen zu fassen (hab im Moment aber so viel zu tun).
So dass klar wird, was man (im Rahmen des Projektes) nicht verändern darf, weil es dann überhaupt nicht mehr Liquid ist.
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline avakar

  • Adventurer
  • ****
  • Gelegenheitsspieler
  • Beiträge: 817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: avakar
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #16 am: 18.05.2005 | 09:31 »
Ich muss gleich mal meine Aussage von oben zurücknehmen. Wenn man Chakra als Mana bzw. Magiesystem mit einer einzigen Fertigkeit an Liquid adaptiert, dann gehts ganz einfach. critikus hatte mal was ähnliches in einem Magie-Thread vorgeschlagen.
In etwa so:

1. Lasse alle Liquidattribute und Fertigkeiten so wie sie sind.

2. Führe eine zusätzliche Fertigkeit Chakra ein. Dieses gibt an, wie gut der Ninja sein Chakra beherrscht und Jutsus anwenden kann. Dieses Fertigkeit kommt immer zum Einsatz, wenn Chakra benutzt wird.

3. Ersetze Mana durch Chakravorrat = (Willenskraft + Chakra)/2. Hiervon werden Kosten für Jutsus abgezogen.
3a. Chakra-Training läuft über eine Chakra-Probe: z.B. "Tree Climbimg" = Geschicklichkeit + Chakra, "Water Walking" = Ausdauer + Chakra, "Leaf Concentration" = Willenskraft + Chakra.
3b. Der Chakravorrat regeneriert sich wie in den Filmen. (<-- Ich kenne diese nicht, daher kann ich keinen expliziten Zeitraum angeben.)
3c. Der Chakravorrat hält auch als normales Mana her, also können damit auch misslungene Proben nochmals versucht werden, bei Krits kann die Qualität verbessert werden etc. Auch die von Neonatic genannten Reaktionspunkte könnten durch den Chakravorrat repäsentiert werden. Dann hat man nicht mehrere "Pools" paralell zueinander.

4. Jutsus werden einzeln gekauft, aber haben keine Stufe. Entweder der Ninja beherrscht sie, oder er beherrscht sie nicht. Die Kaufkosten für ein Jutsu muss man an der Filmserie orientieren (irgendwas zwischen 1 und 5 Punkten pro Jutsu)
4a. Angewandt wird ein Jutsu je nach Ausprägung desselben. Nahkampfjutsus (z.B. Iron Fist Style oder Lion Combo) gelingen mit Probe auf Stärke+Chakra, Illusionen z.B. mit Manipulation+Chakra oder Willenskraft+Chakra usw.. Der Weg sollte eigentlich klar sein. Immer Chakra-Fertigkeit mit einem passenden Attribut kombinieren.
4b. Die Ausübung eines Jutus kostet Chakrapunkte, diese werden vom Chakravorrat abgezogen. (Auch diese Kosten muss man aus der Serie ableiten)

5. Ggf. muss man bei der Charaktererschaffung dem Charakter mehr Bonuspunkte zum Kauf der Jutsus zugestehen. Dies ist mal wieder abhängig von der Filmserie, wie häufig dort Jutsus vorkommen und wieviele der gleichen Akademieabgänger beherrschen.

Vorteile: nahe am Liquidsystem/Magiesystem.
Nachteile: zusätzlicher "Verwaltungsaufwand" für die Jutsus. Einige Liquidfertigkeiten werden gerde bei Ninjasytle-Settings an Bedeutung verlieren.

Das wars auch schon.

Nehmt es auseinander ;)

@Neonatic: Für ein System mit Hauptaugenmerk auf Kampf, feats, specials usw. könnte sich ein Blick in Mutants&Masterminds lohnen. Wenn du darüber mehr wissen willst, schicke ne kurze IM an mich.

Neonatic

  • Gast
Re: [Variante]Naruto
« Antwort #17 am: 18.05.2005 | 11:06 »
Wow danke euch für dir Tips werde es ausarbeiten ^^