Autor Thema: [Chungking Express - Fallen Angels] Jetzt auf Deutsch und DVD!  (Gelesen 772 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

NiceGuyEddie

  • Gast
Aus aktuellem Anlass will ich mal Werbung für meine beiden Lieblingsfilme machen: Vor wenigen Tagen sind diese beiden Filme des aus Hong-Kong stammenden Regisseurs Wong-kar-wei in deutscher Synchronisation auf DVD erschienen!

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0009I7KVU/qid=1121086947/sr=8-1/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-7365013-9317653

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0009I7KVK/qid%3D1121087002/302-7365013-9317653


Beides sind Filme die etwa zur Mitte der 90er in HongKong gedreht wurden und machten Wong Kar Wei endlich auch international bekannt. Es sind wunderbare und einfache Geschichten, jeweils zwei pro Film, die zwar wenig aber kunstvoll ineinander greifen. Es geht um verlorene Liebe, abgelaufene Ananasdosen, einen Profikiller und seine diffiziele Beziehung zu seiner Partnerin, einen Stummen jungen Mann, der nachts geschlossene Läden öffnet weil es ihm am Geld für einen eigenen mangelt, um Polizisten auf der Suche nach blonden Koksschmugglerinnen und all das in dem wunderbaren gleichzeitig schmutzigen und glänzendem Flair der Straßen HongKongs. Ich finde, es gibt kaum Filme die so schön sind wie diese hier und das liegt zu gleichen Teilen an der wunderbaren Kulisse wie auch an der genialen Kamera.
Die Filme sind mal witzig, mal traurig, mal unheimlich cool; immer recht verschachtelt, mal wie in Zeitlupe aber meistens sehr schnell.

Man kann die Filme als Einheit sehen, tatsächlich sollte die Hauptgeschichte von Fallen Angels(nämlich das Verhältnis eines Profikillers zu seiner ihm in Liebe verfallenen Agentin, die dennoch seine Todesanzeige aufgibt, als er aus dem Geschäft aussteigen will) schon in Chungking Express miterzählt werden, doch reichte dafür der Platz nicht. Umso besser, weil es damit nach dem großem Erfolg von Chungking Express noch einen zweiten Film gab.

Übrigens ist auch Quentin Tarantino ein Fan der Filme. Von Chungking Express war er so begeistert, dass er den Film später selbst auf DVD rausbrachte(er hat einmal eine Reihe von Filmen veröffentlicht, die angeblich seine Filme stark geprägt haben - größtenteils ziemlicher Schrott, wenn ihr mich fragt). Im Interview mit einer Zeitung sagte er einmal, als er den Film zum vierten mal gesehen hatte, "weinte ich, weil ich so froh war einen Film derart zu lieben"(I'm happy to love a movie this much). Tja, wenn das kein Argument ist.  ;)

Eins noch: Falls jemand vielleicht die neueren Filme von Wong Kar Wei kennt, namentlich "In the mood for love" oder "2046", der ja auch vor gar nicht so langer Zeit im Kino hier lief und die nicht mag, sollte sich nicht davon abschrecken lassen. Die neueren sind im Vergleich zu Chungking Express und Fallen Angels sehr viel ruhiger, verworrener, romantischer(man kann auch sagen kitschiger), als diese beiden Filme. Von dem hektischen Flair HongKongs und diesem Gangsterfilm-Charme von Ch.Expr. und Fall. Ang. ist wenig geblieben. Und wer die neueren Filme (so wie ich) mag: An der überragenden Ästhetik und den schönen Bildern hat sich nichts geändert.

Also: Meine beiden absoluten Lieblingsfilme!  :d
Jetzt muss ich nur noch irgendwie das Geld dafür zusammenkratzen...
« Letzte Änderung: 13.09.2005 | 17:44 von parkaboy »