Autor Thema: [Serie] Supergirl (2015)  (Gelesen 10592 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #125 am: 19.07.2018 | 09:24 »
die ersten Paar Folgen von Staffel 3 fand ich jetzt nicht viel besser oder Schlechter als andern Staffeln.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #126 am: 28.07.2018 | 09:01 »
Die Nazis haben Aber Viele Zeppeline.   Und Komische Scheinwerfer.   Die Form der Gewehre.     kann es ein das sie sich nach der Eroberung von Erde X Technologisch Kaum noch weiter entwickelt haben ?  Ich Find Zeppeline Cool.  Aber wenn die Herrscher der Welt damit den Luftraum sicher dann Frage ich mich schon wo die Flugzeuge sind.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #127 am: 9.08.2018 | 08:53 »
Nazi Supergirl ist mit Nazi Bogenschütze zusammen ?   Aber der ist ...ALT.    Ur Alt. 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #128 am: 21.10.2018 | 15:21 »
In den USA habt ja nun staffle 4 begonnen.  hat jemand was dazu zu sagen was er so von den ersten Paar Folgen hält ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #129 am: 23.10.2018 | 01:06 »
Es bleibt relativ gleich.
Liberale Themen werden mit der Subtilität und Grazie eines betrunkenen Elefanten behandelt und die Moral kommt unmissverständlich rüber.
Quasi wie TNG Star Trek nur noch wesentlich unsubtiler.

Abgesehen davon sind die Stories okay. Nicht besonders, nicht unbedingt schlecht. Bis jetzt nicht ganz so dappert wie die Staffel davor.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #130 am: 27.11.2018 | 17:07 »
Warum kann Supergirl eigentlich nicht im Weltraum Überleben wie früher in den Comic heften ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #131 am: 27.11.2018 | 20:52 »
Weil sie atmen muss. Heißt, man kann sie th. auch erwürgen.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #132 am: 27.11.2018 | 21:18 »
Ja das weiß ich. Aber ich meinte Was diese Änderung wohl soll. Was wird dadurch beabsichtige ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #133 am: 27.11.2018 | 21:20 »
Mehr Drama
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.229
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #134 am: 5.12.2018 | 10:48 »
Das mit dem Atmen wäre ja nicht so schlimm, da hilft ja Luft anhalten. Angeblich kann sie im Weltraum keinen Schub mehr generieren und würde einfach nur hilflos rumtreiben. Das fand ich eine schlimme Setzung, welche Staffel 1 oder 2 mal gesetzt hat, damit es zu einer Rettungsszene kommen konnte.
>Werbefläche zu vermieten<

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #135 am: 5.12.2018 | 12:05 »
Nu, sie ist in der Tat schon allgemein etwas schwachbrüstig.
Gerade so verglichen mit was Superbro idR alles kann.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #136 am: 5.12.2018 | 12:14 »
Vielleicht suchten sie einfach eine Ausrede damit sie sie nicht ständig zu andern Welten Fliegen lassen müssen. Warum SG nicht einfach das Universum erforscht. Es ab Fliegt so zu sagen . Und baut Grüne Laterne ein in die Serie .oder zumindest ins Universum der Serien .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #137 am: 5.12.2018 | 12:25 »
Wieso sollte Kara im Universum rumfliegen wenn sie doch Familie & Verantwortung auf der Erde hat? @.@
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #138 am: 5.12.2018 | 12:26 »
Weil kaum jeden Tag was passiert für das sie sie Brauchen. So könnte sie leicht das Universum erforschen. Aber das haben sie ja abgewürgt.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #139 am: 5.12.2018 | 12:38 »
Sie weiß aber ja nicht an welchen Tagen was passiert und wirkt soweit sozial.
Sie hat ja auch relativ wenig auf dem Krypton-Fragment bei ihren Leuten abgehangen. ^^;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #140 am: 5.12.2018 | 12:39 »
Ja die haben ihr nicht so gefallen denke ich. 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Data

  • Schrödingers Auktionator
  • Famous Hero
  • ******
  • Kleinert - Ich mache hier sauber.
  • Beiträge: 3.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #141 am: 14.12.2018 | 10:26 »
Ich bin gerade dabei (endlich) die zweite Staffel zu gucken. Hab jetzt noch 3 Folgen.

Insgesamt fand ich die zweite Staffel bisher etwas schwächer als die erste. Die erste Staffel war gefühlt intensiver. Vermutlich weil die Staffel sehr zweigeteilt wirkt. Die erste hälfte mit Cadmus als Hauptgegner ... und jetzt das letzte Drittel kommen die Daxamiter/Rhea um die Ecke und sollen wohl der Staffelfinal-Hauptgegner werden.

Da waren die Kryptonier aus Staffel 1 irgendwie krasser ... weil es sich gefühlt durch die ganze Staffel gezogen hat. Staffel 2 war episodenhafter. Insgesamt erschien alles auch etwas "schneller". Wo man in der ersten Staffel noch x Folgen darauf hinarbeitete, dass Hank der Martian Manhunter ist ... und hier hauen sie einfach mal zack zack zack raus: "Hallo! Ich bin auch eine grüne Marsianerin! Haha! Doch nicht! Eigentlich bin ich eine Weiße! Ich bin aber gut! Und jetzt geh ich wieder zum Mars, tschüss!" ... und das war gefühlt bei allen Storysträngen so.

Auch war die zweite Staffel jetzt nochmal einen ganzen Schwung krasser "girly" (mir fällt kein anderer Begriff ein).

Ich fand die Staffel zwar ganz cool ... aber die erste fand ich besser. Bin gespannt, wie es in der 3. Staffel weitergeht. Die liegt ja nun auch schon bei mir rum.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #142 am: 4.06.2019 | 08:23 »
Am 13 .diese Monats kommt Staffel 4 nach Deutschland. Sixx.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 9.211
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #143 am: 5.01.2020 | 12:03 »
Wie ist Staffel 5 so bis jetzt ? Oh und es gab Youtub Gerüchte das es keine Staffel 6 geben wird ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #144 am: 5.01.2020 | 13:07 »
Es geht. Supergirl fliegt für mich so im unteren Feld der CW Serien.

Bisher gibt es noch keine Entscheidung über den Fortbestand der Serie.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Alexandro

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 971
  • Username: Alexandro
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #145 am: 7.01.2020 | 01:16 »
Also mich hat Staffel 4 (weiter bin ich noch nicht) mehr abgeholt, als jede andere der CW-Serien. Lex Luthor und Brainiac 5 waren sehr stark besetzt (Katie McGrath ist sowieso über jeden Zweifel erhaben) und die Serie hat es sogar geschafft aus der "Elite"-Storyline (die in den Comics eher lame war) etwas brauchbares zu machen.
« Letzte Änderung: 7.01.2020 | 01:19 von Alexandro »
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)