Autor Thema: Was spielt ihr gerade?  (Gelesen 825723 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline himmelweiss

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: himmelweiss
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9400 am: 3.09.2021 | 11:49 »
Also jetzt im Moment spiele ich "Old World".

Ansonsten noch Crusader Kings III, Anno 1800, CIV IV, Pathfinder Kingmaker und bald das neue Pathfinder das Heute erschienen ist.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.638
  • Username: Gunthar
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9401 am: 3.09.2021 | 13:59 »
Dieses neue Pathfinder habe ich grad auch gestartet. Hilfe, so viele Optionen schon nur bei der Klassenauswahl!  :o :P :d

Offline Ayou

  • Adventurer
  • ****
  • Geschichtenmagier
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ayou
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9402 am: 7.09.2021 | 12:13 »
Snow Runner
Haben wir endlich weiter gespielt. In Yukon, Canada haben wir auf der ersten Map also die Erztransportanlagen und die Erzsortieranlage für die Goldmine instand gesetzt. Allerdings fehlt uns noch Step 2 von der Goldmine, damit diese wieder beginnt zu fördern.
Dann ist aber die Große Quest auf der Karte tatsächlich abgeschlossen. Dann müssen wir nur noch jede Menge Stämme liefern. Das Problem daran ist, dass die Karte null darauf ausgelegt ist das man diese Stämme auch dahin bekommt wo sie gebraucht werden. Denn man braucht dafür Heavy Trucks. Das Problem die sind zu groß für manche Lücken. Bzw. zu breit. Gestern ist mir der Anhänger schlicht den Abhang in einer Kurve runtergestürzt, weil die Kurve nicht mit einem Heavy machbar ist. Wi tüfteln also gerade aus wie wir mit einem Russischen Scout die Stämme inklusive Truck den Berg hochgezogen kriegen. Eventuell werden wir das einfach mit einem Trick machen. Aber das wird wohl erstmal nix mehr. Zumindest nicht diese Woche.

Anno 1800
Der neue "Dächer der Stadt" DLC ist am 31.08. releast worden. Damit ist Anno quasi fertig. Das war der letzte angekündigte DLC, der noch gefehlt hat. Der DLC bringt zwar keine neue Bevölkerungsstufe, aber die Möglichkeit Investoren und Ingenieurshäuser zu Hochhäusern aufzurüsten. Da passen dann nicht nur deutlich mehr Leute pro Haus rein, nein man kann die bis zu 5 Mal aufstocken, was dann zu Metropolen wie New York führt.
Aber natürlich wollen die Leute dann auch neue Waren haben. So gibt es ein hole bunch of neue Produktionsketten. Von Ethanol bis zur Violine. Das wiederum führt dazu das man auch in der neuen Welt mehr mit den Baumschulen machen muss. Die kamen Urspünglich auch erst im Reisezeit DLC mit den Touristen dazu. Wir haben also eine komplett neue Insel besiedelt und sie mit Baumschulen zugekleistert, um die benötigten Materialien zu bekommen. Sonntag gehts weiter. Freue mich schon drauf.
Nerd, Rollenspieler, Magier Samurai, Geschichtenerzähler, Chemiker und wirklich nichts Besonderes.
Twitter

Offline Zanji123

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 316
  • Username: Zanji123
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9403 am: 17.09.2021 | 11:13 »
ok nachdem ich jetzt Costume Quest 1 (kann ich Empfehlen) und Costume Quest 2 (ok "nur" noch ok irgendwie...) durch habe habe ich jetzt mal wieder meine "Gratis Epic Games Sammlung" angesehen..... und OBSERVER gestartet

Was ist Observer:
- "Walking Simulator Horror Adventure" (die Typen haben vorher Layers of Fear gemacht)
- Spielt in ner Cyberpunk Welt mit 80er Jahre Look. Soll heissen: ja es gibt implantate, man kann sein Gehirn in PCs hochladen aber Privatrechner sind auf dem Niveau der 80er und überall liegen Disketten rum (5 1/4 Zoll und 3,5 Zoll)
- man spielt nen alten "Observer" (Kriminalbeamter) in nem Polen bei dem erst vor kurzem eine größere Plage passierte die mit Nanomaschinen zu tun hatte (infizierte hatten alle cyberimplantate. Es gibt kaum noch welche die KEINE haben)
- man ist auf ein Gebäudekomplex beschränkt
- NPCs gibts eigentlich nicht, man spricht mit denen nur durch die Türsprechanlage
- es hat gute Jump Scares imho (ich bin für sowas echt empfänglich) und einige echt creepy Stellen gerade wenn man ins Hirn von einem NPC reinhüpft

:) kurz: ich kanns empfehlen wenn man auf solche Games steht.
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9404 am: 17.09.2021 | 14:51 »
MercPirate Mechwarrior 5  ^-^

wobei der nächste DLC das wieder erstmal zerschiessen wird.

MW5 war bei release ein mittelmässiges BattleTech Spiel, dann haben Mods einiges verbessert, dann lag es durch den DLC ein bisschen brach und jetzt haben sich die Mods wieder erholt.

MW5 mit den Mods MercTech, PirateTech, Coyotes Missions und TT_AI ist ein enfach anderes Spielgefühl.

Der Vergleich mit zu ohne diese Mods ist wie ein Arcadeshooter wie R-Type zu MS Flightsimulator mit vollen Realismus.

Soll heissen es wird kompliziert und schwerer.
Man kann aber auch vieles einstellen. Das wichtigste: Für BT Fans macht es jetzt wirklich Spaß und ist ein gutes Spiel.



"The bacon must flow!"

Offline Sarakin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sarakin
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9405 am: 1.10.2021 | 12:17 »
Mal wieder ein bisschen mehr Zeit dank erzwungenem Gleitzeitabbau in der zweiten Hälfte des Monats. Die erste Hälfte war dafür recht stressig, weil im Büro ein wichtiger Meilenstein anstand. Aber genug davon, was hab ich denn alles gespielt?

Insgesamt 117 Trophäen, davon 74 Bronze, 32 Silber, acht Gold und drei Platin.
Mal wieder eine dreistellige Anzahl an Trophäen und damit mehr als in den letzten 4 Monaten. Insgesamt der viertbeste Monat dieses Jahr bisher und auch in der Gesamtmenge der September (Septembers? Septembi? Septemberonis?) der viertbeste. Der Rekord ist schon etwas her: 2013 war's mit wahnsinnigen 164 Trophäen.

Gespielt, aber noch nicht fertig
Baldur's Gate: Siege of Dragonspear - 4% (NEU) - Bin echt gespannt, weil ich SoD im Gegensatz zu den beiden Hauptspielen noch nie gespielt hab. Bin auch noch nicht wirklich weit, da erst angefangen und noch im Start-Dungeon. Wenn mich nicht alles täuscht, hab ich meine alte Gruppe auch nur für diesen Startdungeon und es gibt einige neue Charaktere, aber auch einige alte Gesichter. Ich freu mich drauf.

Battlefield V - 34% (NEU) - Ein Kumpel wollte ein paar schwere MP-Trophäen machen und da hab ich mich dann einfach rangehängt. Hab ewig kein Battlefield mehr gespielt. Dafür lief's aber ganz gut. Im MP "muss" ich jetzt nur noch eine Runde auf jeder Map spielen und mit jeder Klasse leveln. Danach schau ich mir dann die SP-Kampagne an. Oder anders herum, mal schauen.

Dark Souls - 97% (+42%) - Ich hab Solaire tatsächlich gerettet und er durfte mir dann im Endkampf helfen. Hab dann auch direkt noch das NG+ durchgespielt. Bis auf die Four Kings war das alles kein wirkliches Problem mehr. Die haben mich dafür alleine über 2 Stunden gekostet... Egal. Für die Platin fehlt mir nur noch eine Trophäe - die für alle seltenen Waffen. Und wenn ich nichts übersehen habe, fehlen mir dazu noch zwei Waffen/Schilde: das Greatsword aus Lord Gwyns Seele und das Schild aus der Seele von Sif. Heißt im NG++: Sif töten, beide Glocken läuten und dann ab zum Schmied in Anor Londo. Und ich plane, die letzte Trophäe und damit die Platintrophäe am 7.10. freizuschalten - exakt 10 Jahre nach Release des Spiels. :P

Ghost of a Tale - 3% (NEU) - Ein kleines Schleichspiel, bei dem man eine sehr putzige Maus spielt, die aus einem Gefängnis, das von Ratten geführt wird, entkommen soll und wohl auch auf der Suche nach seiner Frau ist. Das typische Wenn-Niemand-mehr-lebt-um-Alarm-zu-schlagen-gibt-es-keinen-Alarm-Trope aus anderen Schleichspielen (Hitman, Splinter Cell, et al) klappt hier nicht, weil man die Wachen nur kurzzeitig bewusstlos schlagen kann. Find ich bisher aber ganz gut. Aktuell bin ich auf der Suche nach den letzten Teilen einer Verkleidung, mit der ich einfacher an den Wachen vorbeilaufen kann, weil sie mich für einen Rekruten halten.

Gespielt und auf 100%/Platin
11-11: Memories Retold - Von dem Entwicklerteam, das auch Valiant Hearts gemacht hat, mit Unterstützung durch das Animationsstudio, das die Wallace&Gromit-Filme macht, kommt ein weiteres Spiel, das den großen Krieg, also den ersten Weltkrieg, zum Thema hat. Dieses Mal spielt man abwechselnd Kurt Waldner, einen deutschen Mechaniker, und Harry Lambert, einen kanadischen Fotografen, die von Sebastian Koch (u.a. Bridge of Spies, Homeland) und Elijah Wood gesprochen werden. Kurt ist eigentlich Mechaniker in einer Zeppelinfabrik und hört dann über Funk, dass die Einheit seines Sohnes vermisst wird. Daraufhin schließt er sich dem deutschen Militär an, um seinen Sohn zu suchen. Währenddessen ist Harry auf der Suche nach Ruhm und will seine Jugendliebe als Kriegsfotograf beeindrucken. Im Laufe der Geschichte kreuzen sich die Wege der beiden mehrmals und auf durchaus bewegende Art und Weise inkl. kleiner Überraschung im letzten Drittel. Das Spiel selbst ist eher eine Mischung aus Adventure und Walking Simulator mit ganz wenigen Action-Szenen, in denen man aber nie wirklich aktiv am Krieg teilnimmt. Unter Beschuss über ein Schlachtfeld rennen und dabei gegnerischem Beschuss auszuweichen ist da schon das Maximum. Besonderes Herausstellungsmerkmal ist auch der Grafikstil. Am besten zeige ich das über einen Screenshot (im Spoiler). Das Ganze wirkt nie nervig oder aufgesetzt und auch, wenn die Entwicklung sicher nicht ganz einfach war, dürfte das an anderer Stelle einiges an Arbeit eingespart haben, da so die Texturen, etc. nicht so detailliert sein müssen.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
- Spielzeit für Platin: Auf der Uhr hab ich 6,5 Stunden. Davon ungefähr eine Stunde für die verschiedenen Endings.
- Bewertung: Ähnlich stark wie Valiant Hearts und durch den Grafikstil bleibt das auch unabhängig von der guten Story in Erinnerung. Ist in PSNow drin. Klare Empfehlung von mir. 4 von 5 Fotografien.

Greedfall - Ein Story-DLC nach fast 2 Jahren. Kann man mal machen. War jetzt auch direkt im Angebot und für etwas mehr als 5€ hab ich dann zugegriffen. Starten kann man den DLC erst ab einem relativ fortgeschrittenen Punkt in der Geschichte und nicht direkt - wie es beim Witcher wunderbar geht - und da mein alter Spielstand nicht mehr existierte, weil ich nicht damit gerechnet hab, dass da noch was kommt, musste ich einen der Teil der Hauptstory durchrushen. Der DLC enthält dann ein neues Gebiet, eine Hauptquest um eine intrigante Tochter eines bisher nicht enthaltenen Herrscherhauses. Dazu eine neue Gegnerart und ein halbes Dutzend neuer Waffen. Die Story war jetzt nicht sonderlich überraschend und auch sonst war das nicht wirklich besonders.
- Spielzeit für 100%: Grob 2 Stunden braucht man für den DLC selbst. Wenn man keinen passenden Spielstand hat, muss man noch etwa 4-6 Stunden draufhauen, um die Hauptstory so weit zu spielen.
- Bewertung: Uninspiriert, irgendwie überflüssig. Weder von der Dauer noch vom Inhalt irgendwie empfehlenswert. Wenn man das unbedingt spielen will, dann am besten auf einen Sale warten. Wenn man frisch anfängt mit dem Spiel, passt's besser rein als ca. 2 Jahre nach dem man das Hauptspiel gespielt hat. Von mir keine Empfehlung und 2,5 von 5 Dreispitzen.

Judgment - Tante Edith sagt, ich hätte das vergessen... Die Drohnenrennen waren am Ende dann tatsächlich gar nicht mehr so schwierig, wenn man mal die passenden Bremspunkte hat. (Duh... wenn man's kann, ist vieles nicht schwer). Viel nerviger war dann tatsächlich Puyo-Puyo: Eine Art Tetris/Vier-Gewinnt im Duell mit einem Gegner. Knackpunkt: Für die Platin muss man jeden der vorhandenen Gegner mindestens einmal besiegen. Der letzte Gegner wird erst freigeschaltet, wenn man 25 Siege in Folge hat und bleibt dann freigeschaltet, bis man verliert. Der Gegner, auf den man als nächstes trifft, ist zufällig. Heißt: Mindestens 25 Gegner in Folge besiegen und dann hoffen, dass der nächste Gegner der spezielle ist. Ich musste man Ende 32 oder 33 Siege in Folge einfahren, bis ich endlich den einen Gegner zu Gesicht bekam. Der zweite Durchlauf in NG+ war dann dank aufgeleveltem Charakter und viel Geld bis auf wenige Bosskämpfe Pipikram. Kleiner Tipp: Inventar vollmachen mit Fertignudeln und anderem Fresskram. Kostet nicht viel und heilt bis auf tödliche Wunden alles.
- Spielzeit für 100%: Ich hab am Ende etwas über 130 Stunden gebraucht und war von Anfang bis Ende gut unterhalten. Auch, wenn manche der Nebenbeschäftigungen etwas kürzer hätten sein dürfen.
- Bewertung: Wirklich tolles Spiel. Wer mit den Yakuza-Spielen Spaß hat, wird hier sehr gut unterhalten. Und auch alle anderen können meiner Meinung nach einen Blick riskieren. Für mich eins meiner Highlights bisher dieses Jahr: 4,5 von 5 Pachinkobällen.

The Vanishing of Ethan Carter - Ein Walking Simulator mit leichten Mystery-/Horror-Ansätzen. Man spielt Paul Prospero, übernatürlicher Detektiv, der einen Brief von Ethan Carter bekommt, in dem von übernatürlichen Begebenheiten in Red Creek Valley geschrieben wird. Man macht sich also auf den Weg und findet allerlei verlassene Häuser, Gerätschaften und einige Tote. Im Laufe der Geschichte muss man einige dieser Todesfälle aufklären und herausfinden, was hier eigentlich passiert ist. Das macht man in der Regel, indem man einige Interaktionsmöglichkeiten findet, mit in der Nähe gefundenen Gegenständen freischaltet und dann verschiedene Fetzen der Geschehnisse in die richtige Reihenfolge bringt. Nichts wirklich kompliziertes dabei und bis auf eine Szene in der Mitte des Spiels ist man auch nie wirklich in Gefahr. Welche der Rätsel man wann löst, ist einem selbst überlassen, da man so gut wie alle Ortschaften von Beginn an erreichen kann.
- Spielzeit für 100%: Ungefähr Filmlänge kann man einplanen. Bei mir stehen ca. 2 Stunden auf der Uhr.
- Bewertung: Die Rätsel sind ein bisschen zu einfach, dafür ist die Welt wirklich schön und es lohnt sich durchaus, einfach mal durch die Gegend zu laufen. Ich meine, manche der Geschichten in anderer Form schon mal gelesen/gesehen zu haben, kann aber nicht wirklich den Finger drauf legen. Nichtsdestotrotz ein schöner Vertreter des Genres. In PSNow drin. Wenn man Walking Simulator etwas abgewinnen kann, lohnt sich ein Blick durchaus: von mir gibt's 3,5 von 5 Ritualdolchen.

Tom Clancy's The Division - Im Zuge von Battlefield V hab ich mit dem Kumpel die letzten Trophäen aus dem ersten Division gemacht. Etwa 5,5 Jahre von der ersten bis zur - vermutlich - letzten Trophäe. In Division bricht in New York eine Virus-Epidemie - ursprünglich übertragen durch manipulierte Dollarscheine - mit einem künstlich erschaffenen Virus aus, wodurch nach kurzer Zeit die komplette Infrastuktur in der Stadt zusammenbricht und die Stadt daraufhin abgeriegelt wird. Man spielt einen Agenten der Strategic Homeland Division und findet im Laufe des Spiels heraus, wer den Virus erschaffen hat, findet ein Heilmittel und bekämpft verschiedene kriminelle Banden, die sich die Stadt unter den Nagel reißen wollen. Das Ganze ist ein typischer Lootshooter in einem wirklich schön gebauten New York mit allen Schwächen, die so ein typischer Lootshooter hat: Gegner als Kugelschwämme, später gefundene Pistolen sind um Welten besser als Schwere Maschinengewehre aus den Anfangsgebieten und so weiter. Ich hätte noch zwei von drei DLCs offen: Der eine ist ein MP-Teil mit einer nicht mehr existenten Spielerschaft und der andere ist ein Survival-Teil, in dem man nach einem Helikopterabsturz ohne Ausrüstung durch einen Schneesturm hindurch einen expirementellen Anti-Virus finden muss und dabei Kleidung, Nahrung, Heizung und Waffen finden muss, um sich der Umwelt und anderen Spielern/Gangs zu erwehren. Auf beides hab ich nicht wirklich Lust drauf, daher bleibt's bei Platin + 100% vom ersten DLC.
- Spielzeit für Platin: Ich schätze mal, um die 80-100 Stunden sollte man für die Platin einkalkulieren.
- Bewertung: Es macht Spaß und wenn man die Schwächen, die diese Art Spiel nun mal hat, verschmerzen kann, bekommt man mit Division einen wirklich guten Vertreter seiner Zunft. Der zweite Teil soll sogar noch besser sein. Von mir gibt's 4 von 5 Kugelschwämme.

Neu und ungespielt
Selbst gekauft - Gestern Death Stranding für einen 10er geschnappt, ansonsten hab ich Evil Within 1 & 2 geschenkt bekommen.
PS+ - Ab kommenden Mittwoch gibt's Hell Let Loose (nur PS5), Mortal Combat X und PGA Tour 2K21. MP-Shooter im zweiten Weltkrieg hab ich mit BF5 grad schon genug, Prügelspiele sind nicht so sehr meins. Dafür werde ich mir PGA Tour vielleicht mal anschauen. Das letzte Golfspiel, das ich gespielt hab, dürfte ein altes PGA Tour von Ende der 90er sein. Da dürfte gerne mal wieder ein richtig guter Monat kommen...
PSNow - Seit Anfang September gibt es: Tekken 7 (bis Ende Februar 2022) - Prügelspiel - ne, danke; Killing Floor 2 - ein Ego-Shooter in der Art von Left 4 Dead - ne, auch nicht; Final Fantasy VII - hab ich schon; Windbound - Survival-Erkundung (?) - wahrscheinlich nix für mich; Pathfinder: Kingmaker - kommt definitiv auf meine Liste; Moonlighter - als Inhaber eines Abenteuer-Shops erkundet man selbst Dungeons in Top-Down-Pixel-Look, um Sachen zu finden, die man verkaufen kann. Kommt ebenfalls auf meine Liste; und zu guter Letzt: Ghost of a Tale - hab ich ja schon angefangen. Insgesamt wieder ein ordentlicher Monat. :d

Plan für den nächsten Monat
Dark Souls Platin, BF5 zumindest den MP-Teil fertig machen und die anderen beiden angefangenen Spiele (Ghost of a Tale und Baldur's Gate) weiterspielen. Mal schauen, was sonst noch so kommt. Final Fantasy 8 ist für PSNow ja schon sicher.
« Letzte Änderung: 1.10.2021 | 13:01 von Sarakin »
Don't lie to me! I'm totally using Sense Motive on you!

Offline Irian

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.310
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Irian
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9406 am: 2.10.2021 | 10:09 »
Mass Effect Legendary (effektiv aufpoliertes Mass Effect 1-3) durchgespielt, trotz leichter Bauschmerzen, weil ich damals Mass Effect 3, insb. das Ende, echt nicht mochte. Aber, so mit Abstand spielte es sich gut und alle drei Teile direkt nacheinander spielen zu können hat auch was. Bietet genug zu tun, spielt sich flüssig, bei mir auch keine nennenswerten technischen Probleme.
Hinweis: Wenn ich schreibe "X ist toll" oder "Y ist Mist", dann ist das meine persönliche Meinung und beinhaltet keinerlei Aufforderung, X zu kaufen oder Y zu boykottieren. Im Zweifelsfall denkt euch einfach vor jeden Satz "Meiner Meinung nach..." dazu. Und nur weil ihr X für schlecht und Y für toll findet, bedeutet das nicht, dass wir uns nun hassen müssen. Jedem das seine. Ansonsten stehe ich für Duell-Forderungen (oder auch "drüber reden") jederzeit per PM zur Verfügung.

Offline Fezzik

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
    • Sinister Stronghold - Gedanken zum Pen & Paper
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9407 am: 2.10.2021 | 11:20 »
Baldurs Gate: Enhanced Edition+ Siege of Dragonspear (PC) oder Dark Souls Remastered auf der PS4.
Irgendwie bin ich bei solch alten Schinken hängen geblieben. :)
SL:
Spieler: Dungeon Crawl Classics
Genres: Pulp, (Dark) Fantasy, Horror, Steampunk

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Famous Hero
  • ******
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 2.083
  • Username: HEXer
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9408 am: 2.10.2021 | 12:51 »
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Mag keine Paladine und Hexenjäger.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Wohnt mietfrei in diversen Köpfen...
  • Beiträge: 4.952
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9409 am: 2.10.2021 | 13:15 »
@ HEXer:
Screenshots or it didn`t happen..  ;)
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

Offline Sidekick-Kai

  • Experienced
  • ***
  • No sense makes sense.
  • Beiträge: 198
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sidekick-Kai
    • Trodox' Ars Arcana
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9410 am: 2.10.2021 | 13:20 »


 :d

Auf 'nem Emulator oder tatsächlich auf einem echten Brotkasten?
Handeln statt reden, handeln statt beten.

Offline Galiban Uthmatar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 171
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galiban Uthmatar
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9411 am: 2.10.2021 | 13:38 »
:d

Auf 'nem Emulator oder tatsächlich auf einem echten Brotkasten?

Gibt es gerade bei GOG.  ;)

Offline Sidekick-Kai

  • Experienced
  • ***
  • No sense makes sense.
  • Beiträge: 198
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sidekick-Kai
    • Trodox' Ars Arcana
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9412 am: 2.10.2021 | 13:39 »
Gibt es gerade bei GOG.  ;)

Dann aber als PC-Version, nehme ich an.
Handeln statt reden, handeln statt beten.

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.872
  • Username: schneeland
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9413 am: 2.10.2021 | 13:41 »
PC (Windows/Linux) und Mac. Sogar im Angebot (ok, nur 10% runter): Link.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Sidekick-Kai

  • Experienced
  • ***
  • No sense makes sense.
  • Beiträge: 198
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sidekick-Kai
    • Trodox' Ars Arcana
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9414 am: 2.10.2021 | 13:45 »
PC (Windows/Linux) und Mac. Sogar im Angebot (ok, nur 10% runter): Link.

Alles klar. War etwas verwirrt/ erfreut bezogen auf die angegebene Plattform (Commodore 64) auf dem geposteten Bild.
Handeln statt reden, handeln statt beten.

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Famous Hero
  • ******
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 2.083
  • Username: HEXer
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9415 am: 2.10.2021 | 14:06 »
@ HEXer:
Screenshots or it didn`t happen..  ;)

 ;D

Ja, die GOG version. Aufm Mac. Ich bin ja auf Computern mehr der Adventure Spieler als der RPGer. Und ein paar alte Klassiker nachholen, wenn sie im Angebot sind, geht ja immer.
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Mag keine Paladine und Hexenjäger.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.

Offline Raven Nash

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 563
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9416 am: 7.10.2021 | 12:38 »
Mount & Blade II: Bannerlord

Mal wieder, nachdem einige Zeit im EA vergangen ist. Abgesehen von endlosen Ladezeiten (und an meinem Rechner liegt's eindeutig nicht) sehr cool. Genau die richtige Mischung aus RPG, Strategie und Sandbox (also die Kampagne). Gibt jetzt auch eine echte Sandbox-Option. Multiplayer interessiert mich nicht (ganz generell).
Im Vergleich zu Warband finde ich den Kampf etwas schwächer.
Was es für mich mit seinem Vorgänger gemein hat, ist die Notwendigkeit von Cheats. Sorry, aber stundenlang durch die Gegend reiten und eine Gruppe Looter verfolgen - danke. STRG+Klick, fertig. Oder blöde Belagerungen, wo dann plötzlich ne andere Armee auftaucht, die natürlich zahlenmäßig weit überlegen ist. STRG+ALT+F4...
Sonst wär's mir wohl einfach zu langwierig.
Aktiv: D&D 5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring

Offline Coltrane

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.268
  • Username: Coltrane
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9417 am: 7.10.2021 | 12:53 »
Far Cry 6. Die Kampagne wahrscheinlich wieder im Koop als launiger Abendunterhaltung mit meinem Bruder.
Ansonsten Hitman 3.

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Famous Hero
  • ******
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 2.083
  • Username: HEXer
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9418 am: 11.10.2021 | 21:04 »
Leisure Suite Larry ist grad im Angebot. Da werd ich in den Ferien wohl mal wieder ein Bisschen reinzocken.
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Mag keine Paladine und Hexenjäger.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9419 am: 11.10.2021 | 22:44 »
XCom Enemy Within kurioserweise ohne Mods. Da wurde durch Patches ganz schön der Schwierigkeitsgrad erhöht, hat mich eiskalt erwischt.   :o

Außerdem Diablo2 ganz langsam
"The bacon must flow!"

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.610
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9420 am: 14.10.2021 | 18:45 »
Spiele gerade HDRO: Ich will jetzt endlich meine Heermeisterin (Lvl 86) auf Max Lvl bringen - wird nach
fast 8 Jahren ja auch mal langsam Zeit. ;)
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.638
  • Username: Gunthar
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9421 am: 14.10.2021 | 19:38 »
Da der Publisher (Standing Stone) meinen Account einfach nicht entsperren will, wird das mit LotRO nichts mehr. Die haben mutwillig vielen Spielern mit Lifetime-Accounts die Accounts gesperrt.

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.610
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9422 am: 15.10.2021 | 20:08 »
Ja, die bei Standing Stone sollen eine lange Leitung haben. Einfach weiter versuchen.

Ich für meinen Teil hatte schon vergessen, wie nervig der berittene Kampf in Rohan ist.
Komme aber so langsam wieder rein. Allerdings war meine Bude natürlich inzwischen
gepfändet worden, weil ich keinen Unterhalt mehr gelatzt habe. Naja, mal sehen wie
lange meine ''Begeisterung'' diesmal anhält - bin jetzt bei Mitte lvl 87.
« Letzte Änderung: 15.10.2021 | 20:09 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Sarakin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sarakin
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9423 am: 1.11.2021 | 16:31 »
Der goldene Oktober ist rum, die Kürbissuppe schmeckt, der stressige Projektleiterposten ist nur noch 1,5 Monate meiner und Sarakind hat ihren Hexenbesen pünktlich zwei Tage vor Halloween kaputt gemacht. Dazu laborieren Sarafrau und Sarakind seit ein paar Wochen an wechselnden Erkältungsbeschwerden. Immerhin sind wir von anderen im Kindergarten umgehenden Krankheiten bisher verschont geblieben. Joa...

Insgesamt 101 Trophäen, davon 71 Bronze, 21 Silber, sieben Gold und zwei Platin.
Wieder (knapp) dreistellig, aber nicht ganz so viele wie letzten Monat. Daher auch nur der sechstbeste Monat dieses Jahr, von allen Oktobermonaten der fünftbeste. Der beste Oktober ist aus dem Jahr 2015 mit 178 (!) Trophäen.

Gespielt, aber noch nicht fertig
Baldur's Gate: Siege of Dragonspear - 7% (+3%) - Wirklich viel hab ich nicht gespielt. Das Startdungeon ist fertig und einige kleinere Quests in Baldur's Gate sind erledigt, aber vor dem Aufbruch aus der Stadt ist noch einiges zu tun. Etwas blöd ist die Übernahme der bisherigen Gegenstände nach dem ersten Dungeon gemacht: man behält nur Dinge, die der Hauptcharakter angelegt/im Inventar hat und die angelegten und im Rucksack befindlichen Dinge der Gefährten. Sachen, die die Gefährten in ihrem Gürtel oder den Köchern haben, sind verloren. Die Sachen liegen jetzt fast komplett in einer Truhe. Hoffentlich "wandert" die Truhe mit. Sonst muss ich groß aufräumen und überlegen, was ich mitnehmen will.

Battlefield V - 58% (+24%) - Mit dem MP bin ich nicht ganz durchgekommen. Mir fehlen noch geschätzt 2-4 Stunden - je nachdem, welche Map es wird. Ich merke, mir fehlt so langsam die Reaktionsschnelligkeit für MP-Shooter... Und ich bin ein miserabler Sniper-Spieler. Immerhin hat die Klasse auch Maschinenpistolen, damit ging's dann besser. Die erste der drei (bzw. vier - die vierte ist für Platin nicht notwendig) SP-Kampagnen hab ich durch. Insgesamt bisher ein ordentliches Battlefield, aber eher nichts, was mich länger als die Platin halten können wird.

Borderlands: The Pre-Sequel - 64% (NEU) mit DLC, 79% ohne - Die Geschichte, wie Handsome Jack zu Handsome Jack wurde inkl. Spoiler für BL2. Sollte also - wenn einen Spoiler stören - nach dem zweiten Teil gespielt werden. Zu einem großen Teil spielt das Spiel auf Elpis, einem der Monde von Pandorra. Viele der Hauptgameplayänderungen kommt dann auch daher, dass es auf Elpis keine sauerstoffhaltige Athmosphäre und eine geringere Schwerkraft gibt. Man erhält relativ schnell einen O²-Behälter, den man in Gebäuden und an O²-Hotspots überall in den Levels aufladen kann. Mit O² kann man nicht nur atmen, sondern auch Mitspieler wiederbeleben und noch länger/weiter/höher springen. Wenn's alle ist, verliert man kontinuierlich Lebensenergie - es sei denn, man spielt mit CL4P-TP, der als Roboter natürlich nicht atmen muss. Ab und zu kommt der übliche Borderlands-Humor durch, meist ist es aber doch eher semi-lustig - also im Vergleich zu den anderen Spielen. Bin mit der normalen Hauptstory durch, an Nebenmissionen fehlt mir nur noch eine - ein Raidboss - und von den zwei enthaltenen DLCs bin ich mit dem ersten - in dem man in CL4P-TPs Programmcode nach einem Super-Ding sucht, fast durch.

Desperados III - 11% (NEU) - Ich hab die alten Vorgänger (Commandos, etc.) sehr gemocht und da es jetzt in PSNow drin ist, musste ich's ausprobieren. Und Junge, macht das Spaß. Echtzeit-Taktik mit maximal am Ende fünf (?) Charakteren, die sich deutlich unterschieden. Einer kann Gegner ablenken, mit Wurfmessern lautlos töten oder mit der Pistole ballern. Der nächste hat einen Koffer, den Gegner anschauen wollen, kann Charaktere verarzten und ein Scharfschützengewehr und der dritte Charakter, mit denen ich bisher spielen konnte, hat eine lautlos tötende Bärenfalle, kann Gegner mit einem Pfeifen anlocken und kann als einziger bestimmte Gegner im Nahkampf töten. Dazu kann jeder getötete/bewusstlose Gegner durch die Gegend tragen - mal mehr, mal weniger schnell. Auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad gibt's mehr und schwierigere Gegner und keine Pause, aber mit Geduld geht das schon. Bin bisher mit den ersten beiden Missionen durch, aber vor allem in der zweiten Mission gibt es schon einige verschiedene Wege, ans Ziel zu kommen. Als nächstes geht's auf eine Wild-West-Hochzeit.

Gespielt und auf 100%/Platin
Dark Souls Remastered - Mein Plan ging auf. Ich brauchte tatsächlich nur noch die zwei im letzten Monat genannten, seltenen Waffen und pünktlich am 7.10. hatte ich dann die Platin. Wirklich ein tolles Spiel. Durch meine Spielweise war ich am Ende natürlich hoffnungslos überlevelt, aber solange es Spaß macht... Es juckt mich jetzt schon etwas, den zweiten Teil (neu) anzufangen. Mal schauen, ob ich das dieses Jahr noch mache...
- Spielzeit für Platin: Insgesamt etwas über 80 Stunden, ohne DLC und ohne NG+(+) dürften es mindestens 20 Stunden weniger sein.
- Bewertung: Grafisch ist es natürlich nicht mehr auf der Höhe, aber das Gameplay, die Stimmung, etc. sind immer noch auf allerhöchstem Level. 4,5 von 5 Seelen.

Get Even - Über PSNow. Horror/Mystery, Stealth, Shooter, Walking Simulator und nichts davon wirklich gut. Das Spiel versucht sich an einem Twist im Twist, aber beide kündigen sich mit Pauken und Trompeten lange im Voraus an. Man verkörpert zu Beginn Cole Black, ehemaliger Sicherheitschef in einem Technologieunternehmen und soll herausfinden, wer hinter der Entführung und Ermordung der Tochter des Bosses eben jenes Technologieunternehmens steckt. So gut wie nichts in dem Spiel ist wirklich komplett durchdacht, die Grafik ist unterer Durchschnitt und die Dialoge teilweise bescheuert. Dazu das Spiel, dass mir auf PS4/5 so oft abgestürzt ist wie kein anderes. Kleiner Lichtblick ist die Corner-Gun, mit der man um die Ecke schießen kann. Wirklich notwendig ist das aber kaum.
- Spielzeit für Platin: Etwas über sechs Stunden. Wenn man die letzten Collectibles und das zweite Ending nicht braucht, spart man grob die Hälfte.
- Bewertung: Mit viel gutem Willen - kleines Studio, geringes Budget - noch 2 von 5 Cornerguns. Ein, zwei Gameplay-Elemente weniger und Konzentration auf die noch bleibenden hätte gut getan.

Neu und ungespielt
Selbst gekauft - Uiuiui... bei Saturn gab's eine 3 Spiele für 49€ und ich hab zugeschlagen: Doom Eternal, Dragon Quest XI S, Immortals Fenyx Rising, Sniper Ghost Warrior Contracts, Wasteland 3 und Watch Dogs Legion.
PS+ - Dank des VR-Jubiläums gibt's ein paar VR-Spiele extra, aber ohne passende Hardware... First Class Trouble - Ein MP-Spiel in der Art von Among Us - eher nicht; Kingdom of Amalur: Re-Reckoning - Tolles Spiel, hab ich aber auf der XBox schon komplett durchgespielt; Knockout City - Völkerball-MP-Shooter-Ding... wat? Ähm... ne. Dazu die VR-Spiele The Persistence, The Walking Dead: Saints & Sinners und Until You Fall.
PSNow - Die Oktober-Spiele sind: The Last of Us 2 - Hab ich schon physisch, dazu nur bis Anfang Januar verfügbar; Fallout 76 - Nein, danke; Amnesia: Collection - Kommt auf alle Fälle auf die Liste; Desperados III - siehe oben; Final Fantasy VIII: Remastered - definitiv auch auf die Liste, aber davor will ich noch mindestens FF7, vielleicht auch FF9 platinieren; Victor Vran: Overkill Edition - nur für Nicht-EU-User neu; Yet Another Zombie Defense HD - sieht nicht sooo prickelnd aus...

Plan für den nächsten Monat
Jetzt dann doch endlich den MP-Modus von BF5 fertigmachen und vielleicht auch die restlichen SP-Kampagnen. Dazu will ich Borderlands auf 100% bringen und dann mal schauen... Desperados? Baldur's Gate? Was anderes angefangenes? Was anderes über PSNow? Was anderes gekauftes? Dark Souls 2?
Don't lie to me! I'm totally using Sense Motive on you!

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.610
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Was spielt ihr gerade?
« Antwort #9424 am: 2.11.2021 | 20:23 »
Werde ab Donnerstag mal in die Closed Beta von Lost Ark reinschauen. Dauert dann zwar noch
bis zum Release bei uns, aber es wird schön mal ein paar Sachen in einem Spiel anzutesten, auf
das man seit einigen Jahren gewartet hat. Ich erwarte am Ende zwar nicht den heiligen Gral, aber
einen Laune machenden Action-Klopper a la Diablo mit dutzenden Klassen und das auch noch als
vollwertiges MMORPG, da bin ich sofort dabei.
« Letzte Änderung: 3.11.2021 | 19:16 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!