Autor Thema: [Film]Der ewige Gärtner  (Gelesen 616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Xardok

  • Opfer St. 16
  • Famous Hero
  • ******
  • Das GroFaKottchen
  • Beiträge: 2.577
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Xardok
    • Das GrosseFantasyForum
[Film]Der ewige Gärtner
« am: 3.02.2006 | 18:51 »
Ich habe letztens diesen wie ich finde guten Film gesehen (engl: The constant gardener
Regisseur war Fernando Meirelles, der vielen wohl durch City of God bekannt sein dürften (und wenn nicht sollte die Bildungslücke geschlossen werden).

Ich habe mich bei dem Film irgendwie sehr nah an den Menschen dran gefühlt, was für mich ein Indiz ist, dass der Film gut sein könnte. Wenn er mich dann auch noch zum Nachdenken anregt wie dieser es getan hat, so finde ich ihn gelungen.
Hat ihn jemand gesehen und wie fandet ihr ihn dann?

Außerdem: Ich glaube vollends habe ich nicht alles verstanden, oder er hatte logische Schwächen..(keine Gravierenden, aber wenn man schon dabei ist Filme auseinanderzunehmen...)