Autor Thema: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"  (Gelesen 3213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Red White Dragon

  • Forenwicht, böser!
  • Adventurer
  • ****
  • Best Joke Contest Gewinner Durchgang 4
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gauntlet
Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« am: 6.03.2006 | 09:42 »
Erster Tag
Ist euch eigentlich aufgefallen, dass kein Designtagebuch ein Tagebuch ist? Ich änder das mal.

Liebes Designtagebuch,
ich schreibe nun mein erstes Rollenspiel. Ich habe ganze 72 Stunden Zeit und habe bisher nichts bis auf ein Settingidee.
Das Würfelsystem muss ich erst entwickeln und ich habe keinen Tau, was die Spieler spielen sollen. Am besten was gemischtes.
Zwei Gruppierungen habe ich bereits: Die Sittenwächter unter Präsident Kennedy und die Kommunisten unter L.H. Oswald.
Der Rest muss beim Schreiben kommen.
Beim Würfelsystem tendiere ich zu einem w100. Da weiss man genau, wie man dran ist.
Am ersten Tag werde ich den Hintergrund schreiben, am zweiten Tag das System entwerfen und am dritten das Layout finaliseren und Rechtschraibfähler auspessern.
Am vierten Tag ruhe ich un am fünften Tag werde ich die Kritiken lesen und weinen  :,,(

CU liebes Designtagebuch,
dein Grenzdebiler Rollenspielautor  ;)

Nachtrag: Die dritte Fraktion sind die Rebellen. Anführer ist E.A. Presley.
« Letzte Änderung: 6.03.2006 | 09:48 von Gauntlet »
You Scored as Storyteller
You're more inclined toward the role playing side of the equation and less interested in numbers or experience points. You're quick to compromise if you can help move the story forward, and get bored when the game slows down for a long planning session. You want to play out a story that moves like it's orchestrated by a skilled novelist or film director
Storyteller 92%,Method Actor 67%,Butt-Kicker 58%,Specialist 58%,Tactician 58%,Power Gamer 50%,Casual Gamer  25%

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.114
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #1 am: 6.03.2006 | 10:59 »
Welche Stichworte benutzt du?
I think it's time you set this world on fire
I think it's time you pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Red White Dragon

  • Forenwicht, böser!
  • Adventurer
  • ****
  • Best Joke Contest Gewinner Durchgang 4
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gauntlet
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #2 am: 6.03.2006 | 11:08 »
Welche Stichworte benutzt du?
Vorausichtlich Sinnlichkeit und Gesetz. Da habe ich am meisten ideen zu. Also besteht da die Möglichkeit einer hohen Wahrscheinlichkeit. ;)
You Scored as Storyteller
You're more inclined toward the role playing side of the equation and less interested in numbers or experience points. You're quick to compromise if you can help move the story forward, and get bored when the game slows down for a long planning session. You want to play out a story that moves like it's orchestrated by a skilled novelist or film director
Storyteller 92%,Method Actor 67%,Butt-Kicker 58%,Specialist 58%,Tactician 58%,Power Gamer 50%,Casual Gamer  25%

Offline Red White Dragon

  • Forenwicht, böser!
  • Adventurer
  • ****
  • Best Joke Contest Gewinner Durchgang 4
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gauntlet
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #3 am: 7.03.2006 | 07:33 »
Liebes Designtagebuch!

Habe gestern nicht so viel geschafft, wie ich wollte. Muss heute mehr machen. Die Geschichte der Alternative und die Fraktionen.
Kennedy wurde doch noch nicht Präsident. Der war mir zu liberal. Der neue Präsi hats aber echt drauf.
Wer es ist? Wird noch nicht verraten.Musste halt abwarten!

dein Gauntlet
You Scored as Storyteller
You're more inclined toward the role playing side of the equation and less interested in numbers or experience points. You're quick to compromise if you can help move the story forward, and get bored when the game slows down for a long planning session. You want to play out a story that moves like it's orchestrated by a skilled novelist or film director
Storyteller 92%,Method Actor 67%,Butt-Kicker 58%,Specialist 58%,Tactician 58%,Power Gamer 50%,Casual Gamer  25%

Offline Red White Dragon

  • Forenwicht, böser!
  • Adventurer
  • ****
  • Best Joke Contest Gewinner Durchgang 4
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gauntlet
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #4 am: 8.03.2006 | 09:46 »
Liebes Designtagebuch!
Die letzten 24 h brechen an und ich bin nicht so weit, wie ich will. Die Aßerirdische Technologie wird in diesem Rollenspiel dem militär vorbehalten sein. Im Zeitalter des Schmerzes werden auch Zivilisten damit ausgerüstet sein und im Zeitalter der Hoffnung wird man nicht mehr unterscheiden können, was woher kommt. Aber das ist Zukunftsmusik.


You Scored as Storyteller
You're more inclined toward the role playing side of the equation and less interested in numbers or experience points. You're quick to compromise if you can help move the story forward, and get bored when the game slows down for a long planning session. You want to play out a story that moves like it's orchestrated by a skilled novelist or film director
Storyteller 92%,Method Actor 67%,Butt-Kicker 58%,Specialist 58%,Tactician 58%,Power Gamer 50%,Casual Gamer  25%

Offline Red White Dragon

  • Forenwicht, böser!
  • Adventurer
  • ****
  • Best Joke Contest Gewinner Durchgang 4
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gauntlet
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #5 am: 9.03.2006 | 09:10 »
Ich werde nicht rechtzeitug fertig. Hatte nicht soviel Zeit/Muse, wie ich gebraucht hätte. ich beende das Projekt am Wochenende und reiche es am Montag ausser Konkurenz ein.
Das allgemeine Interesse an diesem RPG war sowieso nicht sonderlich hoch. Hatte nur eine Antwort in diesem Thread.
You Scored as Storyteller
You're more inclined toward the role playing side of the equation and less interested in numbers or experience points. You're quick to compromise if you can help move the story forward, and get bored when the game slows down for a long planning session. You want to play out a story that moves like it's orchestrated by a skilled novelist or film director
Storyteller 92%,Method Actor 67%,Butt-Kicker 58%,Specialist 58%,Tactician 58%,Power Gamer 50%,Casual Gamer  25%

Offline Dom

  • Stiftung Rollenspieltest
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.369
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dom
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #6 am: 9.03.2006 | 09:56 »
Schade. Ich fand so einen konspirativen Hintergrund echt nett. Aber wenn wir das System dann doch noch zu Gesicht bekommen, ist es schön.

Und das mit der einen Antwort: Ich hatte keine  :-\ Die Leute haben momentan wohl genug mit ihren eigenen Systemen zu tun, ging mir ja auch nicht anders.

Dom

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.355
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #7 am: 9.03.2006 | 10:01 »
Das allgemeine Interesse an diesem RPG war sowieso nicht sonderlich hoch. Hatte nur eine Antwort in diesem Thread.

Wenn du dich davon aufhalten lässt, wird das nie was.

Offline Friedensbringer

  • Hero
  • *****
  • Stell dir vor es wär Krieg und keiner ging hin...
  • Beiträge: 1.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: friedensbringer
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #8 am: 9.03.2006 | 10:15 »
ich hab auch erst gedacht, die reaktionen seien "zu" verhalten, keinen würds interessieren. aber dann hab ich mir mal die zahl der leser angesehen, und die ist in meinen augen zeichen genug, dass man sich zumindest am rande interessiert!
Zitat von: Ludwig Wittgenstein
Wenn man unter Ewigkeit nicht endlose Zeitdauer, sondern Unzeitlichkeit versteht, dann lebt der Ewig, der in der Gegenwart lebt.

Friedensbringer schreibt Kurzgeschichten und Romane.

Mc666Beth

  • Gast
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #9 am: 9.03.2006 | 10:30 »
Bei mir postet auch niemand, trotzdem mache ich weiter.  >;D
Also ich fand das was ich gelesen habe bis jetzt interesannt und freue mcih auf das fertige Werk.
Wobei die meisten wirklich atm mit ihren System beschäftigt sind, ich sehe das an mir...

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.114
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #10 am: 9.03.2006 | 10:33 »
Ich poste nur deshalb keine Kommentare, weil ich nicht präjudizieren will. ;)
I think it's time you set this world on fire
I think it's time you pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Red White Dragon

  • Forenwicht, böser!
  • Adventurer
  • ****
  • Best Joke Contest Gewinner Durchgang 4
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gauntlet
Re: Designtagebuch "Zeitalter der Unschuld"
« Antwort #11 am: 9.03.2006 | 10:45 »
Wenn du dich davon aufhalten lässt, wird das nie was.

Ich habe nie behauptet, dass dies der Grund sei.
You Scored as Storyteller
You're more inclined toward the role playing side of the equation and less interested in numbers or experience points. You're quick to compromise if you can help move the story forward, and get bored when the game slows down for a long planning session. You want to play out a story that moves like it's orchestrated by a skilled novelist or film director
Storyteller 92%,Method Actor 67%,Butt-Kicker 58%,Specialist 58%,Tactician 58%,Power Gamer 50%,Casual Gamer  25%