Autor Thema: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision  (Gelesen 13261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.538
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Da der Design-Tagebuch-Faden geschlossen ist, mach ich hier mal einen neuen auf.
Erster Eindruck: Sieht verdammt gut aus!
Das System scheint funktionsfähig zu sein, es ist alles klar verständlich, es gibt Bilder(!!) und passende Zitate unter den Kapitelüberschriften, eigentlich alles, was das Herz begehrt.
Unter den fertigen Systemen (*g*) liegt "Advanced gynecology in Future-vision" auf jeden Fall auf dem ersten Platz!
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #1 am: 7.03.2006 | 19:07 »
Ich hab mir ja vorgenommen extra den thread dicht zu machen, weil ich so schlecht Kritik vertrage... aber so lange man so was sagt... les ich es doch gerne ;)
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline CrazyDwarf

  • Pantoffelheld
  • Famous Hero
  • ******
  • Notgeile Märchenprinzessin
  • Beiträge: 2.677
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: thedwarf
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #2 am: 8.03.2006 | 07:28 »
Also ich find zumindest das Setting und die Idee für die Umsetzung der vorgegebenen Begriffe sehr genial. Auch die Spielmechanismen sehen interessant aus. Kann mich da Pyro nur anschließen.
"Nimmermehr"

Offline Chaosdada

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaosdada
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #3 am: 8.03.2006 | 23:52 »
Die Datei lässt sich nicht mehr herunterladen. :,,(

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #4 am: 9.03.2006 | 07:30 »
Die Datei lässt sich nicht mehr herunterladen. :,,(
Irgendwie hat sich der Link / Das Verzeichnis beim Fantasyherold geändert... Der neue Link lautet

http://fantasyherold.de/downloads/herold/81_AgiF.pdf
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #5 am: 9.03.2006 | 10:47 »
So, ich hab das Werk mal gelesen und find es echt witzig.
Also dass, was Karl damit erreichen wollte, nämlich 1-2 Stunden spielspass (wobei ich denke, dass es durchaus länger dauern wird) ist damit vollkommen erreicht.
Toll finde ich beonders die kleinen Filmzitate aus allen möglichen Serien. Sehr spassig

Fazit:
Es ist ist klein, schnell zu lesen, übersichtlich und funny. Sehr gute Arbeit!
Ich würde mich freuen, es mal zu spielen  :d
Rebellion? Läuft gut!

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #6 am: 14.03.2006 | 10:45 »
So, mal das erste der Konkurrenzwerke auseinandernehmen  ;D

Nein, nur Spaß. Aber AgiF ist nun das erste andere Regelwerk,d ass ich vollständi und genau durchgelesen (und nicht nur überflogen) habe. Bei einigen anderen werde ich das aber noch nachholen.  ;)

Da jeder der hier postet mit Anregungen und konstruktiver Kritik ( ::)) sicherlich auch irgendwie rechnet oder gar darauf hofft (denn immerhin hat man ja doch zeit reingesteckt und freut sich über eine Würdigung) werde ich jetzt auch mal meinen Senf dazu geben:

1.) Ich fände es cool wenn wir es am WE mal Testspielen könnten  :d, denn es klingt nach jeder Menge Spaß und auf alle Fälle spielbar.
2.) Die Regeln sind leicht und schnell zu vestehen
3.) Die Zitate und Bilder sind einfach geil (das mit dem Urheberrecht ist halt so ne Sache, vielleicht sollte ich meinen Namen lieber auch wieder aus dem pdf nehmen  :-\)
4.)Die Hintergrundgeschichte ist gut durchdacht, sehr witzig und gut geschrieben
5.) Das mit den Drama-Partnern halte ich für eine sau-coole idee,die die Interaktion zwischen den Spielern interessant macht (bei den heldenpartner irgendwie imho nicht ganz so gut gelungen)
6.) Die Final Lösung ist echt mal was neues und sehr interessant

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Also trete in den Schatten und empfange dein Dunkelschwert junger Wada-Pan:
1.) Irgendwie ist es Schade, das es so einen One-Shot Charakter hat, aber für Kampagnen ist es echt nicht ausgelegt...wobei... ::)...
2.) Die Make-it-Worse option erfüllt irgendwie keinen Sinn, doer hab ich da was verrafft?
3.) Eine 4/6 Chance (eigentlich sogar 5/6) zu sterben beim erreichen eines evtl. recht niedrigen Drama-Wertes ist echt heftig. Andererseits ist das auch mal verdammt cool  >;D
4.)Powergamen durch Konflikte zwischen Spielern. Es gibt nur Belohnungen, was spricht dagegen sich ständig zu zoffen/duellieren um immense Stapel an Heldenpunkten zu sammeln? Es gibt ja keine Strafe  ;)
5.) Es klingt wie fast alle Player-Empowernden Spiele extrem langweilig für den SL. Die Spieler beschreiben die Konflikte, die Spieler lösen die Konflikte, die Spieler interagieren miteinander...wirkliche NSCs gibt es eher nicht (es sei denn irgendein geschrumpfter treibt sich dort herum). Eigentlich braucht es keinen SL, dennoch ist er vorgesehen...

Alles in allem ein Klasse Werk, rechne mal nicht zu fest damit das du keine Chance hast  ~;D
Back

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #7 am: 14.03.2006 | 11:16 »
Argl... Kritik... Muss.. Wut... unterdrücken... *PochendeAderaufStirn*
Muss... ruhig..bleiben...

;D

Tja, Regeln sind nicht meine Stärke. Das war mir klar. Und eigentlich wollte ich viel mehr mit der Geschichte machen... aber ich sagte mir:"Nein, die Geschichte kannst Du immer noch machen. Mach was mit den Regeln, da brauchst Du mehr Zeit..." Und raus gekommen ist eben ein Flickenwerk, welches ungetestet im Raum stand.

Betreff SL: Also zuerst wollte ich ja wirklich ein SL loses Spiel machen. Aber ich wusste dann einfach nicht wie ich die Erzählgewalt an Gewissen Punkten verteilen sollte ohne einen. Also hab ich mir Gedacht bei InSpectres gibt es ja auch einen SL. Ich hätte noch Preacher im Regelwerk zitieren sollen mit"Ich bin der SL, unterhaltet mich!"

Was war noch... ach ja... make it worse: Das sollte einfach eine Aktion sein, die ein Mitspieler nutzen kann, wenn dem Spieler z.B. nix einfällt und er sich nicht getraut zu würfeln. Hätte man aber sicher auch besser lösen können.

Powergamen zwischen Spielern... naja, aber immerhin kann man nur einen Drama und Heldenpartner haben (hab ich das überhaupt geschrieben oder vergessen Mist... mal nachschauen...)

One-Shot... Ich wusste nicht genau wie ich Charakterentwicklung zeigen sollte. Wahrscheinlich hätte schon viele ihren Dramapartner gewählt und hätten diese Möglichkeit für weitere Spiele verbraucht. Evtl. hätte man bestehende Heldenpunkte beibehalten können... Keine Ahnung. Evtl. wird das mal weiter ausgearbeitet...

Sorry falls die Antwort etwas unzusammenhängend und planlos ist. Bin im Moment von meiner Arbeit abgelenkt... Das die mich hier auch immer stören müssen, wenn ich im Forum bin ;D
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #8 am: 14.03.2006 | 12:39 »
Sorry falls die Antwort etwas unzusammenhängend und planlos ist. Bin im Moment von meiner Arbeit abgelenkt... Das die mich hier auch immer stören müssen, wenn ich im Forum bin ;D
das kenn ich  ~;P

So schlimm war die Kritik doch nicht...oder...*liebguck*
Back

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.452
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #9 am: 15.03.2006 | 20:15 »
Mich spricht AgiF nicht sonderlich an, auch wenn ich es nicht sonderlich schlecht finde. Ich kann einfach nicht mit dem Setting warm werden.

Gut finde ich die Idee mit Drama- und Heldenpartnern.

Was mir mißfällt:
Problemlösung durch Würfeln hat einen verdammt hohen Whiff-Faktor, wenn nur in 1/6 der Fälle ein Erfolg erzielt werden kann. Selbst wenn 3 Charaktere aus einem brauchbaren Fachgebiet am Problem arbeiten sollten (was schon verdammtes Glück wäre) dürfte vom Erwartungswert her nur in jedem zweiten Fall mit einem Erfolg zu rechnen sein.

Beim Finale ist es im Grunde genommen egal wie viele Heldenpunkte man hat, denn die Chancen auf Sieg und Niederlage sind unabhängig von der Anzahl der Würfel gleich, was die Formulierung "Helden Punkte sind für das große Finale in AgiF gedacht" ad absurdum führt.
Eine mögliche Reparatur wäre es eine Anzahl von Erfolgen zu bestimmen bei denen es zu Erfolg kommt, eine bei der es eine Niederlage gibt und eine mit einem Unentschieden. Das könnte dann (mit aus der Nase gezogenen Zahlen) beispielsweise so aussehen:
0 Erfolge: Problem
1-2 Erfolge: Unentschieden
3+ Erfolge: Sieg
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #10 am: 16.03.2006 | 12:20 »
Mich spricht AgiF nicht sonderlich an, auch wenn ich es nicht sonderlich schlecht finde. Ich kann einfach nicht mit dem Setting warm werden.
Tja, jedem das Seine und mir nur das Feine ;D
Man kann es halt nie allen recht machen

Zitat
Gut finde ich die Idee mit Drama- und Heldenpartnern.
Und die hab ich am Ende nur schnell dran gepappt... aber ich denke es erfüllt einen gewissen Sinn

Zitat
Was mir mißfällt:
...
Tja ich hab es glaube ich schon mehreren Personen gesagt und evtl. auch hier irgendwo für die Nachwelt festgehalten: Ich bin einfach kein Regelbastler. Ich hab mich hin gesetzt. Hatte die Idee für das Dir nicht gefallende Setting. Hab losgeschrieben. Ich hab mir 0 - nada - nothing - niente Gedanken über das System gemacht. Ich hab dann beim schreiben einfach mal kurz Pause gemacht... an die Decke gestarrt... und gedacht:'Hey... einen Heldenwert und einen Dramawert... das könnte doch ausreichen!"
Dann hab ich weiter geschrieben und das einfach mal so festgelegt. Danach hab ich einfach weiter gesponnen und hab gehofft das es irgendwie passt. Und was ist dabei rausgekommen? Ein schweizer Käsewerk. Überall Löcher. Ich werde das Ding (glaube ich) auch nicht weiter entwickeln oder abändern. Es sei denn jede Menge Leute fordert mich dazu auf ;)

Und ach ja... im Regelwerk hab ich ja auch vermerkt:
Zitat
Dieses Spiel ist innerhalb von kürzester Zeit und Anhand eines Hirngespinsts entstanden. Die Regeln sind ziemlich wahllos und experimentell entstanden.
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.349
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #11 am: 16.03.2006 | 12:25 »
Es sei denn jede Menge Leute fordert mich dazu auf ;)

Es existiert ein x, so dass gilt: Es ist aus dieser Menge. ;)

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #12 am: 16.03.2006 | 12:29 »
Es existiert ein x, so dass gilt: Es ist aus dieser Menge. ;)
Raff isch net... ???
Irgendwie steht ich bei der Aussage auf dem Schlauch
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.110
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #13 am: 16.03.2006 | 15:20 »
Mathematiker-Humor... ::)
I think it's time to set this world on fire
I think it's time to pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #14 am: 16.03.2006 | 15:23 »
Mathematiker-Humor... ::)
Supi... Ich glaub ich lass gleich mal ein paar Steuerwitze los... ;D
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.349
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #15 am: 16.03.2006 | 15:25 »
Heißt soviel wie: Lieber Dennis, du sollst weiter machen.

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #16 am: 16.03.2006 | 15:27 »
Heißt soviel wie: Lieber Dennis, du sollst weiter machen.
Das versteh ich :)
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.452
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #17 am: 16.03.2006 | 18:05 »
Es ging mir nicht darum dich runterzuputzen und "Haha!" rufend mit dem nackten Finger auf die Regellücken zu zeigen. Glaub mir, so was sieht bei mir ein paar Etagen destruktiver aus. (Stichwort ZdL - dürfte aber von den hiesigen Lesern nur 1of3 kapieren ;) )
Mein Ziel ist es definitiv nicht frischgebackene RPG-Autoren zu entmutigen und verzweifelt in den Vorruhestand zu schicken. (Außer wenn sie Byron Hall heißen ;) )

Ich wollte nur konstruktiv aufzeigen wo das Spiel hapert und wie man die Sache verbessern könnte.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #18 am: 16.03.2006 | 18:35 »
Macht ja nix. Ich bin nur jemand der schlecht Kritik (sogar konstruktive) verträgt. Das stösst mir immer auf und ich brauch ne weile bis ich da sitze und sage: Jo, eigentlich hat er ja recht ;)

Und das meiste von dem was Du gesagt hattest ist mir auch selbst aufgefallen.. nach den 72h... und da hab ich mir gesagt :"Lass es einfach erst mal so stehen. Ich muss ja die Jury nicht unbedingt auf Fehler oder Lücken hinweisen" ;)

Also entschuldige falls ich Dir irgendwie auf den Fuß getreten haben sollte :D
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Chaosdada

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaosdada
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #19 am: 21.03.2006 | 15:25 »
Mir gefällt das Setting gut, eignet sich aber wohl nur zum einmaligen Verwenden.

Bei der "Take a roll"-Möglichkeit ist mir nicht ganz klar, ob man es solange nochmal probieren kann, wie man weitere Ideen hat. Ich verstehe die Stelle "ist das Problem nicht gelöst und es muss eine andere Lösung gefunden werden oder..." so, ab er das könnte dann zu ziemlich vielen Versuechen führen.

Das Finalproblem ist mir auch aufgefallen. Da dachte ich mir: Jeder hat erstmal einen Würfel, für je 3 volle Heldenpunkte (damit die Sechser-Schwierigkeit noch bedeutend bleibt) erhält man aber einen andersfarbigen dazu, bei dem eine 6 nicht als Abzug gewertet wird.

Offline Chaosdada

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaosdada
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #20 am: 27.03.2006 | 15:33 »
Gestern habe ich es ausprobiert. Das Setting war auf jeden Fall sehr spaßig, aber die Problemlösung war irgendwie schwierig. Die Wahrscheinlichkeit, dass man ein Problem durch Würfeln löst ist zu gering, das haben wir fast nie geschafft.
Ein Charakter war ein Saboteur, der hat dann die "Make it worst"-Variante verwand, die sonst nie zur Anwendung kam.
Es stellt sich auch die Frage, was mit Problemen ist, die man nicht ignorieren kann, aber bei denen man es auch nicht schafft sie zu lösen. Wir hatten diesen Fall: Eine Bombe auf dem Schiff, die der Saboteur gelegt hatte. Wir haben es dann doch ignoriert, indem die Crew von Bord ging, aber da gibt es bestimmt noch unumänglichere Probleme.

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #21 am: 27.03.2006 | 15:59 »
Wüüüüs  :o
Es hat wirklich mal jemand gespielt  :o

Jetzt bin ich aber platt...

Naja... so langsam überlege ich, ob ich mich nicht doch nochmal an die Überarbeitung der Regeln setzt (natürlcih nicht im Rahmen der Challenge)

Beim würfeln sollte ich mir wirklich noch was einfallen lassen... Zumindest so weit das es auf eine 2/6 Wahrscheinlichkeit kommt... denke ich...

Das mit den nicht ignorierbaren Problemen kam mir auch irgendwann im lauf der Entwicklung... habe ich dann aber aus Gründen der Einfallslosigkeit verdrängt ::)

Und wie gesagt... ich sollte wirklich an eine Verfeinerung der Regeln denken...
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Alrik

  • eiskaltes Händchen!
  • Famous Hero
  • ******
  • gerd
  • Beiträge: 3.389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murajian
    • Mein Blog
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #22 am: 27.03.2006 | 17:52 »
Jepp. Wir haben es tatsächlich gespielt! ;D

Das Ganze hat im Großen und Ganzen richtig Spaß gemacht (allein das Setting war schon recht... anders :D).

Der Eindruck der Mechanismen wurde wahrscheinlich auch dadurch negativ beeinflusst, da wir bei ca. 50% der Konflikte eine 3 gewürfelt haben (also ein technisches). Und das dann immernoch, als der Techniker schon tot war. Ich (Commander) hatte zum Schluss noch 4 Heldenpunkte, die ich einfach nicht ausgeben konnte... Das war dann irgendwie etwas blöd.

Ansonsten kann ich mich den Kritiken von Chaosdada anschließen (vor allem die Wahrscheinlichkeit, dass Konflikte durch Würfeln erfolgreich abgeschlossen werden).

Der Saboteur hat das ganze dann noch schwieriger gemacht, aber ansonsten fand ich das eine nette Idee. Im Verlauf der Expedition konnten wir ihn dann überzeugen. Eigentlich ganz nett...

Letztlich bleibt mir noch zu sagen, dass es wohl eher ein Einweg-Rpg ist. Uns sind gegen Ende einfach die Ideen ausgegangen, welche neuen Probleme auftreten könnten... Vielleicht fällt einem Mediziner da mehr ein! ;)

Fazit: Noch nicht ganz ausgereiftes, aber auf jeden fall sehr spassiges Rollenspiel für eine kurzweilige Runde! :d
today we are superheroes
but tonight we'll just be tired

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #23 am: 27.03.2006 | 17:56 »
Letztlich bleibt mir noch zu sagen, dass es wohl eher ein Einweg-Rpg ist.
Das war auch das gewünschte Ergebnis von mir... und auch ein Grund warum die Sterblichkeit z.T. so hoch ist.

Wie hat es eigentlich mit dem Char spiel funktioniert? Wurde viel InChar gemacht? War es eine reine Aneinanderreihung von Problemen? So quasi Problem-> Lösung -> Problem -> Lösung...
Wie war die Nutzung der Drama und Heldenpartner?
Und wie lange habt ihr in etwa gespielt?
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Alrik

  • eiskaltes Händchen!
  • Famous Hero
  • ******
  • gerd
  • Beiträge: 3.389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murajian
    • Mein Blog
Re: Diskussionen über - Advanced gynecology in Future-vision
« Antwort #24 am: 27.03.2006 | 18:17 »
Wie hat es eigentlich mit dem Char spiel funktioniert? Wurde viel InChar gemacht? War es eine reine Aneinanderreihung von Problemen? So quasi Problem-> Lösung -> Problem -> Lösung...

Zugegeben haben wir sehr wenig InChar gespielt. Das ganze ist mehr zu einer Aneinanderreihung von Problemen ausgeartet. Hatten wir aber auch drauf angelegt...

Zitat
Wie war die Nutzung der Drama und Heldenpartner?

Eher gezwungener Maßen. Die Heldenpartnerschaft entstand zwischen mir und dem Saboteur. Das war ganz nett ausgespielt worden.
Bei dem Dramapartner wurde gezwungenermaßen ein Streit vom Zaun gebrochen, da wir sonst keine Chance hatten, das Problem zu lösen. Ist recht plötzlich geschehen, das hätte man vielleicht besser spielen können.

Zitat
Und wie lange habt ihr in etwa gespielt?

Da muss ich mal überlegen... ::) Ich glaube wir haben von 19.45 Uhr bis 21.45 Uhr gespielt. Also gute 2h. Mehr saß auch nicht drin (haben 15 Dramapunkte gespielt).
today we are superheroes
but tonight we'll just be tired