Autor Thema: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch  (Gelesen 10398 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wjassula

  • Gast
Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« am: 24.07.2006 | 12:55 »
Dieses Wochenende habe ich in Berlin Ron Edwards getroffen, der sein neues Spiel "Spione" vorgestellt hat. Bei einer Fragestunde bei PrO und Nexus hat Ron praktisch auf Knien darum gefleht, dass die tollen deutschen Indie - Spiele doch bitte mal auf Englisch zugänglich gemacht würden, die Forge würde sich sooooo freuen. Es sei überhaupt nicht nötig, so Ron, ein vollständige, perfekte Übersetzung zu liefern, eine knappe Beschreibung der Spielregeln und ein paar weitere Infos wären völlig ausreichend.

Deshalb erst mal die Anregung hier für diejenigen, die Zeit, Lust und Englischkenntnisse haben, ihre Spiele doch in kurzer Form auf der Forge zu präsentieren, auch wenn sie vielleicht noch Fehler haben oder nicht 100% funktionieren. Die Leute da freuen sich ernsthaft.
Und ihr kriegt Feedback und Anregungen aus den Staaten.

Mein Angebot hier an alle, die mit dem Englsichen Schwierigkeiten haben: Ich mach´s auch für euch. Schickt mir, wenn ihr wollt, eine Zusammenfassung eures Spiels mit den Regeln und ein bisschen Setting, und ich wuppe es in english auf die Forge.

Langfristig möchte ich bei Interesse auch komplette Beiträge übersetzen, damit die pdfs ein bisschen mehr Verbreitung finden. Also meldet euch, wenn ihr da Lust drauf habt.


« Letzte Änderung: 24.07.2006 | 13:36 von Wjassula »

Offline Transmission King

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: Transmission King
    • Transmission
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #1 am: 24.07.2006 | 13:01 »
Bist wohl mit deiner Abschlussarbeit nicht ausgelastet , wie ?  ~;D
Ich möchte wetten, dass du über dieses Angebot noch fluchen wirst.  :-*
Bei Rechnungen, die sich auf die Zukunft beziehen, sind die meisten Daten wegen mangelnder Information über die Zukunft nicht eindeutig bestimmbar.

wjassula

  • Gast
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #2 am: 24.07.2006 | 13:04 »
Man beachte das Wort "langfristig"  ;). Erstmal geht´s ja nur darum, die Spiele in zusammengefasster Form vorzustellen, so in einem längeren Post auf der Forge. Das krieg ich gerade noch hin, denk ich. Ausserdem gibt´s ja sicher auch Leute hier, die das alleine hinkriegen.

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.248
  • Username: Fredi der Elch
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #3 am: 24.07.2006 | 13:32 »
Jo, das ist eine gute Idee! :) Ich wollte EGO erst einmal testspielen, kurz überarbeiten und dann schon eine engliche (Zusammenfassungs-)Version schreiben. Ich würde das vermutlich auch selbst hinkriegen, auch wenn ich mich über jeden freuen würde, der einfach mal drüberlesen und Fehler verbessern könnte. Denn soooo gut ist mein Englisch nun auch nicht, dass nicht nochmal jemand drüber schauen könnte. ;)
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

wjassula

  • Gast
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #4 am: 24.07.2006 | 13:37 »
Ja, klar, das mach ich natürlich auch gern.

@Testspiele: Ist natürlich super, aber Ron meinte auch, dass man nicht gesteinigt wird, wenn man einfach seine Ideen vorstellt, auch wenn die noch Haken und Ösen haben, oder manche Mechanismen nocht nicht so klar sind. Wie gesagt, es werden keine fertigen Meisterwerke erwartet, sondern einfach coole Spielideen, die auch noch im Teststadium sein dürfen.
« Letzte Änderung: 24.07.2006 | 13:40 von Wjassula »

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #5 am: 24.07.2006 | 13:39 »
Drüberlesen und korrigieren könnte ich auch.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.980
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #6 am: 24.07.2006 | 14:18 »
Ich denke zwar dass mein Niholim-Gewurstel nix auf der Forge zu suchen hat, aber die Idee an sich finde ich gut. Da meine Übersetzerausbildung zu so 3/4 abgeschlossen ist denke ich kann ich da auch ganz gut helfen, auch wenn ich ja eigentlich extrem faul bin. Jedenfalls: Drübergucken kann ich in jedem Fall und ich kann vielleicht auch selbst was übersetzen. Genaueres dann also vielleicht per PM?
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.781
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #7 am: 24.07.2006 | 14:49 »
vieleicht mach ich das mal für SMoFF  ~;D

wobei die forge sicherlich keinen Mangel an abgedrehtem hirnknotenzeugs hat  ::)
Back

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #8 am: 24.07.2006 | 14:52 »
Wenn ihr eure Spiele weiter entwickeln wollt, könnt auch ihr davon profitieren, sie auf die Forge zu stellen. Bauchpinselei gibt es dort eher nicht, dafür harte Kritik und oft auch sehr nützliche Anregungen. Wobei natürlich nicht jeder, der dort postet, gleichermaßen erfahren und kenntnisreich ist. Die Idee finde ich auf jeden Fall gut! :d (Habe ich mit BARBAREN! ja auch gemacht.)

Wenn ihr eure Spiele nicht weiterentwickeln wollt, lohnt es wahrscheinlich nicht wirklich, sie zu übersetzen.
So do we buy the truth or do we buy the lies, tell me what will set us free?
Do we kneel before the crooked few, or do we bite the fucking hand that feeds?


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.781
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #9 am: 24.07.2006 | 14:53 »
Dann halt nicht  ;)

Hab eh kaum Zeit  ::)
Back

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.172
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #10 am: 24.07.2006 | 14:55 »
... ich layoute die Beiträge auch gerne in Englisch ;-)
FateToGo Steel Case Edition: Unterstütze uns auf Startnext.de!

Die Wölfe des Zaren - Megans FateToGo-Werwolf-Kampagne

Fate2Go | FreeFATE | ProIndie | Vagrant Workshop

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #11 am: 24.07.2006 | 15:00 »
Ich würde sie eher als ein Post reinstellen als als PDF-Download. Das lesen mehr Leute. Posten würde ich sie im Endeavor. Dort habe ich auch schon einen kleinen Bericht geschrieben.
So do we buy the truth or do we buy the lies, tell me what will set us free?
Do we kneel before the crooked few, or do we bite the fucking hand that feeds?


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

wjassula

  • Gast
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #12 am: 24.07.2006 | 18:53 »
Zitat
Bauchpinselei gibt es dort eher nicht, dafür harte Kritik und oft auch sehr nützliche Anregungen. Wobei natürlich nicht jeder, der dort postet, gleichermaßen erfahren und kenntnisreich is

Damit das jetzt nicht zu abschreckend wirkt: Ron war ehrlich begeistert von der Challenge, von PrO und Nexus, und hat hoch und heilig versprochen, dass die Spiele auch wirklich geplaytestet würden...und nicht nur verrissen. Na gut, vielleicht werden sie danach verrissen.  ;D

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #13 am: 25.07.2006 | 18:02 »
Als #3 bin ich wohl verpflichtet meine Grütze zu übersetzen, schließlich sollte es Ehrensache sein dass zumindest das Siegertreppchen komplett verfügbar ist ;)

Wenn ich mich schon an die Arbeit mache dann gehe ich gleich mit deutscher Gründlichkeit vor und erstelle eine komplette Übersetzung. Darum eine Frage an Wjassula: Hat Ron Edwards etwas darüber gesagt ob er lieber die Rohversion aus den 72 Stunden oder eine überarbeitete Version haben will? In letzterem Fall würde dann zumindest ich lieber warten bis ich mein Juryfeedback erhalten und eingearbeitet habe, schließlich will ich nicht a.) die gleiche Übersetzungsarbeit zwei mal machen indem ich revidiere und b.) den Forgies unnötigerweise etwas halbgares vorstellen.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #14 am: 25.07.2006 | 18:14 »
Meine Notizen liegen noch in Umzugskartons, also wird mein Feedback wohl noch ein bisschen auf sich warten lassen... :-\ Aber ich denke, dass eine Revised Edition in jedem Fall interessanter ist als die Rohversion! :d
So do we buy the truth or do we buy the lies, tell me what will set us free?
Do we kneel before the crooked few, or do we bite the fucking hand that feeds?


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

wjassula

  • Gast
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #15 am: 26.07.2006 | 10:53 »
Hallo Skyrock,

Ron hat mehr oder weniger gesagt, dass man frisch drauflos posten soll, und gerade nicht erst denken "Oh, ich muss dass alles noch mal überarbeiten und testen und nochmal überarbeiten und perfekt ins Englische übersetzen". Ich glaube, die Forgler freuen sich über jeden Beitrag. Wichtiger, als jetzt 100% perfekte Spiele zu präsentieren, ist halt erstmal einen Austausch zu etablieren und miteinander ins Gespräch zu kommen. Poste doch einfach mal eine Zusammenfassung auf der Forge und sag den Leuten, dass eine längere, überarbeitete Version schon in der Mache ist.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #16 am: 28.07.2006 | 11:58 »
Wie schon im Übersetzungsprobleme-Thread geschrieben, bin ich jetzt mit der Rohübersetzung meines kompletten Beitrags durch, und vom erneuten drüberlesen her erscheint sie mir akzeptabel genug als erstes Forgie-Futter. Trotzdem würde ich mich wohler fühlen wenn nochmal jemand drüberschaut, darum habe ich sie hier angehängt.
Diejenigen potentiellen Proofreader (Wjassula? Bitpicker? Quaint?) die a.) Zugriff auf OpenOffice haben (die Umwandlung in .doc hat das Layout zu Datensuppe zerschossen, während ich PDF nicht weiterbearbeiten kann) und b.) über genug masochistische Neigung verfügen um sich 16 Seiten anzutun mögen sich hier bitte melden um Doppelgemoppel zu vermeiden.

[gelöscht durch Administrator]
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #17 am: 28.07.2006 | 13:45 »
Open Office (auf Linux) kein Problem. Ich schau mal drüber.

Robin

Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #18 am: 16.08.2006 | 20:19 »
Hm, ich wäre geneigt, das ganze mal über nen online Übersetzungs Service laufen zu lassen und dann zu redigieren.

Aber mein Englisch ist etwas eingerostet.

Ich denke auf jeden Fall darüber nach.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #19 am: 16.08.2006 | 21:32 »
Was ich machen würde, wäre eine eine knappe Zusammenfassung der Regeln, und die dann übersetzen. Ohne Flavour-Text, Beispiele und lange Erklärungen. Das geht schneller, und es lesen mehr Leute.
So do we buy the truth or do we buy the lies, tell me what will set us free?
Do we kneel before the crooked few, or do we bite the fucking hand that feeds?


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #20 am: 17.08.2006 | 18:41 »
Ja klar, dann könnte ich mir die Einleitung und das was ist western City sparen. Aber das sind dann 2 Seiten, der Rest wird benötigt.

*grübel*
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #21 am: 18.08.2006 | 08:57 »
Hm, ich wäre geneigt, das ganze mal über nen online Übersetzungs Service laufen zu lassen und dann zu redigieren.

Das kann nur schlimmer sein als es direkt selbst zu übersetzen. Auch das eingerostetste Englisch produziert nicht solchen Scheiß wie automatische Übersetzungen. Davon würde ich dringend abraten.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #22 am: 24.08.2006 | 17:14 »
Inzwischen ist mein Beitrag "Goochelaar Meisjes" hier auf der Schmiede gelandet. Nur falls jemand live verfolgen will wie ich verrissen werde ;)
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Apfelkuchenwoche

  • Glückskeks!
  • Experienced
  • ***
  • Allan Thomson
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Garim
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #23 am: 27.08.2006 | 17:05 »
garnicht

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.781
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #24 am: 8.09.2006 | 18:39 »
Tja, wenn ich mir so die Forge KOmmentare (keine) anschaue dann lass ich das wohl eher...

Gerade so vor 15 Minuten hatten ich einen kleinen Anfall von Größenwahn gepaart mit Arbeitswut und ich habe mein ausgedrucktes SMofF Exemplar hervorgekramt und wollte mich ans übersetzen machen.

Erstmal nur die Regeln... aber nein, das nimmt dem Spiel im Prinzip alles und einige Regeln lassen sich ohne Hintergrund bzw. die Charakterkonzepte nicht verstehen.. also wohl doch alles?
Aber selbst das wäre problematisch, da viele Wörter in der übersetzung an doppeldeutigkeit verlieren würden, ja sogar die Attribute SINNlichkeit und LEIDENschaft würden ihren Witz verleiren und sie in schnödes Teamwork und Chaos oder so umzubenennen wäre total witzlos...

Tja, entmutigt davon erstmal alles zur Seite gelegt und geschaut wie denn die anderen in der Forge so ankamen...und dann sowas. Null Raktion. Schade...aber doch viel Arbeit gespart ;-)

Edit: Eh gut, weil so kann ich weiter an <Unschuld> basteln  ;D
Back

Offline Transmission King

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: Transmission King
    • Transmission
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #25 am: 8.09.2006 | 20:04 »
Hm, ja, das ist wirklich schade, dass da nix kommt. Vielleicht - wenn ihr überhaupt noch Lust habt - einen kleinen Spielbericht im Actual Play?
Bei Rechnungen, die sich auf die Zukunft beziehen, sind die meisten Daten wegen mangelnder Information über die Zukunft nicht eindeutig bestimmbar.

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Kulturaustausch: Eure Spiele auf Englisch
« Antwort #26 am: 12.09.2006 | 15:30 »
Tja, leider springt die Begeisterung nicht von Ron auf die anderen über... Vielleicht haben die auch einfach was anderes erwartet, eine "German School" oder so was... Wohingegen Goochelaar Meisjes ja viele Inspectres-Einflüsse hat, und auch andere Spiele in der Challenge viel von Forge-Spielen klauen. Mein Spielbericht von Randpatrouille hat ja auch nicht gerade für Aufsehen gesorgt. Na ja, vielleicht lag's auch an mir.

Was ein Problem sein könnte: Die Forge-Foren sind Arbeits-Foren. Sie sind eigentlich dafür gedacht, konkrete Fragen zu stellen und Spiele weiterzuentwickeln. Die meisten Leute wollen keine 16 Seiten lesen und dann ihren generellen Sermon dazu ablassen. Wenn man eine konkrete Frage stellt, kriegt man eher Feedback. Wobei, ich habe bei BARBAREN! damals auch keine konkrete Frage gestellt...
So do we buy the truth or do we buy the lies, tell me what will set us free?
Do we kneel before the crooked few, or do we bite the fucking hand that feeds?


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl