Autor Thema: Wie vermeide ich, dass Themen abgleiten oder sich im Kreis drehen?  (Gelesen 5959 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.768
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Meine Themen gleiten ab, weil die Leute plötzlich sinnlose Definitionsdiskussionen führen...

Das Problem ist bekannt und kommt leider immer wieder vor.
Es lässt sich nie ganz vermeiden, man kann aber versuchen, dem vorzubeugen:

Eindeutigkeit des Themas
Mach klar, worüber Du reden willst. Setze Deinem Thema ein Ziel, das Du beschreibst.
Wenn z.B. Du eine Frage hast, Brainstorming willst oder eine Idee präsentieren,
dann schreibe so, dass die Beantwortung der Frage das Ziel des Themas ist.
Nur so kannst Du sicher gehen, dass die Antworten dem entsprechen, was Du Dir erhoffst.

Eindeutigkeit der Begriffe
Oft drehen sich die Diskussionen um Begriffe, die unterschiedlich verstanden werden.
Um das zu vermeiden, solltest Du möglichst mehrdeutige Begriffe vermeiden.
Rechne trotzdem damit, dass Du Begriffe benutzt, die andere anders verstehen.
Es gibt Fachbegriffe aus anderen Foren, die viele hier mit genz bestimmter, teilweise verschiedener Bedeutung ansehen. Rechne damit!
Erkläre, wie Du Begriffe verstehst. Und mach auch klar, dass Du über die Bedeutung nicht debattieren,
sondern über den Inhalt Deines Themas sprechen willst.

Geh dagegen an!
..wenn sich ein Thema verirrt, oder endlos im Kreis dreht. Mach klar, dass das nicht Deiner Zielsetzung entspricht und sag,
was Du von der Diskussion erwartest. Sorg dafür, dass sie sich wieder um das Ursprungsthema dreht.
Im Notfall kannst Du jederzeit Hilfe von den zuständigen Moderatoren erwarten.
« Letzte Änderung: 24.08.2006 | 14:00 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.768
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Eine Anmerkung dazu:

Die GroFaFo-Redaktion hat in der letzter Zeit bemerkt, dass Themen sehr oft und sehr stark abgleiten.
Oftmals in reine Rechthabereien (wo sich zwei oder drei endlos um Haarspaltereien streiten), aber eben auch einfach nur, dass das Thema driftet.
Wir wurden in der letzten Zeit auch vermehrt von Usern benachrichtigt, die einen Thread aufgemacht haben und schlussendlich über alles diskutiert wurde, nur nicht um das, was sie wollten.

Die Folge davon ist, dass keiner (besonders Neulinge nicht mehr) einen Thread aufmacht, weil es sich nicht lohnt.
Das Forum verliert an Attraktivität - besonders für Leute, die das GFF für sich neu entdeckt haben.
Ich denke, das möchte niemand.

Wir haben das lange diskutiert und letztendlich ist folgendes herausgekommen:

Die Redakteure achten erstmal darauf, dass sowas möglichst nicht mehr passiert.
Jeder Themenstarter definiert, was er in seinem Thema diskutieren möchte im Eröffnungsbeitrag.

Wer Themen wandern oder sich entwickeln lassen möchte, darf das in seinen Themen gern, er kann es einfach im Eröffnungsbeitrag erwähnen.
Das darf gern auch nachträglich geschehen, wenn er merkt, dass ihn eine Entwicklung interessiert.
Abschweifungen werden dann natürlich nicht angemahnt.
Wird das nicht gemacht, achten wir in Zukunft drauf, das Threads ungefähr bei den Themen bleiben, die der Themenstarter gewünscht hat.

Dass wir das nicht besonders kleinlich machen, sieht man auch gut in vielen Themen...
« Letzte Änderung: 25.10.2006 | 11:49 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!