Autor Thema: Cyberware abnehmbar  (Gelesen 2371 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Urias

  • Klosterschüler
  • Famous Hero
  • ******
  • Der Stahlstadt entkommen
  • Beiträge: 3.820
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raziel
Cyberware abnehmbar
« am: 10.08.2006 | 22:52 »
Servus!
Ich hab mich grad gefragt ob Cyberware abnehmbar ist. Kann der Streetsam sein Cyberauge während einer Schießerei rausnehmen und ums Eck werfen um mittels Wifi dann nachzusehen was da ist (ähnlich Garret in den Dark Project spielen).
Peace,
Raziel
Ohne Gott ging es nicht weiter, und so hab ich mich entschieden, / meiner ist jetzt der Alkohol. / Ich trank ein paar Schlücke und ich fand meinen Frieden / und ich fühlte mich kurzfristig wohl. - Joint Venture, Der trinkende Philosoph

Eulenspiegel

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #1 am: 11.08.2006 | 01:19 »
Die Augen selber kann man ohne Probleme rein und wieder rausnehmen. - Das muss man schließlich täglich machen, um sie zu reinigen.
Die Frage ist, ob sie per Kabel oder per Funk ihre Signale an den Körper senden.

Für "um die Ecke Werfen" würde ich eine SpyCam empfehlen. Diese dürfte von der Größe her auch die Größe eines Auges haben. (Im Prinzip ist ja eine SpyCam nichts anderes als ein Cyberauge, das für solche Situationen konstruiert ist.)

Ein weiteres Problem des Auges wäre: Es rollt recht einfach. Und wenn du Pech hast, schaut das Auge nach dem Rollen in die falsche Richtung. (SpyCams wurfden so konstruiert, dass man sie nach belieben drehen kann.)

Offline Aeron

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aeron
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #2 am: 11.08.2006 | 07:19 »
Bei den Cyberaugen gibt es doch extra das Subsystem "Okular-Drohne", mit dem man das Auge herausnimmt und als SpyCam nutzt. Ansonsten denk ich nicht, dass es so einfach ist.
Ich würde da vielleicht eine Kybernetik-Probe nehmen, ob die Person ihre Cyberware ab- oder anbauen kann, da die sicherlich nicht so einfach wie Lego-Steine ansteckbar ist.

Ein

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #3 am: 11.08.2006 | 08:17 »
Außerdem frage ich mich ob es eine so tolle Idee ist, sein Auge über den Boden zu rollen und dann wieder einzusetzen. So hygienemäßig.

tazzd

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #4 am: 11.08.2006 | 08:50 »
Wozu die Augen nehmen?? Gibt doch Smartlink. Im Jahr 2070 ist das doch kein Problem mehr. Du setzt dich hinter eine Mauer und hälst einfach die Waffe um die Ecke.

Und ansonsten: nein Cyberware kann man nicht einfach abnehmen. Außer du hast die Fertigkeit Kybernetik und das ensprechende Equipment - was eine eingerichtete Kybernetikklinik wäre.

Chiungalla

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #5 am: 11.08.2006 | 09:02 »
Zitat
Wozu die Augen nehmen?? Gibt doch Smartlink. Im Jahr 2070 ist das doch kein Problem mehr. Du setzt dich hinter eine Mauer und hälst einfach die Waffe um die Ecke.

Und siehst dann immer noch nichts, weil ein Smartlink keine Bilder überträgt, sondern nur das Fadenkreuz auf die Netzhaut projeziert.
Das Mittel der Wahl wäre in diesem Falle wohl eine Guncam, welche man per WiFi an die Anschlüsse des Cyberauges senden lässt.

tazzd

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #6 am: 11.08.2006 | 09:18 »
Und siehst dann immer noch nichts, weil ein Smartlink keine Bilder überträgt, sondern nur das Fadenkreuz auf die Netzhaut projeziert.
Das Mittel der Wahl wäre in diesem Falle wohl eine Guncam, welche man per WiFi an die Anschlüsse des Cyberauges senden lässt.

Das ist so nicht ganz richtig Werteste. 2070 ist Smartlink ein Kamerasystem! Das Fadenkreuz war im 3.0 ambach.

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #7 am: 11.08.2006 | 09:49 »
also ich bin auch der Meinung das Du zum abbauen entsprechende Fertigkeit und Ausstattung brauchst...(zumindestens bei den Augen)

Bei einem Cyberarm mit entsprechenden "Enden" könnte man sicherlich darüber sprechen...
WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"

Chiungalla

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #8 am: 11.08.2006 | 09:54 »
Zitat
Das ist so nicht ganz richtig Werteste. 2070 ist Smartlink ein Kamerasystem! Das Fadenkreuz war im 3.0 ambach.

Nope, das einzige was das Ding tut ist die Zielrichtung der Waffe (angle of fire) mittels eines roten Fadenkreuzes in die Wahrnehmung des Schützen einzublenden.
So stehts zumindestens in meinen englischen Regeln.

Wäre auch ansonsten derbst bescheiden, wenn sich plötzlich weil man die Waffe bewegt, das gesamte Sichtfeld verschiebt. Da bräuchte man sicher hunderte bis tausende von Stunden auf dem Schießstand um sich daran zu gewöhnen.

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #9 am: 11.08.2006 | 10:00 »
Also dt GRW

Seite 311 Smartgun-System
Seite 323 Smartlink

das dürfte dann die Interpretationen von euch erklären
« Letzte Änderung: 11.08.2006 | 10:02 von version1 »
WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"

Chiungalla

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #10 am: 11.08.2006 | 11:10 »
Stimmt, dann hatte TazzD doch recht. Gut zu wissen.

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #11 am: 11.08.2006 | 11:13 »
wie war das... SR4 immer mal eine neue Überraschung  >;D
WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"

tazzd

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #12 am: 11.08.2006 | 11:17 »
*reicht Chiungalla eine Tasse heißen Kakao und schiebt den Kucheteller rüber*

Gut dann ist das geklärt. Die Weltherrschaft wartet.

Ein

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #13 am: 11.08.2006 | 16:56 »
Deswegen kann man ja jetzt auch Smartlink mit allen Gimmicks ausstatten. Ich denke die Vorlage dafür ist dieses System an dem die US-Army forscht.

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #14 am: 11.08.2006 | 17:01 »
Deswegen kann man ja jetzt auch Smartlink mit allen Gimmicks ausstatten. Ich denke die Vorlage dafür ist dieses System an dem die US-Army forscht.
bin sowieso mal gespannt was uns in Zukunft noch an Cyber-,Bio, uswWare erwartet, nachdem man ja mit der vierten Edition wohl (hoffentlich) einen grossen Schritt machen kann/wird.
WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"

tazzd

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #15 am: 11.08.2006 | 17:12 »
In der vierten Edition hat man halt die Zeit aufgeholt. Alles ist jetzt WiFi fähig. Ich bin auf das StreetSam-Buch gespannt was da so alles neues kommt.

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #16 am: 11.08.2006 | 17:15 »
In der vierten Edition hat man halt die Zeit aufgeholt. Alles ist jetzt WiFi fähig. Ich bin auf das StreetSam-Buch gespannt was da so alles neues kommt.
tja da wirst Du Waffen bekommen die vom Namen her ein "x" dazu bekommen haben, aber auf dem Bild eben noch "2055" steht.... (wer genau hinschaut wirds finden)

tja allerdings kommt jetzt ja erst das "Strassenmagie" und dann die Ausrüstungsbücher... müssen wir wohl bis X-Mas oder sogar bis nächstes Jahr warten, wenn man die dt Versionen haben will....
WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"

Offline Edorian

  • Hero
  • *****
  • Für den Imperator!
  • Beiträge: 1.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edorian
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #17 am: 18.08.2006 | 00:16 »
Zitat
tja da wirst Du Waffen bekommen die vom Namen her ein "x" dazu bekommen haben, aber auf dem Bild eben noch "2055" steht.... (wer genau hinschaut wirds finden)

Die Bilder wurden nicht zu knapp wiederverwertet  ::) Naja, die Waffen könnten in einem größeren Kompendium dennoch recht interessant werden, selbst wenn die Bilder nicht so berühmt sein werden.

Zur Cyberware: die integrierte Kamera des SL-Systems hat mir schon beim ersten Lesen nicht gefallen und wird wohl in unserer Runde als separates Ausrüstungselement reinkommen. Nimmt die Spannung zu sehr raus, wenn man sich dem Gegner nicht mehr (so oft, zugegeben) direkt stellen muss, sondern einfach die Waffe um die Ecke hält.
Das mit den Augen klingt zwar machbar, aber ich würd das dennoch sein lassen.
A) Wohin kullert das Äuglein wohl? Und sehe ich dann noch akkurat damit? Wie weit sendet das Ding wohl, wenn es normal keine zwanzig Zentmeter zum Gehirn überbrücken muss?
B) Was glaubt der Charakter (oder besser: der Spieler), wie schnell er sein Auge im Problemfall (und sonnst wird er diese Aktion wohl kaum bringen) wiederfindet und korrekt einsetzen kann? Seine Sicht dürfte bei zwei Blickwinkeln enorm durcheinander geraten.
C) Wie kommt man auf sowas? Ernsthaft, dafür gibt es:
- Smartlink (was ich nicht besonders mag persönlich)
- kleine Spiegel oder Messerklingen usw. usf.
- Sam Fischer Gedächtnis Spielzeug
"Strahlender Ritter in kratzfester Rüstung, stets zu Diensten."

"Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen aus, ich wäre nicht verrückt. Die zehnte summt C64 Lieder..."

Offline Aeron

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aeron
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #18 am: 18.08.2006 | 09:58 »
Eigentlich ist so ein Drohnenauge wirklich nicht effektiv. Da könnte man auch eine kleine Kamera nehmen und die zur entsprechenden Stelle schieben, um was zu sehen.
Sinnvoll wäre es ja wenigstens noch gewesen, wenn man die Augapfel-Drohne bewegen könnte, aber so kann man sie durch jede Mini-Cam ersetzen.

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #19 am: 18.08.2006 | 10:01 »
Beim "umdieEckehaltenundSchiessen" freut sich der SC bestimmt sobald der Rückstoss einsetzt! Da könnte der SL ne richtig kleine Sauerei raus machen  >;D
WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"

Offline Hr. Rabe

  • Hoëcker
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TheRavenNevermore
    • Dragons and Bytecode Blog
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #20 am: 21.08.2006 | 10:47 »
Zur Cyberware: die integrierte Kamera des SL-Systems hat mir schon beim ersten Lesen nicht gefallen und wird wohl in unserer Runde als separates Ausrüstungselement reinkommen. Nimmt die Spannung zu sehr raus, wenn man sich dem Gegner nicht mehr (so oft, zugegeben) direkt stellen muss, sondern einfach die Waffe um die Ecke hält.

Naja, also daß dadurch die Spannung flöten geht kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Immerhin können die Gegenspieler dann ja auch ähnliche Tricks benutzen.
Btw. Wenn du ein Con.Gebäude wirklich mal mit den Mitteln der Zeit aufbaust, dann ist es für die SC so oder so kein Zuckerschlecken, da rein zu kommen. >;D
#define EVER ( ; ; )


Dragons and Bytecode

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 10.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #21 am: 21.08.2006 | 12:32 »
Also ich als Hacker benutze ab nächstes Mal intensiv die Minidrohnen aus dem GRW:
Fly-Spy=insektengrosse Kameradrohne
Kanmushi=Krabbeldrohne, kann auch an Wänden und Decken laufen
I-Spy=Kugel die in Raum geworfen werden kann, gelenkt werden kann und auch noch ein RAuchbomben/Flashpak Upgrade bekommen kann...
"The bacon must flow!"

Offline mat-in

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.428
  • Username: URPG
    • Offizielle Website von URPG und seinen Hintergrundwelten
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #22 am: 11.09.2006 | 12:07 »
Retinadisplay, Funk, Cyber-Router, Com-Link X und bis zu 10 externe funk-Kameras gleichzeitig anzeigen! Yeah... Oder haltet euch nen Kanal offen um sprengsätze zu zünden oder...

Ein

  • Gast
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #23 am: 11.09.2006 | 12:25 »
Du bist noch bei SR3.

Offline mat-in

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.428
  • Username: URPG
    • Offizielle Website von URPG und seinen Hintergrundwelten
Re: Cyberware abnehmbar
« Antwort #24 am: 11.09.2006 | 14:07 »
Ja und keine Panik, da werde ich auch bleiben :-P