Autor Thema: Myranors Lebenserwartung steigt  (Gelesen 1505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aeron

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aeron
Myranors Lebenserwartung steigt
« am: 21.10.2006 | 15:59 »
Myranor soll von der Ulisses Medien & Spiel Distrubition GmbH weitergeführt werden. Sie haben die Lizenz von Fanpro übernommen.

Hier die genaue Quelle:
http://www.memoria.myrana.de/index.php?sec=news&id=177

Eigentlich schön, so wird Myranor wenigstens fürs Erste vor dem Aussterben gerettet. Man kann jetzt nur hoffen, dass Ulisses das ganze wieder etwas auf Vordermann bringt. Schließlich hat das Setting einiges an Potential.

Offline Dom

  • Stiftung Rollenspieltest
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.369
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dom
Re: Myranors Lebenserwartung steigt
« Antwort #1 am: 21.10.2006 | 16:05 »
Zitat
Man kann jetzt nur hoffen, dass Ulisses das ganze wieder etwas auf Vordermann bringt.
Ich hatte ja noch nie was mit Myranor am Hut, aber ist es nicht so, das FanPro das Setting (aus meiner Sicht unlogischerweise) eigentlich gerade auf Vordermann gebracht hat und es dann eigentlich aufgeben wollte? Immerhin ist doch Ende letzten Jahres(?) erst das Myranor-Hardcover erschienen.

Dom

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.800
  • Username: sohn_des_aethers
Re: Myranors Lebenserwartung steigt
« Antwort #2 am: 21.10.2006 | 16:09 »
Das ist eine gute Nachricht, denn ich mag das Setting. Was die Regeln angeht, könnten von mir aus auch andere sein...

Naja, das Hardcover ist ja mehr auf Druck einiger weniger Fans erschienen und es war ein Krampf, bis es endlich rausgekommen ist (1.5 Jahre, wenn ich mich recht erinnere).
Stop being yourself! You make me sick!

Offline Dom

  • Stiftung Rollenspieltest
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.369
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dom
Re: Myranors Lebenserwartung steigt
« Antwort #3 am: 21.10.2006 | 17:54 »
Ah, ok, verstehe. Andere Regeln wird man aber nur schwer durchsetzen können...  :-\

Ich wünsche den Myranor-Liebhabern jedenfalls viel Glück, dass Ulisses da auch wirklich dran weiterarbeitet! So, wie es jetzt läuft, ist es ein großer Krampf.

Dom