Autor Thema: Monte Cooks World of Darkness  (Gelesen 14620 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Monte Cooks World of Darkness
« am: 18.11.2006 | 10:48 »
DAS ist doch mal eine Meldung, oder?

Zitat
It's true. It's real. The book is called Monte Cook's World of Darkness and it debuts at Gen Con Indy, 2007. Speculate from there until we give you facts (though I know how the internet loathes facts).

Cheers,
Will
__________________
-------
Will Hindmarch
Vampire: The Requiem Developer
White Wolf Game Studio
www.white-wolf.com
Quelle: http://forum.rpg.net/showpost.php?p=6578305&postcount=70
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.112
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #1 am: 18.11.2006 | 11:48 »
 :o
I think it's time to set this world on fire
I think it's time to pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielminimalistischer Traditionskartist
  • Beiträge: 2.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #2 am: 18.11.2006 | 12:39 »
 :o
Gibts da auch schon was über den Inhalt? De Namen finde ich jetzt irgendwie... seltsam..
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #3 am: 18.11.2006 | 12:44 »
Noe... Bisher ist die Meldung nur zum Spekulieren freigegeben.

Das Buch selbst erscheint ja erst in knapp 8-9 Monaten, und vor naechstem Jahr wird man wohl kaum was darueber aus offiziellen Quellen zu hoeren kriegen (weil wahrscheinlich noch nichtmal alles - oder ueberhaupt was? - geschrieben wurde)

Achja... wenn sich Montes WoD als d20 rausstellen sollte werde ich im entsprechenden Board auch noch einen Link hierher setzen ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Cycronos

  • Gast
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #4 am: 18.11.2006 | 12:57 »
Mensch, das ist echt mal ein toller Hering!

Allerdings glaube ich eher, dass der Titel bewusst in die Irre führt.

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #5 am: 18.11.2006 | 13:37 »
Kann mir das mal jemand stichwortartig erklären? Ich kann mit 'Monte Cook' nix anfangen...

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Ein

  • Gast
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #6 am: 18.11.2006 | 13:59 »
Monte Cook bekannter Autor von d20-Material, hat lange Zeit für TSR und WotC gearbeitet: http://www.pen-paper.net/rpgdb.php?op=showcreator&creatorid=2

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #7 am: 18.11.2006 | 14:03 »
Nebenbei noch der Autor des wohl groessten von EINER Person geschriebenen Rollenspielprodukts (Ptolus).
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #8 am: 18.11.2006 | 15:07 »
Kann mir das mal jemand stichwortartig erklären? Ich kann mit 'Monte Cook' nix anfangen...

Einer der Hauptverantwortlichen für D&D 3.0, insbesondere Autor des Dungeon Master´s Guide. Rest siehe oben.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #9 am: 18.11.2006 | 16:28 »
Der Sinn und Unsinn von WoD d20 hat jetzt einen eigenen Thread
« Letzte Änderung: 18.11.2006 | 17:12 von Selganor »
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #10 am: 18.11.2006 | 17:22 »
Danke schön.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

alexandro

  • Gast
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #11 am: 18.11.2006 | 20:20 »
Eine der Stärken von MC (neben D20) ist ja die Fähigkeit im Alleingang eine schlüssige und konsistente Spielwelt zu entwickeln (siehe Ptolus).

Vielleicht ist das Buch ja auch ein optionales Setting, welches nicht wie in den anderen Büchern vage Andeutungen enthält und dann den SL damit alleine lässt, sondern wo dem ST klar gesagt wird, was in dieser Welt Sache ist (ähnlich wie bei CoC, wo der Mythos erklärt wird...)

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.920
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #12 am: 19.11.2006 | 19:24 »
Ist das übrigens Montes groß angekündigtes letztes großes Rollenspielprojekt???  :ctlu:
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #13 am: 19.11.2006 | 19:55 »
Ist das übrigens Montes groß angekündigtes letztes großes Rollenspielprojekt???  :ctlu:
Kannst du mir in seinem "Line of Sight" Artikel mal die Stelle zeigen/zitieren in der er sagt dass er KEINE Rollenspielsachen mehr machen will?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #14 am: 19.11.2006 | 21:21 »
Ich dachte, er wollte nur keine d20-Sachen mehr machen bis auf das große, finale Projekt?

On Topic: Ich bin auf jeden Fall gespannt. Bisher waren Montes Veröffentlichungen eigentlich alle ziemlich klasse, mal sehen, was er diesmal so baut...
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Tybalt

  • Gast
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #15 am: 20.11.2006 | 01:48 »
Ich dachte, er wollte nur keine d20-Sachen mehr machen bis auf das große, finale Projekt?

Eben.

Denn offiziell wurde nichts von D20/OGL gesagt. Wenn man bedenkt, daß Monte Cook ein alternatives Spielerhandbuch für D&D geschrieben hat, könnte das hier doch ein World of Darkness Grundregelwerk mit modifizierten Storyteller-Regeln sein.

Nur um eine weitere Spekulation in den Raum zu werfen...

Tybalt

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #16 am: 20.11.2006 | 09:49 »
Halte ich auch für grob unwahrscheinlich. Monte hat die Storyteller Regeln weder gespielt noch geschrieben, da wird er kaum eine Regelvariante dafür schreiben.

Meine Prognose: Zu 95% wird das WoD d20 oder WoD OGL.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.920
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #17 am: 20.11.2006 | 09:59 »
Zitat
Kannst du mir in seinem "Line of Sight" Artikel mal die Stelle zeigen/zitieren in der er sagt dass er KEINE Rollenspielsachen mehr machen will?
Gut, jedenfalls kündigt er melodramatisch ein cooles Projekt an.
Zitat
So what does the future hold for me? Well, at least one more game project. Earlier this year I got an offer to work on something so cool that I couldn't say no. But it's not a Malhavoc product, and so I'm not at liberty to announce it here. That comes out next year.
Und da frag ich mich doch, ob dies hier gemeint ist!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #18 am: 20.11.2006 | 10:00 »
Ich wäre ja jetzt echt gespannt darauf zu erfahren, wie Du die 95% begründest, außer dass dir die Zahl so gut gefällt?
Rebellion? Läuft gut!

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #19 am: 20.11.2006 | 10:08 »
Ich wäre ja jetzt echt gespannt darauf zu erfahren, wie Du die 95% begründest, außer dass dir die Zahl so gut gefällt?

Die hab ich aus einem komplizierten Algorithmus, der nur in meinem Hirn existiert.

...

Ne, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Monte nach zig Jahren was anderes als d20 macht. Ganz ausschließen will ich es aber nicht, daher die 5% Rest. ;)
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Tybalt

  • Gast
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #20 am: 20.11.2006 | 10:17 »
Halte ich auch für grob unwahrscheinlich. Monte hat die Storyteller Regeln weder gespielt noch geschrieben, da wird er kaum eine Regelvariante dafür schreiben.

Und? Tausende von Rollenspielern basteln an Hausregeln, obwohl sie die Originalregeln nicht geschrieben haben. Und was genau sollte jetzt einen professionellen Rollenspiel-Designer davon abhalten, eine "etwas" umfangreichere Version von Hausregeln zu basteln?

Ach ja, was "nicht gespielt" angeht: Woher weißt du das?

Das Ganze bleibt selbstverständlich immer noch Spekulation, aber deine Argumente dagegen sind doch eher schwach.


Tybalt

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #21 am: 20.11.2006 | 10:21 »

Ach ja, was "nicht gespielt" angeht: Woher weißt du das?


Ich lese seit Jahren Montes Blog, er hat viel von seinen zwei wöchentlichen D&D Runden erzählt, nie von WoD.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #22 am: 20.11.2006 | 10:37 »
Ach, noch etwas:

Monte ist bei den d20 Gamern in den USA populär wie kein zweiter. In vielerlei Hinsicht steht er für das was am d20 System und am SRD gut ist. Er hat durch seine d20 Firma Kontakt zu WW (die vertreiben das nämlich). Die Jungs von WW haben sich nun entschieden auf ihn zuzugehen und ihm ein Projekt anzubieten. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das ein nicht-d20 Projekt sein soll. Monte hat seit 7 Jahren nichts anderes gemacht als D&D / d20.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #23 am: 20.11.2006 | 10:37 »
Gut, jedenfalls kündigt er melodramatisch ein cooles Projekt an.  Und da frag ich mich doch, ob dies hier gemeint ist!
Dir ist aber schon das "at least" aufgefallen?
Klingt nicht danach dass das sein letztes Projekt sein wird.

Meine Prognose: Zu 95% wird das WoD d20 oder WoD OGL.
d20 wohl kaum (denn dann duerfte man keine Charaktererschaffungsregeln reinpacken und muesste entweder das PHB oder d20 Modern als Basisregelbuch nehmen. Wenn schon dann OGL.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: Monte Cooks World of Darkness
« Antwort #24 am: 20.11.2006 | 10:42 »
Wartets ab, nachher wird es ein Setting für D20 Modern.
Immerhin hat er bei Dark*Matter ja schonmal Vorarbeit geleistet :)
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !