Autor Thema: Wahnsinn! (Geisteszustaende)  (Gelesen 12544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Smendrik

  • Das Monster über dem Bert
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DeadRomance
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #25 am: 8.03.2003 | 16:40 »
In Deadlands gibt es ein nettes System für Angst.

Jedes übernatürliche (und auch natürliche wie Klapperschlangen, tollwütige Hunde usw.) Wesen hat einen "Terrorwert". Gegen den muss der Spieler würfeln.

Jenachdem wie hoch der Terrorwert und die Angststufe der Gegend ist wird dann in einer Tabelle gewürfelt.
Die Auswirkungen reichen von zittern über Ohnmacht oder, wenn es wirklich dick kommt, bis hin zum Herzinfarkt.
Was nützt alle Magie der Welt, wenn man damit nicht mal ein Einhorn retten kann?

Sleep is like the unicorn - it is rumored to exist, but I doubt I will see any

Offline JoPf

  • Experienced
  • ***
  • Ich mastere jetzt Exalted...
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JoPf
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #26 am: 8.03.2003 | 21:36 »
Und genau das ist etwas, was ich besser finde als ein abstraktes Punktekonto. Mit konkreten 'Knacksen' kann man doch wesentlich besser arbeiten... in mehrfacher Beziehung. ;)
"I am the Light. I am all. I am he who will return Order and banish Chaos once more. I am Gilgamesh The Unconquered Sun."

"The best way to explain Exalting to newbies: It's when the Unconquered Sun bothers to sit up and notice shit goin' down in Creation, then points at you and says "I choose you, Pikachu!" *facepalm*

Gast

  • Gast
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #27 am: 8.03.2003 | 21:43 »
@Jopf:

Das hast du bei SG und Cthulhu aber doch auch...

Offline JoPf

  • Experienced
  • ***
  • Ich mastere jetzt Exalted...
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JoPf
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #28 am: 8.03.2003 | 21:50 »
Aber auch den Krampf mit der Sanity, die stetig abwärts geht... meiner Meinung nach einfach überflüssig.
"I am the Light. I am all. I am he who will return Order and banish Chaos once more. I am Gilgamesh The Unconquered Sun."

"The best way to explain Exalting to newbies: It's when the Unconquered Sun bothers to sit up and notice shit goin' down in Creation, then points at you and says "I choose you, Pikachu!" *facepalm*

Gast

  • Gast
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #29 am: 8.03.2003 | 22:00 »
Im Prinzip schon, aber gerade bei Cthulhu auch wieder nicht...

Das Konzept von Cthulhu sieht den Konflikt des schleichenden Wahnsinns der mit steigendem Mythoswissen einhergeht nun einmal vor und diese Art Wahnsinn lässt sich nur sehr schwer durch "Macken" darstellen und es braucht eine Festlegung im System um dem eigenen Anspruch auch plastisch gerecht werden, in einer guten Rollenspielrunde braucht man die Sanity-Verwaltung wohl nicht, aber ein Regelkostüm, wie man seinem eigenen Konzept treu zu bleiben gedenkt muss schon da sein...

Offline JoPf

  • Experienced
  • ***
  • Ich mastere jetzt Exalted...
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JoPf
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #30 am: 8.03.2003 | 22:13 »
*schulterzuck* Ich glaube, ich sag nur noch dazu, dass ich Cthulhu nur als Lesestoff mag, aber so gut wie nie als Spiel gemocht habe...
"I am the Light. I am all. I am he who will return Order and banish Chaos once more. I am Gilgamesh The Unconquered Sun."

"The best way to explain Exalting to newbies: It's when the Unconquered Sun bothers to sit up and notice shit goin' down in Creation, then points at you and says "I choose you, Pikachu!" *facepalm*

Gast

  • Gast
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #31 am: 8.03.2003 | 22:15 »
bei mir genau umgekehrt ;)
Bei Lovecraft-Texten schlafen mir erst die Füsse und dann allmählich der ganze Rest ein... ist das langweilig. Aber als Spiel finde ich das Setting und die Theorien äußerst spannend, wobei ich das BRP-System auch wieder nicht so prickelnd finde, da müsste man beizeiten mal etwas dran tun...

Offline JoPf

  • Experienced
  • ***
  • Ich mastere jetzt Exalted...
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JoPf
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #32 am: 8.03.2003 | 22:17 »
Tja, über Geschmack lässt sich halt herrlich streiten... ;D
"I am the Light. I am all. I am he who will return Order and banish Chaos once more. I am Gilgamesh The Unconquered Sun."

"The best way to explain Exalting to newbies: It's when the Unconquered Sun bothers to sit up and notice shit goin' down in Creation, then points at you and says "I choose you, Pikachu!" *facepalm*

SireThomas

  • Gast
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #33 am: 10.03.2003 | 07:05 »
Und genau das ist etwas, was ich besser finde als ein abstraktes Punktekonto. Mit konkreten 'Knacksen' kann man doch wesentlich besser arbeiten... in mehrfacher Beziehung. ;)
Ich finde die Kombination gerade interessant: Ab und an kommt ein so einschneidendes Ereignis, dass man einen konkreten Knacks mehr bekommt, doch wenn das Punktekonto ganz tief unten ist und die kritische Grenze überschritten hat, dann ist endgültig Asche.

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #34 am: 10.03.2003 | 10:57 »
persönlich finde ich das Puntekonto auch besser, das schliesst ja den einen oder anderen Knacks nicht aus, zeigt aber auch, dass irgendwann endgültig Schluss ist.
Was ich sehr gut verstehen kann, ist aber auch, dass so mancher relativ frustirert ist, wenn er sieht das der Char unausweichlich zu Grunde geht.
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Gast

  • Gast
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #35 am: 10.03.2003 | 21:44 »
Das muss so sein ;)

Teclador

  • Gast
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #36 am: 10.03.2003 | 22:04 »
@Marcel: Hm kannst du das mal bitte ernst kommentieren? Würde mich nämlich ehrlich gesagt brennend interessieren wie du das so hinbekommst mit motivierten Spielern vs. schleichender Verfall.

Das ist nämlich das was mich bis jetzt davon abgehalten hat Ctulhu zu spielen: Das Wissen, dass ein möglicherweise liebgewonnener Charakter unweigerlich geistig in die Nüsse geht. Und somit praktisch zerstört wird.

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #37 am: 10.03.2003 | 23:17 »
@Teclador: 2 Gegenfragen: Gefallen Dir diese Standardhorrorfilme, in denen die meisten Personen Opferrollen sind (Nehmen wir hier doch einfach als Beispiel "Die Körperfresser kommen" von 1979 mit Donald Sutherland)?
Wenn ja, warum?
« Letzte Änderung: 10.03.2003 | 23:19 von Christian Preuss »
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Gast

  • Gast
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #38 am: 10.03.2003 | 23:24 »
@Marcel: Hm kannst du das mal bitte ernst kommentieren? Würde mich nämlich ehrlich gesagt brennend interessieren wie du das so hinbekommst mit motivierten Spielern vs. schleichender Verfall.

Den Spielern, die es spielen macht es Spass, mann weiß ja im Voraus auf was man sich einlässt, gelle?

Jetzt kann man fragen, wie so etwas Spass machen kann, aber man kann auch fragen, warum jemandem Schockolade schmeckt oder ob einem, Standardhorrorfilme gefallen und warum? ;)

Teclador

  • Gast
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #39 am: 11.03.2003 | 14:02 »
@Preuss: Also für mich sind Standardhorrorfilme eben solche wo zwar jede Menge Leute ins Grass beissen einige wenige (oder sogar ein einzelner) aber am Ende triumphieren. Und eben das ist doch bei Cthuhlu nicht gegeben, oder?

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #40 am: 11.03.2003 | 14:23 »
@Teclador: Das kommt darauf an. Bei Cthulhu kannst Du auch "gewinnen", d.h. die Aufgabe erfüllen. Nur haben dann die restlichen Charaktere meistens einen Dachschaden. Es geht bei CoC schliesslich nicht darum, welcher Charakter am schönsten stirbt. ;)
Hast Du mal den Film "8mm" gesehen? Der Hauptcharakter erfüllt seine Aufgabe aber zu welchem Preis... Diese Story ist z.B. perfekt für CoC.

Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Teclador

  • Gast
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #41 am: 11.03.2003 | 14:30 »
@Preuss: Okey langsam verstehe ich worauf du hinaus willst! Also ich habe 8mm nicht gesehen kenne aber die Hintergrundgeschichte. Also darf ich das ganze jetzt so verstehen, dass man zwar erfolgreich sein kann und eben "das Böse besiegt" hat, die Charaktere aber zum Beispiel am ende einer Kampagne geistig so am Boden sind, dass sie nicht mehr zum Weiterspielen taugen?

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #42 am: 11.03.2003 | 14:32 »
CoC unterscheidet sich ziemlich von den 'klassischen' RPGs, in den meisten RPGs ist es möglich alles zu bekämpfen und fast alles zu besiegen. In CoC nicht. Die meisten der Gegner sind mit Waffen nicht kleinzukriegen und das Anwenden von Magie kostet Stabilität, die richtig machtvollen Zauber, kosten dauerhaft Stabi.
Wenn man mit diesem Wissen an CoC rangeht und der Spielleiter nicht in jedem Abenteuer einen der Alten schickt, hält sich so ein Char auch schon eine Weile.
Mein aktueller CoC-Char hat zwar nur noch ne Stabilität von 38, macht aber noch immer Spaß, gut er ist paranoid, geht nicht mehr bei Nacht raus, geht nirgendswo mehr alleine hin und ist mittlerweile ein religöser Fanatiker, aber was solls...
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #43 am: 11.03.2003 | 14:33 »
@Teclador: Das kommt in etwa hin. :)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Teclador

  • Gast
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #44 am: 11.03.2003 | 14:52 »
Na dann! *grübbel* ich muss mir bei Gelegenheit wirklich mal eine CoC-Runde antun ;) Dann werde ich vermutlich auch en bissi besser verstehen wie es so abläuft. Bis jetzt basiert mein Wissen nur auf Mund zu Mund Propaganda. Also ich werd mich dann mal wieder melden wenn ich mehr drüber weiss und besser argumentiern kann.

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.781
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #45 am: 12.03.2003 | 12:24 »
persönlich finde ich das Puntekonto auch besser, das schliesst ja den einen oder anderen Knacks nicht aus, zeigt aber auch, dass irgendwann endgültig Schluss ist.
Was ich sehr gut verstehen kann, ist aber auch, dass so mancher relativ frustirert ist, wenn er sieht das der Char unausweichlich zu Grunde geht.


Nichts ist unausweichlich, ich habe da letzt in einem HAR Buch gelesen HAR das.... *Kicher*
Back

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #46 am: 12.03.2003 | 13:47 »
was ist ein HAR-Buch?

doch das Ende von Jonas O'Toole ist schon vorherbestimmt, ich mags da realistisch und will keine Aktion ala 'Pop, du hast jetzt  20 Punkte Stabi wieder'
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.781
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #47 am: 13.03.2003 | 16:47 »
Das werde ich dir doch nicht verraten  ;D

Ich *kicher* bin nicht verrückt *kicher* nein, wir wrden schon sehen *lach* nein bestimmt nicht. Es  war ein Buch mit einem *kicher* schwarzen Umschlag *lach* gaaanz *wein* schwarz *lach*....
Back

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #48 am: 12.06.2003 | 11:41 »
GeneSys:

Es gibt ein Attribut 'Stabilität', welches von 1-20 reicht (normal 10-12) und frei gesetzt wird. Hiervon leiten sich seelische TP ab.

Der Stabilitätswert erhält zudem eine Beschreibung, die die Weltanschauung des Charakters definiert. Ein Schock ist definiert als etwas, was dieser Weltanschauung (also dem Begriff von Normalität und Lebenserhaltung) zuwider läuft. Ein grausiger Leichenfund schockt den Erzkatholiken eher als den Kriegsveteranen; plötzliche Stigmata schocken den Veteranen mehr als den Erzkatholiken.

Schocks sind in das gleiche System eingeteilt wie unter dem Schadens-Thread 'Autsch' beschrieben, der Mechanismus ist derselbe. Seelische Schäden können ebenfalls als Malus von relevanten Fertigkeiten abgezogen werden. Einen wesentlichen Unterschied macht die Heilungsgeschwindigkeit - der SL kann einen vorübergehenden Effekt festlegen oder einen dauerhaften. Letztere heilen in der Regel nicht von selbst.

Effekte ändern sich auch je nach benutzter Spielwelt - in CoC sind es die bekannten Phobien etc., während es in Kult auch körperliche Veränderungen und Verschiebungen von Zeit und Raum sind.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re:Wahnsinn!!!
« Antwort #49 am: 12.06.2003 | 13:07 »
Kult: es gibt eine Mentale Balance, die bei Startcharakteren im Bereich von 0 liegt. Sie kann von -500 bis +500 variieren. Charaktere haben Dunkle Geheimnisse und Vor-/Nachteile, letztere beeinflussen die MB. Schocks während des Spiels senken die MB ähnlich wie bei Cthulhu, während Erfolge sie heben können.

Negative MB ist das, was wir gemeinhin als soziopathischen Wahnsinn bezeichnen, aber auch positive MB wird als Wahnsinn diagnostiziert, nur finden wir solchen Wahnsinn meist nicht behandlungswürdig (religiöse Eiferei, Stigmata etc. würden hierher passen).

Überschreitet die MB +/-25, kann der Charakter Zauberei erlernen. Je weiter sich die MB den Extrempunkten annähert, umso öfter bricht die Realität (bzw. Illusion, da unsere Realität in Kult nur eine Illusion ist) für den Charakter zusammen; er kann Parallelwelten sehen (die tatsächliche Realität), er teleportiert unwillkürlich, Strecken dehnen oder stauchen sich, Zeit läuft schneller / langsamer / rückwärts, der Körper des SC verändert sich (er kann z. B. Klauen bekommen, Blutdurst entwickeln, grabgebunden sein etc...) usw. usw. Mit weiter fortschreitender Extrem-MB erlangt der Charakter Kontrolle über diese Veränderungen. Sollte er so weit gekommen sein, teilt er sich auf in eine helle und dunkle Seite, letztere ist ein NSC etwa vergleichbar dem Schatten in Wraith, die versucht, den SC an weiteren MB-Veränderungen in Extremrichtung zu hindern. Kurz vor Erreichen des Maximums von +/-500 vereinen sich die beiden Teile der Persönlichkeit wieder und wähnen sich erwacht, stecken aber im Limbo oder Nirvana - wenn die Person darüber hinaus kommt, erwacht sie tatsächlich zu ihrer vollen, ursprünglichen Göttlichkeit.

Meine SC sind natürlich noch nie weiter gekommen als bis zu unwillkürlichen Veränderungen... grins.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)