Autor Thema: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis  (Gelesen 3796 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AlexW

  • elender Selbstdarsteller
  • Famous Hero
  • ******
  • Mad, bad, & dangerous to know.
  • Beiträge: 2.234
  • Username: AlexW
    • Reiseberichte aus der Realität
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #25 am: 19.04.2007 | 22:03 »
ich weiss, das ist eins der Bücher die von SR noch nicht im Schrank stehen..... hab einfach zu spät mit dem Sammeln angefangen, gab früher eben nur die "wichtigen" Bücher vom Sklavengehalt

Ich wuerde mich geehrt fuehlen, Mr Findleys Werk zu "updaten". :)

Offline Spicy McHaggis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voodoo
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #26 am: 19.04.2007 | 22:20 »
Einen Afghanistan-Band ala "München Noir" oder "Sox" wäre auch ne feine Sache...  :D
« Letzte Änderung: 19.04.2007 | 22:31 von Spicy McHaggis »
"Neugier ist die Mutter der Weisheit"

Offline AlexW

  • elender Selbstdarsteller
  • Famous Hero
  • ******
  • Mad, bad, & dangerous to know.
  • Beiträge: 2.234
  • Username: AlexW
    • Reiseberichte aus der Realität
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #27 am: 19.04.2007 | 22:43 »
Einen Afghanistan-Band ala "München Noir" oder "Sox" wäre auch ne feine Sache...  :D

Glaub mir, ich hab nen ganzen Schwung Notizen...

Ach, verdammt. gibt mir einer n Jahr Auszeit ohne Arbeitengehen-Muessen, damit ich zwei Shadowrun-Sourcebooks schreiben kann?  ::)

Offline Spicy McHaggis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voodoo
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #28 am: 19.04.2007 | 22:52 »
Ich würde bei der Kampagne mithelfen... :) Ich hab beim Lesen so Laune gekriegt meine Spieler daa mal durch zu scheuchen... ;D
« Letzte Änderung: 19.04.2007 | 22:54 von Spicy McHaggis »
"Neugier ist die Mutter der Weisheit"

Offline AlexW

  • elender Selbstdarsteller
  • Famous Hero
  • ******
  • Mad, bad, & dangerous to know.
  • Beiträge: 2.234
  • Username: AlexW
    • Reiseberichte aus der Realität
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #29 am: 19.04.2007 | 23:18 »
Ich würde bei der Kampagne mithelfen... :) Ich hab beim Lesen so Laune gekriegt meine Spieler daa mal durch zu scheuchen... ;D

*lol* Durch London oder durch Afghanistan? :)

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.313
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #30 am: 20.04.2007 | 08:04 »
*lol* Durch London oder durch Afghanistan? :)
ich würd zweiteres bevorzugen.....
Aber wenns gut ist auch London  ::)
WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"

Offline Spicy McHaggis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voodoo
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #31 am: 20.04.2007 | 10:26 »
Bin im Buch mittlerweile in Afghanistan angekommen, also wäre ich erstmal für Afghanistan... ;) Meine Spieler/Runner waren im letzten Jahr mindestens 1x schon in London. Aber da würde ich auch nicht nein sagen, zu einem neuen Quellenbuch. ;D
« Letzte Änderung: 20.04.2007 | 10:29 von Spicy McHaggis »
"Neugier ist die Mutter der Weisheit"

Crazee

  • Gast
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #32 am: 20.04.2007 | 11:05 »
Interessant ist, dass Du, AlexW, bei Amazon als zwei Autoren eingetragen bist:

Alexander Wichert
Alex Wichert

Das habe ich irgendwie heute erst begriffen, da ich vorgestern beim Suchen immer mal die eine und mal die andere Bücherliste vor mir hatte (und vermutlich weißt Du das auch schon).
Ist das Absicht? Ist das so, weil das Du so in den Büchern als Autor in unterschiedlicher Schreibweise auftauchst?

Das schöne ist, dass mein Haus-und-Hof-Buchladen hier in Hamburg "Fatimas-Tränen" sogar auf Lager hat.
« Letzte Änderung: 20.04.2007 | 11:13 von Crazee »

Offline AlexW

  • elender Selbstdarsteller
  • Famous Hero
  • ******
  • Mad, bad, & dangerous to know.
  • Beiträge: 2.234
  • Username: AlexW
    • Reiseberichte aus der Realität
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #33 am: 20.04.2007 | 14:06 »
Interessant ist, dass Du, AlexW, bei Amazon als zwei Autoren eingetragen bist:

Alexander Wichert
Alex Wichert

Das habe ich irgendwie heute erst begriffen, da ich vorgestern beim Suchen immer mal die eine und mal die andere Bücherliste vor mir hatte (und vermutlich weißt Du das auch schon).
Ist das Absicht? Ist das so, weil das Du so in den Büchern als Autor in unterschiedlicher Schreibweise auftauchst?

Das schöne ist, dass mein Haus-und-Hof-Buchladen hier in Hamburg "Fatimas-Tränen" sogar auf Lager hat.

Ja-ha. Alexander Wichert ist das aeltere Pseudonym, Alex Wichert verwende ich neuerdings. Mein Agent meinte, das "klingt besser" und "sei geschlechtsneutraler" - da hat er im grunde recht. Daher sind die ersten Romane unter dem langen Namen erschienen, und die naechsten unter Alex Wichert. Lustig wird's, wenn ich mir fuer die "literarischeren" ( ~;D) Werke dann weitere Pseudonyme suchen werde. Aber Dank Internet ist das alles ja schnell rauszukriegen. Die Seiten bei Wikipedia Alex Wichert und Alexander Wichert verweisen aufeinander... aber es ist ein bisschen bloed. :)

Offline AlexW

  • elender Selbstdarsteller
  • Famous Hero
  • ******
  • Mad, bad, & dangerous to know.
  • Beiträge: 2.234
  • Username: AlexW
    • Reiseberichte aus der Realität
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #34 am: 21.04.2007 | 11:48 »
Gerade ne neue Rezi auf Amazon entdeckt...

*lol* - Karl May. Genial.  :)  Trotzdem nur 2 Sterne ...

---------------------------
       Durch's Wilde Afghanistan, 20. April 2007

Rezensentin/Rezensent:    Burkhard Schlömer "Primus" (Germany) - alle meine Rezensionen ansehen

Alex Wichert ist als Shadowrun-Autor leider keine Bereicherung. Da kann von mir aus jeder einzelne seiner Chummer hier 5 Sterne-Bewertungen verzapfen. Fiel mir im Vorgängerroman "Kettenhund" vor allem die unpassende Location Rußland/Sibirien und die magere Handlung unangenehm auf, stört jetzt besonders seine übertrieben blumige Ausdrucksweise. "Die Sonne fraß den Schatten" - gut, so übertrieben dramatisch kann man auch ausdrücken, daß es in Afghanistan wohl gerade sauheiß ist. Solch übertriebene Prosa findet sich aber leider zuhauf und bei jeder Gelegenheit. Bei der Handlung spart Wichert dagegen wieder. Bis das Team versammelt ist und sich erstmalig durch's wilde Afghanistan quält, ist die Hälfte der Seitenzahl verbraten. Dabei helfen zahlreiche Rückblenden und innere Kämpfe der Charaktere natürlich mit, ohne etwas für den Aufbau der Figuren an sich zu leisten: alle sind mehr oder weniger unsympathisch und kaputt, selbst die Heldin Flechette aus "Kettenhund" habe ich kaum wiedererkannt.

Überhaupt liest sich der Roman trotz der sparsamen Handlung eher konfus und langatmig, dank ausgiebiger Schilderungen innerer Befindlichkeiten der Figuren. "Fatimas Tränen" lässt generell den Eindruck entstehen, als hätte Wichert seine Urlaubsnotizen verwurstet. Sollte Wichert dagegen nie in Afghanistan gewesen sein: Respekt, dann sind die Schilderungen Karl May Preis-verdächtig.

Jedenfalls fehlt in diesem Buch wieder vieles, was für mich Shadowrun ausmacht. Asiatisches Lokalkolorit, russische Sprachkenntnisse des Autors und anatomisch detailierte Schilderungen von Brutalitäten sowie Wicherts durchaus unter-die-Haut-gehender Erzählstil allein können das leider nicht wettmachen. Das Shadowrun-Feeling ist im Steppensand versackt.

Offline [tob]ias

  • Dr. House
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.152
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Igthorn
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #35 am: 21.04.2007 | 11:59 »
Alexander Wichert ist das aeltere Pseudonym, Alex Wichert verwende ich neuerdings. Mein Agent meinte, das "klingt besser" und "sei geschlechtsneutraler" - da hat er im grunde recht.

Und geschlechtsneutraler fördert den Verkauf? *staunt*
"Why should they build a sonic torture weapon into a vacuum!?" (Testees)

Offline AlexW

  • elender Selbstdarsteller
  • Famous Hero
  • ******
  • Mad, bad, & dangerous to know.
  • Beiträge: 2.234
  • Username: AlexW
    • Reiseberichte aus der Realität
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #36 am: 21.04.2007 | 12:03 »
Und geschlechtsneutraler fördert den Verkauf? *staunt*

Nein, aber "geschlechtsneutral" passt besser auf Transgender wie mich. Obwohl Alexander Wichert im Pass steht ((muss ich mal aendern lassen).

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.313
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: "Fatimas Tränen" - Rezensions-Wettbewerb mit Preis
« Antwort #37 am: 21.04.2007 | 22:44 »
meine Rezi kommt dann mal nächste Woche.... muss erstmal fleißig lesen und dann die Rezi ordentlich umsetzen.. und wenns nicht klappt, es gibt auch Strassenpunx mit olympische Gedanken
WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"