Autor Thema: RIS und artverwante Serien  (Gelesen 2498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nelly

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.733
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nelly
    • Head over Heels into Dog Handling
Re: RIS und artverwante Serien
« Antwort #25 am: 28.04.2007 | 16:09 »
Wenn dann muss man sich die Serien sowieso im Original ansehen. Zumindest hab ich die Erfahrung bei diversen anderen Serien gemacht.. durch die Synchro geht einfach vieles verloren. Der Akzent zum Beispiel, die ganzen Flüche... Übersetzungsfehler und/oder Sinnverfremdung...

Wenn man einigermaßen gut Englisch beherrscht dann sollte man sich aufjedenfall immer auch das Original anschauen.
Nelly is one of the Megaverse most "unique" Goddesses, with perhaps the most unique Portfolio ever.
You see, she is the Patron Goddess of Hot Women Who Are Unaware Of Just How Hot They Are.
Statues erected in her honor frequently depict a buxom, lusty Goddess with an innocent looking face but a mischievous twinkle in her eye and a P.B. of at least 30, whose eyes are firmly affixed to the flagon of German Stout in her hand.

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.612
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: RIS und artverwante Serien
« Antwort #26 am: 1.05.2007 | 12:59 »
Habe regelmäßig CSI Miami mit David Caruso gesehen. Fand das die ersten 10-12 Mal faszinierend, aber inzwischen geht mir da was ab. Die Charaktere finde ich, bis auf Horatios trockenen Humor, relativ uninteressant und die Atmosphäre ist mir zu künstlich. Wo ist der Lokalkolorit von Miami? Wo ist die gute alte Polizeiarbeit? Mir hat die Gerichtsmedizin in den letzten Jahren einen viel zu großen Stellenwert eingeräumt bekommen, außerdem laufen eh zu viele Krimis der gleichen Machart. Warum nicht mal eine historische Krimi-Serie im Mittelalter, der Rennaissance oder im alten Rom? Denn in Buchform laufen die doch seit Jahren gut, aber ist wahrscheinlich zu teuer.
« Letzte Änderung: 1.05.2007 | 13:01 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.933
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: RIS und artverwante Serien
« Antwort #27 am: 1.05.2007 | 13:10 »
Denn in Buchform laufen die doch seit Jahren gut, aber ist wahrscheinlich zu teuer.

Kann ich mir nicht vorstellen. Bruder Cadfael beispielsweise wurde vor Jahren schon von der BBC verfilmt, IMHO war die Serie sogar sehr gelungen. Wollte irgendwie nur keine Sau anschauen...  ::)
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.612
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: RIS und artverwante Serien
« Antwort #28 am: 1.05.2007 | 13:18 »
Ja stimmt, Bruder Cadfael (mit Derrick Jacobi) ist gedreht worden und war sehr gut. Die Serie lief in Deutschland nur auf ziemlich seltsamen Sendeplätzen (zB. Neujahrsmorgen oder spät nachts), aber in dieser Beziehung hat das ZDF ja eh einen hau - siehe Sopranos.
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: RIS und artverwante Serien
« Antwort #29 am: 1.05.2007 | 13:26 »
Ja stimmt, Bruder Cadfael (mit Derrick Jacobi) ist gedreht worden und war sehr gut. Die Serie lief in Deutschland nur auf ziemlich seltsamen Sendeplätzen (zB. Neujahrsmorgen oder spät nachts), aber in dieser Beziehung hat das ZDF ja eh einen hau - siehe Sopranos.
... und Veronica Mars
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: RIS und artverwante Serien
« Antwort #30 am: 1.05.2007 | 15:40 »
Zitat
Wo ist der Lokalkolorit von Miami?
Gibt aber einige Lokalkolorisfälle.

Ob Leichenteile im Alligator, Flucht über die Gewässer, Leichen beim Tauchen, Drogenschmuggel oder Flüvhtlinge, oft gibt es auch was typisches, was so in NY oder LV nicht funktionieren würde.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de