Autor Thema: Wie setze ich einen Silberdrachen fest  (Gelesen 7494 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.874
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #25 am: 9.05.2007 | 14:17 »
Siehe mein Edit.
Das Problem mit Entführungen und Erpressungen ist, dass diese Dinge sich schnell hinziehen und große Wellen schlagen können.
Auch ein Drache hat Verbündete, und mit denen will man sich u.U nicht so wirklich anlegen.
Erpressung ist eigentlich nahezu ein Garant dafür, dass dieser Putsch sehr lang, sehr verworren und sehr dreckig wird.

also genau das richtige für eine lange, verworrene und XP reiche Kampagne ;)
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Offline Cycronos

  • Adventurer
  • ****
  • Version 2.0: Jetzt geistig wieder gerade.
  • Beiträge: 669
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Avatar
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #26 am: 9.05.2007 | 14:25 »
also genau das richtige für eine lange, verworrene und XP reiche Kampagne ;)

hm, das sicherlich, aber es verlagert das Spotlight ein wenig von den PCs weg hin zum Drachen-NSC.
"Sohn, ich brauch Hilfe" ist sicherlich nen schönes Thema, aber ich mags lieber, wenn der Fokus auf den PCs liegt "wo zur Hölle ist mein Vater???".
Und letzteres geht halt besser, wenn Papa mal eben so "entsorgt" wurde. Dann ist Sohnemann nämlich auf sich alleine gestellt und die PC-Gruppe somit das zentrale Story-Element.

Ebenso muss Nelly nicht 3 Spielabende und tonnenweise Ausarbeitungs-Zeit investieren, um den Vater vom Thron zu bekommen. Er ist paff weg und die PCs müssens regeln.
Schön, schnell, einfach.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #27 am: 9.05.2007 | 14:55 »
Wie setze ich einen Silberdrachen fest?

Ich lege ein Schälchen Silbernitrat als Köder in die Drachenfalle...

-scnr- ~;D
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Cycronos

  • Adventurer
  • ****
  • Version 2.0: Jetzt geistig wieder gerade.
  • Beiträge: 669
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Avatar
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #28 am: 9.05.2007 | 15:10 »
Davon wird der Drache aber schwarz.....
Also hast du dann einen schwarzen Drachen festgesetzt.  ~;D

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.236
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #29 am: 9.05.2007 | 16:57 »
Nee. Dann ist ein schwarzer Drache auf dem Thron und der ist logischerweise Evil vom Alignment.  ~;P
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Cycronos

  • Adventurer
  • ****
  • Version 2.0: Jetzt geistig wieder gerade.
  • Beiträge: 669
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Avatar
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #30 am: 9.05.2007 | 17:08 »
Nee. Dann ist ein schwarzer Drache auf dem Thron und der ist logischerweise Evil vom Alignment.  ~;P

Wenn er festgesetzt ist, dann ist er wohl nicht mehr auf dem Thron, oder? ~;P

hm, obwohl, wenn er dann schwarz ist, wäre er doch der perfekte Verbündete für den Onkel, oder?

Also warum noch die Sache mit dem festsetzen? Pack den Drachen in ein Silbernitrat-Bad und alles ist erledigt.
Instantaner Verbündeter. ~;D

Offline Edorian

  • Hero
  • *****
  • Für den Imperator!
  • Beiträge: 1.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edorian
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #31 am: 7.06.2007 | 11:24 »
*Wiedergeburt erwirkt, da kein Nekromant  ;D*

Welche plausiblen Gründe kann man anführen, um einen Silberdrachen von seinen Herrscherpflichten wegzuholen? Da ich die Sache bei Zeiten wohl übernehmen werde, denke ich, dass es leichter ist, ein solches Vieh zu überlisten, als gegen aggressiv vorzugehen.
Eine diplomatische/ verbale Falle wurde ja bereits angedacht, aber wie könnte so eine Falle aussehen?
- ein Versprechen entlocken, das ihn zwingt (so er es nicht brechen will oder kann) sich zu entfernen (auf Zeit?)
- Bedrohung vorspielen, die (ebenfalls) schön weit weg ist und sein direktes Eingreifen erfordert
- simple Biologie= weiblicher Silberdrache, die rolllig ist (oder wie das bei Drachen auch heißen mag)
"Strahlender Ritter in kratzfester Rüstung, stets zu Diensten."

"Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen aus, ich wäre nicht verrückt. Die zehnte summt C64 Lieder..."

Offline Ariadne

  • Experienced
  • ***
  • Optimierer aus Leidenschaft
  • Beiträge: 201
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Ariadne
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #32 am: 7.06.2007 | 16:02 »
Davon wird der Drache aber schwarz.....
Also eigentlich dachte ich, wenn man den Raum mit Schwefelwasserstoff flutet, läuft der Silberdrache schwarz an. Wenn du ihn in Silbernitrat baden willst, setze doch nebenan den Kupferdrachen in ein Becken aus Kupfersulfat. Mit noch ein paar Nitrat-Ionen drin und einer Salzbrücke kriegt ihr ne echt geile Stromquelle...  ;D

Warum kam auf die Idee eigentlich noch keiner?  ~;D
"Have Fun and know the rules, before you try to fix them!"

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.324
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #33 am: 7.06.2007 | 16:34 »
 ~;D Jay, Chemiker-Humor  :d

Und ich wunder mich nach dem Anorganik-Praktikum noch, was mein Schmuck so dunkel geworden ist  :gasmaskerly:

H2S roxert!
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Offline Heimdall

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heimdall
    • Campaign Diaries und Chraraktergeschichten
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #34 am: 11.06.2007 | 15:23 »
Nach dem, was ich bisher gelesen habt spielt Ihr in den FR.
Wenn Ihr Romanmaterial verwendet gibt es grade einen sehr guten Grund für Drachen abzutauchen: Die Zeit des Zorns.
————--
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
————--
Das bietet doch Potential, nicht?
War ich mir vorstellen könnte:
Der Silberdrache fällt kurzfristig in Raserei (zu Anfang lässt sie sich noch unterdrücken) und es wird publik.
- der Onkel nutzt die Chance und stellt ihn als Gefahr dar -> Putsch mit hoher Akzeptanz der Bevölkerung
Der Silberdrache fällt kurzfristig in Raserei und erkennt selbst, daß er eine Gefahr darstellt
- der Onkel übernimmt 'vorübergehend' die Regentschaft, bis der Zorn vorbei ist und der König legt sich schlafen, wie ihm befohlen ist

Die Romantrilogie zum Zorn ist diese:
Das  Jahr der abtrünnigen Drachen

Viel Spass - und ich warte auf das Campaign Diary ;)
« Letzte Änderung: 11.06.2007 | 16:21 von Heimdall »

Offline Edorian

  • Hero
  • *****
  • Für den Imperator!
  • Beiträge: 1.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edorian
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #35 am: 12.06.2007 | 10:08 »
HUI!!!  :o  >;D
Das wäre zumindest eine Idee, auch wenn ich das Ganze zeitlich begrenzen würde (so ein, zwei Jahre vielleicht). Aber danke für den Vorschlag. Das Tagebuch wird dann von Nelly weitergeführt, beides gleichzeitig wäre dann doch etwas viel des Guten (Meistern und Protokoll).
"Strahlender Ritter in kratzfester Rüstung, stets zu Diensten."

"Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen aus, ich wäre nicht verrückt. Die zehnte summt C64 Lieder..."

Offline Heimdall

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heimdall
    • Campaign Diaries und Chraraktergeschichten
Re: Wie setze ich einen Silberdrachen fest
« Antwort #36 am: 12.06.2007 | 10:11 »
HUI!!!  :o  >;D
Das wäre zumindest eine Idee, auch wenn ich das Ganze zeitlich begrenzen würde (so ein, zwei Jahre vielleicht).
In den Romanen dauert das AFAIR nicht länger als ein Jahr. Für einen Drachen keine lange Zeitspanne, aber für alle anderen Völker reicht das  >;D
Mir fehlt allerdings noch der letzte Teil der Trilogie, aber ich kann mir denken, wie es ausgeht :)