Autor Thema: Kung fu-Filmchen im Netz  (Gelesen 763 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Le Rat

  • 1/3-nerd!
  • Famous Hero
  • ******
  • Life is complex. It has real and imaginary compone
  • Beiträge: 2.352
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarel
Kung fu-Filmchen im Netz
« am: 16.06.2007 | 11:29 »
Habe gerade bei Youtube diese coole Kampfchoreographie gesehen. Sehr schick ach die japanische Sprache:
http://www.youtube.com/watch?v=zLyy4YAl2Qk

Offline Andreas

  • Legend
  • *******
  • Ihr könnt mich niederringen, aber nicht halten
  • Beiträge: 6.931
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Korvin
    • My World
Re: Kung fu-Filmchen im Netz
« Antwort #1 am: 16.06.2007 | 12:17 »
Gute Idee von dir.

Daraufhin hab ich nach einer Szene gesucht, die ich mal von der Budo Gala (Anfangs der 90er) in Essen gesehen habe, und sie auch gefunden:
Maitre Pham XuanTong
Begründer des  QwanKiDo
http://www.youtube.com/watch?v=ODsWo2vFDmM

In Essen erzählte damals der Sprecher, er habe Pham nach einer Gala in Paris (gemient ist wohl die, von der oben verlinkter Ausschnitt stammt) getroffen und gefragt, woher er wisse, wann er das Schwert wieder zurück ziehen müsse.
Pham habe gelächelt und gesagt: "Wenn ich die Haut auf der Klinge spüre"
Mein Baby

Erster, belegter, echter Opa im Forum.

Offline Jericho

  • Avatar des Nicht Vergessens
  • Hero
  • *****
  • Legenden sterben nie
  • Beiträge: 1.144
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ronin
    • Meine Chaotische Welt
Re: Kung fu-Filmchen im Netz
« Antwort #2 am: 16.06.2007 | 19:49 »
Ja der ist gut was recht gut Eastern sind:

Fulltime Killers
http://www.youtube.com/watch?v=Gf2WdjYujzI

und Vulkano high
von dem finde ich aber leider keine Links.

Eastern Movies hab eh das was hollywood fehlt, unabhänigkeit, genug wahnsinn! Die Regiessure sind da drüber aich viel unabhäniger in dem was sie tun als in Hollywood oder so! Die kriegen immer vorgaben wie der film sein muss von den Studios das gibt es in Japan kaum!
Sohn des Korvin

www.fanhe.de / www.ronin.fanhe.de

Offline Le Rat

  • 1/3-nerd!
  • Famous Hero
  • ******
  • Life is complex. It has real and imaginary compone
  • Beiträge: 2.352
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarel
Re: Kung fu-Filmchen im Netz
« Antwort #3 am: 17.06.2007 | 17:37 »
Unabhängiger glaube ich nicht, aber im Gegensatz zu Deutschland gibt es nicht diesen Zwang zur Ernsthaftigkeit.


Garnicht mal schlecht von der Action her ist Kampfansage 2 eine deutsche Produktion, in den ein paar Martial Arts verrückte ihr Herzblut gesteckt haben. Nur bei der Einstiegsgeschichte sollte man ein dickes Fell haben ;-)
Trailer
http://www.kampfansage.com/