Autor Thema: 2 Joysticks angeschlossen wie konfiguriere ich die?  (Gelesen 748 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Hab zwei Joysticks(naja ein Pad und einen HoTaS) angeschlossen, erkennt Windoof XP auch brav beide und sind beide konfiguriert, nur wie stelle ich die so ein, das ich den einen für Flugsims und den anderen für Actionspiele benutzen kann?

Mir würde es ja schon reichen, einen deaktivieren zu können, damit ich nicht immer Stecker ziehen muss.
"The bacon must flow!"

MadMalik

  • Gast
Re: 2 Joysticks angeschlossen wie konfiguriere ich die?
« Antwort #1 am: 27.06.2007 | 14:47 »
Ich verstehe die Problematik nicht ganz, was hindert dich daran beide parallel laufen zu lassen. Mit zwo Joypads funzt das alles ganz super bei mir. Kann sie frei belegen, kommen sich nicht in den Weg, usw. Welcher von welchem Spiel genutzt wird ist halt Conf Sache des jeweiligen Spiels. Wobei ich mir vorstellen kann, dass es dort dann problematisch wird, wenn man ständig Pad/Stick tauscht, und der Nuee "Controller1" nich mehr das selbe Layout hat wie der vorige.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: 2 Joysticks angeschlossen wie konfiguriere ich die?
« Antwort #2 am: 27.06.2007 | 16:53 »
nicht alle Spiele lassen einem die Wahl, welchen Stick man benutzen kann, sondern wählne immer den ersten an.
"The bacon must flow!"

MadMalik

  • Gast
Re: 2 Joysticks angeschlossen wie konfiguriere ich die?
« Antwort #3 am: 27.06.2007 | 16:57 »
In der Regel erkennen Spiele den Input von beiden Sticks an. Auch wenn sie den ersten als Default belegung nehmen, so kann man in der Regel im Optionsmenu die Steuerung auf den zwoten legen. Wenn dem allerdings nicht geht, dann ist wohl stecker ziehen die einfachste Methode, wundert mich aber dass es noch so benutzerunfreundliche Spiele-Interfaces gibt... wobei... nein, mich sollte eigentlich gar nichts wundern in dem Bereich.