Autor Thema: [Reign] Ich bau mir eine Schule  (Gelesen 6607 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
[Reign] Ich bau mir eine Schule
« am: 28.08.2007 | 23:56 »
Ich find die Magie von Reign hervorragend und der Baukasten macht echt Lust, das Ding mal auszuprobieren. Gerade den Hinweis über das auszuwählende Attribut find ich sehr interessant.

Ich will eine Magie, die mit Spiegeln arbeitet. Man kann damit von Spiegel zu Spiegel sprechen, durchgehen, außerweltliche Räume dahinter bauen.

Benutzt wird das ganze von einer snobistische Elite. Snobs, die gerne in Spiegel gucken. Für H&M kann ich mir das gut im Zentralen Königreich vorstellen.

Der Baukasten sagt: Wenn die Schule okkult (im Sinne von geheim) ist, ist Attunement angesagt. Also gibts hier ohne Attunement gar nichts und Attunement geht nur mit Hilfe von anderen Snobs.



Domäne
Raum und Entfernung

Methode
Die Schule funktioniert nur mit jeweils zwei "benannten" Spiegeln. Der Zauberer berührt das Glas vor ihm und spricht dreimal den Namen des angwählten Spiegels. Er kann dann zusätzlich den geheimen Namen des Zielspiegels sprechen, um die Verbindung ohne Zustimmung von der anderen voll aufbauen zu können.

Associated Stat
Tja, ich soll was anderes nehmen, als normal. Hier gehts um Kommunikation, Bewegung und Schein&Sein. Das nimmt wohl Charm, Command und Coordination raus. Body macht keinen Sinn und die Anwender sollen ruhig dumm sein können:
Sense

Society & Beliefs
Die höfische Oberschicht im zentralen Königreich.



Zusätzliche Hindernisse brauchts, denke ich, nicht. Man muss initiiert werden und man braucht ggf. anderer Leute Telefonnummern. Nur die Reichweite sollte nicht zu groß sein, sonst würde man damit Armeen oder Handelswaren verschieben. Vielleicht ist es auch sinnvoll, dass man Uneinegeweihte nicht einfach durch die Spiegel schicken kann.


Jetzt brauchts Sprüche. Zuerst das Attunement und die Vergabe der IP-Adressen.



Einen Spiegel zu benennen beeinflusst ein Objekt (+1) und braucht Stunden (-3) und wirkt ewig (+4). Effekt ist, denke ich, Minor (+1). Alleine tut der der Zauber noch nichts. Also Stufe 3. Find ich grade noch erträglich.


Spiegel benennen

Intensität: 3

Zauberzeit: 6 Stunden

Dauer: Permanent

Attunement: Ja

Der Zauberer beschreibt den Spiegel etwa alle 10 Minuten mit dem vorgesehenen öffentlichen Namen und wischt den Spiegel dann wieder sauber. Zuletzt schreibt er einmal den geheimen Namen und löscht auch diesen.

Normalerweise wird für den öffentlichen Namen Tierblut und für den geheimen Namen das eigene benutzt, auch wenn jedes Blut funktioniert.


Yeah. Snobs die mit Blut schmieren!



Permanente Attunements sind standardmäßig Intensität 5. Ich will ein permanentes (+4) Vanille-Attunement (+3). Es soll barocke Zutaten brauchen (-2) und verletzt den Probanden an jedem Körperteil (-2). Blutige Aufnahme-Rituale sind bestimmt voll auf der Parteilinie. Ein paar Minuten dauerts wohl auch noch (-2).

Kein Wunder, dass die kein temporäres Attunement machen. Das permanente hat ja auch nur Intensität 1.



Die Weihen

Intensität: 1

Zauberzeit: 10 Minuten oder mehr

Dauer: Permanent

Attunement: Nein

Die Weihen benötigen mindestens drei Eingeweihte und drei benannte Spiegel. Die Prozedur ist einfach. Die Initiierenden beziehen Stellung an ihren Spiegeln. Der Proband spricht vor dem ersten Spiegel seinen Namen und sein Begehr. Dann öffnet der Meister ein Portal zum zweiten Spiegel und der Proband tritt hindurch. Dies wiederholt sich, bis der Proband einmal rum ist. Danach ist er im Club.

Wie jeder der ohne Weihen durch die Spiegel geht, erleidet der Proband Schaden allerdings ist er insoweit geschützt, dass er diesen nur einmal erleidet und nicht dreimal.



Kommen wir zum praktischen Teil.


Kontakt aufnehmen

Intensität: 1

Zauberzeit: Combative

Dauer: Solange die Beteiligten sprechen, höchstens eine Stunde.

Attunement: Ja

Der Zauberer spricht wie beschrieben drei mal den Namen des Zielspiegels. Er kann dann von der anderen Seite gehört und gesehen werden, aber selbst den Raum vor dem Zielspiegel nicht wahrnehmen, sofern er nicht auch den geheimen Namen sagt oder jemand auf der anderen Seite den Spiegel berührt und mit einer Formel wie "Ich höre dich!" antwortet.

Die Reichweite des Zaubers beträgt etwa 30 Meilen. Für weitere Strecken bleibt nur, eine Nachricht von Spiegel zu Spiegel und Zauberer zu Zauberer weiterzugeben.


Der Zauber ist signifikant (+3), wirkt Minuten (+0) und hat barocke Komponenten (-2). Ich find die schon so barock, dass ich das Ziel - das ich gar nicht näher fassen kann - ignoriere.



Spähen

Intensität: 2

Zauberzeit: Combative

Dauer: Weite in Minuten

Attunement: Ja

Mit diesem Effekt kann Zauberer durch den Zielspiegel spähen ohne seine Anwesenheit offenbar zu machen. Sofern er den geheimen Namen des Zielspiegels nicht kennt, wird mit so vielen Würfeln gewürfelt, wie der Zauberer besaß, der den Zielspiegel benannte. Erfolge auf diesen Wurf zählen als Gobble Dice (auch unter Missachtung der Schnelligkeit).

Da keine effektive Gegenmaßnahme (außer einer guten Magiefähigkeit) existiert bewahren die meisten Eingeweihten ihre benannten Spiegel zugedeckt in seperaten Räumen auf.



Intensität wie oben, um einen Grad erhöht, weil ichs so will.



Portal

Intensität: 4

Zauberzeit: Combative

Dauer: Weite in Minuten

Attunement: Ja

Wie bei Kontakt Aufnehmen kann der Zauberer einen anderen Spiegel innerhalb von 30 Meilen anrufen und ist dabei auf den geheimen Namen des Ziels oder eine Annahme angewiesen. Bei Erfolg werden die Spiegel von beiden Seiten durchgängig.

Jedes Lebewesen, das nicht die Weihen erfahren hat, erhält beim Durchschreiten oder Durchgreifen 1K an jedem Körperteil.

Natürlich müssen die benutzen Spiegel groß genug sein, um die verschickten Objekte auch herein- bzw. herauszulassen.



Der Effekt ist Major (+5). Mit dem Effekt lassen sich potentiell mehrere Personen oder Gegenstände verschicken. Ich sag mal +3 und ignoriere die Dauer. (Die meisten Leute werden wohl nicht mehrmals hin- und herlaufen.) Den Schaden rechne ich als -2 an.





Fehlt noch einer oder mehrere Zauber für außerweltliche Räume und die speziellen Attunement-Effekte. Der Baukasten funktioniert auf jeden Fall.
« Letzte Änderung: 28.08.2007 | 23:58 von 1of3 »

Offline Hr. Rabe

  • Hoëcker
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TheRavenNevermore
    • Dragons and Bytecode Blog
RE: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #1 am: 29.08.2007 | 08:47 »
Fehlt noch einer oder mehrere Zauber für außerweltliche Räume und die speziellen Attunement-Effekte. Der Baukasten funktioniert auf jeden Fall.

... und ein Zauber, um auf einem benannten Spiegel das Spiegelbild eines vergangenen Zeitpunktes (der Spiegel muß es eben gesehen haben) wieder hervorzubringen. ;)

Klingt aber ganz gut, und du hast mir gerade Lust gemacht, mir Reign mal anzuschauen. :d
#define EVER ( ; ; )


Dragons and Bytecode

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #2 am: 29.08.2007 | 12:29 »
Cool. :)

Wenn die Schule fertig ist solltest du sie entweder im Greg Stolze Forum oder auf Projekt Nemesis posten, die werden sich sicher freun.

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #3 am: 30.08.2007 | 22:01 »
Schaun wir mal. Erstmal komplett auf Englisch:




MIRROR MAGES

Domain: Space and distance

Method: Each spell requires at least one “named” mirror; that is a mirror on which the ritual of naming was performed. Mirror Mages can talk with a pair of named mirrors, walk right through them or create unreal rooms behind mirrors.

Associated Stat: Sense

Society & Beliefs:

I didn’t really know where to put the school on H&M. First I thought about the Central Kingdom, but if the Imperials had magic for communication they probably wouldn’t have any problems governing their borders. So I made a neutral write-up.

Mirror Walkers are the elite. Courtly and aloof, experienced Mirror Mages do not even have to walk common man’s streets. Becoming a Mirror Mage (and that means getting Permanently Attuned) is considered an initiation for the young nobles.


NAMING THE MIRROR

Intensity: 3
Casting Time: 6 hours
Duration: Permanent
Attunement: Yes

A named mirror is a necessary ingredient for any Mirror spell. Each mirror has an open and a secret name. The first is required address a mirror from afar, the secret one is used to open a full connection without consent on the called side.

During the naming ceremony the enchanter writes the open name with blood on the mirror and cleans it afterwards. This is repeated several times. At the end of the ritual the enchanter writes the secret name a single time and erases it, too.

The blood for writing the open name is usually from animals, and the blood for the secret name is usually the caster’s own, although any blood will do.

The maximum distance for any Mirror spell is 30 miles.



INITIATION

Intensity: 1
Casting Time: Several minutes
Duration: Permanent
Attunement: No

Attunement is required for any Mirror spell, and attuning requires the consent of at least three experienced enchanters with three named mirrors.

The young noble proclaims his intention in front of the first enchanter, and is then sent through the mirror to the second master. The process is repeated, until the newly attuned Mirror Mage has come full circle.

As any non-attuned living being the attuning noble receives 1K on any location, as he walks through the mirrors, but the ritual protects the new mage insofar that she only receives the damage once, not three times. The pain is considered a test of will.



OPEN CONTACT

Intensity: 1
Casting Time: Slow 1
Duration: As long as the conversation lasts. (Maximum: 1 hour)
Attunement: Yes

This basic spell is used to speak from mirror to mirror.

The enchanter touches a mirror and speaks the open name of the addressed mirror three times. He can then be seen and heard on the other end, but can neither see or hear anything, until he speaks the secret name or someone on the other end touches the mirror and replies.

When {Mirror Mages’ country} was attacked, this spell and hand-held mirrors proofed most effective. – An army with enough Mirror Mages can get a temporary +1 Might, if they can apply guerrilla tactics.



FORCE CONNECTION

Intensity: 2
Casting Time: Slow 1
Duration: Height in minutes
Attunement: Yes

This spell allows to peak through a mirror even without the addressed mirror’s secret name. The peaking enchanter can freely view the other side, but can neither be seen nor heard.

The set used in the original naming ritual of the addressed mirror gobbles the forced connection, unless the peaking enchanter speaks the secret name. As no protection besides skilled naming is known, most mages keep their named mirrors in separate rooms.



OPEN PORTAL

Intensity: 4
Casting Time: Slow 1
Duration: Width in minutes
Attunement: Yes

This is the most revered spell in the school: the ability to walk from mirror to mirror. Every living being, not Attuned to Mirror Magic, receives 1K on any location when walking the mirrors.

The spell works just like Opening Contact and requires either the secret name or consent on the other end. The portal can be used in both directions freely. Of course anything must fit through both mirrors in order to be transported.



SECRET SPACE

Intensity: 6
Casting Time: 9 hours
Duration: Permanent
Attunement: Yes

This spell creates an invisible room that can be accessed only through mirrors. Opening the room does not require magic, but only an appropriate mirror and the name of the room. Leaving the room requires the name for the mirror of destination. As always un-Attuned people get hurt, when they walk in or out.

Casting this spell is similar to naming a mirror. Several mirrors can lead to the same room, and a single mirror can lead to several rooms. The spell just requires that all access mirrors are in the same place during the casting.

After the spell is cast the mirrors can moved apart, but if they do not fit into a 30 miles circle at least one mirror looses access the Secret Space until the requirement is met again.

A newly created Secret Space is mostly empty, but the enchanter can create a single item per Waste Die in the room. Other items and furniture can be moved in through the mirrors normally.



ATTUNEMENT (4 pts.)
In addition to the normal effects of Attunement, Mirror Mages hardly ever loose their perfect appearance. If they would receive penalties on Charm or Command rolls due to dirt, sweat or other inconveniences these penalties are reduced by two.

As the Attunement spell is of first Intensity, there are no imperfectly Attuned Mirror Mages. Either you make it or will never sit with the adults in the Secret Space council chambers. Some failed Mages commit suicide, even if they survived the Attunement, and parents frequently warn their children not to try the Initiation before they studied some theory (i.e. acquire a few dice in Sense + Sorcery).
« Letzte Änderung: 31.08.2007 | 19:01 von 1of3 »

Tear

  • Gast
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #4 am: 1.09.2007 | 03:18 »
Hi ich bin neu hier. :)
Coole Idee, erinnert mich ein wenig an Porte aus 7th Sea, falls das jemand kennt (ok, ohne die Spiegel, aber so vom Feeling her).

I didn’t really know where to put the school on H&M.

Greg hat in seinem WIKI glaube ich mal erwähnt hat, daß die Leute in Opetka (auf Milonda) Meister der Glasverarbeitung sind und ihre Magie mit Spiegeln zu tun hat.
« Letzte Änderung: 1.09.2007 | 03:22 von Tear »

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #5 am: 1.09.2007 | 18:00 »
Ich dachte, die wären nur dick im Schädel stapeln.


Zitat
Coole Idee, erinnert mich ein wenig an Porte aus 7th Sea, falls das jemand kennt (ok, ohne die Spiegel, aber so vom Feeling her).

Mich auch. Könnte Absicht gewesen sein. ;)
« Letzte Änderung: 1.09.2007 | 19:22 von 1of3 »

Tear

  • Gast
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #6 am: 2.09.2007 | 00:16 »
Scheinbar sind sie gut in Beidem. Schädel stapeln und Glas. ;)

Egal, ich finde das Konzept soweit sehr cool. Macht echt Spass zu sehen was aus den veröffentlichten Richtlinien rausgeholt wird.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #7 am: 2.09.2007 | 10:31 »
Ich würde sagen das es eine Erschwernis für die Größe des Spiegels geben sollte.

Und wenn man durch das Portal reisen will benötigt dazu eine Fortgeschrittenen Fertigkeit, wie bei den Kampfmanövern.

Die Zeit pro Kontakt würde ich auf eine Minute pro Erfolg bei der Erschaffung begrenzen. Dann lohnt es sich Instruktionen per Brief rüber zu senden, oder selber zu reisen.

Willst Du gefahren wie beim Porte Reisen einbauen?
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #8 am: 2.09.2007 | 19:19 »
Ich würde sagen das es eine Erschwernis für die Größe des Spiegels geben sollte.

Du meinst Portale durch große Spiegel sind schwerer zu bekommen? Gut, kann man machen. Aber erstmal muss man so große Spiegel herstellen und einen davon zum Zielort transportieren.

Meinetwegen -1 Würfel für den Benennungszauber pro Person, die neben der ersten durchgehen könnte.

Zitat
Und wenn man durch das Portal reisen will benötigt dazu eine Fortgeschrittenen Fertigkeit, wie bei den Kampfmanövern.

Das wäre unsystematisch. Das gibts bei anderen Magieschulen auch nicht.

Zitat
Die Zeit pro Kontakt würde ich auf eine Minute pro Erfolg bei der Erschaffung begrenzen. Dann lohnt es sich Instruktionen per Brief rüber zu senden, oder selber zu reisen.

Du kannst auch ein Portal öffnen und den Brief durchschmeißen.

Dauer ist - wenn es sich nicht um einen Kampfspruch handelt - eigentlich auch egal. Wenn der Zauber ausläuft, kannst du ihn unbegrenzt oft neu wirken. (= Fehler zweiter Art.)"Du Uschi, mein Akku ist grade leer. Moment, ich ruf gleich wieder an." Nein, danke.

Zitat
Willst Du gefahren wie beim Porte Reisen einbauen?

Abgesehen von dem Schaden für Bürgerliche? Nö.


Alle deine Vorschläge zielen irgendwie darauf Magier kleinzuhalten. Das passt irgendwie nicht zu Reign. Ein Flammentänzer mit Kataklysmischer Transformation ist auch schon eine Macht-2-Armee.
« Letzte Änderung: 2.09.2007 | 19:22 von 1of3 »

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #9 am: 2.09.2007 | 19:31 »
Meine Vorschläge zielen darauf, keine Armee durch Spiegel reisen zu lassen. Die Balance des Spiels könnte sehr schnell flöten gehen.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #10 am: 2.09.2007 | 19:42 »
Also, die Offiziere kannst du vielleicht durchschicken, aber deine Leute sterben dabei. 6K hält kein Unworthy Opponent aus.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #11 am: 2.09.2007 | 21:27 »
Da kann man auch einen Zauber für entwickeln und schon geht das.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #12 am: 2.09.2007 | 21:42 »
Wer soll den entwickeln? Eine Personage? Die entwickelt höchstens, was ich am Tisch sehen will. Und gleich erzählst du mir, dass es Charaktere gibt.

Abgesehen davon könnte man dann auch gegen jeden deiner Vorschläge eine Vorkehrung entwickeln.
« Letzte Änderung: 2.09.2007 | 21:45 von 1of3 »

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #13 am: 2.09.2007 | 21:58 »
Tja, da hast du natürlich Recht.

Die Spieler der Charaktere werden nur entwickeln, was du willst oder zulässt.

Aber wie willst du eine Vorkehrung dagegen entwickeln, das nicht Adlige da durch wollen? Oder besser gesagt das Adlige ihre Truppen nicht durch den Spiegel schicken und alles mögliche dafür in Kauf nehmen würden. Das würde Ihnen einen gewaltigen taktischen Vorteil bringen, weil sie eben nicht mehr gegen die Mauern und Verteidigungsanlagen anrennen müssen. Gibt ja so eine komische Geschichte von Pferden und so, um in gut befestigte Städte zu kommen. Dann musst du eine Vorkehrung gegen die Magie an sich entwickeln (in 7te See wären es Spiegelgeister).

Sorry, das ich mir Gedanken über Sachen wie Balance im Rollenspiel mache. Kann ja nicht wissen das du über so einen schnöden Kram mit deinem gewaltigen Wissen längst hinaus bist.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #14 am: 2.09.2007 | 22:22 »
Was hast du an tot nicht verstanden?

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #15 am: 3.09.2007 | 01:23 »
Ich habe gelesen:

Zitat
Jedes Lebewesen, das nicht die Weihen erfahren hat, erhält beim Durchschreiten oder Durchgreifen 1K an jedem Körperteil.

Und:

Zitat
Die Weihen benötigen mindestens drei Eingeweihte und drei benannte Spiegel. Die Prozedur ist einfach. Die Initiierenden beziehen Stellung an ihren Spiegeln. Der Proband spricht vor dem ersten Spiegel seinen Namen und sein Begehr. Dann öffnet der Meister ein Portal zum zweiten Spiegel und der Proband tritt hindurch. Dies wiederholt sich, bis der Proband einmal rum ist. Danach ist er im Club.

Wie jeder der ohne Weihen durch die Spiegel geht, erleidet der Proband Schaden allerdings ist er insoweit geschützt, dass er diesen nur einmal erleidet und nicht dreimal.

Das Problem was ich sehe, ist und bleibt, das eine Gruppe sich und ihre Untergebenen selber initiieren wird (wenn sie die Initiation überleben) und damit zum Plott Killer Deluxe wird. Du schreibst selber, dass du nicht willst, dass da Armeen durchkommen. Aber die Spieler werden einen Weg finden den Spiegel für ihre Zwecke zu nutzen.

Eine zusätzliche Frage bleibt, wie die zu weihende Person diese überlebt, weil sie da beim ersten mal ja auch die 6K Schaden bekommt. Wie schreibst du so schön? Was an Tod hast du nicht verstanden?

Ich habe es verstanden, aber hast du es auch?

Also erklär dem kleinen Dummerchen bitte mal, wie die Leute ihre Weihe überleben und warum man das nicht auch auf die Soldaten seiner Gruppe anwenden können sollte.

Nur weil du es als SL nicht zulässt, ist keine zufriedenstellende Antwort.

Eine Möglichkeit wie man es in den Griff bekommen könnte ist ein Droge die einen vor dem Schaden schützt aber super teuer ist (so etwas wie Spice im Dune Zyklus). Es soll ja von der adligen Oberschicht benutzt werden, wo Geld nicht so das Problem ist.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #16 am: 3.09.2007 | 06:58 »
Mooks verwalten Schaden anders. Übrigens genauso wie bei 7te See. Die sind entweder fit oder nicht
einsatzfähig. Ein SC wird von der Prozedur geschwächt, aber deine Gefolgsleute sind raus.

Weiterhin können Mooks keine Vorteile erwerben. Also auch kein Attunement und keine Zauber und daher keinesfalls die Weihen bekommen.

Letztlich werden diese Adligen gar nicht auf die Idee kommen jeden dahergelaufenen Hinz und Kunz zu initiieren. Genauso wie Männer nicht reiten. Wenn dir also "tut man nicht" als Regel nicht gefällt, kannst du nicht Reign spielen.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #17 am: 3.09.2007 | 11:04 »
Männer Reiten nicht, weil man davon impotent wird. Ich finde das ist eine sehr gute Begründung.

Wieso sollten die Adligen denn anders als Mooks behandelt werden? Bei den Unworthy Opponents stehen auch Kultisten als Beispiel und was ist das anderes als ein Kult?

Zusätzlich gebe ich zu bedenken das ein Tread Level 4 Mook über ein Enchantment verfügt, oder verfügen kann (Seite 192). Also kann Er auch über ein Enchantment verfügen welches ihn gegen den Schaden schützt, oder die Reise durch die Spiegel ermöglicht.

Das Regelwerk gefällt mir so gut, weil es durchgehend logisch und für mich nachvollziehbar aufgebaut ist.

Dein Zauber ist nach dem Regelwerk gebaut, lässt aber nach meiner Meinung noch eine zu große Lücke für Powergamer. Ich sage ja nicht das er schlecht gemacht ist, sondern, das man etwas einbauen sollte um den Plottkiller Effekt zu vermeiden.

Ich weiß nicht warum du auf diese Kommentare mit so einem Scheiß wie ich sollte Reign nicht spielen antwortest.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #18 am: 3.09.2007 | 15:58 »
Es gibt keinen Zauber, der vor diesem Schaden schützt. Punkt aus, Ende. Es gibt auch keinen Zauber, mit dem ein Conjoiner eine viertes Tier an sein dalaq-ta ranbauen kann.


Ein paar Änderungen würd ich aber doch noch machen:
- Die Reichweite reduzieren. 15 Meilen ist auch genug.
- Die Möglichkeit mehrere Spiegel an einen Raum zu hängen, würd ich rausnehmen. Ist nur kompliziert.
- Essen verdirbt, wenn man es durch ein Portal trägt.
- Ein Mirror Mage erhält nach einen Portaldurchgang eine Stunde lang -4 auf Sorcery Checks. (Erschwert mehrere Sprünge hintereinander.)

Da der Portalzauber aber offenbar für Diskussionsstoff sorgt, erhöh ich die Intensität auf 6.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #19 am: 3.09.2007 | 16:53 »
Wenn es keine Zauber gibt, warum erleidet der Mirror Mage nach der Initiation denn keinen Schaden mehr? Das muss irgend etwas magisches sein. Und wenn es magisch ist kann man es replizieren.

Ja gut bei dir nicht.


Zu deinen Änderungen:

Mit den eingebauten Verschärfungen finde ich die Magie gelungener und würde die Reichweite sogar auf Sichtweite erweitern (sind ja schließlich Spiegel), oder ganz offen lassen. Nur 15 Meilen Reichweite rechtfertigen eine Stunde -4 Abzüge nicht. Dann könnte man genau so gut mit einem schnellen Pferd reiten. Also die Reichweite an die Strapazen der Reise anpassen!?

Wie wäre es mit einer Kopplung von Reichweite und Dauer der Übelkeit? Das sollte IMHO möglich sein.
« Letzte Änderung: 3.09.2007 | 17:02 von Jörg.D »
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #20 am: 4.09.2007 | 07:19 »
Zitat
Wie wäre es mit einer Kopplung von Reichweite und Dauer der Übelkeit? Das sollte IMHO möglich sein.

Auch eine schöne Idee.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #21 am: 4.09.2007 | 10:45 »
Ich habe mir einmal ein paar Gedanken gemacht.

Reichweite: Sicht (dann wohnen die Snobs in hohen Türmen, damit sie sehr weit gucken können un im falle einer Belagerung wird eventuell künstlicher Nebel verursacht um die Leute am einfachen Fliehen zu hindern)

Oder:

Unbegrenzt, wobei der Reisende für je 30 Meilen Reichweite eine Stunde die Abzüge von -4 hinnehmen muss.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #22 am: 4.09.2007 | 14:09 »
Ich find Variante 2 angenehmer. Sonst muss ich nämlich Onkel Plausi bemühen und auf Heluso und seiner Ischen ist nicht mal die Krümmung des Bodens konstant. Sich da Entfernungen bis zum Horizont auszudenken, ist da nicht so mein Ding.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #23 am: 4.09.2007 | 14:16 »
Aber die hohen Türme find ich trotzdem cool.  >;D

Tja, dann nehm doch Variante 1, die passt imho auch besser zum Gedanken der Reise, weil man eben mal schnell in eine 300 Meilen entfernte Stadt zu Party reisen kann und am nächsten Morgen wieder zu Hause ist. Da der Abzug ja nicht auf alles gilt, kommt man ganz gut dabei weg.

Willst Du irgend etwas stilistisches, wie Augenbinden, wenn man durch will? Soll man direkt von Spiegel zu Spiegel reisen, oder geht man durch eine Art zwischenraum, bei dem jeder Schritt 30 Meilen symbolisiert und die entsprechenden Malis gibt?
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.399
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Reign] Ich bau mir eine Schule
« Antwort #24 am: 4.09.2007 | 15:00 »
Ich dachte an nichts dergleichen. Du gehst einfach in Nullzeit durch.