Autor Thema: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?  (Gelesen 3006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
[Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« am: 21.09.2007 | 10:11 »
Hat jemand mal Erfahrungen damit gemacht , das Travelleruniversum mit den Silhouette-Regeln ( Heavy Gear , Jovian Chronicles ) zu benutzen ? Ich spiel selber gerade mit dem Gedanken , denn Sil ist m.M. ein sehr gutes System zum Abbilden von SF im Spektrum von Hard SF bis zur moderat realistischen Space Opera .
Anregungen ? Kritik ? Hemmungslose Verurteilung  ;D ?
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Offline Schlechter SL

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 198
  • Username: aus dem Untergrund
    • notes from the underground
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #1 am: 21.09.2007 | 10:23 »
Ich habe zwar nur Fantasy mit den Tribe 8 Sil-Regeln gespielt, nenne aber die komplette DP9 Linie mein eigen. Ich bin ziemlich begeistert von den Regeln, und werde sie auch in Zukunft wieder benutzen. Das System ist so einfach, dass die RPG-Einsteiger, mit denen ich gespielt habe, es auf Anhieb verstanden haben.

Wenn man Kreaturen/Aliens hat, die sich wertetechnisch im menschlichen Bereich befinden, bzw. sich nicht weit davon entfernen, kann man prima mit dem System leiten/spielen.
Raumschlachten sind auch kein Problem, da man ja quasie gleich ein Tabletop mit geliefert bekommt.

Abstand nehmen würde ich von SilCore. Es hat zwar nette Regeln, die man in das Sil-System übernehmen kann, aber ansonsten ist der Kern der Regeln ziemlich verschlimm bessert worden.
Abgesehen davon ist es verdammt schlecht lektoriert(fehlende Tabellen und Kapitel, falsche Angaben im Index, Rechtschreibfehler über Toleranzgrenze,...)

Ich denke mit den weissen Büchern der Jovian Chronicles-Serie(1.Edition), plus dem HG Technical Manual, bekommst Du alles was Du brauchst.
« Letzte Änderung: 21.09.2007 | 10:28 von Schlechter SL »

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #2 am: 21.09.2007 | 10:39 »
Ja , ich hab auch die komplette Sammlung ( JC , HG , T8 , GK , CC ) , so daß ich über unendlich viel Hardware verfüge . Und die SilCore-"Verbesserungen" fand ich auch blöde ( Skill complexities - wer braucht'n sowas ? ) , ich würde wirklich eher die Originalregeln benutzen .
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Darkwalker

  • Gast
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #3 am: 21.09.2007 | 11:58 »
Complex/Simple Skills sind aber z.B. auch in HeavyGear drin, auch in der pre-SILCore Variante. Nicht soo schlimm.

=======

Das Hauptproblem beim Verwenden von Silouette ist wohl die Raumflug-Hardware umzusetzen. Für die Traveller-Schiffe hat es nicht wirklich die richtigen Regeln. Solange der Teil nicht wichtig ist, sollte das System ansonsten funktionieren.

=======

Und die ganz andere Frage: Was spricht dagegen mit den Silouette Regeln eines der DP9 Universen zu spielen? Speziell HeavyGear sollte für Traveller-Fans ganz gut funktionieren.


Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #4 am: 21.09.2007 | 12:11 »
Heavy Gear spiel ich ja schon , aber das Travelleruniversum find ich auch sehr interessant . In HG kann man ja schlecht als Gruppe mit dem Privatraumschiff massenweise Alienwelten besuchen , da HG IMHO wirklich mehr in Richtung Hard SF geht , im Stil der Alien-Filme .

Ach ja , die Skill Complexity bei SilCore ist was anderes als die Unterscheidung zwischen Complex und simple skills , vielleicht hab ich auch die falsche Bezeichnung im Kopf . Ich meine diesen unnötigen Skillzusatz , bei dem man einem Skill zwei Werte zuweisen muß , erstens wie gut man ist , und zweitesn , wieviel vom Skill-Fachgebiet man kennt . Total redundant , meiner Meinung nach .

Ja , mit den Raumschiffumarbeitungen muß ich mal schauen , bei den Bodenfahrzeugen seh ich weniger Probleme .
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Ein

  • Gast
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #5 am: 21.09.2007 | 12:19 »
Die Simple/Complex Skill Aufteilung gibt es nicht mehr, die ist der Skill Complexity gewichen, die für jeden Skill gilt. Die Complexity gibt nicht an, wie gut du bist, sondern mit wie komplexen Equipment (u.ä.) du umgehen kannst. Wirklich ziemlicher Murks die Idee, da es nur den Regelballast erhöht, ohne einen Vorteil zu haben.

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #6 am: 21.09.2007 | 12:23 »
Ja , als ich mir das dicke blaue Buch zugelegt hatte , hab ich ja darauf gehofft , ein Universalhandbuch á la GURPS zu kriegen , mit dem ich dann mit den gleichen Regeln wie in HG alles mögliche machen könnte . Böse Enttäuschung .
Core Command selber war im Ansatz ja mal ganz witzig , so richtig gigantomanisch nach bester Perry-Rhodan-Manier , aber die Ausführung ( und das Artwork ! ) war dann wieder mau . Ich hab immer mehr das Gefühl , daß Dream Pod 9 seine besten Zeiten hinter sich hat  :-\
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Ein

  • Gast
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #7 am: 21.09.2007 | 12:25 »
Jupp, befürchte ich auch.

Offline Schlechter SL

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 198
  • Username: aus dem Untergrund
    • notes from the underground
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #8 am: 21.09.2007 | 13:43 »
Ich habe mich die letzten Tage zufällig ein bisschen auf dem DP9-Forum rum getrieben und es scheint wieder aufwärts zu gehen.
Nach den Tabletopregeln, sollen wohl auch die RSP-Regel wieder überarbeitet, und Blitz!, bzw. SilCore, wieder auf dem Markt etabliert werden. Dabei konzentrieren sie sich in erster Linie auf HG.

Zumindest scheinen die Bücher wieder besser lektoriert zu sein, was ich persönlich aber nicht bestätigen kann, da ich neuen Bücher nicht kenne.
« Letzte Änderung: 21.09.2007 | 13:45 von Schlechter SL »

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #9 am: 21.09.2007 | 13:48 »
Wäre ja auch keine grosse Herausforderung , mal besser zu lektorieren - ich als Nicht-Native-Speaker hab da ja schon Englisch-Klöpse drin entdeckt , daßmir schwindlig wurde  ;D
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Darkwalker

  • Gast
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #10 am: 21.09.2007 | 15:18 »
Heavy Gear spiel ich ja schon , aber das Travelleruniversum find ich auch sehr interessant . In HG kann man ja schlecht als Gruppe mit dem Privatraumschiff massenweise Alienwelten besuchen , da HG IMHO wirklich mehr in Richtung Hard SF geht , im Stil der Alien-Filme .

Ach ja , die Skill Complexity bei SilCore ist was anderes als die Unterscheidung zwischen Complex und simple skills , vielleicht hab ich auch die falsche Bezeichnung im Kopf . Ich meine diesen unnötigen Skillzusatz , bei dem man einem Skill zwei Werte zuweisen muß , erstens wie gut man ist , und zweitesn , wieviel vom Skill-Fachgebiet man kennt . Total redundant , meiner Meinung nach .

Ja , mit den Raumschiffumarbeitungen muß ich mal schauen , bei den Bodenfahrzeugen seh ich weniger Probleme .

Okay, das mit den Fertigkeiten haben sie dann echt vermurkst. Zurück zum HG System, da war das nur beim Charbauen wichtig. (P.S.: Gibt es einen CharGen für HeavyGear?)

Und ja, sobald du eine klassische Händler/Reisender Kampagne spielen willst ist das HG Universum zu klein (von den fehlenden 3-4 Weltbüchern mal ganz abgesehen! Ich will BOTANY BAY! Und einen Black Talon der mit dem Schrei Kaaaaaaahn! auf einen Jan-Klasse GREL losgeht  >;D)

Bodenfahrzeuge sind echt kein Problem, einfach "Hover" durch "Grav" ersetzen und fertig ist der Solomanie Gravpanzer (Schwarz tragen die Terraner ja schon). Das Effect-Based Konstruktionssystem von HG ist da wirklich praktisch.

Solange du keine Raumgefechte brauchst, würde ich einfach die Traveller-Schiffe nehmen und benutzen ohne mir gross Gedanken zu machen. Am besten die von GURPS, da dort eine feste Rate von DR(Spielwert) zu Millimeter RHA (Realwelt Panzerungsangabe) existiert und man so ggf. die Panzerung nach HG/Silouette zurück wandeln kann (Die ja auch eine x mm = Panzer-1 Rate haben)

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: [Traveller] Konversion mit Silhouette ?
« Antwort #11 am: 24.09.2007 | 12:48 »
Ohja , bin grad beim Lesen der GURPS-Bücher , und finde die sehr gut . Immerhin kenn ich GUPS auch ganz gut und kann daher so manches auch leicht umrechnen . Dann haben sie mal ein gutes Artwork für Traveller und zudem viele lustige Designerankdoten der original Traveller-Mitarbeiter .

Oh , und mir fällt langsam auf , daß DP9 anscheinend die Inspiration für ihren Standard-SF-Bad Guy ( die erde ) wohl teilweise von Traveller bezogen hat - Solomani und CEF sind austauschbar .
Ja , ich hätte auch mal gern noch mehr HG-Kolonialbücher , vom Earth-Band war ich eher enttäuscht . Da hatten sie ja sogar einfach die Planetenangaben aus JC reingebastelt , inklusive deren Sprachen ( Spacer's Runic und so ) , was sich total mit den Planetenbeschreibungen im Quelltext gebissen hat .

jedenfalls werd ich HG-Hardware auch bei Traveller einsetzen , immerhin haben sie es ja bei HG geschafft , stinknormale Helikopter und Jets cool und futuristisch aussehen zu lassen - der Scorpion Attack Helicopter ist einfach geil !

Übrigens hab ich auf www.rpg.net auch ein paar Schnipsel für Silhouette-Konversionen gefunden ( Werte für Aslan etc. ) , falls Interesse besteht , bau ich mal nen Link .

Ach was , hier: http://dp9forum.com/index.php?showtopic=286
« Letzte Änderung: 24.09.2007 | 13:21 von Kwuteg Grauwolf »
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.