Autor Thema: Diagramme/ Tabellenkalkulation/ curve fitting  (Gelesen 874 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Durag

  • Gast
Diagramme/ Tabellenkalkulation/ curve fitting
« am: 25.10.2007 | 21:08 »
Kennt jemand ein Programm, dass sich ähnlich einem Excel oder Gnumeric als Tabellenkalkulationsprogramm und Diagramm-Zeichengerät gebrauchen lässt und dabei ordentliche Optionen gerade bei den Diagrammen bereithält (z.B. beliebige Anzahl von Achsen) und nebenher auch ein paar bessere/erweiterte Korrelationsfunktionen bereithält als gerade Excel? Bei uns am Institut wird für die Darstellung von Diagrammen Grapher genutzt, gibts was vergleichbares als Freeware?

Alternativ würde ich auch ein Programm nehmen, dass zusätzlich zu einem Tabellenkalkulationsprogramm funktioniert - das also meine rechnerisch aufgearbeiteten Daten in ordentliche Diagramme packt und dann Kurven anpassen kann - gibts wenigstens sowas?

Und vor allem: Freeware?

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
Re: Diagramme/ Tabellenkalkulation/ curve fitting
« Antwort #1 am: 26.10.2007 | 08:38 »
Schwierig,
unter einem Unixsystem würde ich Grace empfehlen: http://plasma-gate.weizmann.ac.il/Grace/

Für Windows fällt mir da eigentlich nur noch Origin ein, aber das ist keine Freeware: http://www.originlab.com/
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Diagramme/ Tabellenkalkulation/ curve fitting
« Antwort #2 am: 26.10.2007 | 09:33 »
Auf der Seite von Grace steht, dass es auch auf Windows portiert ist.

Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)