Autor Thema: Diskussionskultur im Tanelorn  (Gelesen 91468 mal)

0 Mitglieder und 6 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 13.025
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Diskussionskultur im Tanelorn
« Antwort #25 am: 12.08.2019 | 17:52 »
Es ging mir um den Sprachduktus ("Oy vey") das entnervten jüdischen Schriftgelehrten bzw. das Bild des Rabbiners, der seine Hände über den Kopf zusammenschlägt und sich über die Welt wundert.

Wieso ist das jetzt wichtig zu dekodieren?

Grüße

Hasran

Wichtig gar nicht mal so unbedingt, aber es hat mich halt interessiert, weil ich es eben nicht auf Anhieb verstanden habe. Das "Oy vey" klar, aber die zusätzliche Frage nach dem Jiddisch nicht. Danke für die Erklärung.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!