Autor Thema: Donnerhaus  (Gelesen 600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Donnerhaus
« am: 22.11.2019 | 07:34 »
Wir freuen uns sehr, Donnerhaus als unseren neuen Partner gewonnen zu haben.



https://www.donnerhaus.eu/

Donnerhausvertreter im Tanelorn ist Rattazustra.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Rattazustra

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 16
  • Username: Rattazustra
Re: Donnerhaus
« Antwort #1 am: 22.11.2019 | 07:40 »
Und wir freuen uns als Partner des Tanelorn Forums hier zu sein!

Wir sind schon sehr gespannt, was sich alles für tolle Möglichkeiten für Communityprojekte in der Zukunft ergeben werden. 😃
Und ich schreibe später noch etwas mehr für alle die uns (noch) nicht kennen. 👋🙂
« Letzte Änderung: 22.11.2019 | 07:48 von Rattazustra »

Offline Raul Ehrwald

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 35
  • Username: Raul Ehrwald
    • Pen & Paper Rollenspiel News
Re: Donnerhaus
« Antwort #2 am: 22.11.2019 | 12:50 »
Na dann weise ich doch gleich mal hier auf eurer Crowdfunding zu den tollen, gedruckten Karten hin :-) Link siehe Signatur!

Offline Rattazustra

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 16
  • Username: Rattazustra
Re: Donnerhaus
« Antwort #3 am: 22.11.2019 | 13:05 »
Ja, damit haben wir aktuell natürlich alle Hände voll zu tun. 😆

Aber erstmal einen Schritt zurück, dann zwei Schritte vor.

Das Donnerhaus Studio ist ein 2-Mann (und 2-Wolperratten) Unternehmen aus Berlin. Verlag nenne ich uns noch nicht, weil wir bisher noch nichts physisch verlegt haben. Gedruckt haben wir aber schon und zwar Rollenspielkarten. Keine Spielkarten. Wir machen Karten von Landschaften und Orten, Burgen und Dörfern, mit Kurzgeschichten, Fluff, Beschreibungen und mehr. Die verkaufen wir auf DriveThru RPG und vergünstigt über unsere Patreon Community, die auch aktiv auf die Entwicklung unserer Karten einwirken kann. Für unsere Patrons haben wir vor einer Weile auch schon gedruckt, nämlich ein kostenloses Dankeschön-Paket als Treueprämie, mit einigen exklusiven Karten, die es so sonst nicht zu kaufen gibt. Aber das waren erstmal nur die Karten. Jetzt gerade sind wir mitten drin im Crowdfunding für den Druck unseres kompletten, bisherigen Verkaufsportfolios und diesmal sind dann auch die Texte dabei, als gesammelte, gedrucktes Buch. Wenn das fertig ist, können wir uns Verlag nennen. Zumindest im Rollenspielmaßstab.
Das Crowdfunding läuft derzeit auf GameOn Tabletop.
Wenn wir nicht gerade Karten malen und Beschreibungen dazu schreiben, bloggen wir auf https://www.donnerhaus.eu/ über Rollenspiel und Geschichte.

Wir unterhalten außerdem zahlreiche Partnerschaften und Kooperationen mit anderen Bloggern und Vloggern und waren zuletzt an der Entwicklung des Rollenspiel Con-Kalenders 2020 zusammen mit MyFantasyWorld.de beteiligt.

Aktuell geht auch unsere Uhrwerk-Benefiz-Aktion in die Endphase. Als wir von der Insolvenz des Uhrwerk Verlages hörten haben wir eine Benefiz-Karte erstellt, mit deren Verkauf wir dann Geld für die Unterstützung des Verlages gesammelt haben. Dieses Geld fließt jetzt in die Förderung von Rollenspielvereinen in ganz Deutschland, mit dem spezifischen Ziel diese dabei zu unterstützen, Uhrwerk-Systeme zu erwerben, um so langfristig und nachhaltig mehr Kunden für Uhrwerk zu generieren und dem Verlag so auf lange Sicht zu helfen. Die Aktion kam sehr gut an und hat auch viel Spaß gemacht. Ich denke, dass wir sowas irgendwann wiederholen werden. Dann vielleicht für einen anderen guten Zweck.

Umweltschutz liegt uns nämlich auch sehr am Herzen. Wir betreiben beispielsweise umfassenden CO2 Ausgleich für unsere Arbeit und Produktion. Das schließt auch ein, dass wir hier in Berlin drucken, bei einer Druckerei, die nach den Standards des Blauen Engels produziert. In Ost-Europa zu drucken oder gar in China käme für uns nicht in Frage. Das sehen unsere Patrons auch so und viele von ihnen zahlen einen Extra-Beitrag, um unseren CO2 Ausgleich und andere Maßnahmen zu unterstützen.
« Letzte Änderung: 22.11.2019 | 13:22 von Rattazustra »

Offline Frosty

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: Donnerhaus
« Antwort #4 am: 22.11.2019 | 13:39 »
Ich freu mich,
dass es geklappt hat.
Willkommen an Bord, schön, dass ihr hier seid

Offline Rattazustra

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 16
  • Username: Rattazustra
Re: Donnerhaus
« Antwort #5 am: 1.12.2019 | 20:02 »
Da geht es nebenbei auch um unser laufendes Crowdfunding. In Bälde gibt es auch noch ein Interview dazu. 😄

https://www.nerds-gegen-stephan.de/archives/922-Der-nerdige-Trashtalk-13-Dreieich-Con,-VIECC-Goldener-Stephan.html

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 10.526
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Donnerhaus
« Antwort #6 am: 3.12.2019 | 15:19 »
Ich lese eure Geschichtskrümel sehr gerne!

Offline Rattazustra

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 16
  • Username: Rattazustra
Re: Donnerhaus
« Antwort #7 am: 8.12.2019 | 20:33 »
Das richte ich direkt Tobias aus. Da freut er sich besonders. 😃
Die Geschichtskrümel-Reihe ist, naheliegenderweise, sein Baby.