Autor Thema: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln  (Gelesen 4240 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.181
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Zitat
Eine Alternative zum Kampfsystem wird es höchstwahrscheinlich geben. Die Notwendigkeit dazu ergibt sich m.E. aus mehreren Gründen, wie dem sehr starken Fokus auf Miniaturen. Zu dem Zweck haben wir bereits einen Vorschlag gelesen (von Settembrini). In welcher Form wir den veröffentlichen wollen und vor allem auch dürfen, ist eine andere Frage, die wir Schritt für Schritt angehen müssen. Wir werden den Vorschlag noch eingehend überprüfen müssen, obwohl er auf den ersten Blick vielversprechend aussieht, damit wir ganz sicher sind. Daher würde ich mich freuen, wenn auch andere Gruppen das von Settembrini vorgestellte alternative Kampfsystem testen und ihre Erfahrung hier posten oder uns per E-Mail zukommen lassen.

Von 13Mann-Sebastian.

Hier könnt ihr die Probealternativregeln runterladen.

Auch wenn ihr sie ganz furchtbar findet, oder bessere Vorschläge habt, teilt es 13Mann mit! Die Zeit ist knapp, und das MongoTrav Kampfsystem ist...definitiv nicht jedermanns Sache.

[crosspost  Tanelorn, ORK, 13Mann, Blutschwerter]
« Letzte Änderung: 17.02.2008 | 19:45 von Settembrini »
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.114
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #1 am: 18.02.2008 | 17:22 »
Respekt! :)
I think it's time you set this world on fire
I think it's time you pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.236
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #2 am: 18.02.2008 | 17:47 »
Mal sehen, ob ich mich aufraffen kann, die Regeln bis zum Treffen zu lesen. Ich habe zwar nicht die 13-Mann-Version von Traveller, aber das alte deutsche Regelwerk sollte ja als Grundlage reichen, oder?
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.452
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #3 am: 18.02.2008 | 18:02 »
13Mann-Traveller kann noch keiner in den Griffeln gehabt, da selbst Mongoose-Traveller noch nicht draußen ist ;)
Was du brauchen würdest ist das Mongoose-Playtest-Dokument: http://www.mongoosepublishing.com/phpBB2/viewtopic.php?t=31584
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.236
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #4 am: 18.02.2008 | 18:03 »
Stimmt ja. Auf der Spiel wurde es ja auch nur mit einem Plakat und sonst nichts angekündigt.
okay... dann muss ich mir das Dokument auch noch anschauen...
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Darkwalker

  • Gast
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #5 am: 18.02.2008 | 18:04 »
Ohne sie zu lesen muss ich sagen: DAGEGEN!

Die Nummer mit "Zwei Regelsätze" hat SchattenWatscheln ja dank FanPro auch jahrelang gehabt. Und bei der sagen wir einmal sub-optimalen Übersetzungsrate von FanPro war es dann immer "lustig" dt. und englische Regelsätze zu mischen. Viele haben da zur einfachen Lösung gegriffen und keine dt. Regelwerke mehr gekauft.

Daher IMHO eine sehr schlechte Idee von 13Mann.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.452
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #6 am: 18.02.2008 | 18:10 »
Die Nummer mit "Zwei Regelsätze" hat SchattenWatscheln ja dank FanPro auch jahrelang gehabt.
Und genau das wird es nicht geben, sondern als klar abgegrenzte Optionalregelsammlung, während das Original erhalten bleibt und voraussichtlich auch keine Abänderungen erhält. Kuckst du ab hier, sogar mit SRx.01D als Negativbeispiel: http://forum.13mann.de/wbb/index.php?page=Thread&postID=3806#post3806

Zitat von: Skyrock
Eine Bitte hätte ich noch: _Wenn_ es im deutschen Regeländerungen gegenüber dem Original gibt, dann bitte als solche gekennzeichnet und parallel zur Originalregelung. (Ich weiß nicht wie die Absichten dazu aussehen und ob die Lizenz überhaupt solche Änderungen erlauben würde, aber beim deutschen Shadowrun habe ich damit schlechte Erfahrungen gemacht.)
Zitat von: Thondras von 13Mann
Regeländerungen sind nicht geplant. Denkbar wären weitere Optionen. Aber bisher sehe ich auch das noch nicht.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Kardinal

  • Famous Hero
  • ******
  • Malmsturm: Weltenspinner
  • Beiträge: 2.069
  • Username: Kardinal
    • Rollenspiel im Bergischen...
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #7 am: 18.02.2008 | 18:28 »
2 unterschiedliche Kampfsysteme, bzw. Regelsätze in Original und Übersetzung?????
 :puke: :ciao: :,,( :gaga: :bang:
 Da das wohl kein Aprilscherz sein soll, kann ich nur sagen: FINGER WEG!!!  :q :q :q :q :q :q :q :q
The Future: Transhumanism is what all the rich people are doing - and Cyberpunk is what they are doing to the rest of society.

Democracy is a device that ensures we shall be governed no better than we deserve. - G. B. Shaw

“That's what I do — I drink and I know things.” - Tyrion Lannister

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.546
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #8 am: 18.02.2008 | 19:06 »
2 unterschiedliche Kampfsysteme, bzw. Regelsätze in Original und Übersetzung?????
 :puke: :ciao: :,,( :gaga: :bang:
 Da das wohl kein Aprilscherz sein soll, kann ich nur sagen: FINGER WEG!!!  :q :q :q :q :q :q :q :q

Das Ur-Traveller hatte mindestens drei unterschiedliche Kampfsysteme.
Ich sehe da kein großes Problem, wenn die Systeme ohne Probleme untereinander austauschbar sind. Beim Ur-Traveller kann man z.B. für Kämpfe, die im freien und über große Entfernungen geführt werden, die Basisregeln nehmen, und sobald es in Innenräume geht ohne Reibungsverluste auf die "Snapshot"-Regeln umschalten, die dafür besser geeignet sind.
Und wenn man größere Scharmützel mit Fahrzeugen und schweren Waffen regeln muss, dann nimmt man halt "Striker".
Und wenn jetzt in der neuen Version zwei Kampfsysteme drin sind, eines tick-basiert, das Kämpfe eher detailliert und feingranuliert regelt, und ein "quick&dirty"-Alternativsystem, dann hab ich da bei Traveller überhaupt kein Problem damit. (Aber komm mir einer mit einem kleinen Eigenbau-System, dass das so macht: Dann gibt's Schelte!)
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Darkwalker

  • Gast
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #9 am: 18.02.2008 | 19:13 »
Eigentlich gab es für Classic Traveller drei INKARNATIONEN eines Kampfsystems (Basisversion, Azanthie High Lightning/Snapshot, Striker) und zwischen den dreien jede Menge Verwirrungen und Probleme. Denn das Umschalten war nicht ganz so "einfach". Die drei Systeme sind nacheinander entstanden, nicht zeitgleich.

MegaTraveller und TNE haben nicht ohne Grund das Kampfsystem vereinheitlicht (Striker II ist eine Massenkampf-Adaption von TNE/Twilight 2.2) so das es nur noch EIN System gab.

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.181
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #10 am: 18.02.2008 | 20:04 »
Ich verstehe das Problem jetzt nicht: MongoTrav wird EIN Kampfsystem haben. Was ist schlecht daran, wenn 13MannTrav derer zwei hat, wovon eines genau das MongoTrav-System ist?

Ist das nicht ganz objektiv MEHR?
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #11 am: 18.02.2008 | 20:09 »
Ich finde daran nichts verkehrt weiß auch nicht wieso der Kardinal so an die Decke geht deswegen. Aber so wie ich dich kenn kaufst du dir ja eh die englische Version ;-)

Darkwalker

  • Gast
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #12 am: 18.02.2008 | 22:07 »
Ich verstehe das Problem jetzt nicht: MongoTrav wird EIN Kampfsystem haben. Was ist schlecht daran, wenn 13MannTrav derer zwei hat, wovon eines genau das MongoTrav-System ist?

Ist das nicht ganz objektiv MEHR?

Das Problem kommt dann, wenn Material gemischt wird. Da gehen dann ggf. 13Mann Supplements vom dt. Kampfsystem aus und Mongoose-Supplements vom Original. Auch ohne das exakt zu kennzeichnen. War z.B. bei den originalen Traveller-Abenteuern so ein Drama. Da wurde auch mal Snapshot verwendet, mal das Basissystem. Und welches aktuell war durfte der Referee erraten. Bei SR waren es die dt. vs. die US Waffendaten die für lustige Regeldiskussionen sorgten. Und ganz kritisch wird die Sache dann auf Cons, welches Regelsystem nehmen wir heute, dt. oder eng. Errata usw.

Ab und an ist mehr wie der siebte Turm auf einem Schlachtschiff. Er sieht gut aus aber im Frieden traut sich keiner alle zusammen zu benutzen.

Eulenspiegel

  • Gast
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #13 am: 18.02.2008 | 22:30 »
Also mir gefallen die Regeln von Settembrini sehr gut und ich würde eher diese als die Originalregeln benutzen. (Einfach, weil mir die Originalregeln zu buchhalterisch sind.)

Bei SR waren es die dt. vs. die US Waffendaten die für lustige Regeldiskussionen sorgten. Und ganz kritisch wird die Sache dann auf Cons, welches Regelsystem nehmen wir heute, dt. oder eng. Errata usw.
Das Problem hat man doch auch so: Spielen wir SR 3 ohne Errata, SR3 mit Errata, SR4 ohne Errata oder SR4 mit Errata?

Das sind im Prinzip auch vier verschiedene Spielsysteme und man muss vorher klären, welches man verwendet.

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.181
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #14 am: 19.02.2008 | 02:42 »
Mmm. Also ich denke, das Problem ist etwas konstruiert.

Denn bei Traveller ist es ja nicht so, daß Leute mit ihren Charakteren zum Con kommen, um da Karmapunkte zu sammeln.

Einheitlichkeit in den Regeln ist kein Wert an sich, gerade da, wo man eh kein Organized Play hat. Und Traveller ist auch kein Spiel, wo irgendjemand außer dem SL aller Wahrscheinlichkeit überhaupt auch nur die Regeln besitzt.

Shadowrun, BattleTech, DSA und D&D sind da etwas anders gepolt.

Traveller ist mehr wie Cthulhu, was das angeht.




caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.751
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #15 am: 19.02.2008 | 11:23 »
Das Problem kommt dann, wenn Material gemischt wird. Da gehen dann ggf. 13Mann Supplements vom dt. Kampfsystem aus und Mongoose-Supplements vom Original. Auch ohne das exakt zu kennzeichnen.
So wie ich die 13Männer kenne WIRD a) gekennzeichnet welches Kampfsystem verwendet wird und b) wie man es mit dem alternativen Kampfsystem spielen kann. Von der Seite her habe ich keine - oder besser - wenig Bedenken.

Insgesamt kann ich das Vorhaben des deutschen Verlags nur gutheißen.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.114
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #16 am: 19.02.2008 | 11:26 »
Benötigt denn das alternative Kampfsystem andere Werte und Angaben als das Original-Kampfsystem, oder lässt sich alles, was man für das alternative Kampfsystem braucht, aus den Angaben beispielsweise in einem Mongoose-Szenario ableiten?
I think it's time you set this world on fire
I think it's time you pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.236
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #17 am: 19.02.2008 | 11:53 »
Wenn ich das alternative System richtig gelesen habe, nutzt es keine zusätzlichen Werte. Es reichen also die normalen Angaben der Charakterwerte für das System aus.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.114
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Deutsches Traveller: 13Mann prüft alternative Kampfregeln
« Antwort #18 am: 19.02.2008 | 12:16 »
Damit erübrigen sich ja die Bedenken von Darkwalker, nicht?
I think it's time you set this world on fire
I think it's time you pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl