Autor Thema: Crystal Reports unter Visual Studio  (Gelesen 645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Spicy McHaggis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voodoo
Crystal Reports unter Visual Studio
« am: 27.03.2008 | 18:33 »
Hallo! Kennt sich hier jemand mit dem Reportdesigner für Crystal Reports unter Visual Studio 2005 oder 2008 aus?
Die Leiste mit den Buttons zur Layout-Bearbeitung bleibt während der Bearbeitung eines Reports immer inaktiv. Wie kann ich das ändern?
Ich möchte meine Informationen aus einer Datenbank gerne in einer Tabelle darstellen. Gibt es eine Möglichkeit einfach Tabellen zu bauen? Crosstables hab ich schon gesehen, nur ist das überhaupt nicht was ich haben will und lässt sich auch schlecht auf meine Anforderungen anpassen. 

Danke!
Patrick
"Neugier ist die Mutter der Weisheit"

Darkwalker

  • Gast
Re: Crystal Reports unter Visual Studio
« Antwort #1 am: 27.03.2008 | 18:39 »
Fragen:

+ Ist das Paket eigentlich installiert?

IIRC blendet Studio auch "Default" Zeilen ein für Komponenten die es unterstützt, die aber nicht vorhanden sind

+ Ist es richtig konfiguriert?

Weiss das Studio das du Crystal Reports installiert hast

+ Welche Version hast du?

Ist das ggf. die mitgelieferte Sparversion? Kann die das Überhaupt oder ist das ein "Teaser" für die Vollversion

Und am wichtigsten:

BRAUCHST du Crystal oder tut es auch eine einfachere Komponente?

Offline Spicy McHaggis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voodoo
Re: Crystal Reports unter Visual Studio
« Antwort #2 am: 27.03.2008 | 20:48 »
Ist die mitgelieferte Crystal Reports Sparversion bei der 2005er bzw. 2008er Version Visual Studio Team Suite. Und ist ne gute Frage, ob die das wirklich kann. Ich arbeite mich gerade durch die MSDN-Artikel zu dem Thema. Aber es erscheint mir komisch die Erstellung einer tabellarischen Auflistung von Werten in die Vollversion zu verlegen. Kennst du zufällig ein gutes Tutorial zum Layouten von Berichten?

In der Aufgabenstellung für mein Projekt wird mir Crystal Reports vorgeschrieben.
Ich habs heute mal probiert einen reinen Microsoft-Report zu erstellen und da hab ich im Reportdesigner auf einen Schlag mehr Möglichkeiten zu Verfügung. Ich werde mal mit meinem Projektbetreuer sprechen, ob irgendwas gegen das MS-Format spricht.
"Neugier ist die Mutter der Weisheit"