Autor Thema: [WH40k]Eldar Special Force  (Gelesen 2453 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Felixino

  • Bikini-Model 2009
  • Legend
  • *******
  • Aligne Aligne! Aligne Aligne!
  • Beiträge: 4.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix
[WH40k]Eldar Special Force
« am: 11.07.2008 | 09:36 »
Hi, ich bin derzeit am Überlegen wieder mit 40k an zu fangen und zwar diesmal mit einer Eldarstreitmacht. Vom Spielstil möchte ich auf GEschwindigkeit Mobilität und schnelle überfallartige Angriffe gehen - jetzt habe ich aber noch nicht die neuen Regeln und wollte mal von euch Vorschläge hören.

Derzeit liebäugel ich mit:

- diesem Non-Psi-HQ
- Asuryans Jäger als Standard
- ein paar Serpents
- Banshees


Ich hab mal ne vorläufige Liste geschrieben (über den GW Shop zugegebener Maßen):

1 Autarch
40 Asuryans Jäger
24 Kriegsfalken
10 Warpspinnen
1 Phantomlord
2 Serpents 3 Falcon

Meinungen dazu?
« Letzte Änderung: 11.07.2008 | 12:24 von vollpigmentierter Peter »
"In meiner Peter-Pan Welt ist alles möglich!"

Volth

  • Gast
Re: [WH40k]Eldar Special Force
« Antwort #1 am: 11.07.2008 | 15:39 »
1 Autarch
40 Asuryans Jäger
24 Kriegsfalken
10 Warpspinnen
1 Phantomlord
2 Serpents 3 Falcon
Falcons und Phantomlords sind Unterstützungsauswahlen, von denen der Standard-Armeeorganisationsplan nur drei hergibt. Also besser einen PL und zwei Falcons; drei Falcons sind zwar mächtig, machen einem aber nicht unbedingt Freunde.

Offline Felixino

  • Bikini-Model 2009
  • Legend
  • *******
  • Aligne Aligne! Aligne Aligne!
  • Beiträge: 4.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix
Re: [WH40k]Eldar Special Force
« Antwort #2 am: 11.07.2008 | 15:57 »
Ich habs auch gemerkt - die drei sind nur in so nem Paket drinne^^

aber ich bin eh noch am überlegen - um mein ziel zu erreichen bräuchte ich a) mehr serpents für die Jäger und b) frage ich mich nach feuerdrachen als besatzung für die falcons um ein wenig antipanzer/monströser Klops-Weaponpower zu haben.
"In meiner Peter-Pan Welt ist alles möglich!"

Offline Andhur

  • Experienced
  • ***
  • ***Chefkoch
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Saladin
Re: [WH40k]Eldar Special Force
« Antwort #3 am: 11.07.2008 | 16:01 »
Ich würde auf die Banshees keinesfalls verzichten.
Es gibt nicht ekligeres als Banshees  :-\

Offline Felixino

  • Bikini-Model 2009
  • Legend
  • *******
  • Aligne Aligne! Aligne Aligne!
  • Beiträge: 4.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix
Re: [WH40k]Eldar Special Force
« Antwort #4 am: 11.07.2008 | 16:18 »
Autarch 70 Pkt
Falkenflügel 20 Pkt
Bansheemaske 3 Pkt (Problem: dann wäre es ne Frau oder?)
Energiewaffe 10 Pkt
HQ: 103 Pkt

Feuerdrachen 1:
6 Feuerdrachen 96 Pkt
Exarch 12
Feuerpike 8
Maschinenjäger 15
Trupp: 131

Feuerdrachen 2:
6 Feuerdrachen 96 Pkt
Exarch 12
Feuerpike 8
Maschinenjäger 15
Trupp: 131
Elite: 262

Asuryans Jäger Trupp 1
10 Jäger 120
Exarch 12
Schimmerfeld 15
Shurikensturm 15
Serpent 90
Synchro. Eldar Raketenwerfer 30
Zusatztriebwerke 15
Trupp: 297

Asuryans Jäger Trupp 2
10 Jäger 120
Exarch 12
Schimmerfeld 15
Shurikensturm 15
Serpent 90
Synchro. Eldar Raketenwerfer 30
Zusatztriebwerke 15
Trupp: 297

Asuryans Jäger Trupp 3
10 Jäger 120
Exarch 12
Schimmerfeld 15
Shurikensturm 15
Serpent 90
Synchro. Eldar Raketenwerfer 30
Zusatztriebwerke 15
Trupp: 297

Asuryans Jäger Trupp 4
10 Jäger 120
Exarch 12
Schimmerfeld 15
Shurikensturm 15
Serpent 90
Synchro. Eldar Raketenwerfer 30
Zusatztriebwerke 15
Trupp: 297
Standard:1188

Warpspinnen
10 Warpspinnen 220

Kriegsfalken Trupp 1
10 Kriegsfalken 210
Exarch 12
Sonnenstrahler 15
Hochfliegen 15
Trupp: 252

Kriegsfalken Trupp 2
10 Kriegsfalken 210
Exarch 12
Sonnenstrahler 15
Hochfliegen 15
Trupp: 252
Sturm: 724

Falcon I 115
Laserlanze 30
Holofeld 35
Vektorschubdüsen 20
Panzer: 200

Falcon II 115
Laserlanze 30
Holofeld 35
Vektorschubdüsen 20
Panzer: 200
Unterstützung: 400

Gesamt: 2677 Punkte

Meinungen Vorschläge? Wäre ne vorläufige Liste, an der ich dann arbeiten würde.

Naja, ich finde die passen nicht so recht in die Liste@Banshees
"In meiner Peter-Pan Welt ist alles möglich!"

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: [WH40k]Eldar Special Force
« Antwort #5 am: 11.07.2008 | 16:54 »
Vorweg: Ich hab immer nur gegen, nie mit Eldar gespielt.

HQ:
Autarchen sind net so die Bringer. Ein Prophet hat eigentlich immer Priorität. Eldararmeen brauchen die Wiederholungswürfe, weil sie sich keien Glücksspiele leisten können.
Ein Autarch wär erst als Zweit-HQ interessant.

Elite:
Mit Feuerdrachen kommt man immer gut gegen 50% aller Gegner (Space Marines) an. Aber nimm die Piken raus, die brignen nicht wirklich viel.
Für den Anfang würd ich dir aber eher Skorpionkrieger empfehlen. Sie sind flexibler in der Aufstellung (Infiltration) und Zielauswahl und machen im Nahkampf mehr Schadne als Banshees (außer diese werden von Psi unterstützt). Da kann man sich eher mal Fehler erlauben.

Standard:
Asuryians Jäger sind ganz gut, keine Frage, aber auch wesentlich teurer als die Alternativen. Deshalb würd ich davon nur 2-3 einpacken und dafür die Serpents widerstandsfähiger machen. Statt dem Shurikensturm würd ich eher diese Paradehaltung nehmen (oder wie das Ding heißt), da die Jäger als punktende Einheiten wohl recht viele Nahkämpfe sehen werden.
Die Alternativen sind Weltenwanderer und Jetbikes, erstere sind halt klassisch Stand and Shoot, während letztere seit dem letzten Codex unverschämt billig sind. Mit nem Runenleser mit Speer sind sie ziemlich gute Panzerkiller und dank ihrer Geschwindigkeit können sie überall rumnerven und Missionsziele streitig machen.

Sturm:
Dazu kann ich net wirklcih was sagen. Als ich noch aktiv gespielt hab, waren diese Einheiten sehr selten (gerade gegen Space Marines). Mittlerweile scheinen Falcons ja richtig böse Punkteverweigerer geworden zu sein.

Unterstützung:
Falcons sind immer gut, aber Laserlanzen sind bei ihnen Overkill. Falls sich das mit der 5. Edition nicht geändert hat, würde ich eher ne Sekundärwaffe (2x Shurikenkanonen für Flexibilität zbs.) nehmen, ansonsten Raketenwerfer. Gib ihnen auf jeden Fall alles, was sie widerstandsfähiger macht.
Andere nette Unterstützungsauswahlen sind Khaindar und Warpkanonen, auch wenn die etwas schwerer zu spielen sind, aber gerade das indirekte Feuer der Warpkanone kann echt böse sein.
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/

Offline Felixino

  • Bikini-Model 2009
  • Legend
  • *******
  • Aligne Aligne! Aligne Aligne!
  • Beiträge: 4.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix
Re: [WH40k]Eldar Special Force
« Antwort #6 am: 11.07.2008 | 17:02 »
Hm naja, ich denke der Autarch macht wegen den Reservewürfen durchaus Sinn und die Spielweise der Armee sollte durch Geschwindigkeit, verweigerte Schusskorridore sowie Kurzreichweitenfeuer basieren, das ist dasKonzept. Wenn ich das jetzt alles mit Statischen Unterstützern oder punktintensiven Psykern baue erhalte ich ne völlig andere Spielidee und an Antifahrzeugpower sollte es nicht mangeln. Eldar Rakwerfer habe ich ja schon 4 in den Serpents, die Falcons werden so halt mehr zu Schützenpanzern, dass sind aber erstmal meine Überlegungen - ich selber habe gegen den aktuellen Codex, mit den neuen Regeln oder gar mit dem neuen Codex selbst noch nicht gespielt.

Man sollte dazu sagen, dass ich auf Grund recht oft gewonnener Spiele mit SMs inzwischen nicht immer nach der optimiertesten Liste suche, sondern eher versuche verschiedene Spielkonzepte auszuprobieren - logischerweise welche die ich cool und zum Volk passend finde - und Geschwindigkeit gebündelt mit hoher Feuerkraft auf kurze Reichweite finde ich ein zwar riskantes aber reizvolles Spielkonzept.
« Letzte Änderung: 11.07.2008 | 17:09 von vollpigmentierter Peter »
"In meiner Peter-Pan Welt ist alles möglich!"

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: [WH40k]Eldar Special Force
« Antwort #7 am: 11.07.2008 | 17:55 »
Die statischen Unterstützer würde ich jetzt auch net unbedingt als bindend ansehen, eher als optional um dir etwas Abwechslung zu verschaffen.
Der Autarch ist und sein kleiner Bonus sind zwar nett, aber ich denke trotzdem, dass ein Prophet mehr bringt. Und ein Prophet auf Jetbike würde dein Konzept, denke ich, nicht zerstören. Und es spricht ja auch nix dagegen, beide mitzunehmen.
Was die Panzerausrüstung und die Skorpionkrieger angeht: Mit deiner Auswahl hast du halt ne Masse aus Spezialisten, von denen im schlimmsten Fall die Hälfte der Einheiten recht wenig zum Spiel beiträgt. Außerdem geben sie genau ein Thema vor und das wirst du dann in jedem Spiel wiederholen müssen. Skorpionkrieger und Falcons mit 2 Shurikenkanonen oder Raketenwerfern kannst du dafür immer einsetzen. Aber dagegen spricht natürlich, dass zumindest die Skorpione nicht ganz zum Thema passen, wenn du Kurzstreckenfeuerkraft bevorzugst. Aber wenn du eh schon ne Weile lang erfolgreich mit ner Armee gespielt hast, wirst du mit deiner (mmn schwerer zu spielenden) Taktik auch gut zurechtkommen.
Trotzdem würde ich auf deiner Stelle auf jeden Fall noch ein wenig entschlanken, die Piken zbs rausnehmen (wozu 18" Reichweite? Du willst doch eh, dass dein ganzer Trupp ballert und schnell genug bist du dafür.)

Btw.: Das Autarchenmodell mit der Bansheemaske ist männlich, grad nachgeschaut.
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.712
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: [WH40k]Eldar Special Force
« Antwort #8 am: 11.07.2008 | 19:16 »
Infraschallkanonen bringens übrigens in der 5ten nicht mehr, da Streifschüsse Fahrzeuge nicht mehr vernichten können.
"The bacon must flow!"

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.712
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: [WH40k]Eldar Special Force
« Antwort #9 am: 12.07.2008 | 10:33 »
Doppelpost, ich weiß ich schäme mich  ::)

Es fehlen definitiv noch Weltenwanderer! Ein kleiner Trupp WeWa ist Pflicht in der 5ten Edition von 40k.

Du erhältst einen Deckungsbonus durch andere Truppen, Weltenwanderer erhaltn einen Bonus auf Deckungswürfe, noch Fragen?(Ich hab keinen Eldarcodex mehr, aber ich meine WeWa müssten einen 2+Deckungswurf hinter anderen Truppen haben)

"The bacon must flow!"

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: [WH40k]Eldar Special Force
« Antwort #10 am: 12.07.2008 | 19:38 »
Es fehlen definitiv noch Weltenwanderer! Ein kleiner Trupp WeWa ist Pflicht in der 5ten Edition von 40k.
Du erhältst einen Deckungsbonus durch andere Truppen, Weltenwanderer erhaltn einen Bonus auf Deckungswürfe, noch Fragen?(Ich hab keinen Eldarcodex mehr, aber ich meine WeWa müssten einen 2+Deckungswurf hinter anderen Truppen haben)

Daran hab ich auch zuerst gedacht, aber jetzt bin ich mir da nicht so sicher.
1. Es bringt den Weltenwanderern recht wenig, da in den meisten Spielen genug Geländer vorhanden sein sollte, sodass sie auf diese Regel eh nicht angewiesen sind.
2. Bei dieser Armeeaufstellung würden sich WeWas wohl selten hinter eigenen Truppen verstecken können (und auf den Gegner zu setzen, dass der staffelt, ist irgendwie unzureichend).
3. Es passt nicht so wirklich in das Thema, das dem PigmentPeter vorschwebt, wenn ich ihn richtig verstehe.
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/