Autor Thema: Hollow Earth Expedition - auf Deutsch  (Gelesen 9604 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PurpleTentacle

  • Experienced
  • ***
  • Farbloser, unkultivierter Rollenspielbarbar
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PurpleTentacle
Re: Hollow Earth Expedition - auf Deutsch
« Antwort #50 am: 27.09.2011 | 07:24 »
Kann eigentlich jemand etwas zu Geheimnisse der Oberwelt und den beiden Abenteuern erzählen? Leider finde ich dazu überraschend wenig Infos.

Die Notizen würden mich auch interessieren :)

... ich habe übrigens gerade ein Abenteuer korrekturgelesen (fragt mich aber nicht wie es heißt und wann es rauskommt) von dem alle Fans von Indy 3 begeistert sein werden. Ich sage nur: "Der bußfertige Mann... Der bußfertige..:"
Solche "Ankündigungen" sind wirklich gemein  ;)

Offline Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.569
  • Username: Deep_Flow
Re: Hollow Earth Expedition - auf Deutsch
« Antwort #51 am: 27.09.2011 | 13:58 »
Kann eigentlich jemand etwas zu Geheimnisse der Oberwelt und den beiden Abenteuern erzählen? Leider finde ich dazu überraschend wenig Infos.

Die Notizen würden mich auch interessieren :)
 Solche "Ankündigungen" sind wirklich gemein  ;)

Eine gute Anlaustelle ist der Ubiquitous Blog

Rezensionen finden sich auf rpg.net

Bei dem Abenteur tippe ich mal auf "Legacy of the Terra Arcarnum"

"Die eisige Stadt des Schreckens" habe ich Rillenmanni - völlig uneigennützig - zum Geburtstag geschenkt...

Glücklicherweise hat ihm seine DSA-Runde - ebenso uneigennützig - das Regelwerk geschenkt...

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: Hollow Earth Expedition - auf Deutsch
« Antwort #52 am: 29.09.2011 | 08:55 »
Das HEX-Grundregelwerk enthält leider keine Tabellen, um sich eine eigene Hohlwelt zu bauen. Mir schwebt da etwas vor, mit dem ich Gelände auswürfeln kann (in diesem hex ist Dschungel, dort ist ein Sumpffeld, da ein Berg usw.), aber auch Begegnungen und Orte platzieren kann (Barbarenvolk, Ruinenstadt, Arachnoide Riesenschnecken usw.). Benutzt jemand von euch Tabellen und andere Zufallsgeneratoren, um HEX-Sandboxen zu kreiieren und/oder hat Tipps für mich, wo (in anderen Rollenspielen) ich welche finden könnte?

Ich werd auch nicht ganz schlau aus den Angaben zur Geographie der Hohlwelt. An den Polen ist es frostig, ok, aber habe ich denn prinzipiell Klimazonen? Oder bewege ich mich 100 km von den Polen weg und steh im Dschungel? Theoretisch müsste es doch überall äquatorial sein? Mir ist darum auch nicht ganz klar, wie Wetter in der Hohlwelt funktioniert. Vielleicht ist mir der Satz zum Wetter auch entgangen, ich habe um mir einen Überblick zu verschaffen das meiste nur quergelesen.

Ich finde es schade, dass die Darstellung der Hohlwelt so kurz gekommen ist. Ich hätte mir auch viel mehr Informationen zum Aspekt "Expedition" gewünscht. Vieles ist einfach vage und unspezifisch. Der Schwerpunkt liegt eher auf dem Regelwerk. "Selbermachen" geht sowieso immer, aber dann hätte ich dazu gerne mehr Werkzeuge an die Hand bekommen. So habe ich das Gefühl, dass mir HEX über die Hohlwelt auch nur das erzählt, was ich schon vorher (von Hohlwelttheorien, Verne-Verfilmungen u.ä.) nicht habe vergessen können. Ich habe mehr etwas erwartet, was wie ein Gurps-Band für eine Hohlwelt aussehen würde. Aber wenn dann nur 16 Seiten Hohlwelt kommen... Wieso das in manchen Rezensionen als detailreich beschrieben wird, entzieht sich meinem Verstand, aber vielleicht ist mein Kopf ja ebenso hohl wie die Welt (haha). Naja, für Ubiquity lohnt sich der Kauf und man hat Spielern, die das Gefühl brauchen, etwas "offizielles" zu spielen, ein Regelwerk vorzuzeigen.
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.983
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: Hollow Earth Expedition - auf Deutsch
« Antwort #53 am: 29.09.2011 | 09:10 »
Dass da keine ausgearbeitete Hohlwelt mitkommt hat mich anfangs auch irritiert. Finde ich aber mittlerweile nicht mehr tragisch. Im Zusatzband "Mysteries of Hollow Earth" ist im Innenumschlag eine Karte einer Hohlwelt enthalten, die aber sehr grob gehalten ist. Der restliche Band stellt dann auch nur weitere Locations, Völker, Dinos, Fraktionen usw. vor, gibt aber keine Regionalbeschreibungen. Das schöne daran ist, dass es dann keiner Logik folgen muss, und alles dort sein kann, wo man es für die Handlung haben möchte.

Ich kann mich an einen Satz oder zwei erinnern, dass es alle Klimazonen gibt, und auch Berge wo oben (obwohl näher zur Sonne) es kühler ist. Ob das im Basisbuch stand oder im Zusatzbuch weiß ich jedoch nicht mehr auswendig.
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source