Autor Thema: EDO?  (Gelesen 2503 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pyromancer

  • Gast
EDO?
« am: 9.02.2009 | 20:17 »
[...] die sich von öden EDO-Einheitsbrei alá Aventurien, Faerun, WoW und Konsorten abheben würden.

Als ich den Begriff EDO-Fantasy vor ein paar Tagen zum ersten Mal gehört habe, da dachte ich an Reisschüsseln, Papierrüstungen, fies scharfe Krummsäbel und gedichteschreibende Krieger-Philosophen. Aber irgendwie komme ich ins Zweifeln.

Also: Was bedeutet EDO?

Offline Dom

  • Stiftung Rollenspieltest
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.369
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dom
Re: EDO?
« Antwort #1 am: 9.02.2009 | 20:21 »
Elf, Dwarf, Orc.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.572
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: EDO?
« Antwort #2 am: 9.02.2009 | 20:35 »
http://rpg-info.de/EDO

Im weiteren Sinne eben eine Standard-Fäntelalterwelt mit den Standardrassen, welche die Standardklischees erfüllen.
Sozusagen in Sachen Spielwelt das, was in Sachen System der Heartbreaker im abwertenden, umgangssprachlichen Sinne ist.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Pyromancer

  • Gast
Re: EDO?
« Antwort #3 am: 9.02.2009 | 20:36 »
Ah, danke!