Autor Thema: Javascript als Alternativ armybuilder  (Gelesen 1390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Felixino

  • Bikini-Model 2009
  • Legend
  • *******
  • Aligne Aligne! Aligne Aligne!
  • Beiträge: 4.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix
Javascript als Alternativ armybuilder
« am: 23.03.2009 | 11:53 »
Hi ich habe jüngst ein javascript zum Erstellen von Armeelisten gefunden. Da es ohne Codizes nicht funktioniert glaube ich nicht, dass es Copyrights verletzt - wenn doch dann löscht das bitte und editiert es entsprechend wie auch immer. Ich finde es jedenfalls sehr praktisch und übersichtlich.

Grade gesehen, dass es 4MB groß ist - wenn es also wer will müsste ich es per Email schicken. Sry war wohl doch nicht so ohne weiteres möglich.
"In meiner Peter-Pan Welt ist alles möglich!"

Offline Crujach

  • Boobs-Consultant
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 6.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crujach
Re: Javascript als Alternativ armybuilder
« Antwort #1 am: 23.03.2009 | 12:55 »
das klingt doch mal interessant - wie sehen dann die Armeelisten aus und wie umfangreich muss ich Daten aus dem Codex einfügen?

Offline Felixino

  • Bikini-Model 2009
  • Legend
  • *******
  • Aligne Aligne! Aligne Aligne!
  • Beiträge: 4.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix
Re: Javascript als Alternativ armybuilder
« Antwort #2 am: 23.03.2009 | 13:25 »
Hm daten aus dem Codex brauchst du gar nicht einfügen, sind schon alle drin (bis SM Codex Edi 5), du musst nur den Codex haben um zu wissen was die Sonderregeln machen, was die Ausrüstung macht usw. usf. Es ist an sich sehr nett aufgemacht, nur nichts für kleine Bildschirme^^
"In meiner Peter-Pan Welt ist alles möglich!"

Offline Crujach

  • Boobs-Consultant
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 6.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crujach
Re: Javascript als Alternativ armybuilder
« Antwort #3 am: 24.03.2009 | 08:38 »
irgendwie hab ich den Eindruck, dass da nur die Punktekosten und die mögliche Ausrüstung drin ist, aber nicht die Profilwerte der Einheiten... also gut um zu sehen, welche Optionen an welchem Trupp möglich sind und gut um einfach Punktekosten zu erfassen.

Offline Felixino

  • Bikini-Model 2009
  • Legend
  • *******
  • Aligne Aligne! Aligne Aligne!
  • Beiträge: 4.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix
Re: Javascript als Alternativ armybuilder
« Antwort #4 am: 24.03.2009 | 15:15 »
Jo so isses deswegen meinte ich ja es ist ohne Codex nicht wirklich spielbar erleichtert das erstellen aber doch sehr mMn.
"In meiner Peter-Pan Welt ist alles möglich!"