Autor Thema: Nach über einer Dekade wieder meistern bei DSA 4  (Gelesen 532 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pesttanz

  • Adventurer
  • ****
  • Infernalische Pestilenz
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pesttanz
Ich grüße euch alle.

Nun zu meinem Dilemma.

Ich habe mich (dummerweise) breitschlagen lassen, mich nach über 10 Jahren wieder ernsthaft an DSA heranzutrauen. Direkt das volle Programm... Meister! Als ob es nicht noch schlimmer kommen könnte, habe ich keine Ahnung, welche Chars die Leute spielen werden. Alle machen sich neue Chars. Es werden vier Spieler sein. Drei von ihnen DSA erfahren und ein Pen&Paper Neuling. System wird DSA 4 werden. Die letzten Abende und Nächte habe ich versucht mich wieder in DSA reinzufinden. Regelwerk usw. Allerdings habe ich sehr wenig Ahnung vom aktuellen Hintergrund.Zeitlich soll es irgendwann zwischen 1027 und 1038 BF spielen.

Grundplot:

Das Abenteuer spielt rund um ein Dorf mitten im Nirgendwo zwischen Vallusa und Beilunk. Das Dorf wird seit einigen Tagen von Untoten heimgesucht. Die Helden, sollen dem Einhalt gebieten. Sie kommen einem Thargunitoth Paktierer auf die Spur, der einen Sumpf in der Wildnis, in dem viele ihr Ende gefunden haben nutzt, um Untote zu erwecken. Eigentliches Ziel von ihm ist es, seine Geliebte, die in der Gegend ihr Ende fand, zu erwecken und Rache an all jene zu nehmen, die er für ihren Tod verantwortlich macht. (das gesamte Dorf). Aus diesem Grund ist er den Pakt mit der Erzdämonin eingegangen. Natürlich läuft so einiges anders, als er sich das vorgestellt hat. (Erweckte Geliebte ist eine Untote, Thargunitoth hat ganz andere Pläne mit ihm usw.)

Grundzüge des Abenteuers stehen also. Fragen und was noch fehlt.

- Gibt es aktuell Hintergrundgeschehnisse in der Story die wichtig sind und oder sich in der Gegend zugetragen haben?
- Kann jemand allgemein wichtige geschichtliche Fakten aus der Gegend zusammenfassen, die ich evt. einbinden kann?
- Passende Ereignisse zu der Gegend. (Das AB soll im Dorf bzw im Umfeld davon beginnen) Es ist wohl der Systemwechsel, aber mir fällt nicht viel an "Fluff" ein.
- Die Chars haben den Wunsch geäußert, ein paar witzige Szenen reinzubringen bzw Szenen, in denen sie etwas rollenspielen können.

Ich danke im vorraus. :)
Die Toten kehren wieder mit dem Wind

Offline Tyloniakles

  • Adventurer
  • ****
  • Genesys, EotE, PbtA, Blades itD, MYZ, Indies
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zant