Autor Thema: [Abenteuer] Krieg der Doppelseite  (Gelesen 2791 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
[Abenteuer] Krieg der Doppelseite
« am: 30.11.2009 | 01:12 »
Krieg der Doppelseite ist wieder ein Versuch von mir ein etwas größeres Abenteuer für das Weltenbuch zu schreiben. Mein letzter Versuch "Die magischen Dolche" wird ja gerade von Ragnarok nochmals komplett überarbeitet um vernünftig spielbar zu werden.

Momentan ist es nur eine Ideensammlung, von daher suche ich jetzt noch viele Ideen, was in dem Abenteuer geschehen kann oder wie man den Plot verbessern kann.

Episode 1

Ausgangspunkt ist Kleinkari. Ein böser Rechtsanwalt hat es geschafft, die Grafenwahl dermaßen zu manipulieren, dass er nun neuer König von Kleinkari ist. In Wirklichkeit ist er kein Graf sondern ein Dämon.

Die Helden bekommen von einem der unterlegenen Grafen den Auftrag, die Wahlmanipulation zu beweisen.

Episode 2

Eine große Armee der Kleinkarierten unter der Herrschaft des Bösen enttarnt sich und besetzt Kleinkari. Das erste Kaiserreich und das zweite Menschenreich versuchen mit der Hilfe der Bleistiftzwerge Kleinkari zu befreien.

Die Helden müssen die festgesetzten Grafen befreien und den dunklen Herrscher stürzen.

Episode 3

Während in Kleinkari der Krieg wütet, erschafft das Böse mit der tatkräftigen Hilfe der Goblins eine mächtige Kriegsmaschine. Die Kriegsmaschine hat schon den Wachturm vernichtet und befindet sich auf dem Weg nach Kirnstein, der Hauptstadt des Grenzreichs.

Die Helden müssen ein mächtiges Artefakt finden, um diese Kriegsmaschine zu vernichten, während die Armeen der Menschen gegen das Böse kämpfen.

Durch die Vernichtung der Kriegsmaschine konnte das Böse hinter das Lesezeichengebirge zurückgedrängt werden.
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: [Abenteuer] Krieg der Doppelseite
« Antwort #1 am: 4.01.2010 | 15:12 »
Obligatorische Lektüre!

Episode IV(man fängt bei IV an, I-III gibt es nicht :D ): Die Babarische Union unternimmt anscheinend Schritte die Wildlande zu anektieren. in In der Nähe von Kreuzstadt werden die Helden von zwei seltsamen Gestalten ins Abenteuer gestoßen, die sie mit den Worten "Wir sind nicht die Druiden die ihr sucht!" begrüßen. Einer der beiden Druiden, Popopo, ist in ein goldenes Gewand (oder eine Rüstung?) gekleidet und, fürs Protokoll, er spricht 50 Millionen Sprachen, nur hat er ausgerechnet bei der Sprache Helden eine Bildungslücke. Das Sprechen muss der der andere Druide übernehmen. Der andere, nennen wir ihn mal Artie (oder auch ERZo), ist ein Zwerg der im Rollestuhl sitzt und seine Visionen in die Köpfe anderer projeziert: Seit seinem letzten Kater plagt ihn die Vision einer vollschlanken Wallküre die meint das der Rat der Union unterlaufen wurde und einen gewissen General Knoblauch (oder auch kurz "Gen Knobi") um Hilfe bittet.

Da er fürchtet das er diese Vision nicht mehr loswird bis er dem auf den Grund gegangen ist, die Reise beschwehrlich ist und er gesucht wird (weil er dem Anführer der Einfallenden Barbarenhorden den Stinkefinger gezeigt hat) sucht er Helden die ihn und seinen Kollegen dabei unterstützen, die Sache hinter sich zu bringen.

Über den weitern verlauf mache ich mir noch gedanken, aber eins ist sicher: Die Yetiritter müssen zurückkehren.

EDIT: Außerdem brauchen wir Clownkrieger! Und (g)rasende Falken(Laufvogelvariante von normalen Falken? Reittiere?)!
« Letzte Änderung: 4.01.2010 | 20:31 von ragnar »

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: [Abenteuer] Krieg der Doppelseite
« Antwort #2 am: 10.01.2010 | 13:44 »
Da sind ja wirklich ein paar tolle Ideen dabei! Barbarische Union als Abenteuerschauplatz ist mir auch lieber, da in Kleinkari schon ein Abenteuer spielt. Und ja, die Yetiritter müssen zurückkehren!
jcgames - meine freien Rollenspiele

Belchion

  • Gast
Re: [Abenteuer] Krieg der Doppelseite
« Antwort #3 am: 10.01.2010 | 13:58 »
Dummerweise ist der letzte Yetimeister (ein kleiner versoffener Gnom) vor Jahrhunderten auf der Suche nach dem perfekten Katermittel irgendwo versumpft.  ~;D

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: [Abenteuer] Krieg der Doppelseite
« Antwort #4 am: 10.01.2010 | 14:15 »
Ich fasse die Ideen hier mal auf der Seite zusammen: http://das.weltenbuch.de/abenteuer/kriegderdoppelseite/index.html
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: [Abenteuer] Krieg der Doppelseite
« Antwort #5 am: 12.01.2010 | 22:42 »
So, jetzt ist der Plot etwas genauer definiert.

Hat jemand irgendwelche Anmerkungen?
jcgames - meine freien Rollenspiele