Autor Thema: [Optionalregeln] Herz durch Atribute ersetzen  (Gelesen 1716 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
[Optionalregeln] Herz durch Atribute ersetzen
« am: 2.12.2009 | 12:12 »
Also in meine WC - Vampire Stammrunde halten wir es inzwischen so:

Magie und PSI greifen das Trefferpunkte- Konto Geist an.

Mooks haben einen Trefferpunkt.
Statisten Trefferpunkte in Höhe des Attributes.
Charaktere in Höhe des doppelten des Attributes
Nemesis in der Höhe des dreifachen Attributswertes.

Sind die Trefferpunkte aufgebraucht ist die Beeinflussung erfolgreich. Bei Zauber die den Körper verändern, kann man auch auf Körper als TP ausweichen.


Soziale Konflikte greifen das Trefferpunkte-Konto Ausstrahlung an

Mooks haben einen Trefferpunkt.
Statisten Trefferpunkte in Höhe des Attributes.
Charaktere in Höhe des doppelten des Attributes
Nemesis in der Höhe des dreifachen Attributswertes.


Körperliche Konflíkte greifen die Blutpunkte an (vergleichbar Herz)

Mooks haben einen Punkt Herz
Statisten haben vier Punkte Herz
Charaktere haben acht Punkte Herz
Memesis haben 12 Punkte Herz

Das haben wir aber mehr gemacht, weil wir den Western City Charakterbogen weiter benutzen wollten.
Ihr könnt es als Spieler grundsätzlich halten, wie ihr wollt.


Wenn man mein bei den ersten beiden Punkten verwendetes System logisch weiter benutzt kann man auch sagen:

Körperliche Konflíkte greifen das Trefferpunkte-Konto Körper an
Mooks haben einen Punkt Körper
Statisten Trefferpunkte in Höhe des Attributes.
Charaktere in Höhe des doppelten des Attributes
Nemesis in der Höhe des dreifachen Attributswertes.

Dann müsst ihr nur jemanden haben, der Euch neue Charakterbögen macht :-)
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.