Autor Thema: [D&D4] Cover  (Gelesen 792 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
[D&D4] Cover
« am: 9.12.2009 | 12:01 »
Folgende Situation

-Mein Magier sitzt in einem Planwagen (Superior Cover: -5 Für Angreifer)

-Mein Feind ist einige Felder entfernt in einem Waldstück (Cover: -2 Für Angreifer)
(Mein Feind steht NICHT am Rand, sondern hat noch mindestens 1 Feld Wald zwischen sich, dem bisschen Feier Fläche, und meinem Wagen/Mich).)

Ich schiesse also mit -2

Mein Feind schiesst mit... -5 oder mit -7?


Zusatzfrage: Zählt Cover auch für Nahkampf? (ich stehe im Wald, mein Feind ausserhalb, also habe ich Cover?)
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [D&D4] Cover
« Antwort #1 am: 9.12.2009 | 12:13 »
Bei Wald stellt sich eher die Frage ob es Cover oder Concealment ist. Cover und Concealment sind kumulativ, also Superior Cover in partial concealment gibt -7.

Cover fuer Nahkampf ist im DMG naeher beschrieben.
Nur kurz: Wenn der Verteidiger nachweisen kann dass zwischen irgendeiner Ecke eines Felds des Angreifers zu irgendeiner Ecke eines Felds des Verteidigers etwas ist (z.B. eine Ecke eines Gangs) hat der Verteidiger Cover.
Superior Cover im Nahkampf ist nur bei Gittern, Schiessscharten o.ae.

Wobei die Frage ist ob ein Planwagen wirklich Superior Cover bietet oder nicht einfach nur superior concealment (immerhin gehen Angriffe durch die Plane doch recht leicht durch)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [D&D4] Cover
« Antwort #2 am: 9.12.2009 | 12:21 »
Ich hab bisher nur mit dem Keep on the Shadowfell, mit ganz leichten übernahmen aus dem PHB gearbeitet.
Der Unterschied zwischen Cover und Concealment war mir garnicht so bewusst.

Gibts eigentlich so etwas wie das SRD online, dass ich mir das mal angucken kann?

Die Bücher sind ja super geschrieben. Auch wenn ich nach dem KoS nicht regelmäßig weiter mache werde ich mir die 2 mal durchlesen... und die Teile aus dem MM zum selber bauen von monstern etc. Die ganzen Statblocks muss man sich ja nicht unbedingt in den Kopf schrauben.
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [D&D4] Cover
« Antwort #3 am: 9.12.2009 | 12:26 »
Gibts eigentlich so etwas wie das SRD online, dass ich mir das mal angucken kann?

Klar, sogar staendig aktuell gehalten: D&D Compendium (ist aber nur fuer D&D Insider-Abo voll einsehbar)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."