Autor Thema: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi  (Gelesen 80035 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Ifram

  • Hero
  • *****
  • in :T: Sabbatical gegangen
  • Beiträge: 1.069
  • Username: Ifram
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2750 am: 8.05.2019 | 22:15 »
Der Alte hat nur geblufft. Er hat Luke kurz vorher schon über seinen Vater belogen und manipuliert ihn wieder, weil er bereits weiß gegen wen es mit Bail Organas Tochter gehen wird.

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.355
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2751 am: 8.05.2019 | 22:24 »
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Alexandro

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 538
  • Username: Alexandro
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2752 am: 8.05.2019 | 22:30 »
Zitat
Aber wie konnte er dann allein an den Einschüssen im Sandcrawler erkennen, dass es nicht einfach irgendein Haufen Söldner oder Sandleute waren?

Einen stationären Sandcrawler zu treffen ist nun wirklich keine Kunst - aus den Einschusslöchern Rückschlüsse auf das Talent des Schützen zu ziehen (besonders wenn man, wie Obi-Wan, eher keine Begabung für Fernkampfwaffen hat) ist schon eine Hausnummer - das ist so, als würde man nur aus den Bremsspuren auf dem Asphalt den genauen Unfallhergang rekonstruieren.

Und Sandleute benutzen sowieso keine Blaster (weil sie erwiesenermaßen noch schlechter als Sturmtruppen damit umgehen können). Insofern hat Obi-Wan gesehen [Blaster = Sturmtruppen] und hat Luke (der zu dem Zeitpunkt noch recht impulsiv war und vielleicht etwas unüberlegtes gemacht hätte) gleich etwas Respekt vor dem Feind eingeimpft.

Alternative Erklärung: der Kompetenzgrad im Imperium ist in Episode IV einfach inkonsistent, weil die Helden einer Übermacht begegnen sollen, ohne dass sie dabei sterben.  ;)

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.271
  • Username: Talasha
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2753 am: 8.05.2019 | 22:48 »
Auf Hoth
Der Unterschied ist in dieser Hinsicht recht gering im Star Wars-Universum.

Einen stationären Sandcrawler zu treffen ist nun wirklich keine Kunst - aus den Einschusslöchern Rückschlüsse auf das Talent des Schützen zu ziehen (besonders wenn man, wie Obi-Wan, eher keine Begabung für Fernkampfwaffen hat) ist schon eine Hausnummer - das ist so, als würde man nur aus den Bremsspuren auf dem Asphalt den genauen Unfallhergang rekonstruieren. 
Einem General und Kriegshelden kann man durchaus entsprechende Kompetenzen zugestehen.



Alternative Erklärung: der Kompetenzgrad im Imperium ist in Episode IV einfach inkonsistent, weil die Helden einer Übermacht begegnen sollen, ohne dass sie dabei sterben.  ;)
Oder man nimmt die offizielle Erklärung, das Imperium war nicht so brunzdumm darauf zu hoffen, dass seine Truppen trotz massiver Übermacht Han Solo und die Prinzessin nicht erschießen. Damit sie dank des Peilsenders die Rebellenbasis aufspüren können und hat den Sturmtruppen befohlen sie nicht ab zu knallen.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Alexandro

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 538
  • Username: Alexandro
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2754 am: 8.05.2019 | 23:03 »
Oder man nimmt die offizielle Erklärung, das Imperium war nicht so brunzdumm darauf zu hoffen, dass seine Truppen trotz massiver Übermacht Han Solo und die Prinzessin nicht erschießen. Damit sie dank des Peilsenders die Rebellenbasis aufspüren können und hat den Sturmtruppen befohlen sie nicht ab zu knallen.

Haben imperiale Truppen ein Schwarmbewusstsein? Oder wie haben das Truppen mitbekommen, die erwiesenermaßen keinen Kontakt zu ihren Vorgesetzten hatten?

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.271
  • Username: Talasha
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2755 am: 8.05.2019 | 23:12 »
Haben imperiale Truppen ein Schwarmbewusstsein? Oder wie haben das Truppen mitbekommen, die erwiesenermaßen keinen Kontakt zu ihren Vorgesetzten hatten?
Welche meinst du?
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Ifram

  • Hero
  • *****
  • in :T: Sabbatical gegangen
  • Beiträge: 1.069
  • Username: Ifram
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2756 am: 8.05.2019 | 23:17 »
Helmfunk. Der kommt auch in Ep. IV vor, als in Zellblock 1138 vor dem Falken einer der beiden Han in der Rüstung von TK421 so tut, als wäre selbiger kaputt.
« Letzte Änderung: 9.05.2019 | 22:48 von Ifram »

Offline Alexandro

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 538
  • Username: Alexandro
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2757 am: 9.05.2019 | 19:56 »
Die Sturmtruppen in Mos Eisley? Ich glaube nicht, dass zu diesem Zeitpunkt schon ein Befehl raus war, Han und Luke entkommen zu lassen (die wussten da ja noch nichtmal, dass sie die Prinzessin befreien wollen).

Und die Schießkünste sind relativ konsistent: egal ob auf der Tantive IV (wo sie sonstwo hinschießen und nur durch schiere Überzahl gewinnen), auf Hoth oder auf Endor. Ist also nichts, was die nur das eine Mal gemacht haben, um die Flucht glaubwürdig wirken zu lassen.

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.355
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2758 am: 10.05.2019 | 13:16 »
Die Trefferrate in einem Feuergefecht ist bestenfalls untere einstellige Prozent, Blei in die Heide um den Gegner zum Kopf einziehen und schlechten Schiessen zu bewegen der Hauptzweck des Feuerns
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.355
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2759 am: 10.05.2019 | 21:16 »
Der Unterschied ist in dieser Hinsicht recht gering im Star Wars-Universum.

Entschuldige ich vergaß

liest sich hier nicht so

https://starwars.fandom.com/wiki/T-47_airspeeder
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 15.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2760 am: 17.05.2019 | 09:20 »
Die Sturmtruppen in Mos Eisley? Ich glaube nicht, dass zu diesem Zeitpunkt schon ein Befehl raus war, Han und Luke entkommen zu lassen (die wussten da ja noch nichtmal, dass sie die Prinzessin befreien wollen).

Zu dem Zeitpunkt war ja auch noch kein Peilsender am Falcon. Die Truppen musste also gar nicht instruiert werden.
Der Befehl zum entkommen lassen kann doch erst auf dem Todesstern gegeben worden sein (wo auch der Peilsender angebracht worden ist).

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.412
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2761 am: 17.05.2019 | 09:22 »
Zu dem Zeitpunkt war ja auch noch kein Peilsender am Falcon. Die Truppen musste also gar nicht instruiert werden.

Hä?
Genau darum gehts doch.
Die waren nicht instruiert und deswegen taugt das nicht als Begründung für ihre mangelnde Treffsicherheit.

Wobei die ganze Überlegung angesichts des Mediums völlig daneben ist.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.271
  • Username: Talasha
Re: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
« Antwort #2762 am: 17.08.2019 | 00:42 »
Ich mag wie der Typ die  Abschaffung der M-Dinger liebt.  Auch wenn er ein bisschen mehr auf die erzählerischen Schwächen eingeht.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"