Autor Thema: Abenteuer 1880 - Es geht weiter  (Gelesen 8946 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« am: 26.01.2010 | 12:03 »
Hallo zusammen,

falls es Euch interessiert: Es wird an einer Neuauflage für Abenteuer 1880 gearbeitet. Die Regeln werden nur leicht überarbeitet. Im wesentlichen bleibt alles beim Alten.

Callisto

  • Gast
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #1 am: 26.01.2010 | 12:10 »
Ich dachte das wäre eine konkrete Anpassung an M4?

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #2 am: 26.01.2010 | 12:13 »
Nö. Lt. Lizenzinhaber funktionieren die Regeln weitestgehend ganz gut. Kein Grund da was zu ändern. Ein paar Anpassungen werden kommen, aber so wie ich es bis jetzt überblicke nichts wirklich wesentliches.

Callisto

  • Gast
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #3 am: 26.01.2010 | 12:15 »
Also basiert das immer noch auf M3? Das ist ja doof. Das ist ja ... doof.

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #4 am: 26.01.2010 | 12:17 »
Eigentlich nicht. Abenteuer 1880 war nicht M3. Es sind vielmehr diverse Neuerungen aus Abenteuer 1880 in M4 eingeflossen.

Callisto

  • Gast
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #5 am: 26.01.2010 | 12:19 »
Also sind das zwei völlig unterschiedliche Systeme die sich nur sehr ähnlich sind? Na dann nehm ich alles zurück.

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #6 am: 26.01.2010 | 12:21 »
Nah, streich das völlig.

Abenteuer 1880 basiert zwar auf M3, es wurde aber natürlich weiterentwickelt um den Anforderungen des neuen Settings gerecht zu werden. Ein paar der Weiterentwicklungen fanden dann Eingang in M4.

Edit:

Verstehen wir uns gerade falsch? Du brauchst weder M3 noch M4 um Abenteuer 1880 zu spielen. Es ist ein eigenständiges Regelwerk.
« Letzte Änderung: 26.01.2010 | 12:26 von Abd al Rahman »

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #7 am: 26.01.2010 | 12:27 »
Besäße vielleicht jemand die Güte kurz zu erläutern was Abenteuer 1880 ist? :)

oliof

  • Gast
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #8 am: 26.01.2010 | 12:29 »
Schau hier mal rein.

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.602
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #9 am: 26.01.2010 | 12:30 »
Besäße vielleicht jemand die Güte kurz zu erläutern was Abenteuer 1880 ist? :)

Das ist ein Rollenspiel, dass im Jahre 1880 spielt (mit leichten Mystery-Einschlägen, wenn ich mich recht erinnere), und dazu modifizierte Midgard-Regeln benutzt. Also nichts, was man in irgend einer Weise brauchen würde. ;)
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #10 am: 26.01.2010 | 12:32 »
Ah, sorry. Abenteuer 1880, manche nennen es auch Midgard Abenteuer 1880, ein Historic Fantasy Spinoff Midgards, das ende des 19. Jahrhunderts in unserer Welt, bzw einer, die der unsrigen ähnlich ist (je nach Geschichtskenntniss und Wunsch des Spielleiters und der Gruppe ;) ).

Callisto

  • Gast
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #11 am: 26.01.2010 | 12:42 »
Nah, streich das völlig.

Abenteuer 1880 basiert zwar auf M3, es wurde aber natürlich weiterentwickelt um den Anforderungen des neuen Settings gerecht zu werden. Ein paar der Weiterentwicklungen fanden dann Eingang in M4.

Edit:

Verstehen wir uns gerade falsch? Du brauchst weder M3 noch M4 um Abenteuer 1880 zu spielen. Es ist ein eigenständiges Regelwerk.

Ich nahm an, dass das ein modifiziertes M3 mit bislang wenig Änderungen (abseits des nötigen) ist. So scheint es ja aber schon stärker modizfiziert zu sein. Allerdings in eine Richtung die es zu M4 mehr kompatibel macht, was jetzt aber noch mal modernisiert wird. Also, alles gut :)

Offline Kurna

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Username: Kurna
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #12 am: 29.01.2010 | 02:29 »
Hi,

spannender als die neue Regelauflage finde ich die auch angekündigte Ägyptenkampagne.

Denn die Regeln finde ich eigentlich ziemlich okay. Da hätte ich keinen dringenden Änderungsbedarf. Die mir bekannten Originalabenteuer hingegen fand ich meist nicht so dolle. Wir haben deshalb im Allgemeinen immer Chtulhu-Abenteuer nach 1880-Regeln gespielt.

Tschuess,
Kurna
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Callisto

  • Gast
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #13 am: 29.01.2010 | 02:31 »
Chtullu mit 1880 hört sich gut an.

Willkommen an Board  ;D

Offline Kurna

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Username: Kurna
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #14 am: 29.01.2010 | 02:38 »
Ja, das hat eigentlich ganz gut funktioniert.

Und viel Dank!

Tschuess,
Kurna
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.450
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #15 am: 21.08.2010 | 18:26 »
Nu is es raus! Will sagen: Das erste Abenteuer 1880 Buch, "Buch der Regeln" ist mitlerweile erhältlich. Hat es vielleicht schon wer?
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.901
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #16 am: 21.08.2010 | 18:56 »
Es ist ziemlich genau, was der Titel verspricht.
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.792
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #17 am: 25.09.2010 | 04:40 »
Nu is es raus! Will sagen: Das erste Abenteuer 1880 Buch, "Buch der Regeln" ist mitlerweile erhältlich. Hat es vielleicht schon wer?

Softcover, 109 Seiten, vollständiges System, ist das nicht mal überschaubar? Ich habs erst angelesen, werte nicht, aber das bekommst Du für Dein Geld:

Kapitel 1 ist die übliche Einführung "Was ist ein Rollenspiel", stellt aber auch schon mögliche Abenteurertypen vor (Agent, Diplomat, Feldforscher, Künstler etc.).

Kapitel 2 widmet sich der Erschaffung. Ich weiß nicht, inweiweit der Corpus Midgard entspricht, da ich Midgard nicht kenne. Inhaltlich wird der Charakter Schritt für Schritt aufgebaut, es wird dabei sehr viel Wert auf den Hintergrund und Werdegang des Charakters gelegt. Viele Tabellen, darunter auch "Lehrpläne" für jeden Typen, die die Zugriffe auf bestimmte Fertigkeiten und Fertigkeitengruppen regeln.

Kapitel 3 Der eigentliche Crunch, Probenmechanismen, Fertigkeiteneinsatz, Kampfregeln pipapo. Das kommt teils sehr old-schoolig daher, inkl. mehrere Tabellen für kritsiche Schäden etc.

Kapitel 4 Interessanterweise kommt erst jetzt, lange nach Erschaffung und nach den eigentlichen Regeln, der Crunch zu einer beachtlichen Zahl fein granulierter Fertigkeiten und ihrer Anwendung auf 30 Seiten, jopp, über ein Viertel des Buches. Man muß es nicht mögen, aber es ist ziemlich vollständig.

Kapitel 5 befaßt sich mit dem Erwerb von Reichtum und Ruhm sowie deren Auswirkungen und Kapitel 6 mit Erfahrung und Verbesserung der SC.

Im Anhang langen die Autoren nochmal ordentlich zu. Hier findet sich ein Sammelsurium an Regeln (Alterung, Wahnsinn, Krankheiten) und Ergänzungen (Spielwerte für eine Menge Tiere z.B.). Teile des Kapitels hätten definitiv irgendwo in Kap. 3 untergebracht werden müssen ("Gezielte Schüsse"). Ein sehr knappe aber zunächst ausreichende Liste mit Gegenständen beendet dann diesen Teil.

Meine Meinung? Mmmh. Schwer zu sagen. Glumpler, Nagel und Franke sind alte Hasen, und wer wie ich sehr lange dabei ist, dem kommt der Stil der drei angenehm vertraut vor. Wer viel Pegasus-Cthulhu liest, der wird sich gleich zuhause vorkommen. Das ganze System ist (unwertend) altmodisch, vollständig und das Regelsystem ist für Cthulhu wohl geeignet, wenn man mal davon absieht, daß SC keine Zauberei ausüben können und das gesamte Kapitel "Zauberei" gerade mal eine Drittel Seite umfaßt. Ich nehme an, da wird noch was nachgeliefert.

Die Organisation könnte besser sein, das Buch wirkt aufgrund fehlender Übersichten (z.B. fehlt eine tabellarische Auflistung der Skills) umfangreicher, als es ist. Aber wenigstens hat es einen Index, was leider nicht mehr Standard ist.

Das Lay-Out ist so lala, die Illustrierung ist sehr uneinheitlich, was mich persönlich stört, ansonsten gemahnt es an Laurin-Cthulhu. Es gibt schlechtere Vorbilder, aber es ist recht altbacken. Das Softcover wirkt so solide wie jedes Softcover, das ich jemals in der Hand hatte....

Midgard 1880 ist knapp in seinen Schilderungen und definitiv nicht für RSP-Neulinge geeignet. Insofern hätte man sich die entsprechende "Was-ist-RSP"-Seite sparen können... Wie gesagt, Bare Bones, daher auch fast vollkommen ohne Hintergrundinfos zur Midgard-Welt von 1880, die sich (je nach Wunsch der Gruppe) mehr oder weniger von der echten Vergangenheit unterscheidet. Für schlappe 9,95 gibt es aber Rainer Nagels Encyclopaedisches Compendium, das hier auf 188 Seiten Abhilfe schafft.

Für 15 Euro erhält man ein bewährtes und vollständiges System, für weitere 10 Euro einen Settingband und hat dann ein komplettes Spiel für 25 Euro auf knapp 300 Seiten. Ich schwanke jetzt für Cthulhu, da ich BRP nicht mag, zwischen Realms of Cthulhu und diesem hier, wobei sich die Waage in diese hier Richtung neigt.




I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #18 am: 25.09.2010 | 07:24 »
Ich kann mich dunkel an ganz lustige Regelbeispiele im alten Midgard 1880 erinnern, wo der Beispielcharakter nach durchzechter Nacht erstmal total versoffen die Treppe runterpurzelte.

Soll es denn für das neue 1880 etwas mehr Support geben?
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Kurna

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Username: Kurna
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #19 am: 25.09.2010 | 20:55 »
Ich kann mich dunkel an ganz lustige Regelbeispiele im alten Midgard 1880 erinnern, wo der Beispielcharakter nach durchzechter Nacht erstmal total versoffen die Treppe runterpurzelte.

Soll es denn für das neue 1880 etwas mehr Support geben?

Mit ziemlicher Sicherheit ja.

Im Gespräch sind m.W. u.a. eine Kampagne in Ägypten und ein Quellenbuch Übernatürliches.

Wie sicher deren Erscheinen ist, wann sie kommen würden etc. kann ich da aber nicht sagen. Ich bin kein Insider.

Genaueres kann man vielleicht hier erfahren:
http://www.midgard-forum.de/forum/forumdisplay.php?f=57

Tschuess,
Kurna
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Offline Abd al Rahman

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.548
  • Username: Abd al Rahman
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #20 am: 4.10.2010 | 11:14 »
Die angesprochene Ägypten-Kampagne war einer der Gründe für die Neuauflage (Zitat: Eine neue Kampagne zu veröffentlichen, wenn die Regeln nicht verfügbar sind, macht keinen Sinn). Die Kampagne hab ich teilweise schon testspielen können. Macht Spass :)

Offline Kurna

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Username: Kurna
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #21 am: 5.10.2010 | 02:33 »
Ah, danke. Freut mich zu lesen, denn da bin ich ich durchaus gespannt drauf.

Tschuess,
Kurna
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Offline CaerSidis

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 553
  • Username: CaerSidis
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #22 am: 21.11.2010 | 16:46 »
Hat schon jemand in das

Encyclopaedisches Compendium - Abenteuer 1880

mal rein geschaut in wie weit es wirklich auch für andere Spielsystem in dieser Zeit taugt, wenn man nicht Midgard 1880 spielen will?

Offline Zornhau

  • Comte de VERSALIES
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zornhau
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #23 am: 21.11.2010 | 18:56 »
Ja. Nicht nur reingeschaut, sondern intensiv praktisch eingesetzt.

Und zwar in Castle Falkenstein, Gaslight, Rippers, Deadlands Classic, Deadlands:Reloaded und natürlich Midgard 1880. (Und demnächst in Space 1889: Red Sands.)

Es ist wirklich ein "systemübergreifendes" Füllhorn an Settinginformationen (der historisch akkurateren Art) samt Abenteueraufhängern (mit beliebig "historisch unakkuraten" Hintergründen).

SEHR EMPFEHLENSWERT.

Offline CaerSidis

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 553
  • Username: CaerSidis
Re: Abenteuer 1880 - Es geht weiter
« Antwort #24 am: 21.11.2010 | 20:53 »
Oke danke, sehr gut zu wissen.

Gibt es daß den schon so lange? Ich dachte die Midgard 1880 Sachen werden gerade erst raus gebracht?

Oder anders, gibt es alte und neue Versionen dieser Bücher? Wenn ja welches ist empfehlenswerter?