Autor Thema: Erkunden des Weltalls -Aber wie?  (Gelesen 1259 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.365
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Erkunden des Weltalls -Aber wie?
« am: 31.05.2010 | 07:35 »
Hallo zusammen,

es sieht so aus als sollte ich im Juli tatsächlich zum Traveller spielen kommen.

Wir haben uns darauf geeinigt das wir an einem Randbereich des bekannten Universums spielen werden.
Da wird dann natürlich auch die Exploration von unbekannten Gebieten eine Rolle spielen.

Wenn ich mich richtig erinnere heißt das bei Traveller ja noch ins Unbekannte springen und abwarten was man dort vorfindet. Das erforderte dann auch entsprechend ausgestattete Schiffe mit höheren Sprung Zahlen und Zusatzausstattung.
Nun ist es ja so das man inzwischen von der erde aus schon Sonnensysteme finden kann und in einigen Fällen ja auch schon einzelne Planeten.

Wie habt ihr das in euer Spiel integriert?

Gruß Jochen

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.486
  • Username: Waldgeist
Re: Erkunden des Weltalls -Aber wie?
« Antwort #1 am: 31.05.2010 | 09:06 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

« Letzte Änderung: 31.05.2010 | 09:08 von Waldgeist »

Ein

  • Gast
Re: Erkunden des Weltalls -Aber wie?
« Antwort #2 am: 31.05.2010 | 09:20 »
Ich würde ebenfalls das Scout-Handbuch empfehlen. Da sind eine Menge Informationen zur Erkundung des Weltenraums drin. Im Grunde würde ich auch empfehlen, dass wenn ihr so etwas plant, direkt Mitglieder des Scoutdiensts zu spielen. Das hat auch den enormen Vorteil, dass man direkt ein Schiff gestellt bekommt.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.234
  • Username: Waldviech
Re: Erkunden des Weltalls -Aber wie?
« Antwort #3 am: 31.05.2010 | 09:40 »
Zitat
Nun ist es ja so das man inzwischen von der erde aus schon Sonnensysteme finden kann und in einigen Fällen ja auch schon einzelne Planeten.

Wie habt ihr das in euer Spiel integriert?
Naja, Sonnensysteme (bzw. Sterne) kann man von der Erde aus schon seit Jahrhunderten finden ;). Das ist nicht das Problem - ich würde das so sehen, daß das Scoutschiff natürlich nicht auf´s Geratewohl einfach mal irgendwo hinspringt, sondern das sich die Wissenschaftler schon gezielt bestimmte, vielversprechende Systeme heraussuchen. Also nicht "Leute, werft den Motor an, wir gucken mal, wo wir rauskommen." sondern eher "Sonnensystem Dingsbums-Beta hat laut unserem Teleskop einen ausgeprägten Asteroidengürtel und mindestens zwei Planeten in der Goldilocks-Zone mit potentiell atembarer Atmosphäre - das ist vielversprechend, wir sollten uns das näher ansehen."
Das Problem ist also nicht, ob man Planeten und Sonnensysteme findet, sondern eher, was man auf den Planeten findet.....
« Letzte Änderung: 31.05.2010 | 09:45 von Waldviech »
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.365
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Re: Erkunden des Weltalls -Aber wie?
« Antwort #4 am: 31.05.2010 | 21:47 »
Hallo zusammen,

ich befürchte das ich nicht sauber zwischen dem Planeten System und einer Möglichkeit Wasserstoff nach zu tanken differenziert habe.

An der typischen Scout Prozedur wäre ich sehr interessiert. Wir spielen die Traveller 13Mann Regeln,also die deutsche Mongoose Fassung. Derzeit ist das Scout Handbuch ja noch nicht in der Mache.

Gruß Jochen