Autor Thema: [WH40k] auf D6 Space... Welche Werte?  (Gelesen 2407 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Spicy McHaggis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voodoo
[WH40k] auf D6 Space... Welche Werte?
« am: 13.06.2006 | 11:58 »
Nach dem ich "Wolfskrieger" gelesen hab, möchte ich mal eine 40K-Runde leiten. Damit möchte ich auch mal das D6-Space Regelwerk testen...

Für was bräuchte ich am auf jedenfall Werte? Es soll eine kleiner Job für ein paar Space Marines werden...

Rassenwerte für die Marines
Werte für Rüstungen
Werte für die Waffen (Was wären, außer Boltern und Kettenschwertern, noch Waffen für die man Werte bräuchte?)
Werte für sonstige Ausrüstung
Werte für die Gegner

Fällt euch noch was ein?
"Neugier ist die Mutter der Weisheit"

Offline Felixino

  • Bikini-Model 2009
  • Legend
  • *******
  • Aligne Aligne! Aligne Aligne!
  • Beiträge: 4.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix
Re: [WH40k] auf D6 Space... Welche Werte?
« Antwort #1 am: 13.06.2006 | 12:19 »
Also zu den Waffen: Die Waffenwerte der Rüstkammer, je nachdem, was ihnen in die Hände fallen könnte(Melter, E-Fäuste, E-Waffen usw.).

Zur Erstellung der SM-Werte wäre es vielleicht ganz sinnvoll, zunächst "normale" Menschen zu erstellen und deren Werte entsprechend zu modifizieren.

Wenn es eine Kampagne gegen Chaos wird vielleicht sowas wie GLaubens-und Korrumpierungspunkte.

"In meiner Peter-Pan Welt ist alles möglich!"

Offline Spicy McHaggis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voodoo
Re: [WH40k] auf D6 Space... Welche Werte?
« Antwort #2 am: 13.06.2006 | 12:39 »
Also ich hab mit dieser Seiten bzw. den Werten dort als Vorbild ein Rassentemplate für Space Marines erstellt.

http://www.geocities.com/skrittiblak/

Ne Kampagne soll es erstmal nicht werden, sondern nur ein erster One-Shot zum testen.
Story:
Die Charaktere werden zur Verteidigung einer Industriewelt geschickt. Während der Landung geht ein Thunderhawk mit einem Cybot drin verloren. Die Charaktere müssen, die Absturzstelle finden und bis Verstärkung kommt verteidigen. Aber als sie an der Stelle sind, sagen ihnen die überlebenden Schwerverletzten noch, daß der Cybot alleine ohne ein Wort zu sagen losmarschiert. Die Charaktere folgen seiner Spur, die tief in die wirklichen alten Fabrikebenen des Planeten führt. Der Cybot ist ohne es zu ahnen auf seiner Geburtswelt gelandet und nun schwappen die Erinnerungen hoch. Er wird die Charaktere zum wirklichen Grund für die Kämpfe auf dem Planeten führen.
"Neugier ist die Mutter der Weisheit"

Romaal

  • Gast
Re: [WH40k] auf D6 Space... Welche Werte?
« Antwort #3 am: 15.06.2006 | 14:46 »
Falls du ein Warhammer RPG leiten willst, kann ich dir da auch die Inquisitorregeln aufs wärmste empfehlen. Wir haben da grad eine Kampagne laufen und das ist mit den Regeln wirklich super. Außerdem gibts die kostenlos und ganz legal.  ;)

www.specialist-games.com

Da klickste auf Inquisitor. Und wenn du das System nicht benutzen willst (ist ja eigentlich für die kleinen Skirmishkämpfe gedacht), dann sind das ganz gute Sourcebooks.

Offline Spicy McHaggis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voodoo
Re: [WH40k] auf D6 Space... Welche Werte?
« Antwort #4 am: 16.06.2006 | 12:37 »
Falls du ein Warhammer RPG leiten willst, kann ich dir da auch die Inquisitorregeln aufs wärmste empfehlen. Wir haben da grad eine Kampagne laufen und das ist mit den Regeln wirklich super. Außerdem gibts die kostenlos und ganz legal.  ;)

www.specialist-games.com

Da klickste auf Inquisitor. Und wenn du das System nicht benutzen willst (ist ja eigentlich für die kleinen Skirmishkämpfe gedacht), dann sind das ganz gute Sourcebooks.

Danke für den Tip, aber bastel an einer Konvertierung für D6. Für die erste Proberunde hab ich einen Trupp Space-Marines angedacht.. Quellenmaterial kann ich allerdings immer gebrauchen  :)
"Neugier ist die Mutter der Weisheit"

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: [WH40k] auf D6 Space... Welche Werte?
« Antwort #5 am: 16.06.2006 | 13:38 »
Also ne startrunde mit Space marines?

Ich hab einmal WH40k D20 geleitet (auch ein Web-Supplement) und bin auf Level 18 Charaktere gekommen  ::) Und das waren echt üble Powercharaktere  ::) Aber war ne witzige Runde

Aber ich würde doch eher klein anfangen  ::)

ist dieses D6 eigentlich ein freies RPG?
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Offline Spicy McHaggis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voodoo
Re: [WH40k] auf D6 Space... Welche Werte?
« Antwort #6 am: 17.06.2006 | 06:10 »
Also ne startrunde mit Space marines?

Ich hab einmal WH40k D20 geleitet (auch ein Web-Supplement) und bin auf Level 18 Charaktere gekommen  ::) Und das waren echt üble Powercharaktere  ::) Aber war ne witzige Runde

Aber ich würde doch eher klein anfangen  ::)
Naja, meine Spieler sind alle Marine-Fans und ich eigentlich auch. ;)

Zitat
ist dieses D6 eigentlich ein freies RPG?

In seiner alten Inkarnation ist es auf einigen Webseiten verfügbar. Sind alles Konvertierungen der alten Star Wars-Regeln. In seiner Neuauflage gibts es das als Universalsystem für Bastler in den Versionen : Fantasy, Adventure(Abenteuer in der heutigen Welt) und Space (SciFi).

D6 als Universalsystem:
http://www.westendgames.com/html/plyd6.html

http://starcraftd6.tripod.com/
http://dansego.com/matrix/index.html
http://buffyd6.tripod.com/
http://appleseedd6.tripod.com/
"Neugier ist die Mutter der Weisheit"