Autor Thema: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?  (Gelesen 1963 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.556
  • Username: Deep_Flow
Eine Fate-Variante (nach SW und Hero-System) von dem Wild Talents Superhelden Setting Kerberos Club ist mehr oder weniger angekündigt:

http://spiritoftheblank.blogspot.com/2010/05/spirit-of-kerberos-club.html

http://www.arcdream.com/phpBB3/viewtopic.php?f=36&t=598

Weiß da jemand mehr ?

Konnte natürlich nicht warten und habe gleich mal die WT-Variante bestellt...   ;D

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?
« Antwort #1 am: 23.08.2010 | 16:15 »
Klingt auf jeden Fall sehr spannend :).

Ich frage mich gerade ob sie planen SotC  - als momentan einzig freie FATE-Version - nur als Regelgerüst zu nehmen (wie bei SBA und LoA geschehen) oder sie auch Hinweise liefern, wie man es in den (offen gehaltenen) Pulp Hintergrund von Spirit einbauen kann.

Selbst wenn sie das nicht vorhaben, wenn es kompatibel bleibt, wäre es sicherlich sehr einfach, die beiden Hintergründe zu verknüpfen (aber ein paar Worte wie es um den Kerberos Club in den 1920ern steht, wären natürlich fantastisch (+6) :D).

Wie ist den dein erster Eindruck vom Hintergrund. Wie gut passt der Kerberos Club denn in Spirits Pulp Atmosphäre rein?


EDIT: Noch mal genauer hingesehen:
Zitat
[..]who can write material that will satisfy the authors of The Kerberos Club and Spirit of the Century [..]
Das klingt ja ganz stark nach "Add On"  :o. Haben will!!

« Letzte Änderung: 23.08.2010 | 16:47 von Horatio »
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.556
  • Username: Deep_Flow
Re: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?
« Antwort #2 am: 3.09.2010 | 09:00 »
Hab mich mal eingelesen und bin auf Seite 178.

Mein Eindruck bisher:

Die Stärke des Settings besteht gerade darin, dass das viktorianische London eben keine Kulisse für unbeschwerte Pulp-Action ist. Vielmehr geht der Autor von einem historischen viktorianischen London aus und schildert dessen extreme soziale Kontrasste recht drastisch. Auch wie dreckig und schmutzig dieses London gewesen sein muss wird eindrücklich dargelegt. Inklusive der Schilderung, wie jede Art von Abfall recycled wird, schon auf Grund der extremen Armut...

Der Kerberos-Club ist eine liberale Oase in einer Gesellschaft, die von krassen Standesunterschieden, Vorstellungen von Ehre, Doppelmoral, Rassissmus und Vorurteilen geprägt ist. Zum Vergleich: Selbst in Deadlands werden solche Aspekte den heutigen Vorstellungen angepasst.

Auf dieser Grundlage wird dann quasi extrapoliert, was passieren würden, wenn dieses London von so gennanter "Strangeness" heimgesucht würde. In Form von (wieder-)erwachenden indischen Göttern, verrückter Wissenschaft, Feen oder Mutationen. Dabei werden etliche spätere und auch zukünftige Entwicklungen in steam-punkiger Weise vorweggenommen (Luftschiffe, "Uhrwerk-Roboter", Tanks etc.)

Diese Veränderungen vollziehen sich zu beginn der viktorianischen Epoche noch im Verborgenen und werden im Lauf der Zeit immer offensichtlicher und alltäglicher.

Also insgesammt ein sehr erwachsenes und gehaltvolles Setting. Wir werden es Mitte September mal als One-Shot antesten. Dreimal darfst du raten mit welcher Variante von Fate  ;)


oliof

  • Gast
Re: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?
« Antwort #3 am: 3.09.2010 | 10:04 »
Klingt auf jeden Fall sehr spannend :).

Ich frage mich gerade ob sie planen SotC  - als momentan einzig freie FATE-Version


Huh? SBA, LoA, diaspora haben doch auch jede Menge Open Content …

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?
« Antwort #4 am: 3.09.2010 | 16:59 »
Oh, ok Diaspora habe ich vergessen; aber soweit ich weiß, ist der open Content in SBA und LoA nur auf eben die SotC Anteile beschränkt :P (genau wie auch im DFRPG).
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.556
  • Username: Deep_Flow
Re: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?
« Antwort #5 am: 22.10.2010 | 07:24 »
Es ist jetzt offiziell, dass Mike Olson (Co-Autor von LoA) das Projekt stemmen wird.

Entsprechende Andeutungen hatte er ja schon früher gemacht. Eine Superheldenvariante von Fate soll er auch schon in der Schublade haben.

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?
« Antwort #6 am: 22.10.2010 | 12:53 »
Man ist gespannt :).
Die Wild Talents Version war, wie ich gestern festgestellt habe, außerdem im Haiti Bundle von Drive Thru.. vielleicht schau ich die schon mal durch^^.
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?
« Antwort #7 am: 19.01.2011 | 14:46 »
Also der Playtest läuft schon ne Weile (und ich bin drin und sehr begeistert^^) :).

Hier der Blog von Mike Olson, der sich um die Umsetzung kümmert :):
http://spiritoftheblank.blogspot.com/
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.556
  • Username: Deep_Flow
Re: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?
« Antwort #8 am: 19.01.2011 | 16:11 »
Bin auch dabei, habe aber noch keinen Zugang zum Forum, weil Mike (Olson) das 4. Spieltesterpaket noch nicht fertig hat. Wenn er die Flexibilität des ORE-Fertigkeitensystems auf Fate übertragen bekommt, wird es sicher spannend... :)

Wer sich für den Spieltest interessiert, kann sich bei Mike melden...

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?
« Antwort #9 am: 14.08.2011 | 15:06 »
Naja, was soll man sagen, es ist raus, auch als PDF :).

Habe es inzwischen durchgearbeitet und bin begeistert :) (gerade die Änderungen von der letzten Playtest zur finalen Version waren noch mal eine große Sache^^). Mehr dazu wenn ich etwas mehr Zeit für habe (und ich denke mein Review für die Anduin geht auch vor^^).

Aso und da die Frage im Thread noch nicht ganz abgschlossen geklärt wurde: Es ist ein eigenständiges Spiel mit eigenständigen Regelteil (und einer sehr guten und knappen Aufschlüsselung wie das mit den Aspekten läuft :))
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Spirit of the Kerberos Club] Weiß jemand mehr ?
« Antwort #10 am: 15.08.2011 | 21:30 »
Hier mal ein Spiderman Schnellschuss mit dem System :).

Hier der Link zum Arc Dream Forum, in dem man Charaktere posten kann; ist noch ein wenig leer (bis auf einen Chara von mir :P), aber ist ja auch erst ganz frisch eingerichtet :).
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer