Autor Thema: Interesse an Dungeon Tiles?  (Gelesen 3030 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Interesse an Dungeon Tiles?
« am: 26.08.2010 | 00:14 »
Hallo zusammen,

schaut Euch mal bitte folgende PDF-Datei an:

6x6 Dungeon Tile


Ich habe das eben gebastelt und nun einige Fragen:

a) funktioniert das PDF (Ebenen, Schriften)?
b) würdet ihr für solche Tiles Geld bezahlen (z.B. als Set mit 20-30 Seiten)?
c) braucht man überhaupt noch solche Tiles bzw. was fehlt derzeit?

Vielen Dank schon mal  :d
« Letzte Änderung: 9.09.2010 | 22:35 von Asuryan »

Online Greifenklaue

  • Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #1 am: 26.08.2010 | 00:24 »
Grundsätzlich würde ich für Tiles geld bezahlen, habe aber lange gesucht, bis ich die richtigen gefunden habe (hier).

Sprich, entweder müssen die echt abwechslungsreich sein oder über den Preis ziehen! Dann aber gern  :D
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #2 am: 26.08.2010 | 00:47 »
Ja, das "Inked Adventures"-PDF habe ich mir auch sofort gekauft, nachdem ich davon auf Deinem Blog gelesen hatte. Wirklich großartig.

Online Greifenklaue

  • Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #3 am: 26.08.2010 | 01:02 »
Ansonsten symphatisier ich mit den e-Adventure Tiles, die haben ne sehr breite Auswahl, aber immer thematisch sortiert.

Wenn man in die Richtung was hinkriegt, also Qualität und Sortierung, allerdings reichen mir da z.Z. noch die Freetiles.

Wobei ich mal Battlemaps, mal Dwarvenforge und mal Tiles benutze.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Zornhau

  • Comte de VERSALIES
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zornhau
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #4 am: 26.08.2010 | 01:19 »
zu Punkt b :

Bezahlt? NEIN. Dazu gibt es schon reichlich ähnliche Tiles, ähnlicher Qualität immer mal wieder irgendwo kostenlos angeboten.

Wenn Du GELD dafür haben möchtest, dann orientiere Dich mal an der Qualität der eTiles von Skeleton Key Games (die verwende ich selbst SEHR gerne - vor allem die Outdoor-Tiles, da ich so flexible, mit der Grupep "mitlaufende" Battlemaps auf dem Tisch habe) oder der Inked Adventure Tiles.

Erreichst Du diese Qualität zu diesem Preis, dann ist Dein geplanter Satz an Tiles konkurrenzfähig.


zu Punkt c :

Was ich GERNE hätte wären MODERNE Tiles. Also Bürogebäudeflure, Parkhäuser, Straßen, usw. Diese so modular, daß auch hier ein "Mitlaufen" der Battlemap bei dynamischen, hochmobilen Kampfszenen möglich ist.

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #5 am: 27.08.2010 | 08:52 »
Moderne Tiles wär ich auch sofort dabei :).
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #6 am: 27.08.2010 | 12:27 »
Hier ist noch mal ein Beispiel (für Dungeon-Tiles), mit einer druckerfreundlichen handgezeichneten (Retro)-Ebene:

PDF #2

Türen, Treppen usw. werden natürlich in der finalen Version separate Tiles sein.


@Zornhau / Horatio

Moderne Tiles sind natürlich ohne weiteres möglich. Ich bastle mal eben einen Büroflur. Dazu hätte ich dann aber gerne Feedback  ;D
« Letzte Änderung: 9.09.2010 | 22:35 von Asuryan »

Online Greifenklaue

  • Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #7 am: 27.08.2010 | 12:45 »
Sieht gut aus!!!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #8 am: 27.08.2010 | 12:49 »
Sieht gut aus!!!
Finde ich auch. Klasse!

Übrigens gefallen mir selbst die vom ehrwürdigen Hexenjäger angepriesenen Tiles nicht besonders. Die Poster, die einigen D&D-Produkten beilagen, waren auf dem Niveau, das ich mir wünsche. Oder die offiziellen Dungeon Tiles der Wizards. Das Zeug von Paizo gefällt mir optisch auch gut. Sowohl die Tiles der Wizards als auch die von Paizo haben sich in unsere Gruppe aber nicht bewährt. Insbesondere der Paizo-Kram war zu unflexibel und aufgrund des zerschnittenen Format auch zu unpraktisch.

Also: ich suche noch tolle Tiles und was Du da produzierst, sieht klasse aus!

Offline Don Juan

  • Hero
  • *****
  • Nach Frisch - falls sich das jemand fragt.
  • Beiträge: 1.266
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Teppich
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #9 am: 27.08.2010 | 12:58 »
Deine Tiles sehen echt doll aus! :)
Ich sclhieße mich Zornhau an, moderne, modulare tiles sind wirklich noch gebraucht!

Offline carthinius

  • KeinOhrAse
  • Legend
  • *******
  • "it's worse than you know!" - "it usually is."
  • Beiträge: 5.670
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: carthinius
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #10 am: 27.08.2010 | 13:11 »
Also: ich suche noch tolle Tiles und was Du da produzierst, sieht klasse aus!
Ich bin ja, seit ich mir damals die Cadwallon-Tile-Sets geholt habe, für normale Tiles-Hersteller verloren, fürchte ich. Die waren optisch einfach der Hammer. Leider gab es nur vier Sets. Wenn jemand auf dem Niveau heute noch etwas produzieren würde, ich würde es blind kaufen.
Feedback gesucht für GNOME HUNTERS - das Rollenspiel für ganze (und halbe) Gnome auf dem Weg ins Abenteuer!

Online Greifenklaue

  • Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #11 am: 27.08.2010 | 13:13 »
Ich bin ja, seit ich mir damals die Cadwallon-Tile-Sets geholt habe, für normale Tiles-Hersteller verloren, fürchte ich. Die waren optisch einfach der Hammer. Leider gab es nur vier Sets. Wenn jemand auf dem Niveau heute noch etwas produzieren würde, ich würde es blind kaufen.
Die hab ich auch, aber das waren ja eher Stadttiles! die Witardsteile sind auch klasse, aber sinnig ist wohl nur der Vergleich mit anderen .pdf-Herstellern  :o
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #12 am: 27.08.2010 | 13:15 »
Wie wo Cadwallon? Links, ich verlange Links!

Offline carthinius

  • KeinOhrAse
  • Legend
  • *******
  • "it's worse than you know!" - "it usually is."
  • Beiträge: 5.670
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: carthinius
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #13 am: 27.08.2010 | 13:26 »
Seit die alte Rackham-Seite offline ist, ist das mit Bildern schwierig.
Eine schnelle Google-Suche nach "Cadwallon Reversible Gaming Tiles" (so hießen die Dinger) ergab zumindest einige kleinere Einblicke:
hier, hier, hier, hier und hier.

Ich werd mal schauen, ob ich einige der Scans, die ich habe, bei Boardgamegeek in die Galerie der einzelnen Tile-Sets hochladen kann.
Feedback gesucht für GNOME HUNTERS - das Rollenspiel für ganze (und halbe) Gnome auf dem Weg ins Abenteuer!

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #14 am: 27.08.2010 | 13:29 »
Danke für das Feedback bisher.

Hier mal ein Schnellschuss eines Büroflurs:

« Letzte Änderung: 11.09.2010 | 04:18 von Asuryan »

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #15 am: 27.08.2010 | 13:30 »
Sieht tatsächlich klasse aus. Brauchst Dir ansonsten keine Mühe machen. Ich hab Zeit und warte einfach, bis die Tiles mal auf EBay oder Amazon auftauchen. Oder waren das pdfs? Dann würde ich mich, falls die Dinger nicht mehr käuflich zu beziehen sind, über die freundliche PM eines aufmerksamen Menschen freuen!

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #16 am: 27.08.2010 | 15:20 »
Gefallen mir sehr gut :). Bestünde die Möglichkeit das ganze auch ohne Linien auszudrucken? Für FATE muss ich ja nur ein paar Zonen abgrenzen; bzw. mir scheint fast, da kann ich einen Tile als Zone machen^^.

Momentan bin ich mich eh am Umschauen; bisher hab ich nur die Modern Floorplans gefunden, nur da hat man ohne Linien nicht alle Optionen im PDF (und es sind halt keine Tiles :D).

Bürogebäude / verlassene Lagerhallen / Apartment Komplex / Parkhaus / Einkaufszentrum mit Parkplatz sind alles Dinge die ich wirklich gut brauchen könnte :).
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #17 am: 27.08.2010 | 15:32 »
@Horatio

Ja, im finalen PDF wird das über Ebenen geregelt, die man je nach Bedarf ein- und ausschalten kann.

Zum Thema:
Zitat
Bürogebäude / verlassene Lagerhallen / Apartment Komplex / Parkhaus / Einkaufszentrum mit Parkplatz

ich mach mal - muss aber vorher etwas Recherche bzgl. Referenzen betreiben - wenn ihr was habt (Fotos etc.) immer her damit.

Offline Don Juan

  • Hero
  • *****
  • Nach Frisch - falls sich das jemand fragt.
  • Beiträge: 1.266
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Teppich
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #18 am: 27.08.2010 | 15:36 »
Hier mal ein Schnellschuss eines Büroflurs:

schonma gut! :)
Gut wär, wenn man Räume direkt anlegen könnte, und irgendwie hätte ich gerne eine andere Lösung für die Türen, zwecks auf/zu; vielleicht Türen zum draufstellen?

Danke für die Arbeit!

addon: allgemein wäre ich ein fan von modularen sachen, also auch gegenstände etc.
« Letzte Änderung: 27.08.2010 | 15:55 von Don Juan »

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #19 am: 27.08.2010 | 15:50 »
Das wäre cool!
Schreibtische, Computerterminals, Fensterwände, die Schatten (weiß/farbig/versch. Richtungen, also gleiche Layer nur gedreht) werfen, kreidezeichnungen, blutlachen als Papp/Folienausdruck.
Straßenkreuzung, T-Kreuzung, ein paar Dächer von oben, Marktstraße,....da gibt es endlos viele Möglichkeiten, aber ih glaube die Bürotiles und Großstadtstraßentiles sind die wichtigsten.
(GTA1 Olé)

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #20 am: 27.08.2010 | 16:11 »
Gut wär, wenn man Räume direkt anlegen könnte, und irgendwie hätte ich gerne eine andere Lösung für die Türen, zwecks auf/zu; vielleicht Türen zum draufstellen?

Ja klar, so Sachen wie Türen, Säulen usw. werden natürlich nicht auf den fertigen Tiles auftauchen sondern modular zum drauflegen sein. Ist ja bisher nur ein Test.

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #21 am: 27.08.2010 | 16:15 »
So Kram wär zwar der pure Luxus, aber für mich nicht unbedingt notwendig um mich zu einem Kauf zu bewegen.

Persönlich wäre mir wichtiger, dass man vielleicht mehrere Tiles auf eine Seite bekommt, so dass man im Copyshop günstiger davon kommt (gerade wenn man über Farbe und dickeres Papier nachdenkt ;D). Da müsste, wie schon gesagt, für meine Zwecke ein Kästchen nicht unbedingt ein Inch sein. Ein Tile muss nur groß genug sein, dass ich da mehrere Figuren (oder was auch immer) reinstellen kann. Wenn ich also mit einer Seite 4 oder zumindest 2 Tiles ausgedruckt bekäme wäre das sexy :D.

Ich hab natürlich keinen Plan wie aufwändig das wäre, aber ich sach einfach mal was mir so passen würde :P. Auf jeden Fall würde ich auch damit werben, dass ein Tile eine Zone in FATE sein kann und man für diese Verwendung natürlich auch ohne Grid ausdrucken kann ;) (müsste man mal sehen ob das so passt; wenn nicht halt wieder zurück zum Zonen per Hand einzeichnen; geht ja eh schnell).

Ich muss auf jeden Fall das Kompliment machen, dass von allen Floorplans etc. die ich die letzten Tage gefunden habe, das hier das wäre, wofür ich am liebsten Geld ausgeben würde :).

Ich frag jetzt einfach mal in meiner Begeisterung: Wann kannst du liefern und was sind deine Preisvorstellungen^^? (wobei mir klar ist, dass du vermutlich beides noch nicht abschätzen kannst ;D)
« Letzte Änderung: 27.08.2010 | 16:24 von Horatio »
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #22 am: 27.08.2010 | 16:41 »
Jepp, das stimmt. Bisher habe ich immer auf Grundrissplänen gespielt und dort ein paar Zonen eingetragen, aber diese Bilder hier rocken doch mehr!

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #23 am: 27.08.2010 | 16:52 »
Danke, danke  ;D

Ich überlege ja noch, ob ich solche Sets verkaufen soll. Vielleicht mache ich einfach auch nebenbei einige kostenlose.
Ich werde jetzt erst mal ein Beispielset machen, was ich dann kostenlos anbiete um einfach mal Feedback zu bekommen.

Was steht denn für Euch an erster Stelle?

- Straße mit Gehweg (Großstadt oder ländlich, 1-, 2- oder 4-spurig)?
- Büro/Gebäude (Flure, Zimmer, Fahrstuhl etc.)
- ???

Ich würde dann erst mal ein kleines Set machen (also ein paar Gänge, Kreuzungen/Kurven, 2-3 Räume, Overlays mit Türen etc.).

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Interesse an Dungeon Tiles?
« Antwort #24 am: 27.08.2010 | 16:52 »
Büro/Gebäude :D..

Wobei Gasse/Hinterhof auch stark wäre^^.
« Letzte Änderung: 27.08.2010 | 16:54 von Horatio »
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer