Autor Thema: [4e] Half-Orc Brawler Fighter  (Gelesen 731 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elwin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 874
  • Username: Chris Gosse
[4e] Half-Orc Brawler Fighter
« am: 13.09.2010 | 17:05 »
Tach zusammen,

mein Interesse gilt seit ein paar Blicken in das Martial Power 2 dem Brawler Fighter. Nun habe ich mir vorgenommen, einen solchen Charakter zu generieren. In ein paar Punkten bin ich aber noch unsicher und will mal die versammelte Expertenschaft fragen.

Also: Die Grund-Parameter des Konzepts sind:
Half-Orc
Fighter / Brawling Fighter

Ein grober Geselle, der das Kämpfen auf der Straße oder an anderen zwielichtigen Orten gelernt hat, dementsprechend kernig und grob soll sein Stil also auch ausfallen. Mir gefällt die Idee des Brawling Fighters, mit Einhandwaffe und Grapple-Angriffen das Schlachtfeld zu kontrollieren und mit seinen Gegnern "schlimme Dinge" anzustellen.

Meine Sorge gilt dem Folgenden:
- Lohnt sich Combat Agility (sich als Opp. Action bewegen zu können und mit Angriffen Gegner zu Boden zu werfen, ist cool) oder reicht die Bewegungsrate von Dex Modifier überhaupt aus, um Gegnern nachsetzen zu können?
- Welche Einhandwaffe sollte ich nehmen? Welche Waffengattung begünstigt diesen Kampfstil? Ich liebäugle mit Flails, weil die rein vom Eindruck dem Konzept gut entsprächen, aber Heavy Blades wären als Dex-basierte Gattung ebenfalls sinnvoll. Oder doch eher eine Waffe, die auf Con-Basis geführt wird? Eine Axt oder ein Hammer? Maces und Picks sind ja glaube ich nicht so cool. Leider habe ich auch noch nicht den großen Überblick über die Wahl der magischen Waffen, ob es da welche gibt, die den gewünschten Brawler-Stil unterstützen.
- In welche Richtung sollte ich mich bzgl. des Paragon Paths entwickeln? Pit Fighter klingt passend, allerdings müsste ich dafür einen recht hohen Wis-Modifikator haben, um guten Nutzen von "Dirty Fighting" (Lvl 16) nehmen zu können. Eine Option wäre auch der Bloodfury Savage, d.h. der halborkische Paragon Path, der aber natürlich das Konzept nur halbherzig unterstützt. Der Warlord hat darüber hinaus einen netten Pfad, den Chainbinder (falls ich mich tatsächlich auf Flails konzentrieren wollen würde), aber ich fürchte, dass mich die Freischaltung dieser Option sehr teuer zu stehen kommt, was die Feats so betrifft.

Daher will ich die Frage mal in die Runde stellen, vielleicht habt ihr ja Bock, ein bisschen herumzuschrauben und mir ein paar Tipps zu geben.
(Nur zur Vollständigkeit: Mein Character Builder ist vom 3. August 2010 und hat daher möglicherweise nicht alle Optionen enthalten. Darüberhinaus bin ich bestrebt, mich bei der Generierung auf PHB 1-3, AV 1-2 sowie Martial Power 1-2 zu beschränken).

Schöne Grüße
Chris
skip the flavour text, we're wasting precious hack-time!
====
Was wäre das Internet ohne Rechthaber? - Verdammt leer!
====
Rollenspiel wird am besten genossen ohne Stock im Hintern.