Tanelorn.net

Autor Thema: [City System] Spielen mit Map  (Gelesen 1396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.997
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
[City System] Spielen mit Map
« am: 22.09.2010 | 09:44 »
Der erste Test mit unterschiedlichen Varianten hat gestern ergeben, dass ich eine Variante mit Lineal und Zentimetern bevorzuge. Der Flächenschaden von Dynamit oder Handgranaten wird in cm vom Einschlag aus gerechnet, wobei sich die Wirkung verschiebt, wenn er auf "harte" Hindernisse trifft.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Greifenklaue

  • Mythos
  • ********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 11.967
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [City System] Spielen mit Map
« Antwort #1 am: 23.09.2010 | 02:12 »
Das klingt - auch für mich als battlemap-freund - erstmal kompliziert. (Nur als Kurzfeedback, verfolge das natürlich weiter gespannt!)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.997
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [City System] Spielen mit Map
« Antwort #2 am: 23.09.2010 | 10:06 »
Das ist eigentlich wie bei Savage Worlds, wo man einfach Schablonen benutzt um den Schaden zu verdeutlichen.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Greifenklaue

  • Mythos
  • ********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 11.967
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [City System] Spielen mit Map
« Antwort #3 am: 23.09.2010 | 11:07 »
Ahh OKay. Muss ich mal in der Praxis sehen!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.997
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [City System] Spielen mit Map
« Antwort #4 am: 24.09.2010 | 09:45 »
Die zweite Variante ist ein Klauen der Zonen bei Fate, womit ich keinerlei Probleme habe, wenn es gut laufen sollte. Das könnte dem Erzählerischen des Spieles eher entgegen kommen.

Einige meiner Spieler meinen ich sollte einfach beide Regelvarianten ins Buch schreiben und die Gruppe soll sich eine nach Gusto aussuchen.

Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Greifenklaue

  • Mythos
  • ********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 11.967
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [City System] Spielen mit Map
« Antwort #5 am: 24.09.2010 | 13:25 »
Der Gedanke klingt gut. Das Fate-Zonensystem kenne ich nicht, könnte mir aber gut vorstellen, dass viele beim City-System eher eine erzählerisch orientierte Lösung gefallen würde. und dann noch die "harte" Lösung als Option, da müßte doch jeder mit glücklich werden!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.997
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [City System] Spielen mit Map
« Antwort #6 am: 24.09.2010 | 13:54 »
Das Spiel tendiert ja in die Richtung, baue es dir so wie die Gruppe es spielen will.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.