Autor Thema: Was hört Ihr gerade so?  (Gelesen 549258 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.808
  • Username: schneeland
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15975 am: 20.08.2019 | 23:18 »
Bolt Thrower - Anti-Tank (Dead Armour)

 :headbang:

Selbst allerdings gerade: Fehlfarben - Gott sei Dank nicht in England

Ok, jetzt dann doch angesteckt:
Bolt Thrower - Those Once Loyal
« Letzte Änderung: 20.08.2019 | 23:29 von schneeland »
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.690
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15976 am: 21.08.2019 | 00:15 »
Porcupine Tree - Arriving Somewhere But Not Here (DeadWing, 2005)

Das war das erste Lied, was ich von Porcupine Tree kennenlernte, wohl um 2008. Auf einer Firmen-mp3-Sammlung fand ich PT-Alben und zog mir zuerst DeadWing rein, weil der Titel so morbid klang. :) Was ich nicht wusste: Die Metadaten der Lieder waren schlecht gepflegt, es gab keine Titelnummern. Also wurde alphabetisch sortiert. Und somit war Arriving ... das erste PT-Lied, das ich zu hören bekam. Ein Glücksfall, so ziemlich der beste Start, den ich mit der Band haben konnte. (Ab 6:55 kann übrigens auch Bolt Thrower nicht mehr dagegen anstinken!) Es dauerte ca ein halbes Jahr, bis ich dann kapierte, dass die offizielle Reihung eine andere ist. :)
« Letzte Änderung: 21.08.2019 | 00:21 von rillenmanni »
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.690
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15977 am: 21.08.2019 | 00:21 »
Tool - Fear Inoculum (aus dem neuen Album!!!)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Exar

  • 1337-Experte
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.402
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15978 am: 21.08.2019 | 18:10 »
Danzig - Danzig

Das ganze Album

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.808
  • Username: schneeland
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15979 am: 21.08.2019 | 18:20 »
Youtube stieß mich heute darauf, dass es wohl ein Genre namens "Soviet Wave" gibt - das höre ich jetzt einfach mal an (z.B. dieses Video hier).
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Online Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.720
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15980 am: 21.08.2019 | 20:38 »
Vor ziemlich genau 35 Jahren habe ich zum ersten Mal "Wild is the Wind" gehört... von David Bowie. Ich war sehr begeistert.

Vielleicht 4 Jahre später kam Jana. Wir saßen zusammen im Auto, Bowies "Wild is the Wind" lief und der Song wurde für eine kurze Zeit zu unserem eigenen Soundtrack. Schon bald ging Jana wieder - der Song blieb.

Noch ein paar Jahre später erfuhr ich, dass es eine berühmte Version des Songs von Nina Simone gibt. Ich kaufte sie, hörte sie und war wie vom Donner gerührt und erschüttert.

Seitdem habe ich noch einige Versionen des Songs gehört, aber es schien mir keine auch nur ansatzweise an diese beiden heranzureichen (auch nicht das Original). Vor kurzem immerhin kaufte ich eine CD von Dee Alexander, die sogar nach dem Song betitelt war. Ich war erstaunt... zwar ist die Begleitung vielleicht ein bisschen harmlos, aber mit ihrer Stimme... kann die Frau mithalten.

Grund genug, hier mal die erwähnten Versionen zu verlinken.

1. Nina Simone: Wild is the Wind
2. David Bowie: Wild is the Wind
3. Dee Alexander: Wild is the Wind
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Offline Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 14.444
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15981 am: 21.08.2019 | 21:05 »
Bis jetzt war mir weder klar, dass das Stück nicht von Bowie geschrieben wurde, noch wer Nina Simone ist. Kannst du zu der Dame Empfehlungen abgeben, Chiarina?
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15982 am: 21.08.2019 | 21:07 »
The Cure - High
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Online Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.720
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15983 am: 21.08.2019 | 23:36 »
Zu Nina Simone kann man sehr viele Worte verlieren. Da geht´s um alle möglichen Genres der schwarzen Musik, um ihre Person als selbstbewusste schwarze Frau und natürlich auch um die Gleichberechtigung zwischen Schwarzen und Weißen in Amerika. Ich bin kein Fachmann für Nina Simone... was sehr schade ist. Hier kann ich daher leider nur so´n bisschen unrecherchiertes Zeug, was mir gerade in den Sinn kommt, zum Besten geben.

Nina Simone wollte nie zum Jazz gezählt werden, was wahrscheinlich daran liegt, dass Improvisation nicht unbedingt im Zentrum ihrer Performances stand. In jedem Fall konnte sie Blues singen wie wenige andere, hatte auch einen gewissen Popappeal, war beim Soul mit dabei und hat sogar einige klassische Klavierwerke eingespielt. Sie war ´ne tolle Pianistin, die wirklich ´was drauf hatte. Ich staune oft darüber, wie jemand gleichzeitig so intensiv singen und begleiten kann. Ich finde sie auch als Person bewundernswert. Sie ist eine Schwarze, die sich nie ans weiße Publikum angebiedert hat (und trug beispielsweise Afro, als das im Showbiz noch niemand gemacht hat).

Was die meisten Menschen heute von ihr kennen, ist wohl My Baby just cares for me, ein Chanel-Werbespot dürfte daran Schuld sein. Andere kennen vielleicht Feeling Good, auch eine sehr bekannte Nummer.

Wie die Frau abgehen konnte, hört man vielleicht besonders schön auf Sinnerman. Das sind 10 Minuten reine "Power"!

Ain´t got no, I got life ist wohl ihre bekannteste Nummer vor der Wiederentdeckung gewesen. Das Stück geht ein bisschen in die Beatecke und wurde kurz nach der Ermordung Martin Luther Kings aufgenommen. Und wenn wir schon bei der Bürgerrechtsbewegung sind, darf auch das wunderschöne I wish I knew how it would feel to be free nicht fehlen. Ich spiele es in der Schule gern am Ende von langweiligen Veranstaltungen.

Zuletzt vielleicht noch ihr musikalischer Wutausbruch Mississippi Goddam über die Lage der Schwarzen in Amerika, bei dem sie den Südstaaten gegenüber ziemlich schwere Geschütze auffährt und dort natürlich gleich zensiert wurde. Beste Textzeile: "You don´t have to live next to me, just give me my equality!"

Tolle Musikerin jedenfalls. Es gibt bei ihr noch einiges zu entdecken. Auch für mich.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Online tantauralus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 453
  • Username: tantauralus
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15984 am: 22.08.2019 | 00:19 »
Zu Nina Simone kann man sehr viele Worte verlieren.

Feeling Good und Sinnerman sind beides feste und beliebte Titel auf meinem MP3-Player.

Offline ChaosZ

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 80
  • Username: ChaosZ
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15985 am: 22.08.2019 | 09:21 »
Slime - Deutschland muss sterben

gefolgt von

Vorkriegsjugend - Vaterland
« Letzte Änderung: 22.08.2019 | 09:31 von ChaosZ »

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 14.868
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15986 am: 22.08.2019 | 20:18 »
Enter Shikari - Stop the clocks

Ein bisschen verspielt und poppig, aber schon typischer Enter Shikari-Sound :)
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.850
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15987 am: 22.08.2019 | 21:00 »
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.850
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15988 am: 22.08.2019 | 21:08 »
Yes - Roundabout

   /|_________ _ _
〈  To BE CONTINUED…//// |
 \| ̄ ̄ ̄ ̄ ̄ ̄ ̄ ̄~ ~  ̄

;)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15989 am: 22.08.2019 | 21:13 »
Faith No More - Woodpeckers from Mars
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.808
  • Username: schneeland
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15991 am: 22.08.2019 | 22:10 »
Chris Hülsbeck - The Great Gianna Sisters
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 14.444
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15992 am: 22.08.2019 | 23:00 »
Yes - Roundabout

Wo kommt denn auf einmal diese Anwandlung von gutem Geschmack her?  ;)
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 14.868
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15993 am: 22.08.2019 | 23:13 »
Orden Ogan - Gunman

Ein wenig Power Metal zur guten Nacht
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Flamebeard

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.115
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15994 am: 22.08.2019 | 23:24 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Flamebeard

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.115
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15995 am: 22.08.2019 | 23:29 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.850
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15996 am: 23.08.2019 | 18:17 »
Steely Dan - Deacon Blues

Wo kommt denn auf einmal diese Anwandlung von gutem Geschmack her?  ;)
Blindes Huhn und so. Kann mal passieren. ;)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15997 am: 23.08.2019 | 21:45 »
Rage Against The Machine - Bombtrack
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Online Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.720
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15998 am: 24.08.2019 | 18:40 »
Ich habe mir mal wieder Captain Beefhearts "Trout Mask Replica" vorgenommen, die ja an dieser Stelle auch schon ein paarmal erwähnt wurde. Mich hat interessiert, inwieweit sich bei der Musik eine kompositorische Absicht erkennen lässt. Ich habe mir einfach irgendeinen Track vorgeknöpft, der noch ein wenig Struktur aufzuweisen scheint:

Captain Beefheart: My Human Gets Me Blues

Dann habe ich den Text gelesen.

I saw you baby dancin' in your x-ray gingham dress
I knew you were under duress
I knew you were under yer dress
Just keep comin', Jesus, you're the best dressed
You look dandy in the sky but you don't scare me
'Cause I got you here in my eye
In this lifetime you got my human gets me blues
With your jaw hangin' slack and your hair's curlin'
Like an ole navy fork stickin' in the sunset

The way you were dancin' I knew you'd never come back
You were strainin' to keep your old black cracked patent shoes
In this lifetime you got my human gets me blues

Well, the way you been, old lady, I could see the fear in your windows
Under your furry crawlin' brow a silver bow rings up in inches

You were afraid you'd be the devil's red wife
But it's all right, God dug your dance
And would have you young and in his harem

Dress you the way he wants cause he never had a doll
'Cause everybody made him a boy
And God didn't think to ask his preference

You can bring your dress and your favorite dog
And your husband's cane, and your old spotted hog
'Cause in this lifetime you got my human gets me blues

Puuh. Ich finde den Text sehr assoziativ und vom Sinn her schwer zu verstehen. Immerhin lässt sich aber erkennen, dass auf surrealistische Weise eine Tänzerin beschrieben wird. Der Tanz der Frau hat göttliches Wohlgefallen erregt, sie wird aber auch von einer (eifersüchtigen?) menschlichen Bezugsperson überwacht oder zumindest beobachtet. Die Beziehung zu diesem Menschen scheint angespannt zu sein (denn sie erzeugt den "Blues", von dem im Titel (und Refrain) die Rede ist).

Die Musik verwendet durchgehend einen ganz normalen 4/4-Takt, der in der Regel durch Synkopen gebrochen wird. Ein paar Instrumente spielen dabei synchron (meist eine Gitarre, Bass und Schlagzeug) und verfolgen denselben Groove, die Klänge sind allerdings dissonant und weisen größere Sprünge auf. Dennoch ist das die Schicht in diesem Song, die sich am ehesten noch als "tanzbar" bezeichnen lässt... und um eine seltsame Tänzerin geht es ja auch. Die Beschreibung der Person ist so schillernd und widersprüchlich, dass mir auch die Dissonanzen in den Begleitfiguren passend vorkommen.

Im Verlauf des Songs geschieht es immer wieder, dass eine Begleitfigur endet und nach kurzer Pause eine etwas andere Begleitfigur einsetzt. Wer darauf achtet und den Text mitliest, kann erkennen, dass die unterschiedlichen Begleitfiguren schlicht und einfach ein Gliederungsmittel sind. Die Wechsel ereignen sich immer dann, wenn sich auch im Text die Darstellung auf irgendeine Art verändert.

Spannend ist aber, dass zusätzlich zum bisherigen Geschehen immer noch ein oder zwei weitere Instrumente zu hören sind, die sich nicht in die Begleitfiguren einordnen lassen. Manchmal spielen sie irgendwelche Gegenstimmen zur Begleitung, manchmal daddeln sie auch völlig unabhängig von den sonstigen Begleitfiguren vor sich hin.

Interpretationsversuch: Wenn die in mehreren Stimmen synchron verlaufenden Begleitfiguren den Tanz darstellen, dann stellen die beziehungslos dazu vor sich hindaddelnden Instrumente etwas anderes dar (oder sogar "das Andere!"). Die beiden zentralen Elemente des Textes, die über den Tanz und die Frau hinausgehen, sind Gott und die Person, die im Titel aus der Perspektive der Frau als "My human" bezeichnet wird... der Sänger? Captain Beefheart? Möglich. Da Gott im Text ausdrücklich als Mann bezeichnet wird, dürfte es sich in beiden Fällen um einen männlichen Blick oder männliches Begehren handeln, das hier auf die mysteriöse Tänzerin gerichtet ist.

Die Spannung zwischen Tanzrhythmus und zusätzlichem Daddeln könnte also in gewisser Weise die begehrenswerte Frau und den sie begehrenden Mann und/oder Gott symbolisieren.

Mag ich den Song jetzt lieber?
Ein bisschen schon.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.808
  • Username: schneeland
Re: Was hört Ihr gerade so?
« Antwort #15999 am: 24.08.2019 | 20:13 »
Coph Nia - Call of the Jackal
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018