Autor Thema: Und sie schufen ein Monster - Fiese Ideen gesucht  (Gelesen 3032 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.153
  • Username: Eismann
Re: Und sie schufen ein Monster - Fiese Ideen gesucht
« Antwort #25 am: 14.10.2010 | 02:31 »
Der Geist des Alchimisten könnte den Berg übernehmen. Glühendes Riesensteinmonster mit Intelligenz und Motivation.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.595
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Und sie schufen ein Monster - Fiese Ideen gesucht
« Antwort #26 am: 15.10.2010 | 22:40 »
Hallo zusammen,

wenn Deadlands das Christentum kennt würe ich diese Schiene aufbauen.
Der Gekreuzigte sieht sich als Reinkarnation von Jesus und schart Anhänger um sich.

Der  Alchemist spielt entsprechend den Satan. Er hat sich mit den Überresten seines Labors verbunden und brennt gleichzeitig weiter.

Beide können Ghost Rock verwenden um die Realität dauerhaft zu verändern und damit ihre Anhänger an sich zu binden.

Für den Alchemisten sind die Charaktere die einzigen die ihn noch aufhalten können.
Für den Gekreuzigten sind sie der Demigurg der seine perfekte Welt ins Chaos der Veränderung gestürzt hat.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Phantar

  • Dreary Heston
  • Adventurer
  • ****
  • Fear me, if you dare!
  • Beiträge: 827
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colin McShade
Re: Und sie schufen ein Monster - Fiese Ideen gesucht
« Antwort #27 am: 20.10.2010 | 11:04 »
@Arkam: Hm, prinzipiell keine schlechte Idee. Ließe sich gut umsetzen. Sehe für diesen speziellen Fall allerdings zwei Probleme.

1. Der Buildup. Das Ganze würde doch einiges an Zeit aufwenden, wenn die Gestalt erst noch einen Kult aufbauen müsste. Es wäre mir schon recht, diese Karte etwas früher zu spielen (ich freunde mich immer mehr mit dem Gedanken an einen ganz speziell auf die Gruppe fixierten Antagonisten aus der Sache zu gewinnen).

2. Das "Flood"-Setting. (Achtung, Spoiler).
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
What doesn't kill me, makes me stranger!