Autor Thema: Erzählt mir von euren Aspekten  (Gelesen 2816 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Erzählt mir von euren Aspekten
« am: 1.08.2010 | 18:59 »
Inspiriert von diesem Thread möchte ich eine Sammlung aufmachen für all die vielen schönen Aspekte, die ihr alle euch ausgedacht habt und im aktiven Spiel nutzt. Es soll eine reine Sammlung werden, zum diskutieren würde ich einen anderen Thread vorschlagen.

Ich habe mir das so vorgestellt, dass ihr kurz schreibt, was das für ein Charakter ist, welches Setting bespielt wurde und dann einfach die Aspekte auflistet. Ich werde bei Gelegenheit meinen eigenen Charakter auch hier eintragen.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.560
  • Username: Leonie
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #1 am: 1.08.2010 | 19:02 »
Ich habe noch gar keinen Fate-Charakter, aber ich hab neulich einen Spruch in einer Serie gehört, bei dem ich sofort "was für ein geiler Aspekt" denken musste:

"IN MY LINE OF WORK, THERE´S NO SUCH THING AS PARANOIA".

 :)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #2 am: 1.08.2010 | 19:11 »
"Götz von Berlichingen"
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

oliof

  • Gast
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #3 am: 1.08.2010 | 19:15 »
Ein paar Highlights aus der diaspora-Runde:

  • Das Leben der Anderen steht im Interesse von Carlos Moreau. So ist es auch ihm zu verdanken, dass in unserem Raumschiff gilt: Die Wände haben Augen.
  • Live long and prosper (with Anagatics)Raymond Summers ist ein Mann im besten Alter, allerdings nur aufgrund der hochentwickelten Medikamente, die er nimmt. Auf jden Fall ist er ein Gentleman … from Space!
  • UnpublishedDr. Aarron Charlse träumt immer noch davon, eine Grosse Wissenschaftliche Entdeckung(TM) zu machen und zu veröffentlichen, um so in Wissenschaftskreisen unsterblich zu werden. Das verträgt sich nicht unbedingt mit einem anderen seiner Aspekte, Failed Experiments.
  • Manual of Plasma Weapons: Infantry ist das Buch, dass Bergofan Maia veröffentlicht hat. Dabei ist er too stupid for the army! Wenn der Doktor das wüsste …
  • Der Planet Labeveri ist eine Grüne Hölle, die hauptsächlich von pazifistischen Anarchisten bewohnt wird: Friede, Bruder!

Offline Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Username: Deep_Flow
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #4 am: 1.08.2010 | 19:53 »
Der Feuermagier in meiner Runde hat den Aspekt:

Auuuuutsch (Feuer) !

Außerdem hat er den Aspekt:

Einziger und bester magischer Glasbläser

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Schön ist auch der Aspekt der Stadtschamanin:

Vaan (ihr Bruder) ist in Schwierigkeiten

Als die Spielerin, in der Rolle der Charakterin, diesem NSC dann Vorhaltung machte, die in dem Satz gipfelten: "Warum musste du immer in Schwierigkeiten geraten", bin ich fast vom Stuhl gefallen. Ich konnte mir nicht verkneifen zu sagen: "Weil es auf deinem Charakterbogen steht," als ich wieder dazu in der Lage war.

Natürlich hat besagter Vaan mitlerweile die Aspekte:

Ich brauch keinen Babysitter

und

Ach, Schwesterherz...

Mist, jetzt bekomme ich wieder Lust zu spielen... Dabei machen wir gerade Sommerpause... Vielleicht geht ja ne Runde Icons mit den Daheimgebliebenen... Da gibt es auch Aspekte...  ;)


Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #5 am: 1.08.2010 | 21:08 »
Charakter: Maverick Preston, Wechselbalg (Goblin)
Setting: Dresden Files

High Concept: Halb Goblin, halb Ärger
Trouble Aspect: Im Grunde doch ein guter Kerl
Aspekt 1: Flink wie ein Äffchen
Aspekt 2: Ich hatte schon hunderte von Jobs
Aspekt 3: Vampirjäger (wider Willen)
Aspekt 4: Opportunistischer kleiner Bastard

Maverick Preston ist ein notorischer Herumtreiber, der sich mit kleinen Jobs und Gelegenheitskriminalität über Wasser hält und aus unbekannten Gründen ständig mit Vampiren aneinander gerät. Seine letzte Festanstellung als Zirkusartist hat er verloren, nach dem er den Star des Wanderzirkusses, ein Vampir des schwarzen Hofes, erkannt und aus dem Verkehr gezogen hatte.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Callisto

  • Gast
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #6 am: 1.08.2010 | 22:43 »
Charakter Isabella, Setting Siebte See

Enrique (Ihr Gatte) muss beschützt werden (Sie hat ihn im zweiten Abenteuer aus der Hölle gerettet, im dritten wurde mit Fate spielt)
Spiegel der besonderen Orte
Höllenhund (wer die Hölle überlebt hat, kann auch ein bisschen angeben)

Die anderen Aspekte sind
Aldana Kampfschülerin
Explorers Society
Sturkopf
Temperamentvoll

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.762
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #7 am: 2.08.2010 | 11:17 »
Das gestrige Test-Spiel hat gezeigt: Ein klischeebehaftetes, schnellerfassbares Setting wie Usagi Yojimbo ( Anthropomorphe Tiere bevölkern das Feudale Japan und du spielst so etwas wie einen Stier-Schmied, Fuchs-Ninja, Maulwurf-Mönch, Katzen-Bandit, Nashorn-Kopfgeldjäger oder Ziegenbock-Samurai) funktioniert hervorragend mit Neulingen die das FATE Rollenspiel nicht kennen. Die Aspekt-Wahl ist um ein vielfaches leichter!

Herausgekommen sind drei Charaktere die von Anfang an eine Beziehung zueinander haben mit richtig schönen Hintergrundgeschichten. Als Bonus gab es obendrein noch 5 Schauplätze die mit der Hintergrundgeschichter der Charaktere verwoben Plotts für die nächsten 4 Sitzungen liefern ohne dabei auf das einzugehen was in einer FATE-Runde ohnehin passiert nämlich gegenseitiges Plotanspielen. Ich habe gestern einfach wiedermal gemerkt wie sehr ich dieses System liebe und habe nun auch herausgefunden wie man es Neulingen im System einfacher machen kann.

Aber zum Thema:
Daisuke eine Stier-Schmied der von Kindheit an in den Eisenmienen als Sklave arbeitet (phase1), dort zum schmiedgesellen aufstieg (phase2)und schließlich eine revolte anzettelte (phase3) um sich und die anderen sklaven zu befreien einen Hirten als Weggefährte kennenlernte ( phase4) und in einer stadt arbeit als waffenschmied arbeit fand (phase5)

Wir spielen mit 5 Aspekten heißt 1 Aspekt pro Phase:
1 Phase: Das Joch des Eisens
2 Phase: Im Schein des Feuers gestählt
3 Phase: Der erwachte Leitbulle
4 Phase: Die Zügel der Freundschaft
5 Phase: Das Geheimniss des Stahls

Durch Fertigkeiten und Stuntbaukasten wurde ihm noch Führungsqualitäten, Kampffertigkeiten und etwas Alchemie und Magie mitgegeben um dem Geheimniss des Stahls auf die Spur zu kommen. Wenn Interesse besteht kann ich die Tage noch die anderen Charaktere aus dieser Runde vorstellen
« Letzte Änderung: 2.08.2010 | 15:39 von rollsomedice »

Offline Captain

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 333
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Captain
    • DreRoCo - Dresdner Rollenspiel Convention
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #8 am: 2.08.2010 | 12:10 »
Wenn Interesse besteht kann ich die Tage noch die anderen Charaktere aus dieser Runde vorstellen
Ja, bitte.
Spielertyp nach Robin D. Laws: Storyteller 100%, Method Actor 92%, Tactician 75%, Specialist 50%, Butt-Kicker 50%, Casual Gamer 12%, Power Gamer 0%

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.762
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #9 am: 2.08.2010 | 18:43 »
Schweine Mönchskoch:
Der Schweinekoch Sanjuro Buta wuchs praktisch ohne Aufsicht und elterliche Fürsorge im Armenviertel einer verregneten Großstadt auf. Nur eine Suppenküche am Rande des Viertels war ihm sowas wie Heimat die nicht nur körper sondern auch geist wärmte. ( Phase1)
Nachdem das Viertel abgebrannt war, flüchtete er aus der Stadt und wurde unter einer Buddhastatue schlafend vom alten Koch eines Klosters entdeckt und aufgenommen. Seine mangelnde Vorbildung und niedere Herkunft machten ihm das Leben auch unter den anderen Novizen schwer und er verbrachte die meiste Zeit in der Küche, wo sein Bauch immer stattlicher wurde ( Phase 2).
Als er älter geworden war, schickte ihn der inzwischen gebrechliche Koch mit Besorgungen ins nahe Dorf. Auf dem Weg dorthin fiel ihm ein junges Schweinemädchen auf, das in den Waldweg zu den heißen Quellen abbog. Als er kurz darauf Schreie hörte, rannte er zurück durch den Wald zu den Quellen und wurde Zeuge wie sich drei Strauchdiebe daran machten, das badende Mädchen zu vergewaltigen! Voller Wut begann Buta mit seinem hölzernen Fleischklopfer auf die drei einzuschlagen. Er wäre der Übermacht wohl erlegen, doch zum Glück tauchte plötzlich ein bewaffneter Wolfshund aus dem Wald auf, dessen wirbelnde Klinge zusammen mit Butas Fleischklopfer die Quelle in ein wahres Blutbad verwandelte. (Phase 3)
Trotz des Sieges und der geglückten Rettung verschwand Buta jedoch schnell und voller Furcht, als er bemerkte, dass der ihm anvertraute Hammer im Kampf zerbrochen war, schließlich hat ein Koch sein Werkzeug zu Ehren. Erst als er in dem nahen Dorf ankam und dort einen Stierschmied bei der Arbeit sah, kam ihm eine Idee: Buta hatte ganz in Gedanken den Beutel eines der Banditen mitgenommen und darin unter anderem einen hübsch glitzernden großen Stein gefunden. Also bat er den Schmied, ihm daraus im Tausch für den übrigen Inhalt des Beutels einen neuen Fleischhauer aus Stahl zu schmieden, was dieser auch tat! (phase 4)
Doch als Buta Tage später wieder im Kloster eintraf, da war der alte Koch verstorben - und Buta wußte, dass nun für ihn hier kein Platz mehr war. Also nahm er seine wenigen Habseligkeiten und den neuen Fleischhauer und zog von dannen, in der Hoffnung, vielleicht selbst einmal eine so wundervolle kleine Nudelsuppenküche zu führen wie die aus seiner Kindheit. Aber kaum, dass er den nächsten größeren Marktflecken erreicht hatte, wurde ihm seine grobe Erscheinung und seine niedere Art gleich wieder zum Hindernis und er fand sich in einer wüsten Schlägerei mit einigen Dorfjugendlichen wieder, die sich über diese "hergelaufene Schweineschnauze" lustig gemacht hatten... (phase5)


Aspekte:
1. Onkel Otomos Nudelsuppenküche am Ende der Straße
2. Der Bauch des Buddha
3. Ein Keiler im Wald
4. Der Hauer
5. Mit der Schnauze im Dreck


Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.560
  • Username: Leonie
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #10 am: 16.08.2010 | 22:14 »
Okay, es war ein D&D-Paladin, der diesen Aspekt hatte, aber der tauchte wirklich dauernd auf (positiv und negativ):
"Er hat ein ehrliches Gesicht".

Und dann war da Otto, von dem jeder schon gehört hatte: "Ich habe von dir gehört!"
« Letzte Änderung: 16.08.2010 | 22:17 von Bad Horse [n/a] »
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.771
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #11 am: 6.12.2010 | 15:34 »
Gerade kuerzlich bei Nikita mitgekriegt und fuer so schoen befunden, dass irgendein Charakter den Aspekt mal kriegen muss:

"He's highly trained in the art of pain in the ass."
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.800
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #12 am: 6.12.2010 | 15:49 »
SBA
Kiandra Curious
hat (scheinbar) als Kind als einzige die Vernichtung ihres Volks überlebt, und ist in einer feindlichen Kultur aufgewachsen (Setting war das Sternenmeer hier aus dem Weltenbau - Thread). Sie ist dann irgendwann auf die Suche nach ihrer Familie gegangen, mit der Portokasse ihres Adoptivpapas unterm Arm. Fand der natürlich weniger gut, denn er ist ein mächtiger Kriegsherr, und lässt sie jetzt suchen.

Explorer / Schatzsucher
gejagt vom Ziehvater wegen Diebstahl
Kind zweier Welten
kann im Dunkeln sehen
rebellisch
kennt einen guten Hehler in jedem Hafen

SotC
Sir Maximilian Wentworth aka Max Worthington
zweiter Sohn eines englischen Adligen, war angelegt als eine Mischung aus James Bond und John Steed. Wurde am Ende unserer Kampagne in Rente geschickt, nachdem er die ägyptische Prinzessin geheiratet hat und sich damit Ruhm, Ehre und was man sonst in der englischen High Society so braucht, gesichert hat.
Max hat im ersten Weltkrieg gekämpft.

hat keine Party und keine Schlägerei ausgelassen
Silver spoon fed guy
Die Schrecken des Krieges sind imemr noch präsent
Der Schützengraben macht uns alle gleich
fährt wie der Teufel
hält jedem Kugelhagel stand
macht auf jedem Parkett eine gute Figur
Nemesis: Oberhaupt der "Black Triads"
The hero always gets the girl
Englishman in New York

DFRPG
Maria Marthaler, Pure Mortal
Junge alleinerziehende Mutter (ihre kleine Tochter ging mit dem Sohn des Zauberers in die gleiche Grundschulklasse) und war so ein bißchen Murphy-mässig.

High Concept: Der beste Bulle der Stadt
Trouble: Wie krieg ich das alles unter einen Hut?

Geh nicht da runter
Ich kann das auch alleine
Glaube nur, was Du siehst
Traue dem heiligen Mann
Konkurrenz belebt das Geschäft

Nimue Helfrich, Changeling des Winter Court
Mutter war vom Winter Court, Vater menschlich, der Vater hat sie dann den Feen mehr oder weniger geklaut ("Stolen Child") und ist mit ihr auf der Flucht durch Europa gewesen ("Many faces, many places"). Irgendwann ist sie dann in Wien gelandet.
Sie hat übrigens weiss - eisblaue Rastalocken, die bei näherem Hinsehen NICHT gefärbt sind.

High Concept: Half - Faerie Heritage
Trouble: Kind zweier Welten (ja, die auch ;))

Stolen Child
Many faces, many places
Disciple of lie
Panta rhei
Eine Tür steht immer offen
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Online Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #13 am: 8.12.2010 | 14:19 »
Au ja, will auch :)

Ich habe bisher nur einen Fate-Charakter, den ich nach nur einmaligem Spielen unserer DFRPG-Runde ("Miami Files") schon sehr mag. :)

Ricardo (Cardo) Alcazár
Pure Mortal
High Concept: Best-selling Urban Fantasy Author
Trouble Aspect: Fame is a fickle mistress

Phase Aspects:
Rum and Cola
My brother the Gangsta
Ein Herz für seltsame Gestalten
Wenn es nicht spannend genug ist, schreib es um.
[fehlt noch]

In unserer ersten Runde kam von Cardo durchaus öfter mal ein "So geht man nicht mit Büchern um!", so dass ich das eigentlich ganz gerne als letzten (bisher noch offenen) fünften Aspekt hätte, aber ich weiß noch nicht, ob sich das realisieren lässt (muss mich ja mit Aspekt 5 auf das Abenteuer eines anderen Charakters draufhängen), und wenn ja, ob es überhaupt passen würde. Das lasse ich also aus der Situation kommen.
Andererseits gerät er auch völlig auf die Palme, wenn ihn jemand mit "Twilight" & Co. in einen Topf wirft, wie er schon mehrfach unter Beweis gestellt hat - eigentlich wäre das irgendwie auch einen Aspekt wert...
« Letzte Änderung: 8.12.2010 | 14:21 von Timberwere »
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Yehodan ben Dracon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.975
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yehodan ben Dracon
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #14 am: 8.12.2010 | 14:41 »
Andererseits gerät er auch völlig auf die Palme, wenn ihn jemand mit "Twilight" & Co. in einen Topf wirft, wie er schon mehrfach unter Beweis gestellt hat - eigentlich wäre das irgendwie auch einen Aspekt wert...

"John Sinclair ist ein Dilettant!" hilfreich bei Knowledgewürfen hinsichtlich Gruseligem und Exorzismen, Darstellung gegenüber Produzenten/Verlegern, kann gereizt werden für: wenig Umsätze, Neider
Mein Hellfrost Diary

Robin Law´s Game Style: Storyteller 75%, Method Actor 58%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Tactician 42%, Power Gamer 33%, Butt-Kicker 17%

Offline Dr. Dr. James T. Errington

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 142
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SmartTrigger
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #15 am: 8.12.2010 | 15:02 »
Mal die Aspekte eines meiner Hauptcharaktere in meiner Supernatural-Runde

Odium (und andere meiner Gruppe) bitte nicht den Spoiler aufmachen 8]

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.560
  • Username: Leonie
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #16 am: 9.12.2010 | 21:25 »
Gerade erbaut: Der Schwarze Ivan, Sohn des Holzfällers - ein Fantasy-Charakter.

"Stark und clever wie ein Ochse"
"Der große Bruder" (dazu gibt es einen anderen Charakter mit dem Aspekt "Die kleine Schwester")
"Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?"
"Krieger des Czernobog"
"Das ist nur eine Fleischwunde"
"Kennt keine Furcht"
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.954
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #17 am: 13.12.2010 | 10:59 »
Ich liebe für Aspekte ja geflügelte Worte:
Alter schützt vor Torheit nicht.
Der Freiheit eine Gasse
Hast du Ass und zehn gesehen, sollst du von der Farbe gehen. (Steigt gerne ins Spiel ein, steigt aber bei Risiko auch wieder aus.)
Make love not war.
Sapere aude!
Sieben auf einen Streich.
Wacht auf, Verdammte dieser Erde!
Wissen ist Macht!

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #18 am: 13.12.2010 | 11:17 »
"Der große Bruder" (dazu gibt es einen anderen Charakter mit dem Aspekt "Die kleine Schwester")
Die beiden Aspekte kann man auch gerne austauschen.

Mit Aspekten kann man auch sehr schön andere Spieler ärgern:
"*SC-Name*, Willst Du mich heiraten?"
oder
"Das macht *SC-Name* schon für mich."
oder
"Wie kannst du nur, *SC-Name*?"

Das und einigermaßen hohe Rapportwerte sollten für eine große Menge aufgegebener Konflikte mit dem anderen Char führen (für die es dann im DFRPG ja auch einen Fatepunkt gibt.)
Auf jeden Fall wird der andere dann recht schnell mit einem eigenen Aspekt antworten. ~;D


sers,
Alex

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.546
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #19 am: 13.12.2010 | 11:25 »
Bill McCall, harter Bursche aus einem 50er Jahre Gangsterszenario

Tennesse Stud
Cocaine Blues
I once shot a man in Reno
Just to watch him die
Wanted Man
Won't back down
Mean as hell
I still miss someone
Last of the drifters
These are my people
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Offline Abd al Rahman

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.478
  • Username: Abd al Rahman
Re: Erzählt mir von euren Aspekten
« Antwort #20 am: 13.12.2010 | 12:03 »
Cooler Aspekt, den ich mir für einen Assassinen geklaut habe:

Nichts ist wahr, alles ist erlaubt!